COMPANY REPORT                         Spiegel- und Receiver-Hersteller BYA, Algerien该独家报道由高级编辑所作Die perforiertenSpiegel a...
ë         Ain El Bia                     (Oran, Algeria)                                                                  ...
Group gründete und einen Coup lan-dete: er übernahm die Firma und dieNamensrechte der gut eingeführtenMarke ‚Continental E...
Handelskammer      aktiv   mitarbeitet,                                         sieht für 2011 eine große Exportoffen-    ...
1                                                                                       23                                ...
7                                                                          6                                              ...
1                                                           2                               34                            ...
12    Fertigungshallen    bei BYA1. Blick in die Fertigungshalle, die für die Produktionder HD-Receiver vorbereitet wird2....
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Bya

292

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
292
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Bya

  1. 1. COMPANY REPORT Spiegel- und Receiver-Hersteller BYA, Algerien该独家报道由高级编辑所作Die perforiertenSpiegel ausAlgerienAlexander WieseMit einer neuen Spiegelserie aus BYA Company Details Dish and Receiver Manufacturer, Algeria www.bya-electronic.comperforiertem Metall will der algerische Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ 0................................ 75 ................................ 150Hersteller BYA Electronic eine Export- Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) ▼ 0.................................. 5 ...................10 Mio €uroOffensive starten. Gibt es Gründe, Production Certificates RoHS, DVBdie für einen Verkaufserfolg im stark Production Categories OEM, ODM Main Productsumkämpften Spiegel-Markt sprechen? Satellite Dishes with Full and Perforated Metal (60, 105 and 120cm), TV-Sets with CRT, LCD (32 and 40 inch) or Plasma (42 and 50 inch), Satellite Receiver for DVB-S/S2Es wird sicherlich nicht einfach für BYA www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1103/eng/bya.pdf TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/...werden, aber mehrere gewichtige Gründe Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫العربية‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/ara/bya.pdfgeben Anlaß für Optimismus. Von Slimane Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/bid/bya.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/deu/bya.pdfAit Yala, dem Gründer und Inhaber der English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/eng/bya.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/esp/bya.pdfFirma BYA, erfahren wir diese Gründe. French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/fra/bya.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/heb/bya.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/man/bya.pdf Zu finden ist das 16.000 Quadratmeter große Fabrikations- Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/pol/bya.pdfgelände in der 20.000 Einwohner zählenden Ortschaft Ain Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/por/bya.pdfEl Bia, etwa 35km östlich der zweitgrößten Stadt Algeriens: Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/rus/bya.pdfOran mit etwa 1.6 Millionen Einwohnern. Gleich neben Ain Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1107/tur/bya.pdfEl Bia liegt der Hafen Port Arzew, über den die nationale Available online starting from 3 June 2011144 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1
