Пригл​ашаем инвесторов в Удмуртию.

852
-1

Published on

Published in: Investor Relations
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
852
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
5
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Пригл​ашаем инвесторов в Удмуртию.

  1. 1. 1 udmurtia udmurtien We are looking for investors Investoren werden eingeladen Izhevsk 2013
  2. 2. Ladies and Gentlemen! Sehr geehrte Damen und Herren! Udmurtia is a dynamically developing and investment-attractive region of the Privolzhsky Federal District and the Russian Federation. Its unique landscape and variety of national cultures combine with huge industry potential and developing agricultural complex. Republic enterprises produce competitive goods: equipment for atomic power plants, space telecommunication systems, sport and hunting weapon, communications, radio electronics, medicine equipment, oil and gas equipment. Our agriculture complex fully supplies people of Udmurtia and some nearby regions with high quality food products. There is legislative state support of investors in the republic. The Government of Udmurtia is open for dialogue both with Russian and foreign investors and orients to create favorable conditions for existing and new productions, modernization of the economy and development of social, transport, engineer and energy infrastructure. Our multinational republic is rich of its history and culture, fauna and flora, unique nature and ethnocultural resources. Udmurtia is a motherland of a Great Russian composer P.I.Tchaikovsky, a genius constructor of small-arms M.T. Kalashnikov, many distinguished sportsmen, scientists, artists and educators. I invite you to discuss cooperation availability and enjoy hospitality and beauty of Udmurtia. Udmurtien ist eine sich dynamisch entwickelnde und für Investitionen interessante Region des Föderalbezirks Wolga und der Russischen Föderation, in der einmalige Landschaften und Vielfältigkeit der Nationalkulturen mit dem großen Produktionspotential und mit sich stürmisch entwickelndem Agrar-Industriekomplex kombiniert sind. Die Unternehmen der Republik Udmurtien stellen konkurrenzfähige Produkte her: Ausrüstungen für Atomkraftwerke, Weltraum- und Telekommunikationssysteme, Sportund Jagdgewehre, Telekommunikationstechnik, Radioelektronik, medizinische Technik, Ölund Gasausrüstungen. Unser Agrar-Industriekomplex versorgt die Einwohner Udmurtiens und der benachbarten Regionen mit Lebensmitteln hoher Qualität und breiten Sortiments. Die Unterstützung von Investoren ist in der Republik gesetzlich geregelt. Die Regierung Udmurtiens ist für den Dialog mit in- und ausländischen Investoren offen und legt Wert auf die Schaffung von besten Bedingungen zur Entwicklung von vorhandenen und neuen Produktionen, Modernisierung der Wirtschaft und Entwicklung der Sozial-, Verkehrs-, Ingenieur- und Energieinfrastruktur. Unsere multinationale Republik ist durch ihre Geschichte, Kultur und Pflanzen- und Tierwelt interessant, sie verfügt über einzigartige Naturund Ethno-Kulturressourcen. Udmurtien ist die Heimat des großen russischen Komponisten P.I. Tschaikowsky, des Genieentwicklers der Schusswaffen M.T. Kalaschnikov, vieler hervorragenden Sportler, Wissenschaftler, Kulturschaffenden und Pädagogen. Ich lade Sie ein, die Möglichkeiten eventueller geschäftlichen Zusammenarbeit zu besprechen und die Gastfreundschaft und Schönheiten Udmurtiens zu genießen. President of the Udmurt Republic A.A. Volkov Präsident der Republik Udmurtien A.A. Volkov Udmurtia. We are looking for investors.— Izhevsk: Udmurt Republic, 2013.— 72 str. Udmurtien. Investoren werden eingeladen.— Izhevsk: Republik Udmurtien, 2013.— 72 S. © Ministry of Economics of the Russian Republic, 2013 © Wirtschaftsministerium der Republik Udmurtien, 2013
  3. 3. Environment Verwaltungskarte Udmurtiens Naturressourcenpotential The Udmurt Republic (Udmurtia) is a part of the Privolzhsky Federal District. It is situated in the Western part of the Middle Urals. Udmurtia covers an area of 42.1 thousand square kilometers, it is larger than Belgium or Switzerland. Administrative Map of Udmurtia Die udmurtische Republik (Udmurtien) gehört zum Föderalbezirk Wolga und befindet sich im westlichen Teil des Mittelural. Die Fläche Udmurtiens (über 42 000 km²) ist größer als westeuropäische Länder wie Belgien und die Schweiz. The Udmurt Republic is bordered by the Kirov Oblast, the Perm Krai, the Republic of Bashkortostan and the Republic of Tatarstan. Such neighbourhood opens wide perspectives for mutual economic cooperation and gives an opportunity for production and service distribution development. The capital of the Udmurt Republic is Izhevsk, located 1325 km away from Moscow, 1904 km away from Saint-Petersburg, 800 km away from Republik Udmurtien grenzt an die Regionen Kirov und Perm sowie die Republiken Bashkortostan und Tatarstan. Diese Nachbarschaft ermöglicht gute Perspektiven für die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit und bietet die Möglichkeit für die Entwicklung umfangreicher Absatzmärkte für Produkte und Dienstleistungen. Die Entfernung zwischen der Hauptstadt Izhevsk und Moskau beträgt 1325 km, Sankt Petersburg – 1904 km, Ekaterinburg – 800 km, Yar GLAZOV Balezino Kez Yukamenskoye Krasnogorskoye Debyesy IGRA Sharkan Selty Yakshur-Bodya Syumsi VOTKINSK В а UVA Ка IZHEVSK Zaviyalovo Vavozh И Ва а Malaya Purga SARAPUL MOZHGA Kiyasovo Kizner KAMBARKA Alnashy Grakhovo Karakulino
  4. 4. 7 6 Yekaterinburg and 395 km away from Kazan. The Udmurtia Republic has all forms of transportation, including navigable waterways to Caspian, Black and Baltic seas. River harbours are at Sarapul and Kambarka. Navigation lasts for 6.5 months a year. Airport OJSC “Izhavia” is certified for the class “B” and the first category ICAO. The republic is crossed by 10 gas-main pipelines and 4 oil-main pipelines. Udmurtia is rich by minerals including oil and peat. There are deposits of coals and brown coals; limestones, clay, sands and gravel. Udmurtia lies in zone of mixed forest that is 40% of the republic’s area. Spruce (Picea fennica), fir, pine, larch, white birch (Betula pendula), linden, aspen are the main trees, with rarer growths of oak. Kasan – 395 km. Udmurtien verfügt über alle Verkehrsmittel, darunter auch schiffbare Flüsse mit Zugang zum Kaspischen und Schwarzen Meer und der Ostsee. Die wichtigsten Flusshäfen sind Kambarka und Sarapul, in die Schiffe in der Schiffahrtsperiode 6,5 Monate einlaufen. Der Flughafen Izhavia AG entspricht der Klasse „В“ und der ersten Kategorie der internationalen Assoziation ICAO. History The republic has received its name due to its people- udmurts, lived in these places from the earliest times. The first constant settings were 8-6 thousand years B.C. Das Territorium der Republik Udmurtiens wird von 10 Erdgastransportleitungen und 4 Fernölleitungen durchquert. Udmurtien ist reich an Bodenschätzen: Erdöl und Torf sowie Kalk, Ton, Sand und Schotter. Es gibt hier auch Stein- und Braunkohlevorkommen. Die Republik Udmurtien liegt in der Mischwaldzone, die über 40% des Territoriums einnehmen. Am verbreitesten sind Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche, Birke, Linde, Espe; vorhanden sind auch Eichenwälder. Aus der Geschichte Der Name der Republik ist der Selbstdefinition seines Volkes, Udmurten, zu verdanken, das von alters her hier siedelte. Auf dem Intensive development of Udmurtia began in second part of XVIII century with building of ironworks, intended for ural iron treatment, and further machine working of metal. From the beginning 1807 Izhevsk became one of the defence industry centre. The steel was smelted, cold weapon and sporting gun were manufactured in the official plant. Armourers’ and steelworkers’ products had worldwide fame since the fifties of XIX century. Statehood of udmurt people in form of Votskaya avtonomnaya oblast is dated 4 November 1920 (national holiday of the Udmurt Republic). Territorium des modernen Udmurtien erschienen die ersten ständigen Siedlungen im 8.-6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Eine intensive Entwicklung Udmurtiens begann in der zweiten Hälfte des XVIII. Jahrhunderts mit dem Bau von Eisenhüttenwerken Izhevsky, Votkinsky, Kambarsky und Pudemsky, die für die Verarbeitung des Eisens vom Ural bestimmt waren, dann erschien die mechanische Metallverarbeitung. 1807 wurde Izhevsk zu einem der Zentren der Rüstungsindustrie. Die staatlichen Werke produzierten Stahl, Blankwaffen und Jagdgewehre. Die Erzeugnisse von Waffenmeistern und Hüttenarbeitern wurden bereits in den 50-er Jahren des XIX. Jahrhunderts weltberühmt. Das udmurtische Volk erhielt die Staatlichkeit am 4. November 1920 in der Form des autonomen Gebiets Votsky. Dieses Datum wurde zum nationalen Feiertag der Republik Udmurtien.
