Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
144
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. TEST REPORT HD Satelliten Receiver mit PVR Funktion AB IPBox 91HD Ein moderner, leistungsstarker Linux HD PVR muss nicht teuer sein Wir leben in schwierigen Zeiten und gerade die aktuelle Wirtschaftskrise hat uns mitten während des HDTV Booms getroffen. Jedermann versucht zu sparen und eine neue Technik wie HDTV mag da schon als Luxus angesehen werden. Sollte dies nun das Ende des hochauflösenden Fernsehens bedeuten? Nicht wirklich, denn die slowakische Firma ABCom, ihres Zeichens Experte für Linux basierte Receiver, bietet das perfekte Gegenmittel zur aktuellen Krise. Nur weil das Einkommen geringer geworden ist, muss doch nicht die Bildqualität am heimischen Fernseher darunter leiden! Wir hatten die Chance, den neuesten Spross aus ABComs HD Receiver Produktpalette zu testen, die AB IPBox 91HD. Da uns die anderen Geräte der HD-Serie von ABCom in bester Erinnerung geblieben sind, waren wir natürlich sehr neugierig wie sich denn das kostengünstigste Modell im Praxistest bewährt. 08-09/2009 AB IPBOX 91HD Der richtige Receiver sowohl für DXer als auch für den täglichen Einsatz im Wohnzimmer. 32 TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic — 08-09/2009 — www.TELE-satellite.com
  • 2. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/ara/abcom.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/bid/abcom.pdf Bulgarian Български www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/bul/abcom.pdf Als der Paketdienst die heiß nummer oder anderer Informa- Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/ces/abcom.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/deu/abcom.pdf ersehnte Fracht endlich im Test- tionen. English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/eng/abcom.pdf center abgeliefert hatte, glaub- Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/esp/abcom.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/far/abcom.pdf ten wir zuerst an einen Irrtum. Die Rückseite wirkt auf den French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/fra/abcom.pdf In der Vergangenheit hatten wir erste Blick ein wenig asketisch, Greek Ελληνικά www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/hel/abcom.pdf Croatian Hrvatski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/hrv/abcom.pdf bereits die ABCom Receiver 250 doch welche Anschlüsse benö- Italian Italiano www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/ita/abcom.pdf und 350 Prime getestet und die tigt der User heutzutage für den Hungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/mag/abcom.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/man/abcom.pdf Frontblende der eben gelieferten HDTV Empfang wirklich? Einen Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/ned/abcom.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/pol/abcom.pdf Box sah diesen zum Verwechseln HDMI Anschluss? Ist vorhanden. Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/por/abcom.pdf ähnlich. Bei näherer Betrach- Einen S/PDIF Audio Ausgang für Romanian Românesc www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/rom/abcom.