• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Mobile Marketing – Einblicke & Trends
 

Mobile Marketing – Einblicke & Trends

on

  • 1,242 views

Was ist so speziell am Medium Handy?...

Was ist so speziell am Medium Handy?

Wie tickt die Mobile Welt?

Was sind aktuelle Ansätze?

Welche Trends zeichnen sich ab?

Stand: November 2007
the agent factory GmbH

Statistics

Views

Total Views
1,242
Views on SlideShare
1,242
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
34
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Mobile Marketing – Einblicke & Trends Mobile Marketing – Einblicke & Trends Presentation Transcript

  • Mobile Marketing – Einblicke & Trends WebMonday No. 7 Mirko Klopfleisch 19. November 2007
  • Kurzgliederung
    • Was ist so speziell am Medium Handy?
    • Wie tickt die Mobile Welt?
    • Was sind aktuelle Ansätze?
    • Welche Trends zeichnen sich ab?
    • Fragen & Antworten
    04.06.09 Mirko Klopfleisch
  • 1. DAS NEUE MEDIUM
    • Warum sind mobile Geräte so interessant?
  • Wann schaltest du DEIN Handy aus?
    • Was ist so speziell am Medium Handy?
  • Die Möglichkeiten des Mediums Handy ist DAS „Konvergenzgerät“
    • Was ist so speziell am Medium Handy?
  • 2. DES PUDELS KERN
    • Wie tickt die Mobile Welt?
  • Die „heilige“ Dreifaltigkeit
    • Content is King,
        • Welche Inhalte sind für den Endkunden wertvoll?
    • Usability is Queen,
        • Wie intuitiv gestaltet man die Distribution & Nutzung?
    • $, ¥ and € makes a happy kingdom.
        • Wie stellt man den geschäftlichen
        • Erfolg sicher?
    2. Wie tickt die Mobile Welt?
  • Show me the Money! 2. Wie tickt die Mobile Welt?
  • 3. MOBILE WELT
    • Was sind aktuelle Ansätze?
  • 1: SMS 3. Was sind aktuelle Ansätze? 2: MMS
  • 3: Mobile TV / Video On Demand 3. Was sind aktuelle Ansätze? 4: Mobile Portale / Communities
  • 5: Mobile Ad(vertisment)s
    • Vodafone live – Deutschlands größtes Mobile Portal
    • 3,3 Mio. Ad-Impressions p. Monat
    • Vermarkter:
    • TKP Mobile: 30 bis 60 €
    • 100T bis 200T€ p. Monat Umsatz
    3. Was sind aktuelle Ansätze?
  • 6: Mobile interaktive Software
    • Funktionaler Mehrwert sinnvoll
    • Es gibt aber noch GAMES
    3. Was sind aktuelle Ansätze?
  • 4. TRENDS
    • Wohin geht die Reise?
  • Quick Response Codes / Campaigns 4. Was sind aktuelle Trends? Interactive!
  • Quick Response Codes / Campaigns 4. Was sind aktuelle Trends? 09. 11. 2007
  • Near Field Communication (NFC)
    • Bargeldloses Bezahlen
    • Visa (Canada) starten NFC-Pilot: http://cnw.pondeserver.com/story_details.asp?fn=149
    • One-to-One Transfers
    • Check-in/Check-out Verfahren (Disco, Bahn, etc.)
    4. Was sind aktuelle Trends?
  • Location Based Services (LBS) in Verbindung mit mobile Suchmaschinen 4. Was sind aktuelle Trends? Find! Assist! Support!
  • Mobile Web 2.0
    • Apple iPhone -Der „Alleskönner“?!
    • Für Konsum digitaler Medien optimiert (trotz technischer Einschränkungen)
    • DAS Internet wird damit mobil - Erfolg hängt aber von der medialen Einbindung ab
    • SDK – Anfang 2008
    • Tenor: gespanntes Abwarten …
    4. Was sind aktuelle Trends? 09. 11. 2007
  • Mobile Web 2.0 – Was macht Google?
    • auf Linux basierendes Betriebssystem für mobile Endgeräte
    • vereint 40 Player im Mobile Business (lediglich Nokia fehlt noch)
    • Freies SDK
    • Warum? …
    4. Was sind aktuelle Trends? Android™ SDK
  • Mobile Web 2.0 – Was macht Google?
    • … für konvergente Dienste, personalisierbare Mash-Up‘s und damit 1-to-1 Werbung
    4. Was sind aktuelle Trends?
  • 5. AGENT FACTORY
    • Mobile Lösungen für Mobile Menschen
  • the agent factory GmbH
    • Entwicklung und Vermarktung interaktiver Plattformen für mobile Endgeräte
    • Gegründet am 01.07.2003
    • Spin off der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    • Firmensitz im Intershop-Tower
    • Mitglied der Softwaregenossenschaft TowerByte eG
    • Aktuell 15 Mitarbeiter
    • Mobile Lösungen für Mobile Menschen
    04.06.09 Mirko Klopfleisch
  • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Referenzen www.jenah-guide.de www.jumpradio.de Kontakt Mirko Klopfleisch [email_address] +49 3641 57 33 482