  5. 5. 9 8 State system The Udmurt Republic (Udmurtia) is a presidential republic, a subject of the Russian Federation. A President of the Udmurt Republic is a top public officer of the Udmurt Republic and a head of superior executing body – Government of the Udmurt Republic. The Udmurt Republic consists of 6 cities and 25 municipal districts. The capital of the Udmurt Republic is the city of Izhevsk. The capital of the Udmurt Republic is the city of Izhevsk founded in 1760 as a settlement of ironworks belonging to Count Shuvalov. There are more than 628 thousand people live in Izhevsk. Today Izhevsk is a major industrial, transport, scientific and cultural center with high intellectual potential. There are tens of industrial companies of metallurgy, mechanical engineering, instrument making and other sectors of the national economy in Izhevsk. Staatsaufbau Republik Udmurtien ist eine Präsidentenrepublik, ein Subjekt der Russischen Föderation. Der Präsident der Republik Udmurtien ist der höchste Amtsträger der udmurtischen Republik und steht an der Spitze des höchsten Exekutivorgans - der Regierung der Republik Udmurtien. In der Republik gibt es 6 Städte und 25 Kommunalbezirke. Die Hauptstadt heißt Izhevsk. Izhevsk wurde 1760 als Siedlung beim Eisenhüttenwerk vom Grafen Pyotr Shuvalov gegründet. Die Einwohnerzahl beträgt über 628 000. Izhevsk ist heute ein großes Verkehrs-, Wissenschaftsund Kulturzentrum der Region. Hier haben dutzende Industriebetriebe ihren Standort: Metallurgie, Maschinenbau, Feinmechanik und andere Zweige der Volkswirtschaft. Die Stadt Sarapul wurde 1780 gegründet und entwickelte sich als ein kaufmännisches Zentrum, Flusshafen an der Kama. Das Monument to Izhevsk gunsmiths Denkmal der Izhevsker Waffenschmiede President’s Palace Präsidentenresidenz heutige Sarapul ist die zweitgrößte Stadt in der Republik Udmurtien (ca. 102 000 Einwohner). Hier besteht ein großer Industriekomplex (entwickelt sind Maschinenbau, Leicht- und Ernährungsindustrie). Die Stadt ist durch ihren historischen kaufmännischen Charakter bekannt, da gibt es mehr als 150 Baudenkmäler. President of the Udmurt Republic Alexander Volkov (on the right) and Chairman of the Government of the Udmurt Republic Yury Pitkevich (on the left) with Chairman of the Government of the Russian Federation Dmitry Medvedev Präsident der Republik Udmurtien Alexander Alexandrovich Volkov (rechts) und Regierungsvorsitzender der Republik Udmurtien Yuri Stepanovich Pitkevich (links) mit dem Vorsitzenden der Regierung der Russischen Föderation Dmitri Anatolievich Medvedev Factory tower of the first Izhevsk plant Der Turm der ersten Izhevsker Fabrik Embankment of the Izhevsk Pond Uferpromenade des Izhevsker Sees The city of Sarapul was founded on 1780 and developed as a merchant town, port on the Kama River. Today it is the second town in the Udmurt Republic (population almost 102 thousand). There is a huge industry complex (mechanical engineering, light and food industry) in this town. Sarapul is famous for its historical view of merchant town; the area of the town includes more than 150 architectural monuments. Pistols of Izhevsk gunsmiths. 1858 Pistolen aus Izhevsker Produktion. 1858 The city of Glazov is located in the northern part of Udmurtia on the left bank of the Kama River. Population of the town is almost 96 thousand people. Glazov is the most important cultural and industry centre in the north of Udmurtia. Honor of Udmurtia and Russia is JSC Chepetsky Mechanical Plant. It is the only enterprise of Russia and the largest one in the world in production of zirconium and zirconium alloy products, uranium, and calcium metal. Die Stadt Glazov befindet sich im Norden Udmurtiens, am linken Ufer des Flusses Cheptsa. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 96 000. Glazov ist ein wichtiges Kultur- und Industriezentrum im Norden Udmurtiens. Die Chepetsky mekhanichesky Zavod AG ist heute der einzige in Russland und der weltweit größte Hersteller von Metallzirkonium, Uran und Kalzium. Die Stadt Votkinsk wurde 1759 gegrüdet. Zurzeit wohnen hier
  6. 6. 11 10 The city of Votkinsk was founded on 1759. Almost 100 thousand people live in Votkinsk today. The city of Votkinsk has a status of a historical city, there are 3 architectural monuments and 22 monuments of history and public art on the area of the city. Votkinsk is the birthplace of the great Russian composer Pyotr Ilyich Tchaikovsky. The city of Mozhga was founded on 1835. Today it is a modern industrial and cultural centre with rich history of glass manufacture. Population of the town is almost 48 thousand people. ca. 100 000 Menschen. Votkinsk hat den Status einer historischen Stadt, in der Stadt gibt es 3 Baudenkmäler und 22 Geschichtsdenkmäler sowie Denkmäler der Monumentalkunst. Votkinsk ist die Heimatstadt des großen Komponisten P.I. Tschaikowsky. Die Stadt Mozhga wurde 1835 gegrüdet. Heute ist Mozhga ein modernes Industrie- und Kulturzentrum, das über eine reiche Tradition in der Glasherstellung verfügt. Die Einwohnerzahl beträgt über 48 000. Sarapul. Preserved merchants’ houses in Red Square of the town Sarapul. Erhaltene Kaufmannshäuser auf dem Roten Platz der Stadt Sarapul. House of merchant Bashenin - the monument of wooden architecture, now the museum of fine arts. Sarapul. Das Haus des Kaufmanns Bashenin – Holzarchitektur, heute Kunstmuseum Glazov spreads out in the bend of the Cheptsa River Glazov liegt an einer Flussbiegung der Cheptsa Mozhga. Privokzalny district with a new stadium Mozhga. Bahnhofsbezirk mit dem neuen Stadion Votkinsk. Mira Street – the main street of the town going along the embankment. Votkinsk. Mira-Straße – die Hauptstraße der Stadt, die entlang des Ufers führt Votkins. The anchor on the embankment is the tribute to the “marine page” of the town Votkinsk. Anker an der Uferpromenade als Erinnerung an die Lage an einer Wasserstraße The city of Kambarka is a district city. Mechanical engineering, food and secondary industry is developed in the city. Population of the city is 11  thousand people. The Trans-Siberian Railway is crossed Kambarka. Kambarka Port has a great sense and it is a shipping terminal of Siberian Railway to the Kama River during navigation. Die Stadt Kambarka ist eine einem Kommunalbezirk unterstellte Stadt. Hier sind Maschinenbau-, Ernährungs- und Verarbeitungsindustrie entwickelt. Die Einwohnerzahl beträgt 11 000. Durch Kambarka verläuft die Transsibirische Eisenbahn, eine große Rolle spielt der Hafen „Kambarka“, die Umschlagsstelle am Fluss Kama in der Schifffahrtsperiode.
  7. 7. 13 12 Investment climate Investitionsklima COMPETITIVE ADVATAGES OF THE REGION: WETTBEWERBSVORTEILE DER REGION: — high innovation, engineering and scientific potential; — developed industry potential; — high experienced personnel (engineers and technicians, IT specialists, humanists); — high level of political and social stability; — advanced transport infrastructure; — wide spectra of economical preferences for investors; — hydrocarbon raw material and mineral resources; — advanced agricultural complex, fully providing good requirements of the republic. — ein hohes innovatives, technisches und wissenschaftliches Potential; — ein entwickeltes Industriepotential; — hoch qualifiziertes Personal (Ingenieurtechnische Fachleute auf dem IT-Gebiet, Fachleute in humanitären Bereichen); — ein hohes politisches und soziales Stabilitätsniveau; — eine entwickelte Verkehrsmittelinfrastruktur; — eine Vielzahl von ökonomischen Präferenzen für Investoren; — das Vorhandensein von Kohlenwasserstoff- und Mineralrohstoffvorräten; — ein entwickelter Industrie-Agrarkomplex, der den Bedarf der Republik an Lebensmitteln vollkommen deckt. PRÄFERENZEN FÜR INVESTOREN: Fixed capital expenditures, billion rubles. (* - forecast) 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 Investitionen ins Stammkapital, Mrd. Rubel (* - Prognose) Fixed capital expenditures per head, thousand rubles. Investitionen ins Stammkapital pro Kopf, Tsd. Rubel – Ermäßigung bei der Ertragssteuer für Organisationen (bis 4,5%); – Befreiung von der Vermögensabgabe für Organisationen; 109,8 of the Russian Federation) on interest on credit payment and costs part on lease payment, received for investment projects realization; — providing delay, installments, tax credit, investment tax credit for investors; — providing state warranty for investors; — including an investment project into Investment Project Register of the Udmurt Republic and into Policy of Social-Economic Development of the Udmurt Republic till 2025 year; — investment project participation in international, All-Russian and regional forums, conferences and exhibitions; — providing investors by the status “The Best Investor of the Udmurt Republic » and(or) «The Best Exporter of the Udmurt Republic»; — providing advanced consultation by custom agencies on import equipment delivery and goods producing for export; — information support. Form of support Unterstützungsform Tax incentives Steuervergünstigungen Subsidies for implementation of investment projects Subventionen zur Realisierung von Investitionsprojekten Amount of Number of winning projects preferences, million RUR Zahl der ausgewählten Präferenzsummen Projekte Mio.Rubel – Subventionierung eines Teils der Kosten (in Höhe von 2/3 des Refinanzierungssatzes der Zentralbank der RF) bei der Bezahlung von Kreditzinsen und eines Teils der Kosten für Leasingraten, die man für die Realisierung von Investitionsprojekten erhalten hat; – den Investoren wird angeboten: Aufschub, Stundung, Steuerkredite, Investitionssteuerkredite; – den Investoren werden staatliche Garantien gewährt; – das Investitionsprojekt wird ins Investitionsprojektregister Udmurtiens und in die sozial-wirtschaftlichen Entwicklungsstrategie der Republik Udmurtien bis 2025 eingeschlossen; – Organisation der Teilnahme von Investitionsprojekten an internationalen, gesamtrussischen und regionalen Foren, Konferenzen und Ausstellungen; – Verleih dem Investor den Status „Der beste Investor der Republik Udmurtien“ und (oder) „Der beste Exporteur des Jahres in Udmurtien“; Additional investments, million RUR Zusätzliche Investitionen Mio.Rubel Number of workplaces, people Arbeitsstellen geschaffen 120 749,9 17216 3162 44 75,7 3554,1 1210 80,5 29,0 22,3 53,2 51,1 44,6 34,3 57,2 62,3 53,5 72,6 72,3 35,0 40,4 33,6 41,0 37,7 47,7 26,5 2006 2007 2008 2009 2010 PREFERENCES FOR INVESTORS: 2011 — profit tax relief (up to 4,5%); — exemption from property levy; — part costs backing (at the rate of 2/3 prime rate of Central Bank 2012 2013* 2014* 2015* Realization of range of measures on investment activity is one of the reason for stable increase of investments. Since 2008 a system of investment projects support “one stop principle” was organized in the republic. Public authority and local government support the investment project at all level of its realization. Monitoring of the projects, that are the most priority for – eine umfangreiche Beratungsunterstützung zur Lieferung von ausländischen Ausrüstungen und Herstellung von Waren für die Ausfuhr durch Zollbehörden; – Informative und organisatorische Unterstützung. Einer der Hauptgründe für das nachhaltige Wachstum der Investitionen ist die Realisierung von einer Reihe von Maßnahmen
  8. 8. 15 14 social-economic development of the Udmurt Republic, are controlled by the workgroup under the leadership of by Head of the Government of the Udmurt Republic. A State Register of investment projects of the Udmurt Republic is kept within the investors information support in the Udmurt Republic. Detailed coverage of Udmurt Republic investment resources is in interactive site www.udminvest.ru, connected zur Förderung von Investitionstätigkeiten. Seit 2008 wurde in der Republik das Begleitsystem von Investitionsprojekten nach dem Prinzip „eines Fensters“ organisiert. Die staatlichen und kommunalen Behörden begleiten das Projekt auf allen Realisierungsstufen. Das Monitoring der Realisierung von Projekten, die für die sozial-wirtschaftliche Entwicklung der Republik Udmurtien von entscheidender Bedeutung sind, wird von einer Arbeitsgruppe unter der Leitung des Regierungsvorsitzenden der Republik Udmurtien kontrolliert. Implementation of large projects is under personal control of President of the Udmurt Republic Die Realisierung von Großprojekten steht unter persönlicher Kontrolle des Präsidenten der UR A credit rating valuation of the Udmurt Republic is actualized annually. On November 2012 International Rating Agency Fitch Ratings confirmed national credit rating and global credit rating on the level Аа(rus), ВB+ respectively. All ratings have forecast – stable. Investitionsstandorten der Republik Udmurtien, die über 200 Investitionsprojekten und etwa 130 Investitionsstandorte enthält. Auf der Seite sind Informationen über den Zustand der regionalen Investitionsgesetzgebung untergebracht, es werden auch alle Ereignisse und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Investitionstätigkeit im Nachrichtenmodus beleuchtet, die in Udmurtien sowie außerhalb Long-term credit rating of the Udmurt Republic Langfristige Bonitätsbewertung der Republik Udmurtien Date of assignment Long-term rating Rating determination Bestätigungsdatum Langfristige Bewertung Bezeichnung der Bewertung Langfristige Bewertung nach dem Globalskala Global long-term rating 28.11.2012 BВ+ stable 28.11.2012 BВ+ stabil 01.12.2011 ВВ+ stable 01.12.2011 BВ+ stabil ВВ+ stabil 06.12.2010 ВВ+ stable 06.12.2010 Exposition of the Udmurt Republic at the Forum in Sochi 24.11.2009 Ва1 stable 24.11.2009 Ba1 stabil Ausstellung der Republik Udmurtien während des Forums in Sochi 19.09.2008 Ва1 stable 19.09.2008 Ba1 stabil National long-term rating 28.11.2012 Aa (rus) Langfristige Bewertung nach dem Nationalskala sky-high credit capacity 28.11.2012 Аа(rus) eine sehr hohe Kreditwürdigkeit 01.12.2011 Аа(rus) eine sehr hohe Kreditwürdigkeit 01.12.2011 Aa (rus) sky-high credit capacity 06.12.2010 Aa (rus) sky-high credit capacity 06.12.2010 Aа(rus) eine sehr hohe Kreditwürdigkeit Аа1.ru eine sehr hohe Kreditwürdigkeit 24.11.2009 Aa1.ru sky-high credit capacity 24.11.2009 19.09.2008 Aa1.ru sky-high credit capacity 19.09.2008 Аа1.ru eine sehr hohe Kreditwürdigkeit 15.12.2006 Aa1.ru sky-high credit capacity 15.12.2006 Аа1.ru eine sehr hohe Kreditwürdigkeit Аа2.ru eine sehr hohe Kreditwürdigkeit Аа3.ru eine sehr hohe Kreditwürdigkeit 12.07.2005 Im Rahmen der Informationsunterstützung von Investoren in der Republik Udmurtien wird ein staatliches Register von Investitionsprojekten Udmurtiens geführt. Die Investitionsmöglichkeiten der Republik werden auf der OnlineSeite www.udminvest.ru im Zusammenhang mit der Geoinformationskarte Udmurtiens umfassend beleuchtet. Die Seite verfügt über eine Datenbank von Investitionsprojekten und high credit capacity 20.12.2004 with geoinformation map of Udmurtia. The site comprises investment projects and investment areas data base of the Udmurt Republic, including more than 200 investment projects and almost 130 investment areas. There is information on regional investment law and news in sphere of investment activity in the republic and outside on this site. Aa2.ru 12.07.2005 Aa3.ru high credit capacity 20.12.2004 Exhibitions of investment projects of the Udmurt Republic Ausstellungen von Investitionsprojekten Udmurtiens der Republik stattfinden. Es wird jedes Jahr die Einschätzung der Bonitätsbewertung der Republik Udmurtien aktualisiert. Im November 2012 bestätigte die internationale Ratingagentur Fitch Ratings der Republik Udmurtien die Bonitätsbewertung auf dem Niveau Аа(rus), ВB+ nach Nationalund Globalskala. Alle Bewertungen haben die Prognose – stabil.