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/rus/abcom.pdf tung aber entdeckten wir rasch den perfekten Ton? Findet sich Swedish Svenska www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/sve/abcom.pdf die Schriftzüge HD und HDMI an gleich neben HDMI. Natürlich Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/tur/abcom.pdf der Frontseite; wir hatten also würde der ganze Receiver ohne Available online starting from 31 July 2009 doch das allerneueste Modell Tuneranschluss nicht funktio- in Händen. Ansonsten ist die nieren, deshalb prangt natürlich sollten Sie auf keinen Fall ver- leider aber immer noch deutlich Frontpartie des neuen ABCom auch ein LNB-Eingang sowie ein gessen, ihn mit ihrem lokalen hörbar. Receivers wirklich ein Déjà-vu- Loop-Ausgang an der Gerä- Netzwerk bzw. dem Internet Erlebnis. Immer noch finden sich terückseite. Multimedia Features zu verbinden, Sie würden sonst Mit der beigelegten Fern- sieben Tasten (Menü, Exit, OK, und PVR Funktion? Kein Problem, eine Menge praktischer Features bedienung können alle Fea- links, rechts, oben, unten) sowie ein USB Anschluss ist genau nicht nutzen können und vor tures des Receivers problemlos die hufeisenförmige StandBy dort untergebracht, wo man ihn allem viel Freude bei der täg- gesteuert werden. Noch schö- Taste an der linken Seite. Ganz erwarten würde. Und falls Sie lichen Verwendung des Recei- ner wäre es allerdings gewesen, rechts an der Frontseite ver- nicht ganz auf SDTV verzichten vers einbüssen. Da der 91HD wenn die Möglichkeit der Steue- steckt sich der Smartcardleser, möchten, bietet der 91HD aus sehr leistungsstark ist benötigt rung eines TV-Geräts, so wie er wird in erster Linie das Herz Gründen der Abwärtskompatibi- er natürlich eine adäquate Küh- dies bei allen bisher getesteten der Pay-TV Fans höher schlagen lität sogar einen einzelnen Scart lung, weshalb sich an der Gerä- ABCom Receivern der Fall war, lassen. Abgerundet wird das Anschluss. terückseite ein kleiner Ventilator nicht dem Rotstift zum Opfer ansprechende Gesamtbild durch befindet. Dieser ist zwar glück- gefallen wäre. Ebenso haben ein vierstelliges Segmentdisplay Da die AB IPBox 91HD ein licherweise um einiges leiser als wir schmerzliche eine Taste ver- zur Anzeige der aktuellen Kanal- Linux basierter Receiver ist, der unseres 910HD Testgeräts, misst, die uns direkten Zugriff auf die PVR Aufnahmen gewährt hätte. Abgesehen davon hat uns die Fernbedienung voll über- zeugt. Alle ihre Tasten sind pro- blemlos mit nur einem Finger zu erreichen, und auch das Handbuch des 91HD steht in der sehr guten Tradition seiner Vor- gängermodelle. Eine genauere 0.61 www.TELE-satellite.com — 08-09/2009 — TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic 33
  • 3. und bessere Beschreibung der Nachdem in diesem Menü- verfügbaren Features kann man punkt alle Einstellungen vorge- sich kaum vorstellen. Wenn Sie nommen wurden, sind Sie nur über den reinen TV-Empfang noch einen Druck auf die gelbe hinausgehen möchten, bietet Funktionstaste vom Suchlauf es zusätzlich eine Menge prak- entfernt. tischer Tips und Tricks. Zudem ist im Lieferumfang eine CD mit Im Suchlaufmenü hat ABCom allen benötigten Programmen ein paar Überraschungen für uns (Software Update, Kanalliste- versteckt. So kann nun zwischen neditor usw.) enthalten. Das Standard Scan, Smart Scan und mühsame Zusammensuchen Reset Scan gewählt werden. dieser Software auf verschiede- Auch wenn diese Auswahl nen Internetseiten gehört damit während der Erstinstallation endgültig der Vergangenheit an. noch nicht von entscheidender Bedeutung ist, so wird sie Ihnen später eine Menge Kopfschmer- Installation zen ersparen. HD Empfang mit detaillierten, technischen Infos Nach dem ersten Einschalten Doch was bedeuten die drei landet der Besitzer im Installa- Begriffe überhaupt genau? Der tionsassistenten, der sich nur Standard Scan überprüft den kaum von dem der hochpreisi- gewählten Satelliten auf neue geren ABCom HD Modelle unter- Kanäle und hängt diese an das scheidet. Tatsächlich funktioniert Ende der Kanalliste an. Der er genauso gut wie der seiner Smart Scan löscht zuerst alle älteren Brüder, aber