  2. 2. ë Ain El Bia (Oran, Algeria) Grund kann er anführen: die Firma BYA ist keine kleine Firma, son- „und wir erwirtschafteten einen Umsatz von umgerechnet 8 Millionen Euro.“ Die Glanzzeiten von BYA waren 2003, als dern produziert vieles ein Umsatz von 10 Millionen Euro mit mehr, hat also Erfah- 120 Mitarbeitern erzielt werden konnte. rung als Hersteller. Begonnen hatte 2003 war auch das Jahr, in der Slimane BYA im Jahre 1993. Ait Yala zusammen mit seinem Bruder Damals gab es noch Kasim die AKS (Ait-Yala Kasim Slimane) die Firma Thomson in Frankreich und BYA startete als Assembly- Line für Thomson-TV- Geräte. Bald wurden auch analoge Satelliten-Receiver und später auch digitale zusammen- gebaut. „Damals waren es 90 Mitar-Erdölgesellschaft Algeriens, die Sona- beiter,“ erinnert sich Slimane Ait Yala,trach, ihre Öltanker belädt. Und dasist bereits das Stichwort, warum Sli-mane Ait Yala optmistisch ist, dass dievon ihm hergestellten Spiegel Aussichthaben, im Export Erfolge zu erzielen.Er erzählt uns: „Algerien ist Erdölpro-duzent und das bedeutet, die Energie-kosten sind in Algerien sehr niedrig.“Er liefert das nächste Argument gleichhinterher: „Die Lohnkosten in Algeriensind sehr niedrig, der offizielle Mindest-lohn beträgt etwa 100 Euro.“ Außerdemwird auch das für die Spiegelproduktionbenötigte Metall im Lande selbst produ-ziert. Und so addieren sich die Gründe, aufden Export von Spiegeln zu setzen,ganz schnell zu einem Bündel von Argu-menten. Slimane Ait Yala: „Gerade warich auf der Kanton-Messe in Südchina ■ Slimane Ait Yala ist General Manager (PDG: Président Directeur Général) undund konnte feststellen, dass unsere Gründer von BYA. Der Firmenname ist übrigens eine Verballhornung des OrtsnamensPreise kompetitiv sind.“ Und noch einen Ain El Bia: aus dem Bia wurde einfach BYA.■ Fabrikationsgelände vonBYA in Ain El Bia im Ostenvon Oran, Algerien146 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1
  3. 3. Group gründete und einen Coup lan-dete: er übernahm die Firma und dieNamensrechte der gut eingeführtenMarke ‚Continental Edison‘. Im französi-schen Metz fertigt die Firma noch heuteTV-Geräte und Haushaltsgeräte. Mitdem Markennamen ‚Continental Edison‘versieht BYA nun die eigenen Produkte.Denn dies sind neben Spiegeln undReceivern vor allem TV-Geräte. VomBYA-Produktionsleiter Azzedine Maou-che erfahren wir, wie sich das aufteilt:„Wir fertigen TV-Geräte mit LCD in denGrößen 32cm und 40cm sowie Plas-mageräte mit 42cm, 50cm und 60cm.“Azzedine Mouche ergänzt: „Die Gerätehaben alle einen DVB-T Tuner einge-baut.“ 1 Das Absatzgebiet von BYA mit seinerMarke ‚Continental Edison‘ konzentriertsich derzeit fast vollständig auf denInlandsmarkt in Algerien. „10% unsererProduktion gehen ins Ausland,“ erfah-ren wir von Commercial Manager MahiBouras, „das betrifft vor allem Tunesienund Libyen.“ Aber genau das soll sichja ändern. „Wir werden im 1. Quartal2011 einen HD-Receiver auf den Marktbringen und unter der Marke ‚Continen-tal Edison‘ auf dem Exportmarkt anbie-ten,“ erläutert Mahi Bouras, der durchsein Studium in New York exzellentesAmerikanisch spricht. Die Regierung Algeriens tut ein übri-ges, um den Export der einheimischenIndustrie zu unterstützen. GeneralManager Slimane Ait Yala, der in vielenGremien wie auch in der algerischen 2 3148 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1