  9. 9. 17 16 Innovation potential Innovationspotential FORMS OF STATE SUPPORT: FORMEN DER STAATLICHEN UNTERSTÜTZUNG: — part costs backing subsidy on credit interests payment received for investment projects realization; — costs backing subsidy to small and medium-sized business due to development and production (distribution) of goods, operations and services; — costs backing subsidy due to formation of small and mediumsized company and beginning of its business activity; — Subventionierung eines Teils von Kosten zur Zahlung von Kreditzinsen, die man zur Realisierung von Innovationsprojekten erhalten hat; — Subventionen für kleine und mittlere Innovationsgesellschaften zum Ausgleich von Kosten im Zusammenhang mit der Entwicklung und Einführung, Produktion (Verkauf) von Produkten, geleisteten Arbeiten und Dienstleistungen; — Subventionierung von Kosten, die mit der Schaffung einer kleinen und mittleren Innovationsgesellschaft und dem Beginn ihrer Unternehmenstätigkeit verbunden sind; — Unterstützung von Innovationsideen von Studenten; — Unterstützung von Forschungs- und (oder) Entwicklungsarbeiten von innovativ-aktiven natürlichen Personen, Subjekten der kleinen und mittleren Unternehmen; — Informative und organisatorische Unterstützung. Die udmurtische Republik verfügt über ein bedeutendes Innovationspotential, das ist auf das Vorhandensein von innovativ Industry Regional centre of UR, Republic business-incubator in Izhevsk. Glazov business-incubator, six centers of technology transfers in higher educational institutions and research institutions of the republic providing consulting, information and administration support to the subjects of innovation activity of the republic. On the base of higher education institutions of the republic the innovation exhibitions and sessions are organized where the students present their projects to the potential investors. The best projects are selected for participation in programs “U.M.N.I.K” and “START” of Supporting Fund of small-sized enterprises in sphere of research. Nanotechnology is a priority direction of science and technique development and is a part of the Critical Technologies List of the Udmurt Republic. In 2010 State Corporation “Russian Corporation of Nanotechnologies”, Government of UR and ZAO “MMVB” signed Cooperation Agreement. One of the most successive enterprise in sphere of nanotechnology in the Udmurt Republic, founded with the support of OAO “Rusnano”, is “NPC Spring”, LLC. In 2010 year the company received status of a design company. The scope of the shipped innovative products for 2011 composed 11.14 billion rubles (9th position in the Volga Federal District). The cumulative level of innovative activity of enterprises in 2011 composed 15.1%. The share of innovative products, completed works, services in the total scope of the shipped products, completed Auf Basis der Hochschulen der Republik Udmurtien finden innovative Ausstellungen - Sitzungen statt, wo die Studenten ihre Projekte den potentiellen Investoren präsentieren. Die besten Projekte werden zur Teilnahme an den Programmen „U.M.N.I.K“ und „START“ des Fonds zur Förderung der Entwicklung der kleinen Formen der Unternehmen im wissenschaftlich-technischen Bereich ausgewählt. Die Nanotechnologien gehören zu den Top-Richtungen der Entwicklung der Wissenschaft und Technik und zur Liste der zukünftig wichtigen Technologien der Republik Udmurtien. 2010 wurde ein Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen GK „Rossiiskaya korporatsia nanotekhnology“ (Russische Gesellschaft für Nanotechnologien), der Regierung der UR und der MMVB AO abgeschlossen. Eines der erfolgreichsten Unternehmen im Bereich der Nanoindustrie der udmurtischen Republik, das unter Unterstützung der „ROSNANO“ AG gegründet wurde, ist das Produktions- und Forschungszentrum „Pruzhina“ AG, das 2010 den Status der Projektgesellschaft erhielt. 2011 betrug das versandte innovative Produktvolumen 11,14 Mrd. Rubel (9. Platz im Föderalbezirk Wolga). Im Jahre 2011 betrug das gesamte Niveau der innovativen Tätigkeit der Unternehmen 15,1 %. Der Anteil der innovativen Waren, ausgeführten Arbeiten, Dienstleistungen im Gesamtvolumen der versandten Waren, Enterprises of the Udmurt Republic manufacture diverse high technology products Unternehmen Udmurtiens stellen verschiedene High-Tech-Produkte her — students innovation ideas support; — support of research and development activities of individuals, small and medium sized business entity; — informational support. The Udmurt Republic has a great innovational potential that is determined by active innovation-oriented organizations: NanoTech orientierten Organisationen in der Republik zurückzuführen. Es wurden gegründet und arbeiten jetzt: das regionale Zentrum der Nano-Industrie der UR, republikanische Gründerzentren in der Stadt Izhevsk und Glazov, sechs Technologietransferzentren in den Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Republik, die die Beratungs-, Informations- und Organisationshilfe den Subjekten der Innovationstätigkeit der Republik leisten. works, services of the industrial engineering entities was 3.5%. According to the number of innovation-active enterprises Udmurtia takes the 6th place in the Volga Federal District. According to the data of the National Association of Innovations and Information Technologies Development (NAIITD), the Udmurt Republic is on the 36th position among 83 Russian regions in the rating of innovative activity in regions in 2011. Dienstleistungen von Industriebetrieben betrug 3,5%. Nach der Zahl der innovativ aktiven Unternehmen nimmt Udmurtien den 6. Platz im Föderalbezirk Wolga ein. Laut Daten des Nationalverbandes für Innovation und Entwicklung der Informationstechnologien (NAIRIT) belegt die Republik Udmurtien im Jahre 2011 den 36. Platz unter den 83 Regionen Russlands gemäß der Rangliste der Innovationstätigkeit der Regionen.
  10. 10. 19 18 Small and medium-sized business FORMS OF STATE SUPPORT: — micro financing of small and medium-sized enterprises; — credit Guarantee providing (bank guarantee) — part costs backing subsidy on costs backing under guarantees and contract of guarantee; — part costs backing subsidy on the initial payment under leasing contracts; — costs backing subsidy to small and medium-sized innovation enterprises; — costs backing subsidy to small and medium-sized enterprises, produced and realized goods for export; Kleine und mittlere Unternehmen FORMEN DER STAATLICHEN UNTERSTÜTZUNG: — Mikrofinanzierung von Subjekten der kleinen und mittleren Unternehmen; — Gewährung der Kreditgarantien (Bürgschaften gegenüber Banken); — Subventionierung eines Teils von Kosten, die mit dem Aufwand von Garantien und Bürgschaftsverträgen verbunden sind; — Subventionen eines Teils von Kosten zur Zahlung der ersten Rate der Mietverträge; — Subventionen eines Teils von Kosten von Subjekten von kleinen und mittleren Unternehmen, die bestimmte Produkte für den Export produzieren und verkaufen; — Informative und organisatorische Unterstützung; — Jährlich findet der Wettbewerb „Der beste Unternehmer des Jahres der Republik Udmurtien“ statt. enterprise increased almost in 1.5 times. In the republic there is an infrastructure of small business, the base elements of which are Udmurt State Fund of small business support (UGFPMP) in Izhevsk, Glazov, Votkinsk, Sarapul, in Yakshur-Bodjinsky, Uvinsky and Igrinsky districts, Guarantee Fund of small and medium sized business support (GFSK), AU “Republic business incubator”, MBU “Glazov business incubator”, Coordination Center for Support of Export-Oriented Small Business Entities of the Udmurt Republic and others and etc. Beside financial support regular events are organized in the republic, they are directed for popularization of business activity, including youth sphere. In 2012 the following events were implemented: youth educational projects “From Idea to Business” and “Business Profi”, large-scale educational programs to the basics of entrepreneurship „Udmurtia“, MBU Glazovsky biznes-inkubator, Koordinationszentrum zur Unterstützung von exportorientierten Kleinunternehmen der Republik Udmurtien und andere. Neben der finanziellen Unterstützung werden in der Republik regelmäßig Veranstaltungen durchgeführt, die auf die Popularisierung der Unternehmertätigkeit gerichtet sind, darunter auch im Bereich der Jungunternehmer. 2012 wurde folgendes realisiert: Bildungsprojekte für die Jugend „Von der Idee bis zur Realisierung“ und „Geschäftsprofis“, allgemeine Informationsprogramme über die Grundlagen der Unternehmen, republikweiter Wettbewerb „Der beste Unternehmer des Jahres 2011“, im Jahre 2012 wurden mehr als 3000 kostenlose Beratungen für die Subjekte der MSP (MSP-kleine und mittlere Unternehmen) und Menschen erbracht, die sich selbständig machen wollen. – republican contest “Best Entrepreneur of the Year – 2011”, in 2012 over 3,000 free consultations to small business entities, persons wanting to set up their business. For favorable business development the Ministry of Economy of UR organizes annual awards among municipal units of Udmurtia on financing of the most effective municipal programs of small and medium-sized business and infrastructure development project support. Zum Zweck der Schaffung der günstigen Bedingungen zur Entwicklung des Geschäfts organisiert das Ministerium für Wirtschaft der UR jährlich Wettbewerbe unter den Kommunaleinrichtungen Udmurtiens, um die effektivsten Kommunalprogramme der kleinen und mittleren Unternehmen und Projekte der Infrastrukturentwicklung zu finanzieren. Der Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen ist eines der wichtigsten Segmente der Wirtschaft Udmurtiens. Im Zeitraum von 2007 bis 2011 stieg die Zahl von kleinen und mittleren Unternehmen fast um das 6-fache, das Volumen der hergestellten Produkten vergrößerte sich ca. um das 20-fache, das Investitionsvolumen in Anlagevermögen der kleinen Unternehmen stieg um das 3- fache. Das erfolgte dank der staatlichen Unterstützung dieses Segmentes. In den letzten 5 Jahren vergrößerte sich das Volumen der staatlichen Unterstützung je Kleinunternehmen fast um das 1,5-fache. — informational support. — annual award “Best enterprise of the Udmurt Republic”. Sphere of small and medium-sized business is one of the most important sectors of Udmurt economy. Within the period from 2007 to 2011 the number of small and medium-sized enterprises increased almost in 6 times, volume of production increased almost in 20 times and volume of fixed capital expenditures of small enterprises increased in 3 times. It became possible due to the state support of this sector. Last five years the volume of state support per 1 small In der Republik wurde die Unterstützungsinfrastruktur der kleinen Unternehmen gegründet, deren Hauptelemente sind: der Udmurtische staatliche Fonds zur Unterstützung der Kleinunternehmen (UGFPMP); Kommunalfonds zur Unterstützung der kleinen Unternehmen in den Städten Izhevsk, Glazov, Votkinsk, Sarapul, in Kommunalbezirken Yakshur-Bodinsky, Uvinsky und Igrinsky; Garantiefonds zur Förderung der Kreditierung von Subjekten der kleinen und mittleren Unternehmen (GFSK); Udmurtskaya lisingovaya kompania AG, AU der UR Respublikansky biznes-inkubator, der regionale Wissenschafts- und Technologiepark