stellen wir Kanallisten bis auf Ihre Favori- als Erstes die OSD Sprache im ten, führt danach einen komplet- Willkommensbildschirm ein. ten Suchlauf durch, speichert alle Kanäle ab und aktualisiert Das OSD kann der 91HD in die Favoritenliste mit den neue- folgenden Sprachen darstellen: sten Parametern der Sender. In Englisch, Russisch, Französisch, unseren Augen ein äußerst prak- Italienisch, Niederländisch, tisches Feature! Deutsch, Dänisch, Slowakisch, Tschechisch, Ungarisch, Norwe- Die dritte Option, der Reset gisch, Polnisch, Portugiesisch, Direkter Empfang von Radio via Internet Scan, löscht alle Kanaldaten, Spanisch, Schwedisch, Grie- führt einen Suchlauf durch und chisch, Türkisch, Koreanisch, speichert dessen Ergebnis ab. Kroatisch, Bosnisch, Serbisch, Mit der Empfangsleistung des Bulgarisch, Rumänisch, Finnisch DVB-S/S2 Tuners und dessen und Ukrainisch. Für die Sprach- SCPC Tauglichkeit werden auch wahl der TV-Programme sowie Hardcore-DXer ihre helle Freude für den Teletext steht die eben haben. Unser SCPC Testkanal genannte Auswahl nochmals des Tages - Jamawar über den zur Verfügung. Im nächsten EUROBIRD2 mit einer SR von nur Schritt dreht sich alles um die 1780 - wurde problemlos einge- Zeiteinstellung. Die Differenz lesen und dargestellt. Da wir aber des eigenen Standorts zu GMT immer noch im Installationsmenü bzw. Sommer- oder Winterzeit sind, gilt es nun zu entscheiden, können hier eingegeben werden, wie schnell das erste TV-Signal ebenso kann der Besitzer ent- dargestellt werden soll. Wenn scheiden, ob Datum und Uhr- Sie auf eine top aktuelle Kanal- zeit manuell eingestellt werden liste Wert legen, dann sollten Sie sollen, oder ob sie der Receiver sich noch etwas gedulden und Wetter Plug-in automatisch über Satellit bezie- einen regulären Kanalsuchlauf hen darf. durchführen. Der nächste Schritt bringt Dieser war auf einem Satel- uns dem TV-Empfang schon liten mit 86 Transpondern in 5 ein großes Stück näher, doch Minuten und 46 Sekunden erle- bevor es soweit ist müssen die digt, was eine deutliche Ver- empfangbaren Satelliten mit besserung im Vergleich zu den der roten Taste aus einer Liste Vorgängermodellen bedeutet. gewählt werden. Dabei können Insgesamt wurden im Zuge des die LOF Parameter der einzelnen Suchlaufs übrigens 1188 TV und Einträge ebenso beliebig ver- 217 Radio Programme gefunden. ändert werden wie die DiSEqC Wenn Ihnen das zu lange dauern Optionen. Letztere fallen sehr sollte und Sie es schon gar nicht umfangreich aus, unterstützt mehr erwarten können, das der Receiver doch schließlich erste TV-Signal über den 91HD alle DiSEqC Protokolle von 1.0 zu bewundern, dann drücken Sie und 1.1 über 1.2 bis hin zu 1.3 während der Erstinstallation ein- (USALS). fach die grüne Taste und laden Manueller Kanalsuchlauf in DVB-S2 34 TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic — 08-09/2009 — www.TELE-satellite.com
  • 4. damit eine vorgefertigte Kan- um. Dort sind die Favoritengrup- wird oder die TimeShift Funktion bedienung aktiviert werden, alliste. Dem uneingeschränk- pen Sport, Drama, Nachrichten, aktiviert ist. oder indem die gewünschte ten Fernsehgenuss innerhalb Film und Musik bereits vorpro- Sendung im EPG markiert wird. weniger Sekunden steht danach grammiert, weitere können Zum Aktivieren der PVR Fea- Zudem steht ein eigenes Menü nichts mehr im Weg. aber problemlos vom Benutzer tures des 91HD konnten wir „Recording Schedule“ zur manu- erstellt werden. die Festplatte nur mit dem USB ellen Eingabe von Timeraufträ- In der Praxis Anschluss an der Geräterück- gen bereit. Das Hinzufügen neuer Kanäle seite verbinden. Dies löste in Das Menüsystem und die in eine der Favoritenlisten der Redaktion