Your SlideShare is downloading. ×
0
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
TYPO3 im Agenturgeschäft
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

TYPO3 im Agenturgeschäft

372

Published on

Gives a short overview how to realize good TYPO3-projects with focus on marketing and business processes.

Gives a short overview how to realize good TYPO3-projects with focus on marketing and business processes.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
372
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. TYPO3 im Agenturgeschäft 3 Regeln um jede Situation zu meisternChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 2. Konzeption und grafische Entwicklung Programmierung Auftrag & Umsetzung Angebot Extension- Entwicklung Aquise Inhalte einbinden Neu geschäft Testing Rekla- mationen Dokumentation und Schulung Controlling ReportingChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 3. 3 ToDo’s für die gute Aquise eines Typo3-Projektes • Kundenanalyse ist Grundvoraussetzung für einen guten Erstkontakt (Wer?, Was?, Wie?, Wo?, Wann?, Wieviel?) • Wähle ein Setup (Technisch, Personell und marketing- strategisch) - Noch vor dem Erstkontakt musst du eine Vorstellung von deinem Dreamteam haben • Eine Konkrete Idee die den Kunden zum nachdenken bringt ist Türöffner Nummer 1.Christian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 4. 3 Grundregeln für ein sauberes Angebot • Jede Leistung zählt, ein detailliertes Pflichtenheft die auch Leistungen wie Projektmanagement und Meetings aufführt ist Pflicht • Vermeide schwarze Löcher, Formulierungen wie „bei Mehraufwand berechnen wir…“ gehören einmalig ans Ende des Angebots • Projektlänge vs. Rechnungsstellung Berücksichtige die Länge eines Projekts und stell nach bestimmten Milestones eine RechnungChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 5. 3 Regeln für den Auftragsgewinn • Klare Kommunikation Zeige alle Details deiner Arbeit damit der Kunde eine Vorstellung bekommt • Bleib realistisch – Keine Kanonen auf Spatzen Verkauf dem Kunden ein Projekt was er auch braucht • Bleiben Sie sich treu Vertritt deine Meinung - Du bist der ProfiChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 6. 3 Regeln für Konzeption und Grafik • Dein Team erzielt den Punkt – Such dir die richtigen Leute, die das passende Konzept erstellen können • Konzeption ist die Schlacht und Marketing der Krieg – denk strategisch – eine Website ist mehr als nur Informationen im Web • Programmierer und Grafiker brauchen Diplomaten die den Schlichterspruch sprechenChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 7. 3 Regeln für die Entwicklung • Automatisiere wo immer möglich – feste Abläufe schafft Sicherheit im gesamten Projektverlauf • Der einfachste Weg ist nicht immer der Beste – der Kunde muss es auch können • TYPO3 wird integriert nicht programmiert – Sieh das System immer als Teil von bestehenden ProzessenChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 8. 3 Regeln für die Extension-Entwicklung • Eine Extension muss nicht immer sein – Typoscript ist ein mächtiges Werkzeug • Auch eine Extension muss konzipiert sein • Eine gute Extension braucht Zeit, ein Budget und eine gute DokumentationChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 9. Inhalte - Die Supernova 3 Hilfsmittel gegen den Supergau • Vermeide es bestehende Inhalte zu übernehmen Eine neue Website mit alten Inhalten ist wie ein neuer Schuh mit alter Sohle • Kläre vorher wer die Inhalte einpflegt und zuliefert Hier besteht immer die Chance für Extrageschäft • Inhalte sind die Kanonen im Marketing-Krieg – Nur mit den richtigen Inhalten rockt die WebsiteChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 10. 3 Regeln für gutes Testing • Führe regelmäßige Testphasen ein - an bestimmten Milestones bietet sich Testing an um Fehler schon frühzeitig zu eliminieren • Auch Fehler müssen dokumentiert werden - so behälst du immer guten Überblick und kannst Rückschlüsse bei anderen technischen Problemen ziehen • Bestimme deinen Buhmann, nicht jeder ist für das Testing geeignet - er muss sich trauen alles zu sagenChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 11. 3 Regeln für eine gute Schulung und Doku • Wähle den Lehrer in deinem Team - je nach Projekt und Kunde kann ein anderer für die Schulung geeignet sein • Bedenke die Zeit danach - nach der Schulung tauchen Fragen auf die häufig am Telefon beantwortet werden müssen - gerade dafür kann ein Handout sinnvoll sein • Auch Videos können dokumentieren - gerade für komplizierte Zusammenhänge bieten sich Videos als Lehrgrundlage anChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 12. 3 Tipps für gutes Reporting • Lass den Kunden nicht allein - viele brenzliche Situationen können durch regelmäßige Kommunikation entschärft werden • Benutze Collaborationtools - Hilfsmittel die den aktuellen Projektstand dokumentieren schaffen Sicherheit • Erstell Berichte zu jedem wichtigen Meeting und führe ein Abschlussgespräch durchChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 13. 3 Hilfsmittel für gutes Controlling • Eine Agentursoftware ist das Herzstück eines erfolgreichen Controllings • Wähle die richtigen Kennzahlen um das Projekt auszuwerten • Nur eine Person/Gruppe mit hohem analytischen Denkvermögen kann aus den Zahlen die richtigen Schlüsse ziehenChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 14. 3 Tipps für gute Rechnungsstellung • Arbeite mit Teilrechnungen - so erhält das Projekt Transparenz und gibt dem Kunden mehr Kontrolle • Die Rechnung dokumentiert die Leistung - vermeide Rechnungen in denen unschlüssige und nicht nachvollziehbare Posten aufgeführt sind • Eine Rechnung = Ein Meeting Jede Rechnung stellt meist den Abschluss eines wichtigen Teilschritts dar, den gilt es dem Kunden auch in angemessener Weise zu kommunzierenChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 15. Die Kür - 3 Regeln für Reklamationen • Nimm jede Reklamation ernst - hier hast du die Chance für alle Projekte Erkenntnisse zu gewinnen • Nichts ist schlimmer als eine vergessene Reklamation • Halte die gesetzten Fristen ein sonst entsteht schnell das Gefühl der EnttäuschungChristian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator
  • 16. Tipps für das Neugeschäft • Bewerte den Kunden neu - analysiere den Projektverlauf und schätze die Rentabilität des Kunden und der eventuell noch folgenden Projekte ab • Entwickle Initiativprojekte - mit einer neuen konkreten Idee ist der nächste Auftrag so gut wie sicher bei jedem Kunden gibt es die Gelegenheit für einen neuen Auftrag - nutze Sie wenn es sich lohnt!Christian Händel ● www.t3agent.de ● www.medienagenten.de ●Certified TYPO3 Integrator

×