  11. 11. 21 20 Industry The history of Udmurtia as «an arms smithy» dates back to the early 18th century when the first factory shops were built on the banks of the Izh and Votka rivers. Udmurt industry has developed into a unique production complex supplying a vast range of products from food products to small arms and space technology. There are more than 300 industrial enterprises in the republic. Most of them are well-equipped and incorporate high-skilled labour. High production efficiency was required while fulfilling military orders which, as elsewhere in the world, have the highest quality requirements. Udmurtia is a leader in manufacture of separate kinds of products in Russia. Besides, 90 % of Russian sporting and hunting guns are produced here; oil is mined in the republic. Many enterprises of the republic have a quality management system on the base of international standards series ISO 9000 and ISO 14000 as an effective instrument of economic increase. Modernization of the enterprises is among the priorities of the strategic development of the Republic Modernisierung von Unternehmen ist für die zukünftige Entwicklung der Republik von Bedeutung Industrie Die Geschichte der Industrie der udmurtischen Republik als „Waffenschmied“ begann Anfang des XVIII. Jahrhunderts mit der Gründung von Werken an den Ufern der Flüsse Izh und Votka. Die
  12. 12. 23 22 moderne Industrie der Republik ist ein einzigartiger Komplex von Betrieben, die eine Palette von Produkten herstellen: von Konsumbedarf bis Schusswaffen und Weltraumtechnik. In der Republik gibt es ungefähr 300 große und mittlere Industriebtriebe, die über moderne Ausrüstungen und erfahrene Fachleute verfügen. Der hohe Qualitätsstandard entstand durch die Fuel-energy complex Brennstoff- und Energiekomplex Under results of 2011 Udmurtia is on the 13th place in Russia on oil output. In the Udmurt Republic oil is produced by two large companies — Udmurtneft and Belkamneft, producing 90% of oil output and ten smaller companies. Nach den Ergebnissen des Jahres 2011 nahm Udmurtien den 13. Platz beim Ölgewinnungsvolumen in Russland ein. In der Republik gibt es 2 große Erdölgesellschaften: Udmurtneft AG und Belkamneft AG, die 90% der ganzen Ölförderung gewinnen, und 10 kleinere Unternehmen. Die Besonderheit des Brennstoff- und Energiekomplexes Udmurtiens ist der Reservenmangel an primären Energieressourcen. Die Ölgewinnungsvolumen sind in der Republik groß, aber es fehlt die Verarbeitung. Die Qualität vom Begleitgas ermöglicht es nicht, es zu Energiezwecken zu verwenden. Erfüllung von Militäraufträgen, an die hohe Anforderungen in der ganzen Welt gestellt werden. Udmurtien nimmt den führenden Platz in der Herstellung von einzelnen Produkten in Russland ein. Hier werden 90% der russischen Sport- und Jagdgewehre produziert, Erdöl wird gewonnen. In vielen Unternehmen der Republik ist das System des Qualitätsmanagements auf Grund von internationalen Standards der Serien ISO 9000 und ISO 14000 als ein effektives Instrument des wirtschaftlichen Wachstums eingeführt, das den Zielen der nachhaltigen Entwicklung von Betrieben entspricht. Peculiarity of Udmurt fuel-energy complex – the republic has no sufficient volume of initial fuel-energy resources. There is no oil refining in the republic in spite of sufficient oil production. The quality of produced oil gases does not permit to use them in energy purposes.
  13. 13. 24 Agricultural complex Agrar-Industriekomplex Market share of Udmurtia is 1.3% of all-Russia and 5.9% of Privolzhsky Federal District volume of gross production. The climate and nature of the Udmurt Republic allow it to Auf Udmurtien entfallen 1,3% des gesamtrussischen und 5,9 % des Volumens des Föderalbezirks Wolga der landwirtschaftlichen Bruttoproduktion. successfully develop multi-branch agriculture. The most part of the arable lands are soddy-podzolic soil. Total area of lands by 1 January 2012 were 1867.2 thousand ha, including 1844.9 thousand ha of agricultural lands, including 1382.6 thousand ha of tilled soils. At the beginning of 2011 there were 334 large, medium and small agriculture enterprises in the republic. 25 The republic completely provides its requirements in main kinds of foods. Market share of Udmurtia is 6.8 % of milk, 6.7% of meat, 8.2 % of eggs produced in the Privolzhsky Federal District. Die klimatischen Bedingungen ermöglichen es, die vielseitig organisierte Landwirtschaft zu betreiben. Der Großteil des Ackerlands sind rasenpodsolige Böden. Die Gesamtfläche der landwirtschaftlichen Flächen betrugen zum 1. Januar 2012 1 867 200 ha, darunter 1 844 900 ha – landwirtschaftliche Flächen, davon 1 382 600 ha - Ackerland. Zu Beginn des Jahres 2011 gab es in der Republik 334 große, mittlere und kleine landwirtschaftliche Betriebe. Das sind die Hauptproduzenten von Getreide und Leinfasern. Die Republik deckt ihre Bedürfnisse an wichtigen Lebensmitteln selbst. Auf die Republik entfallen 6,8% Milch, 6,7% Fleisch, 8,2 % Eier, die im Föderalbezirk Wolga produziert werden.
  14. 14. 27 26 Construction Bauwesen und Bauindustrie Kulture and Sport Kultur Affordable and quality housing, modern social infrastructure is the main factor of stability in society. Erschwingliches und qualitatives Wohnen und eine moderne Sozialinfrastruktur ist ein wesentlicher Faktor für die Stabilität der Gesellschaft. The Udmurt Republic is one of the largest cultural centre of Russia. Visiting card of Udmurtia is the State Memorial Architectural Complex «Museum Estate of P.I.Tchaikovsky» in Votkinsk. Die udmurtische Republik ist eines der größten Kulturzentren Russlands. Die Visitenkarte Udmurtiens ist die staatliche Gedenkstätte, die architektonische Anlage des P.I. Tschaikowsky- Indicators of housing construction in the Udmurt republic for 2005–2012 Kennziffern des Wohnungsbaus in der Republik Udmurtien in den Jahren 2005-2012 Indicators Kennziffern Years/ Jahre 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 Deployment (thousand sq.m) Bezugsfertige Wohnhäuser (Tsd. m²) 371,7 423,9 483,0 486,4 464,8 481,9 504,9 516,1 Mortgage credit lending (billion rubles) Baukredite (Mio. Rubel) 872,3 4854,0 6766,1 6201,4 2735,9 4859,5 7285,1 10204,6 The real fact of housing improvement of the Udmurt Republic is increasing of mortgage credit lending volume (in 2012 — 10204.6 billion rubles that is in 1.4 times more than in 2010). 12027 families improved their housing conditions due to the mortgage credit lending. Since 2009 the Program of the President of the Udmurt Republic A.A. Volkov “Housing for young families” is realized in the Udmurt Republic. More than 6.8 billion rubles were involved into construction complex under this Program. 58 houses for young families with total area of 233 thousand sq.m. were put into operation. One of the priority directions of construction is gasification of the republic. Today the gas was provided to all districts of the republic. Musical Festivals Musikfestivals Ein wichtiger Faktor zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung der udmurtischen Republik wurde die Erhöhung des Volumens der Baufinanzierung (2012 — 10204,6 Mio. Rubel, das ist um das 1,4-fache mehr als im Jahre 2010). Auf Grund von erhaltenen hypothekengesicherten Baukrediten und Darlehen verbesserten 12027 Familien ihre Wohnbedingungen. Seit 2009 wird in der Republik das Programm des Präsidenten der Republik Udmurtien A.A. Volkov „Wohnungen für junge Familien“ verwirklicht. Museum of Fine Arts In der Baubranche wurden laut diesem Programm über 6,8 Mrd. Rubel erwirtschaftet. Es wurden 58 Wohnhäuser für junge Familien mit Gesamtfläche von 233 000 m² bezugsfertig. One of the most important event of the republic is the annual Musical Festival on behalf of P.I.Tchaikovsky and the best performers and professional collectives of Russia and foreign countries participate in this festival. Since 2008 the International Circus Festival with participation of artists from all over the world is held in Izhevsk. Eine der Top-Richtungen im Bauwesen ist die Gasversorgung der Republik. Alle Kommunalbezirke der Republik erhielten einen Erdgasanschluss. Kunstmuseum Memorial estate of P.I. Tchaikovski P.I. Tschaikowsky-Museum Museums in der Stadt Votkinsk. Eines der bedeutenden Ereignisse in der Republik ist die Veranstaltung des jährlichen Musikfestivals, das P.I. Tschaikowsky gewidmet ist, an dem die besten Kulturschaffenden und professionelle Gruppen Russlands und aus dem Ausland teilnehmen. Seit 2008 wird in Izhevsk ein internationales Zirkusfestival unter Teilnahme der Artisten aus verschiedenen Ländern veranstaltet.