eine Diskussion Dadurch müssen Sie in gesamte Bedienung des 91HD geschieht über ein praktisches aus, ob denn der USB Anschluss Zukunft keine Sorge mehr haben ist praktisch identisch mit dem 900HD oder 910HD und lediglich OSD mit zwei Fenstern. Man für HD Aufnahmen genügend das Finalspiel zu versäumen, begrenzt durch einige kleinere kopiert einfach den gewünsch- Datenüber tragungskapazität egal wie viel Arbeit nebenbei zu Hardwarebeschränkungen. Die ten Sender vom linken ins rechte bieten würde, doch ausführliche erledigen ist. Kanalliste ist immer noch vollge- Fenster und schon sind alle Lieb- Tests zerstreuten alle unsere packt mit Features und erlaubt lingssender genau dort wo sie Bedenken. Das während der Auf- Die IPBox 91HD kümmert sich z.B. die Sortierung mit nur einem hingehören und müssen nicht nahme dargestellte, absolut per- in jedem Fall um die perfekte Tastendruck in alphabetischer ständig mühsam über die Kanal- fekte HD Bild wurde auch bei der und zuverlässige Aufzeichnung Reihenfolge, nach FTA/CAS bzw. liste gesucht werden. Und nicht Wiedergabe von der Festplatte des gewünschten Programms, Provider oder Satellit. vergessen: Wenn Sie beim näch- ebenso brillant wie fehlerfrei und egal ob in SD oder HD. sten Suchlauf die Option „Smart ohne Aussetzer angezeigt. Ist die alphabetische Sortie- Scan“ aktivieren, werden Ihre Der EPG der 91HD ist ganz rung aktiviert kann der Anfangs- Favoriten nicht gelöscht sondern Mit dem 91HD ist es extrem nach bewährter ABCom Tra- buchstabe des gewünschten nur aktualisiert! einfach, Aufnahmen zu starten dition in zwei verschiedenen Senders ganz einfach über die und diese auch wieder zu stop- Modi verfügbar. Ein einfacher Fernbedienung eingegeben Wenn Sie die „i“ Taste außer- pen, doch die bereits aufgezeich- Druck auf die EPG Taste öffnet werden, genau so als würden Sie halb der Kanalliste betätigen, neten Sendungen aufzurufen ist die Programmvorschau des eine SMS auf Ihrem Mobiltelefon blendet sie die gute alte Info leider nicht ganz so simpel. Dazu gerade gewählten Senders, ein tippen. Leiste ein, die die Kanalnummer, muss der Benutzer zuerst ins zweifacher Druck öffnet eine den Kanalnamen, den aktuel- Hauptmenü umschalten, dort Programmübersicht im Tabel- Mit einem Druck auf die gelbe len Satelliten, die Uhrzeit, die „Multimedia“ wählen und danach lenformat für den aktuellen und Funktionstaste springen Sie Verfügbarkeit von Teletext, das „Aufgezeichnete Programme“. die benachbarten Sender. Der direkt zum nächsten Buchsta- Sendeformat sowie die Auflö- Übersichtlichkeit wegen kann die ben, während eine Druck auf die sung (SD oder HD) beinhaltet. Bei zwei früher getesteten Tabelle gezoomt oder verkleinert „i“ Taste sowie die Eingabe des In der rechten unteren Ecke Modellen aus ABComs HD Recei- werden. PIN Codes (Standard ist 0000) sind zudem Informationen über verschiene konnte dies noch das Löschen, Verstecken, Sper- den aktuellen Transponder und ganz einfach mittels einer Taste Sollten Sie gerade mal kein ren, Umbenennen und Verschie- dessen Symbolrate zu finden. auf der Fernbedienung abge- für Sie interessantes Programm ben von Kanälen ermöglicht. In kürzt werden. finden, wäre das vielleicht eine diesem Menüpunkt kann auch Ein nochmaliger Druck auf günstige Gelegenheit die vielen unser persönliches Lieblingsf- die „i“ Taste öffnet ein größeres Von dieser kleinen Unannehm- Features des 91HD zu erkunden, eature aktiviert werden - die Fenster mit Infos zum Provider, lichkeit mal abgesehen sind die die nicht in direktem Zusam- manuelle Lautstärkenanpassung den verwendeten Verschlüsse- PVR Funktion des 91HD genauso menhang mit dem TV-Empfang für jeden einzelnen Sender. lungssystemen sowie der Mög- gut wie wir es von ABCom erwar- über Satellit stehen. lichkeit, Lesezeichen für den tet haben. Aufnahmen können Ein Druck auf die „FAV“ Taste Fall zu setzen, dass der aktuelle entweder durch einen Druck auf Da es sich um einen Linux schaltet in den Favoritenmodus Sender gerade aufgenommen die rote Kreistaste an der Fern- basierten Receiver handelt 36 TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic — 08-09/2009 — www.TELE-satellite.com