  4. 4. Handelskammer aktiv mitarbeitet, sieht für 2011 eine große Exportoffen- sive voraus. „Wir erwarten, dass wir 2011 unseren Umsatz deutlich erhöhen können,“ ist er optmistisch. Mit neuen Produkten wie den perforierten Satelli- tenspiegeln und dem selbstproduzierten HD-Receiver sieht er eine gute Chance, dass der Hersteller BYA auch im Aus- land zu einem großen Namen wird und das Gütesiegel ‚Made in Algeria‘ inter- national Beachtung finden wird. 1. Mit diesem perforiertem Spiegel will BYA den Durchbruch im Exportmarkt schaffen. Die Produktionskosten bei BYA sind so gering, dass die Firma die Konkurrenz nicht scheut.4 5 2. Dieser HD-Receiver kommt 2011 auf den Markt. Im Bild sehen wir ein Vorserienmuster. Das Gerät verfügt über HDMI, LAN und USB-Anschluß und wird von BYA zunächst aus zugelieferten Teilen montiert und bei gutem Verkaufserfolg später komplett selbst produziert. 3. Produktionsleiter bei BYA ist Azzedine Maouche. 4. Soraya Dahmane verwaltet die Rechnungen 5. Commercial Director ist Mahi Bouras. Er kümmert sich auch um das Marketing und das Sales Departement 6. Ohne Buchhaltung geht gar nichts. Laoudjane Hadher (links) und Yacoubi Sanaa (rechts) verbuchen alle Rechnungs- Aus- und Eingänge 7. Ait Ali Said Belkacem ist einer der 4 Techniker bei BYA, die sich um den After-Sales kümmern und Reparaturen durchführen. 8. Blick in die mechanische Werktstatt. Hier werden Musterteile gefertigt sowie die Produktionsformen 6 7 8 www.TELE-satellite.com — 06-07/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 149
  5. 5. 1 23 45150 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1
  6. 6. 7 6 8 Herstellung eines 60cm Spiegels bei BYA 7. Nun muß noch der Markenname aufgebracht werden. BYA produziert als OEM für viele Marken, hier im Bild die Marke MANATAN.1. Aus diesem endlos langem Metallband von 65cm großen Metallstücke werden in die Presse Andere Marken, die bei BYA Spiegel produzie-100cm Breite und 0,5mm Dicke entstehen die gelegt und geformt. Gleich anschließend ren lassen, sind ASTON, ECHOSTAR und MAXISpiegel. Der erste Schritt ist das Zurechtschnei- werden die Befestigungslöcher eingestanzt POWER, um nur ein paar zu nennen. Wer sich inden des Bandes in passende Stücke für die die Reihe der Kunden einreihen will, sollte aberPressmaschinen. Die BYA-Mitarbeiter rollen das 5. Die fertiggeformten Spiegel werden mit Farbe eine Mindestmenge ins Auge fassen: „Ab einemBand auf und ... eingesprüht. In das endlose Förderband werden Auftrag von 10.000 Spiegeln können wir den von einem Mitarbeiter die Spiegel eingehängt Namen des Kunden auf den Spiegel aufbrin-2. ... schneiden es hier auf 65cm lange Stücke. und vom anderen Mitarbeiter werden die fertig gen,“ unterbreitet Sales Manager Mahi Bouras mit Farbe besprühten und getrockneten Spiegel sein Angebot und ergänzt: „Schreiben Sie3. Nun muß noch die Breite auf 65cm gekürzt wieder abgehoben. einfach an contact@bya-electronic.com!“werden. 6. Die Spiegel wandern durch die Farbsprühan- 8. Fertig! Mechanical Manager Lahici Driss ist4. Die quadratisch zugeschnittenen 65cm x lage und anschließend durch den Ofen zufrieden mit der Produktion www.TELE-satellite.com — 06-07/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 151
  7. 7. 1 2 34 56 7 2 Herstellung der Spiegel-Befestigungen1,2. Aus einem Endlosmetallband werden diese Stücke ausgestanzt3. Die Löcher werden eingestanzt4. Das flache Metallstück wird gebogen und schon ist dieSpiegelhalterung fertig5. Hier werden die Befestigungsschellen gebogen6. Eine Mitarbeitern verpackt die Befestigungsbauteile, die jedemSpiegel beigelegt werden.7. Die Befestigungssets für jeweils 10 Spiegel kommen in einenKarton.152 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1
  8. 8. 12 Fertigungshallen bei BYA1. Blick in die Fertigungshalle, die für die Produktionder HD-Receiver vorbereitet wird2. Die SMD-Maschine von Fuji. Hier können später diePlatinen für den HD-Receiver vollautomatisch bestücktwerden3. Im Hintergrund das Förderband für die Montage dergrößeren Bauteile, anschließend die Lötstation von‚Vitronics Soltec‘3154 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 06-07/201 — www.TELE-satellite.com 1

×