  15. 15. да 29 28 Folk Song and Dance Group “Aykay” Folklore-Ensemble mit Gesang und Tanz „Aikai“ Kuzabay Gerd National Museum Nationales Kusebai-Gerd-Museum Die Aufgaben der modernen Interpretation der Elemente der einmaligen udmurtischen Kultur lösen traditionelle überregionale Festivals der finno-ugrischen Völker „Vorshud“ (Geschlechtsheiligtum) und „Neues Lied des uralten Landes“, republikanisches Kinderfestival „Guzhdor“ (schneefreie Stelle), internationales Volklore-Festival „Fenster in den Himmel“, überregionales Festival There  are  carried out international biathlon competitions for the prize «Izhevsk Rifle», and rural sport  games  in  the  Udmurt Republic. Sportsmen of Udmurtia have achieved high results in skiing, biathlon,  checks,  bicycle  and  motorcycle  racing.  Ski sports complex «Chekeril» is very popular enter among skiers. (Izhevsker Gewehr) sowie in ländlicher Umgebung sportliche Wettkämpfe, bedeutend für die Republik, statt. Die Sportler der Republik errangen große Erfolge im Schilaufen, Biathlon, Damespiel, Fahrrad- und Motorradrennen. Sehr beliebt ist bei Skirennläufern die Sportanlage „Chekeril“. Famous “Buranovskie Babushki” Die berühmten „Buranovskie babushki“ Monument to Kuzebay Gerd – Udmurt poet, pedagogue, public figure Kusebai–Gerd-Denkmal – Denkmal des udmurtischen Dichters, Pädagogen und einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens The aim of modern interpretation of original Udmurt culture is achieved by traditional Interregional Festival of Finno-Ugric nations “Vorshud” (“Relic of origin”) and “A new song of ancient land” republic children festival , “Gudzhor“ (“Thawed patch”), International Folk Festival “Window to the sky”, Interregional Festival of woodcutters “Park sculpture”. The modern folk group “Buranovskie babushki”, singing world famous hits in Udmut, won glory to Udmurtia. der Holzbildhauer „Parkskulptur“. Die moderne Volksmusikgruppe „Buranovskie babushki“ hat Udmurtien weltberühmt gemacht, die in der Muttersprache, udmurtischen Sprache, die Weltmusikhits singt. In der Republik Udmurtien finden bedeutende internationale Biathlonwettbewerbe um den Preis „Izhevskaya Vintovka“ Sports Complex “Chekeril” Sportanlage „Chekeril“
  16. 16. 31 30 Golden Fund of Udmurtia Der goldene Fonds Udmurtiens Life and creative activity of the designer – gunmaker of the AK-47 and AKM Mikhail Kalashnikov, who opened the era of automatic light weapons in the history of world small-arms weapon is closely Das Leben und schöpferische Tätigkeit des Waffenentwicklers Mikhail Timofeevich Kalaschnikov ist mit Udmurtien am engsten verbunden. Er entwickelte die Maschinenpistolen AK-47 und AKM, die related to Udmurtia. Considerable collection of Kalashnikov weapons is stored and exhibited at the Military Historical Museum of Artillery in St. Petersburg. Significant collections of weapons are shown in museums in Izhevsk. Galina Alekseevna Kulakova, the renowned skier Honored Master of Sports, 4-time Olympic champion, die Ära der automatischen leichten Waffen in der Geschichte der Welt der Schusswaffen eröffneten. Eine repräsentative Sammlung der Kalaschnikov Waffen wird im historischen Militärmuseum der Artillerie in Sankt Petersburg aufbewahrt und ausgestellt. Wichtige Sammlungen dieser Waffen sind in den Museen der Stadt Izhevsk ausgestellt. Die berühmte Skifahrerin, verdiente Meisterin des Sports, die 4-fache Olympiasiegerin, 9-fache Weltmeisterin, З9-fache Meisterin der UdSSR, Galina Alexeevna Kulakova wurde am 29. April 1942 im udmurtischen Dorf Logachi geboren. 1984 wurde Galina Kulakova die höchste Sportauszeichnung Olympische Silbermedaille verliehen. 2001 wurde in der Siedlung Italmas ein Museum eröffnet, seit 2002 besteht in Udmurtien eine moderne Schianlage, die den Namen von Galina Alexeevna Kulakova trägt. Der große russische Komponist Pyotr Iliich Tschaikowsky wurde am 25. April 1840 in der Stadt Votkinsk geboren. In Udmurtien verbrachte Tschaikowsky die ersten acht Jahre, die schönsten Jahre, seines Lebens. Gerade 9-time World Champion, 39-time champion of the USSR, was born on April 29, 1942 in the Udmurt village Logachi. In 1984 Galina Kulakova was honored with the highest sporting award - the Olympic silver medal.  In 2001 in the village  Italmas there was opened the housemuseum. Since 2002 modern ski resort named after Galina Kulakova is functioning in Udmurtia. The great Russian composer Pyotr Ilyich Tchaikovsky was born on April 25, 1840 in Votkinsk.  In Udmurtia Tchaikovsky spent his first eight years, the happiest of his life. Just here he found out his inner sense of hearing, which allowed to listen to the music in silence, without going to the piano. Pyotr Tchaikovsky finally left this place in 1849, but being a world-famous composer he always dreamed to come back here. In the motherland of the composer every detail connected with his name is sacredly guarded. Tchaikovsky's family home which has become a memorial museum still stands on the shore of the Votkinsky pond.  There was established Tchaikovsky’s Fund and is implemented long-term project «Tchaikovsky's Motherland», intended to help young talents. hier schärfte er sein Gehör für Musik in der Stille, ohne sich dem Klavier zu nähern. 1849 verlies P.I. Tschaikowsky diesen Ort, aber er träumte immer zurückzukommen, als er bereits zum weltberühmten Komponisten wurde. In der Heimatstadt von Tschaikowsky wird alles andächtig aufbewahrt, was mit seinem Namen zu tun hat. Das Haus der Tschaikowsky-Familie, heute eine Gedenkstätte, steht immer noch am Ufer des Votkinsker Stausees. Hier wurde die TschaikowskyStiftung gegründet und wird das langjährige Projekt „Tschaikowsky’s Heimat“ realisiert, das den jungen Talentierten helfen soll.
  17. 17. 32 33 Establishment of regional fish cultural complex of Udmurt Republic Schaffung eines regionalen Fischzuchtkomplexes in der Republik Udmurtien Branch Fish culture Municipal corporation Votkinskiy district Total project cost, mln.rub. 4500 – PIT – 9998 thousand of rubles per year – Contributions to non-budgetary funds – 15920 thousands of rubles per year – Single Agricultural Tax – 18890 thousands of rubles per year – The fish cultural complex will be one of the largest in Russia and Europe Branche Fischzucht Gegensatz zu natürlichen Bedingungen, die Wachstumszeit von Fischen bis zur vermarktungsfähigen Größe zu reduzieren. Kommunale Organisation: Gemeinde Kommunalbezirk Votkinsky Kurze Beschreibung des Projekts Das Ziel des Projekts ist die Gewährleistung einer universellen Entwicklung der Aquakultur unter den Bedingungen des Kreislaufw asserversorgungssystems (SOV). Es wird im Rahmen des Projekts geplant, 15 Hallen mit Gesamtfläche von 36 000 m² zu bauen. In jeder Halle werden je 72 Wasserbecken und Wasseraufbereitungsmodule (kalkuliert 1 Modul für 2 Wasserbecken) untergebracht. Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 4500 Internal funds, mln.rub. 670 Phase of project realization, details of executed work – Availability of design estimate documentation; On 01.06.2012 6 hangars are built, 112 modules of water treatment, 864 reservoirs, 9 oxygen units, gas and electrical equipment are bought. Borrowed proceeds, mln.rub. 3830 Project author “GK “Aquafund” LTD Geliehene Mittel, Mio. Rubel 3830 Additional investments requirements, mln.rub. 3830 Contacts Udmurt Republic, 426009, Izhevsk, Ukhtomskogo street, 24, Phone number: +7 (3412) 306-100 Representative: Finance director “GK “Aquafund” LTD Tartov Sergey Vladimirovich Phone number: +7 (3412) 379-988 E-mail: tsv3679@list.ru Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 3830 Project implementation period, years 2010–2017 years Payback period, years 4 Project goal, description of products (service) Establishment of universal fish cultural complex. The project uniqueness is to create a continuous process of breeding in a controlled environment. It reduces fish growing age to its market size rather than growing in natural conditions. Brief description of project The essence of the project is to provide a universal aquaculture in water recycling systems (WRS). 15 hangar with total area of 36 000 sq.m. is designed to be built under the project. Each hangar will include 72 reservoirs and modules of water treatment (based on 1 module for 2 reservoirs). Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) – 3 000 tones of fish production per year – 350 new jobs – Tax collection to budgets of all levels: Eigene Mittel, Mio. Rubel 670 Realisierungsdauer des Projekts 2010–2017 Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) – 3 000 Tonnen Fischprodukte pro Jahr – 350 neue Arbeitsstellen – Steuerzahlungen an die Haushalte auf allen Ebenen: – NDFL (Einkommenssteuer von natürlichen Personen) – 9 998 000 Rubel pro Jahr – Steuerzahlungen in die Spezialfonds 15 920 000 Rubel pro Jahr – ESKHN (einheitliche Landwirtschaftssteuer) – 18 890 000 Rubel pro Jahr – Dieser Fischzuchtkomplex wird der größte in Russland wie auch in Europa sein Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit – Vorhandensein von Entwurfs- und Kostenunterlagen; Am 01.06.2012 wurden 6 Hallen gebaut, es wurden 112 Wasseraufbereitungsmodule, 864 Wasserbecken, 9 Sauerstoffanlagen, Gas- und Elektroausrüstungen gekauft. Projektinitiator GK Aquafonds AG Kapitalrückfluss, innerhalb von 4 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Organisation eines universellen Fischzuchtkomplexes. Die Einzigartigkeit des Projekts besteht im kontinuierlichen Prozess der Fischzucht in einer kontrollierten Umgebung. Das ermöglicht es, im Kontakte Republik Udmurtien, 426009 Stadt Izhevsk Ukhtomskogo-Str. 24, Tel.: +7 (3412) 306-100 Vertreter: Finanzdirektor GK Aquafonds AG Tartov Sergej Vladimirovich Tel.: +7 (3412) 379-988 E-mail: tsv3679@list.ru
  18. 18. 34 35 Poultry production unit in village Uralskiy of Sarapul region Geflügelanlage in der Siedlung Uralsky Kommunalbezirk Sarapulsky Branch Agriculture Municipal corporation Sarapul region Total project cost, mln.rub. 2500 Internal funds, mln.rub. 500 Borrowed proceeds, mln.rub. 2000 Additional investments requirements, mln.rub. 220,0 – for working assets Project implementation period, years 2011-2013 years Payback period, years 4,7 years Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) 6000 tones of poultry live weight 244 jobs Branche Landwirtschaft Types of public support and its value – refinancing rate compensation – reimbursement of external networks and communication costs – providing of profit tax exemption for 5 years – exemption of corporate property tax for 5 years – Compensation of meat cost at the rate of 5 rubles per 1 kg for first 2 years Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 2500 Phase of project realization, details of executed work – Availability of business plan; – Availability of financial project model – Land ownership is registered Project author “Askor” LTD Kommunale Organisation: Gemeinde Kommunalbezirk Sarapulsky Eigene Mittel, Mio. Rubel 500 Geliehene Mittel, Mio. Rubel 2000 Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 220,0 – für Betriebskapital Realisierungsdauer des Projekts 2011-2013 Kurze Beschreibung des Projekts Die Anlage stellt eine vertikal integrierte Struktur dar, zu der Zucht und Mast von Puten, ein Mischfutterbetrieb, eine Schlacht- und Weiterverarbeitungshalle für Geflügel gehören Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) 6000 Tonnen Lebendgewicht Geflügel 244 Arbeitsstellen Die zu erwartenden Formen der staatlichen Unterstützung und de ren Höhe – Unterstützung bei der Refinanzierung – Hilfe bei Kosten der externen Netze und Anschlüsse – Gewährung von Vergünstigungen bezüglich der Einkommensteuer innerhalb von 5 Jahren – Befreiung von der Vermögenssteuer von Unternehmen innerhalb von 5 Jahren – Hilfe bei den Produktionskosten von Fleisch, kalkuliert 5 Rubel pro 1 kg innerhalb von ersten zwei Jahren Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit – Geschäftsplan ist vorhanden; – Finanzmodell des Projekts ist vorhanden; – Rechte auf das Grundstück rechtsgültig gemacht Project goal, description of products (service) Turkey breeding and its processing Brief description of project The complex is a vertically integrated structure that combines the capacity for rearing and fattening turkeys, feed factory, killing station and advanced processing of poultry meat Contacts Izhevsk, Nishnaya street, 30-4 Phone number: +7 (3412) 697-234, 563-830 Chairman of Executive Board of “Askor” LTD – Cho Igor Alexandrovich Phone number +7-916-875-40-95 E-mail stroy-servis2001@mail.ru Kapitalrückfluss, innerhalb von 4,7 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Putenhaltung und Putenfleischverarbeitung Bezeichnung des Projektinitiators Askor AG Kontakte Stadt Izhevsk, Nizhnia-Str. 30-4 Tel.: +7 (3412) 697-234, 563-830 Vorstandsvorsitzender der Askor AG – Cho Igor Alexandrovich, Mobilnummer: +7-916-875-40-95 E-mail stroy-servis2001@mail.ru