  • 5. können verschiedenste Plug-ins installiert werden. Multimedia Funktionen Die Auswahl reicht von Spielen Obwohl Internetseiten nicht wie Tetris, Sudoku und Pingpong direkt über den Receiver auf- über Email Clients bis zur Wet- gerufen und dargestellt werden tervorhersage. können, besteht trotzdem die Möglichkeit, Fotos anzuzeigen, Dafür ist natürlich die Netz- MP3 Musik wiederzugeben und werkschnittstelle unbedingt not- Filme von der Festplatte des wendig, nicht umsonst haben 91HD abzuspielen. Während der wir gleich zu Beginn des Test- Wiedergabe von Filmen über die berichts darauf verwiesen, dass angeschlossene Festplatte stell- der Receiver unbedingt mit dem ten wir gelegentlich fest, dass lokalen Netzwerk oder Internet Bild und Ton nicht völlig syn- verbunden werden sollte. Dank chron waren. Mit dem letzten Internetverbindung stehen noch Firmwareupdate hat sich ABCom Transpondereinträge können bearbeitet werden eine Vielzahl weiterer Plug-ins des Problems angenommen und zur Verfügung, so können z.B. eine pfiffige Lösung gefunden. auch fehlende oder nicht vor- Wenn der Benutzer während Schrittweite pro Tastendruck handene EPG Daten über Inter- der Wiedergabe einen Fehler in beträgt dabei 100ms. Schon nach net nachgeladen werden. der Synchronisation bemerkt, wenigen Versuchen werden sie genügt ein Druck auf die „Chan- ein perfekt synchrones Fernse- Zusätzlich besteht die Mög- nel Up“ oder „Channel Down“ herlebnis geniessen können. Der lichkeit, und diese Entdeckung Taste um den Ton früher oder einzige Wermutstropfen besteht hat uns wirklich begeistert, dass später abspielen zu lassen. Die momentan darin, dass die Ein- der Benutzer Radio via Inter- net direkt über den Receiver empfangen kann. So kann auch während eines Gewitters trotz ausgefallenem Satellitenemp- fang noch immer für gute Stim- mung im Wohnzimmer gesorgt werden. Bei den hier vorgestellten Plug-ins handelt es sich übrigens nur um eine Auswahl der offizi- ellen Firmware, wenn Sie eine Internetsuchmaschine wie z.B. Google verwenden, werden Sie noch viele weitere Plug-ins ent- decken, die die Einsatzmöglich- keiten Ihres Receivers weit über Ihre Vorstellungen hinaus erwei- Firmware Update via Internet tern können. www.TELE-satellite.com — 08-09/2009 — TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic 37
  • 6. HD Empfang mit eingeblendeten technischen Details des EPG im Guide Modus für mehrere Sender aktuellen Senders PVR TimeShift Optionen EPG für einen einzelnen Sender stellung verloren geht sobald tet werden. Innerhalb von gespult oder die Wiedergabe Sekunden sind alle notwendigen pausiert wird. Dieses Problem Dateien aktualisiert und das sollte für den Hersteller aber Update im Speicher des Recei- mit einem neuerlichen Update vers abgelegt. einfach zu beheben sein. Selbst wenn Ihr Budget Firmware momentan knapp ist bedeutet Update das noch lange nicht, dass Sie auf HDTV Empfang und all die Auch zum Thema Firmware wunderbaren Features eines Update hat sich der Hersteller Linux basierten Receivers ver- seine Gedanken gemacht und zichten müssen, denn mit dem einige großartige Verbesserun- 91HD hat ABCom gerade zur gen eingeführt. So ist z.B. ab richtigen Zeit ein Gerät auf