  19. 19. 36 37 Development of the branch for the production and processingof meat in Udmurt Republic (complex project) Entwicklung des Sektors für Herstellung und Verarbeitung von Fleisch in der Republik Udmurtien (integriertes Projekt) Branch Agriculture Municipal corporation Municipal corporations of Udmurt Republic Total project cost, mln.rub. 9804 Brief description of project The development of agricultural complex is planned in Udmurt Republic by establishment of new competitive high-tech agricultural production including the balanced development of engineering and transport infrastructure. The following actions will be made under the project: – Reconstruction of existing industries: – “Udmurtskaya ptitzefabrika” JSC (the growth of poultry meat Branche Landwirtschaft Importersatz von Fleischlieferungen im PFO (Föderalbezirk Wolga). Vergrößerung der Fleischproduktion bis 100 000 Tonnen pro Jahr. Kommunale Organisation: Gemeinde Kommunale Organisationen der Republik Udmurtien Kurze Beschreibung des Projekts Es wird geplant, die Agrarindustrieanlagen der Republik Udmurtien durch die Schaffung von neuen konkurrenzfähigen landwirtschaftlichen High-Tech-Betrieben zu entwickeln, inkl. ausgewogene Entwicklung der technischen Infrastruktur und Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 9804 Internal funds, mln.rub. 4304 Borrowed proceeds, mln.rub. 5500 Additional investments requirements, mln.rub. 5200 Project implementation period, years 2007-2015 years Payback period, years 5,7 Eigene Mittel, Mio. Rubel 4304 Geliehene Mittel, Mio. Rubel 5500 Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio.Rubel 5200 Project goal, description of products (service) To provide people of Udmurt Republic for own meat foods of all types. To execute import substitution of meat deliveries in Privolzksky Federal District. To increase the meat foods production up to 100 thousands tones per year. production up to 36 tones per year in 2012 – this phase is close to completion); – Water treatment complex, Glazov city, 70 let October street – on 30.12.2010 the state expertise of design documentation is accepted; – Water treatment complex, village Italmas – preparation of preliminary specification for design; – Reconstruction of production facilities for hog growing in Realisierungsdauer des Projekts 2007-2015 Kapitalrückfluss, innerhalb von 5,7 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Vollständige Versorgung der Bevölkerung Udmurtiens mit in der Republik Udmurtien hergestellten Fleischprodukten aller Art. Verkehrsinfrastruktur. Im Rahmen des Programms wird folgendes ausgeführt: – Renovierung von bestehenden Betrieben: – Udmurtskaya ptitsefabrika AG (Geflügelanlage) Vergrößerung der Geflügelfleischproduktion im Jahre 2012 bis zu 36 000 Tonnen – die Bauphase ist kurz vor der Fertigstellung); – Kläranlage, Stadt Glasov, Semdesyatlet-Oktyabrya-Str. – am 30.12.2010 wurden die Entwurfsunterlagen staatlich begutachtet; – Kläranlage, Siedlung Italmas – Vorbereitung der technischen Projektierungsaufgabe; – Renovierung von Produktionsgebäuden zur Schweinezucht in der Vostochny AG: – Betrieb Kigbaevsky– es wird geplant, im Jahre 2012 Schweine Lebendgewicht bis zu 7 300 Tonnen zu produzieren; – Vostochny AG – es wird geplant, im Jahre 2012 Schweine Lebendgewicht bis zu 30 000 Tonnen zu produzieren. – Bau neuer Produktionsanlagen: – Schweinehaltung: 50 000 Schweine im Jahr (6 000 Tonnen Fleisch
  20. 20. 39 38 “Vostochniy” LTD; – Kigbaevskaya site – it is planned to produce pork in live weight in volume of 7,3 thousands tones in 2012; – “Vostochniy” LTD - it is planned to produce pork in live weight in volume of 30 thousands tones in 2012; – Construction of new industries: – pig complex of 50 thousands animals per year (6 thousands tones per year); – meat processing shops to process 100 thousands tones of meat foods per year; – distribution center area of 6 000 sq.m Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) As a result of project realization 1550 new jobs are created. Types of public support and its value Public support within State program for agriculture development and regulation of agricultural product, raw materials and food markets for 2008-2012 (300 mil.rub.) Phase of project realization, details of executed work For the subprojects, which are related to reconstruction of existing production sites, the business-plan, financial model of project and all necessary approvals are prepared. The subprojects are directly invested. For the subprojects, which are related to construction of new objects, the business plan and financial model are designed, the documentation of design works is in progress. Project author “COMOS GROUPP” LTD Contacts Izhevsk city, Pesochnaya street, 11 Phone number: +7 (3412) 590-002 Project executive - Rodichkin Eugene Valentinovich Phone number: +7 (3412) 563-924 pro Jahr); – Fleischverarbeitungsanlagen für 100 000 Tonnen Fleischprodukte pro Jahr; – Verteilungszentrum mit Gesamtfläche von 6 000 m². Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Nach der Realisierung des Projekts entstehen zusätzlich 1550 Arbeitsstellen. Die zu erwartenden Formen der staatlichen Unterstützung und deren Höhe Unterstützung im Rahmen des staatliches Förderungsprogramm der Landwirtschaft und Regulierung der Märkte für landwirtschaftliche Erzeugnisse, Rohstoffe und Ernährung für den Zeitraum 2008–2012 (300 Mio. Rubel) Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Zu den Teilprojekten, die mit der Renovierung von bestehenden Betrieben verbunden sind, wurden ein Geschäftsplan und ein Finanzmodell des Projekts sowie alle Zulassungsunterlagen vorbereitet, zurzeit erfolgt die Finanzierung. Zu den Teilprojekten, die mit dem Bau neuer Objekte verbunden sind, wurden ein Geschäftsplan und ein Finanzmodell erarbeitet, es werden Unterlagen zum Beginn der Entwurfsarbeiten vorbereitet. Bezeichnung des Projektinitiators KOMOS GRUPP AG Kontakte Stadt Izhevsk, Pesochnaya-Str. 11 Tel.: +7 (3412) 590-002 Leiter des Projekts – Rodichkin Evgeni Valentinovich Tel.: +7 (3412) 563-924
  21. 21. 40 41 Reconstruction and modernization in order to create a specialized production of gyroscopes Renovierung und technische Umrüstung mit dem Ziel: Schaffung der speziellen Gyroskopproduktion Municipal corporation Izhevsk city Creation of up-to-date production facilities to produce 1355 gyroscopes per year additionally. Kommunale Organisation: Gemeinde Stadt Izhevsk Total project cost, mln.rub. 1873,0 Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 1873,0 Internal funds, mln.rub. 506,5 Phase of project realization, details of executed work Small-batch production is arranged within existing facilities of the Company. Design estimation documentation of first phase of project realization is developed to increase production facilities of the Company. Borrowed proceeds, mln.rub. 506,5 Project author name “IEMZ “Kupol” LTD. Geliehene Mittel, Mio. Rubel 506,5 Additional investments requirements, mln.rub. 860,0 Contacts 426003, Izhevsk city, Pesochnaya street, 3 Phone number +7 (3412) 480-125 Machekhin Peter Kuzmich Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 860,0 Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Es wurde Kleinserienproduktion auf Basis der bestehenden Produktionskapazitäten der Gesellschaft organisiert. Es wurden Entwurfs-Kostenunterlagen der ersten Realisierungsstufe des Projekts zur Erweiterung von Produktionskapazitäten der Gesellschaft erarbeitet. Realisierungsdauer des Projekts 2012-2015 Bezeichnung des Projektinitiators IEMZ Kupol AG Project implementation period, years 2012-2015 years Eigene Mittel, Mio. Rubel 506,5 Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Schaffung neuer Produktionskapazitäten zur zusätzlichen Herstellung von 1355 Gyroskopen pro Jahr. Kontakte 426003 Stadt Izhevsk, Pesochnaya-Str. 3 Tel.: +7 (3412) 480-125 Machekhin Pyotr Kuzmich Payback period, years 6 years Project goal, description of products (service) To arrange the production of goods oriented to gyroscope based on elastic waves in solids Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) Kapitalrückfluss, innerhalb von 6 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Organisation der Herstellung von Erzeugnissen auf der Grundlage des Festkörperwellengyroskops
  22. 22. 42 43 Construction of the plant in Udmurt Republic to manufacture medical products and medical devices Bau einer Fabrik zur Herstellung von Arzneimittelnund Medizinprodukten in der Republik Udmurtien Branch Industry Municipal corporation Zavyalovskiy district Total project cost, mln.rub. 6500,0 Internal funds, mln.rub. 1000,0 Borrowed proceeds, mln.rub. 3500 realization are developed. Business-plan was cleared through “Vnesheconombank” and is upgraded subject to comments. The documentation of two land properties is executed to locate engineering infrastructure objects. An agreement with JSC “Inter-Regional High-Voltage Grid Company-Povolzhe” to power the object under construction is signed. Today the technical specifications and authorization to use natural gas as the main fuel are obtained. Civil-engineering design is developed. Construction of the object will start approximately at autumn 2012. Project author “Medchimprom” LTD Branche Industrie Kommunale Organisation: Gemeinde Kommunalbezirk Zavyalovsky Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 6500,0 Eigene Mittel, Mio. Rubel 1000,0 Geliehene Mittel, Mio. Rubel 3500 Additional investments requirements, mln.rub. 2000,0 Project implementation period, years 2007-2014 years Payback period, years 3 years Project goal, description of products (service) Manufacturing of up-to-date life-saving medical products and medical devices for healthcare system requirements. Brief description of project Brand portfolio of runout medical product list includes medical products to cure widespread pathologies such as bronchial asthma, cardiovascular diseases and allergies, gastro-intestinal diseases, etc. Today a significant part of the products involved in the prospective portfolio is imported into Russia from other countries. Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) As a result of capital investment project realization the creation of 500 new jobs is expected. Phase of project realization, details of executed work The conceptual project, project passport and schedule of product Contacts Moscow region, Zheleznodorozhniy city, Zavodskaya street, 31 Representative’s address in Izhevsk: Izhevsk city, Voroshilova street, 70 Phone number: +7 (3412) 902-667, 902-668 General director – Shibaev Michael Anatolevich General director deputy – Shumikhin Sergey Borisovich phone number: +7-950-835-76-25 Gesundheitswesens Kurze Beschreibung des Projekts Das Sortenverzeichnis von zur Herstellung geplanten Arzneimitteln besteht aus Medikamenten zur Behandlung von weit verbreiteten Krankheiten, zum Beispiel: Asthma, Herz-Kreislauferkrankungen, allergische Erkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts u. a.. Der größte Teil von den Produkten, die zum zukünftigen Sortenverzeichnis gehören, wird zurzeit nach Russland eingeführt. Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Als Ergebnis der Realisierung des Investitionsprojekts sollen bis 500 neue Arbeitsstellen geschaffen werden. Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Es wurden eine Konzeption und eine Registrierkarte des Projekts sowie der Zeitplan zur Realisierung des Projekts entwickelt. Der Geschäftsplan wurde bei der Vneshekonombank überprüft und wird jetzt unter Berücksichtigung von Bemerkungen nachgebessert. Es wurden zwei Grundstücke zur Unterbringung von Objekten der technischen Infrastruktur rechtsgültig gemacht. Es wurde ein Abkommen mit der MRSK-Povolzhie AG über die Stromversorgung des geplanten Objekts abgeschlossen. Zurzeit sind Normvorschriften und die Genehmigung zur Nutzung des Erdgases als Hauptbrennstoff bereits vorhanden. Es wird der Bauteil des Projekts entworfen. Der Baubeginn des Objekts ist für den Herbst 2012 geplant. Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 2000,0 Bezeichnung des Projektinitiators Medkhimprom AG Realisierungsdauer des Projekts 2007-2014 Kontakte Region Moskau, Stadt Zheleznodorozhny, Zavodskaya-Str. 31 Adresse der V ertretung in der Stadt Izhevsk: Stadt Izhevsk, V oroshilova-Str. 70 Tel.: +7 (3412) 902-667, 902-668 Generaldirektor – Shibaev Mikhail Anatolievich. Stellvertretender Generaldirektor - Shumikhin Sergej Borisovich, Mobilnummer: +7-950-835-76-25 Kapitalrückfluss, innerhalb von 3 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Herstellung von modernen lebenswichtigen Medikamenten und Medizinprodukten für die Bedürfnisse des staatlichen
  23. 23. 44 45 Construction and operation of river crossings over river Kama and river Buoy near Kambarka city on a paid basis on the road Izhevsk-Sarapul-Kambarka – the boundary of Bashkortostan Republic in Udmurt Republic Bau und Nutzung von Brücken auf Gebührenbasis über die Flüsse Kama und Bui in der Nähe der Stadt Kambarka auf der Straße Izhevsk-Sarapul- Kambarka, verläuft die Grenze zwischen der Republik Bashkortostan und der Republik Udmurtien Branch Transport neighboring regions (Republic of Bashkortostan, Perm Territory and etc.) Branche Verkehrswesen und Wirtschaftsbeziehungen mit benachbarten Regionen (Republik Bashkortostan, Region Perm u.a.) Municipal corporation Izhevsk Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) The project realization will allow to: – to increase transit potential of the region and to develop transport and economic relations of Central, Volga and Ural federal districts by significant reduction of vehicle run; – to unload the network of federal roads M5 and M7 by traffic flow due to location of new road which should divert around large settlements like Tchaikovskiy and Naberezhnye Tchelny, because today within time between seasons, Votkinskaya and Nizhnekamskaya Hydro-electric power stations that take place in before-mentioned cities are the alternative of road traffic to the districts of federal subjects located on left shore of river Kama such as Perm Territory, Bashkortostan Republic and Tatarstan, and Kambarsky district of Udmurt Republic, the distance between cities along the river is more than 200 km. The existing federal road M5 Kommunale Organisation: Gemeinde Stadt Izhevsk Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Die Realisierung des Projekts ermöglicht es: – das Transitpotential der Region zu vergrößern, Verkehrs- und Wirtschaftsbeziehungen von Föderalbezirken Wolga, Ural und dem Zentralföderalbezirk durch Vermeidung von Umwegen zu verbessern; – das föderale Straßennetz M5 und М7 vom Verkehrsfluss unter Berücksichtigung des neuen Straßenverlaufs durch Umgehung großer Ortschaften (Städte) Chaikovsky und Naberezhnye Chelny zu entlasten, weil die Wasserkraftanlagen Votkinsky und Nizhnekamsky, besonders in der Zwischensaison, als Alternative zum Straßenverkehr in den Gebieten der Subjekte der Föderation dienen, die am linken Ufer des Flusses Kama liegen, z. B. die Region Perm, Republiken Bashkortostan und Tatarstan sowie der Kommunalbezirk Kambarsky der Republik Udmurtien, die sich in oben genannten Städten, auf dem Wasserweg über 200 km von einander entfernt, befinden. Die vorhandenen föderalen Straßen М5 „Ural“ und М7 „Wolga“ entsprechen der wachsenden Verkehrsintensität in der Richtung Zentrum – Ural nicht mehr; – die Infrastrukturbegrenzungen der Entwicklung der Region durch Total project cost, mln.rub. 13 942,65 mln.rub. Internal funds, mln.rub. 1343,41 mln.rub. Borrowed proceeds, mln.rub. 5952,31 mln.rub. Additional investments requirements, mln.rub. 6646,93 mln.rub. Project implementation period, years 2011-2014 years Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 13 942,65 Mio. Rubel Eigene Mittel, Mio. Rubel 1343,41 Mio. Rubel Geliehene Mittel, Mio. Rubel 5952,31 Mio. Rubel Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 6646,93 Mio. Rubel Realisierungsdauer des Projekts 2011-2014 Payback period, years 26 years from the beginning of project realization Kapitalrückfluss, innerhalb von 26 Jahren ab Beginn der Realisierung Project goal, description of products (service) To provide all-the-time transport accessibility of settlements of Kambarka municipal district in Udmurt Republic and to create the conditions to strengthen transport and economic ties with Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Die Sicherung der ganzjährigen Erreichbarkeit von Ortschaften des Kommunalbezirks Kambarsky der Republik Udmurtien und die Schaffung von guten Voraussetzungen zur Festigung der Verkehrs- die Verbesserung der Verkehrsverbindungen in der Republik sowie mit anderen Subjekten der Russischen Föderation zu verringern; – Voraussetzungen zur Entwicklung der kleinen und mittleren Unternehmen der zu bauenden Straße entlang zu schaffen; – 750 neue Arbeitsstellen für den Zeitraum des Brückenbaues und 80 neue ständige Arbeitsstellen während der Nutzung von Brücken zu schaffen.
  24. 24. 47 46 “Ural” and M7 “Volga” can not deal with increasing traffic in direction Center-Ural; – to reduce infrastructural restrains of region development by improvement of transport links within republic and with other units of Russian Federation; – to create opportunities for small and medium-sized business using off-the road shore of the project under construction; – to manage 750 new jobs for the period of river crossing construction and 80 full-time jobs for period of its operation. Types of public support and its value Financing of regional investment project within the budget appropriations of Russian Federation Investment Fund provided in the form of grants to the budget of the Udmurt Republic. The size of public support within the budget appropriations of Russian Federation Investment Fund: 2516.03 mln.rub. Phase of project realization, details of executed work In 2010 the project is included to the list of Volga federal district investment projects within the strategy of social and economic development of Volga federal district up to 2020. In July of 2011 this project was accepted by Governmental committee of Project selection, which pretend to get budget appropriations of Russian Federation Investment Fund within the scope of 2516,03 mln.rub. The result of executed work of project realization is an agreements established between the Ministry of Regional Development of Russian Federation and Government of Udmurt Republic to provide budget appropriations of Russian Federation Investment Fund for realization of the project to construct river crossings and to cooperate for this project realization. In September of 2011 the notification to hold open tenders for the right to make concession agreement referred to the project of river crossing construction was published by the Government of Udmurt Republic presented by the Ministry of transport and public road systems of Udmurt Republic. One request of “Regional investment company” LTD was applied to take the part in the tender. The proposal for concession agreement was made by the Ministry of transport and public road system of Udmurt Republic. In the beginning of 2012 the project of signed concession agreement was sent by Concessor to Concessionary, who in his turn, had considered and signed it in due time. Today the procedure of financial close is in execution, when Concessionary selects credit organization. Due to an agreement the procedure of credit organization selection lasts within 9 months. Project author The Government of Udmurt Republic Contacts Garin Oleg Vladimirovich – the minister of transport and public road system of Udmurt Republic Phone number: +7 (3412) 480-500, 480-508 Solov’ev Alexandr Michailovich – the deputy of the chief of State Institution “Uprautodor” Phone number: +7 (3412) 480-428 Die zu erwartenden Formen der staatlichen Unterstützung und deren Höhe Die Finanzierung des regionalen Investitionsprojekts durch Haushaltszuwendungen des Investmentfonds der Russischen Föderation, bereitgestellt als Subventionen dem Haushalt der Republik Udmurtien. Staatliche Unterstützung durch die Haushaltszuwendungen des Investmentfonds der Russischen Föderation in Höhe von: 2516,03 Mio. Rubel. Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Im Jahr 2010 wurde das Projekt in die Liste der vorrangigen Investitionsvorhaben des Föderalbezirks Wolga im Rahmen der Strategie der sozial-wirtschaftlichen Entwicklung des Föderalbezirks Wolga bis 2020 eingetragen. Im Juli 2011 wurde dieses Projekt durch die Regierungskommission zur Auswahl der Projekte genehmigt, die den Erhalt von Haushaltszuwendungen des Investmentfonds der Russischen Föderation in Höhe von 2516,03 Mio. Rubel beanspruchen. Als Ergebnis der geleisteten Arbeit zur Realisierung des Projekts ist der Vertragsabschluss zwischen dem Ministerium für Regionalentwicklung der Russischen Föderation und der Regierung der Republik Udmurtien über die Bereitstellung von Haushaltszuwendungen des Investmentfonds der Russischen Föderation zur Realisierung des Brückenbauprojekts sowie über die Zusammenarbeit zur Realisierung dieses Projektes. Im September 2011 veröffentlichte die Regierung der Republik Udmurtien, vertreten durch das Verkehrsministerium der Republik Udmurtien, die Nachricht über die Durchführung eines offenen Wettbewerbs für das Recht auf den Abschluss des Konzessionsvertrags zum Brückenbauprojekt. Es wurde nur ein Teilnahmeantrag von der Regionalnaya investitsionnaya kompania AG (Kapitalanlagegesellschaft AG) gestellt. Das Verkehrsministerium der Republik Udmurtien machte dem Antragssteller den Vorschlag, einen Konzessionsvertrag abzuschließen. Anfang 2012 schickte der Konzedent dem Konzessionsinhaber das Projekt des unterzeichneten Konzessionsvertrags, der seinerseits dieses Projekt überprüfte und zur festgelegten Zeit unterschrieb. Zurzeit erfolgt das Finanzabschlussverfahren, während der Konzessionsinhaber auf der Suche nach einem Kreditinstitut ist. Das Suchverfahren eines Kreditinstituts dauert laut Vereinbarung 9 Monate. Bezeichnung des Projektinitiators Regierung der Republik Udmurtien Kontakte Garin Oleg Vladimirovich – Verkehrsminister der Republik Udmurtien Tel.: +7 (3412) 480-500, 480-508 Solovyov Alexander Mikhailovich – Stellvertretender Leiter der GU „Upravtodor“ Tel.: +7 (3412) 480-428
  25. 25. 48 49 Growth of paintwork material production Erweiterung von Lack- und Farbstoffproduktion Eigene Mittel, Mio. Rubel 30,0 Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Vergrößerung des Herstellungsvolumens von Produkten: – Färbungspasten (Iniversalpasten) „Palizh“ – um das Zweifache; – Erzeugnisse zur Behandlung und Verzierung von Holz „Drevesnaya kosmetika“ (Holzkosmetik) - um das Zwanzigfache; – Emulsionsfarbe „Palizh“ – um das Zwanzigfache. Schaffung von zusätzlichen Arbeitsstellen. Erhöhung der Steuerzahlungen in die Haushalte. Geliehene Mittel, Mio. Rubel 70,0 Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Geschäftsplan wurde vorbereitet. Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio. Rubel 70,0 Bezeichnung des Projektinitiators Novy dom AG Project implementation period, years 2013-2014 years Realisierungsdauer des Projekts 2013-2014 Payback period, years 3 years Kapitalrückfluss, innerhalb von 3 Jahren Kontakte Stadt Izhevsk, Rabochaya-Str. 17а Tel.: +7 (3412) 658-556 e-mail: palitra@udm.ru, Internetseite: www.palizh.ru Direktor: Sitnikov Alexander Vladimirovich Branch Chemical industry Municipal corporation Izhevsk Total project cost, mln.rub. 100,0 Internal funds, mln.rub. 30,0 Borrowed proceeds, mln.rub. 70,0 Additional investments requirements, mln.rub. 70,0 Project goal, description of products (service) To increase the production of paintwork materials Brief description of the project To increase the production of paintwork materials by construction of subsidiary production shop Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) To increase production output: – of colourants (universal) “Palizh” – twice; – compositions for the treatment and decoration of wood “Woody cosmetics” - 20 times; – water-dispersible paints “palizh” – 20 times. To create new jobs. To increase tax collection to budgets. Phase of project realization, details of executed work The business plan is prepared. Project author “Noviy dom” LTD Contacts Izhevsk city, Rabochaya street, 17a Phone number: +7 (3412) 658-556, e-mail: palitra@udm.ru, web: www.palizh.ru Directror – Sitnikov Alexandr Vladimirovich Branche Chemieindustrie Kommunale Organisation: Gemeinde Stadt Izhevsk Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 100,0 Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Erweiterung von Lack- und Farbstoffproduktion. Kurze Beschreibung des Projekts Erweiterung von Lack- und Farbstoffproduktion durch den Bau einer zusätzlichen Produktionshalle