den sofort das direkte Update der Markt gebracht, das zu einem Receiverfirmware über Internet unschlagbar günstigen Preis Erweiterte Kanalinfo möglich. Uns wurde dabei die eine großartige Bildqualität und zum Testzeitpunkt top aktuelle viele praktische Features bietet. Firmware 9341 angeboten. DVB-S, DVB-S2, MPEG-2 und MPEG-4 werden absolut pro- Sollten Sie aus welchen Grün- blemlos empfangen, dargestellt den auch immer die Aktua- und aufgenommen. Auf Fest- lisierung über Internet nicht platte gespeicherte Aufnahmen wünschen, so wird es Sie freuen können auf einfachste Weise zu hören, dass auch das Update wiedergegeben werden und über USB verbessert und vor sogar Radio via Internet steht allem bequemer gemacht wurde. ganz ohne PC zur Verfügung. Endloses rebooten des Receiver ist nicht mehr notwendig; es Die Firmware des Receivers genügt, über das Hauptmenü in wird regelmäßig aktualisiert und den Punkt „Erweitertes Setup“ um praktische Features erwei- und „USB Modus“ zu wechseln tert. Zudem stehen hunderte und einen USB Stick mit der Plug-ins zum Download bereit. Firmware Datei anzuschließen. Es sieht also so aus, als wäre der Einstellen der Lautstärke jedes einzelnen Senders über die Schon kann das Update gestar- ABCom 91HD jeden Cent wert. Kanalliste 38 TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic — 08-09/2009 — www.TELE-satellite.com
  • 7. Expertenmeinung + Der ABCom 91HD bietet ein beinahe unschlagba- res Preis/Leistungsverhältnis und hat praktisch alle Features der ABCom High-End HDTV Receiver über- nommen. Ein perfektes TV-Bild, kristallklarer Sound, eine übersichtliche Menüstruktur, EPG, verschie- dene Multimedia Features und natürlich unzählige Nickolas Plug-ins runden das tadellose Gesamtbild ab. Der Ovsyadovskiy TELE-satellite verbaute DVB-S2 Tuner ist eingangsempfindlich und Test Center kommt problemlos mit SCPC zurecht. Der Receiver Hungary ist eine clevere Wahl sowohl für DXer als auch für den täglichen Einsatz im heimischen Wohnzimmer. - Obwohlbei einem so günstigen Receiver natürlich Abstri- che gemacht werden müssen wäre es doch sehr schön, wenn der 91HD trotzdem über zwei zusätzliche Funktionen verfügen Hinzufügen eines Senders zu den Favoriten würde: Einerseits einen E-SATA Anschluss für die Verbindung mit einer externen Festplatte und andererseits eine eigene Taste an der Fernbedienung, um die aufgezeichneten Sendungen direkt aufrufen zu können. TECHNIC DATA Manufacturer ABCom s.r.o., Gogolova 1, 95501 Topolcany, Slovakia Tel +421-38-5362-611 Fax +421-38-5322-027 E-Mail info@abcom.sk Model IPBox 91HD Function Digital Linux-based HDTV PVR receiver Channel memory 10000 Symbol rate 1~45 Ms/sec. SCPC yes DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 USALS yes Scart 1 Synchronisieren von Bild und Ton während der DivX Wiedergabe HDMI yes RCA output no YUV output no UHF output no S-Video output no 0/12 Volt connection no Dig. Audio connection yes Ethernet port yes USB 2.0 port yes RS232 interface no EPG yes C/Ku band compatible yes Power supply 180-245 VAC, 50/60 Hz Power consumption 30W (according to manufacturer) Dimension 300x60x240mm ENERGY DIAGRAM Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für jeden einzelnen Satelliteneintrag Apparent Power Mode Apparent Active Factor StandBy 9W 4W 0.44 Active Power Reception 31 W 19 W 0.61 PVR 33 W 20 W 0.60 Die ersten 15 Minuten StandBy, danach 15 Minuten regulärer TV-Empfang, sowie danach kurz StandBy und dann wiederum 15 Minuten PVR Auf- nahme auf eine externe Festplatte mit eigener Stromversorgung. SCPC Empfang mit einer Symbolrate von nur 1780 Ks/s 40 TELE-satellite — Broadband & Fiber-Optic — 08-09/2009 — www.TELE-satellite.com