  26. 26. 50 51 Modernization of production of “Dairy plant “Sarapul-milk” JSC Modernisierung der Produktion der MK Sarapul-moloko AG Branch Food industry Municipal corporation Udmurt Republic, Sarapulcity Total project cost, mln.rub. 85,74 Internal funds, mln.rub. 29,76 Borrowed proceeds, mln.rub. 55,98 Project implementation period, years 5 Payback period, years 5 The number of jobs within the project – 16, The number of new jobs – 5, The sum of tax collection to consolidated budget - 83,492 mln.rub. Phase of project realization, details of executed work – Availability of business plan, – Availability of finance model, – Availability of design and estimation documentation; – The volume of output of previous year was increased by 30%, – Sales geography increased to 40 regions and became more than 60 networks; – The warehouses for package storage were built, – Additional specialized transport was purchased; – The tanks for milk storage are installed. – The boiler is put into operation, – 2 cars and bus are purchased, – The tanks for milk storage are put into operation, – Design and estimation documentation for construction of finished product storage to obtain state expertise. Project goal, description of products (service) To increase the volume of ultra-heat-treated goods output. To improve the quality of stock and transport logistic work when working with suppliers. The reconstruction of boiler-house. Goods: ultra-heat-treated milk packed in TBA Square with StreamCap, fat status of milk - 1,5%, 2,5%, 3,2%, 3,5%, the capacity of package is 950 g. Branche Nahrungs- und Genußmittelindustrie Kommunale Organisation: Gemeinde Republik Udmurtien, Stadt Sarapul Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 85,74 Eigene Mittel, Mio. Rubel 29,76 Geliehene Mittel, Mio. Rubel 55,98 Realisierungsdauer des Projekts 5 Jahre Kapitalrückfluss, innerhalb von 5 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Vergrößerung des Herstellungsvolumens von ultrapasteurisierten Produkten. Verbesserung der Lager- und Transportlogistik bei der Brief description of the project It is planned to increase the volume of dairy products by purchase of tanks to reserve the milk, to improve the quality of stock and transport logistic work when work with consumers and suppliers, to reconstruct the boiler-house. The project realization will allow to increase the volume of manufactured goods, to provide its storage, to deliver raw-milk in due time, to compete with producers of dairy products confidently of other regions of the Russian Federation. Project author “Dairy plant “Sarapul-milk” JSC Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) The volume of output in 2011 - 2015 – 522,29 mln.rub. Contacts 427968, Udmurt Republic, Sarapul city, Azina street, 18, Aleshina I.B. +7 (34147) 5-07-29 Arbeit mit den Lieferanten. Renovierung des Kesselhauses. Produkte: ultrapasteurisierte Milch in TBA-Square-Pack mit dem Stream-CapDeckel, Fettgehalt: 1,5%, 2,5%, 3,2%, 3,5%, 950- g-Packung. Kurze Beschreibung des Projekts Es wird geplant: Erweiterung der Herstellung von Molkereiprodukten durch den Kauf von Behältern zur Milchlagerung, Verbesserung der Arbeitsqualität der Lager- und Transportlogistik bei der Arbeit mit Verbrauchern und Lieferanten, Renovierung des Kesselhauses. Die Realisierung des Projekts ermöglicht es, das Herstellungsvolumen von Produkten zu vergrößern, die Lagerung zu sichern, um bei Bedarf Rohmilch zur Verfügung zu haben, konkurrenzfähig auf dem Markt gegenüber den Herstellern von Molkereiprodukten aus anderen Regionen der RF zu sein Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Herstellungsvolumen von Produkten (2011–2015) - 522,29 Mio. Rubel Zahl der Arbeitsstellen laut Projekt - 16, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen – 5, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt - 83,492 Mio. Rubel. Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit – Geschäftsplan ist vorhanden, – Finanzmodell ist vorhanden, – Entwurfs- und Kostenunterlagen sind vorhanden, – Herstellungsvolumen im Vergleich zum vergangenen Jahr stieg um 30%, – Vertriebsgeographie vergrößerte sich bis auf 40 Regionen und über 60 Netze, – gebaut wurden Lagerhäuser zur Lagerung der Verpackung, – gekauft wurden zusätzliche Spezialtransportmittel, – ausgeführt werden Tankmontagearbeiten zur Milchlagerung, – es wurde ein Kessel in Betrieb genommen, – gekauft wurden 2 PKWs und ein Bus, – es wurden Milchtanks zur Milchlagerung in Betrieb genommen, – es wurden Entwurfs- und Kostenunterlagen zum Bau eines Lagerhauses zur Lagerung von Fertigprodukten zur staatlichen Begutachtung eingereicht. Projektinitiator MK Sarapul-moloko AG Kontakte Republik Udmurtien, 427968 Stadt Sarapul, Azina-Str. 181 Alyoshina I.B. Tel.: +7 (34147) 5-07-29
  27. 27. 52 53 Preparation of tantalum chip capacitor serial production Vorbereitung der Serienproduktion von Tantal-Chip-Kondensatoren Branch Machine building. Radioelectronic industry Project author “Elecond” JSC Branche Maschinenbau. Radioelektronik sind, sie halten dabei stabile Werte von Elektroparametern während der ganzen Betriebsdauer. Municipal corporation Udmurt Republic, Sarapul city Contacts 427968, Udmurt Republic, Sarapul city, Kalinina street, 3 Kreklin Andrey Vladimirovich +7 (34147) 29-9-89 Kommunale Organisation: Gemeinde Republik Udmurtien, Stadt Sarapul Kurze Beschreibung des Projekts Das Ziel des Projekts ist, ausländische Ausrüstungen zu kaufen und die Serienproduktion von Tantal-Chip-Kondensatoren vorzubereiten, deren Eigenschaften den besten ausländischen vergleichbaren Produkten entsprechen werden. Total project cost, mln.rub. 42 Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 42 Internal funds, mln.rub. 11,5 Eigene Mittel, Mio. Rubel 11,5 Borrowed proceeds, mln.rub. 30,5 Geliehene Mittel, Mio. Rubel 30,5 Project implementation period, years More than 15 years since 2010. Realisierungsdauer des Projekts über 15 Jahre seit 2010 Payback period, years More than 3 years. Kapitalrückfluss, innerhalb von über 3 Jahren Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Ergebnisse des Jahres 2011: 6 Arbeitsstellen sind erhalten, Steuereinnahmensummen betrugen 0,45 Mio. Rubel, Erlöse -7,2 Mio. Rubel. Im Jahre 2012 werden die gleichen Resultate erwartet. Projektinitiator Elekond AG Project goal, description of products (service) To arrange of serial production of tantalum chip capacitors. One of main elements of electronic circuit is capacitor. Tantalum chip capacitors can be used in ground-based equipment and airborne hardware, which are sensitive to the weight and sizes and are designed for continuous operation in hard mechanical and environmental actions while maintaining stable values of electrical characteristics throughout their life. Brief description of the project The aim of the project is to purchase import equipment and to prepare serial manufacturing of tantalum chip capacitors, as good as the best world samples by their characteristics. Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) At year-end 2011: 6 positions are preserved, tax collection is 0,45 mln.rub. In 2012 the same results are expected. Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Organisation der Serienproduktion von Tantal-Chip-Kondensatoren. Eines der wichtigsten Elemente der elektronischen Schaltung sind Kondensatoren. Die Tantal-Chip-Kondensatoren werden in Bodenund Bordgeräten Verwendung finden, die in Massen- und Außenmaßcharakteristiken kritisch und für Dauerbetrieb unter harten mechanischen und klimatischen Bedingungen bestimmt Kontakte Republik Udmurtien, 427968 Stadt Sarapul, Kalinina-Str. 3 Kreklin Andrej Vladimirovich Tel.: +7 (34147) 29-9-89
  28. 28. 54 55 Expansion of decorative film production for laminating of chip boards Erweiterung der Herstellung von dekorativen Folien zum Laminieren von Spanplatten Branche Holzindustrie Municipal corporation Udmurt Republic, settlement of urban type Uva The volume of new line production by 2013 will be 788,1 mln.rub. The increase of tax collections to consolidated budget of Udmurt Republic is 11,4 mln.rub, total sum of proposed profit tax relief and property tax relief for payback period is 43,9 mln.rub. Within project realization it is planned to create 17 new jobs. Total project cost, mln.rub. 204,9 Project author “Funder –Uva” LTD Gesamtkosten des Projekts, in Mio. Rubel 204,9 Internal funds, mln.rub. 204,9 Contacts 427261, Udmurt Republic, Uvinskiy district, settlement Uva, Zavodskaya street, 1 Odolsky Sergey Ivanovich +7 (34130) 45-8-69 sk@funderuwa.ru Eigene Mittel, Mio. Rubel 204,9 Branch Wood-working industry Project implementation period, years 2010 – 2015 years Payback period, years 5 years Project goal, description of products (service) Expansion of production of decorative films based on amineformaldehyde resins for laminating of chip boards. Kommunale Organisation: Gemeinde Republik Udmurtien, städtische Siedlung Uwa Realisierungsdauer des Projekts 2010 – 2015 Kapitalrückfluss, innerhalb von 5 Jahren Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Erweiterung der Herstellung von dekorativen Folien auf Basis vom Aminoformaldehydharz zum Laminieren von Spanplatten. Kurze Beschreibung des Projekts ErwerbundInbetriebnahmeeinerzusätzlichendrittenImprägnierungslinie mit maximaler Leistung (Spitzenleistung) 40 Mio. m² Folie pro Jahr. Brief description of the project To purchase and put into operation the third additional line of impregnation with maximum (peak) power of 40 mln. sq.m of film per year. Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to consolidated budget) Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Das Produktionsvolumen der neuen Linie wird im Jahre 2013 788,1 Mio. Rubel betragen. Der Zuwachs der Zahlungen in den konsolidierten Haushalt der Republik Udmurtien wird 11,4 Mio. Rubel betragen, die Gesamtsumme von erwarteten Begünstigungen bei der Einkommensteuer und Vermögenssteuer für den Zeitraum des Kapitalrückflusses - 43,9 Mio. Rubel. Während der Realisierung des Projekts werden laut Plan 17 neue Arbeitsstellen angeboten. Projektinitiator Funder-Uwa AG Kontakte Republik Udmurtien, 427261 Rayon (Kommunalbezirk) Uwinsky, p. (Siedlung) Uwa, Zavodskaya-Str. 1 Odolsky Sergej Ivanovich Tel.: +7 (34130) 45-8-69 sk@funderuwa.ru
  29. 29. 56 57 Development of tourism in Karakulino district of Udmurt Republic Entwicklung des Tourismus auf dem Gebiet des Kommunalbezirks Karakulinsky in der Republik Udmurtien Branch Tourism Municipal corporation Karakulino district Total project cost, mln.rub. 110,154 Internal funds, mln.rub. Budget of municipal corporation “Karakulino district” – 0 Budget of Udmurt Republic – 25,060 Additional investments requirements, mln.rub. 85,094 consolidated budget) The number of new jobs: 90. Tax collections to budgets of all types (including personal income tax and collections to non-budget funds) – 4,644 mln. rub. Types of public support and its value – subsidy of sewage treatment plant construction – 3,070 mln.rub. – subsidy of construction and redevelopment of roads, Municipal solid waste landfill, gas supply pipelines, water pipelines – 21,990 mln.rub. Branche Tourismus Kommunale Organisation: Gemeinde Kommunalbezirk Karakulinsky Gesamtkosten des Projekts, in Mio.Rubel 110,154 Phase of project realization, details of executed work Technical and economical feasibility for a project is prepared. Eigene Mittel, Mio.Rubel Haushalt des Kommunalbezirks Karakulinsky – 0 Haushalt der Republik Udmurtien – 25,060 Project author Administration of municipal corporation “Karakulino district” Bedarf an zusätzlichen Investitionen, Mio.Rubel 85,094 Project implementation period, years 2012-2014 years Realisierungsstufe des Projekts, Informationen über die geleistete Arbeit Es wurde eine technisch-wirtschaftliche Projektdokumentation vorbereitet. Kontakte Republik Udmurtien, 427920 s. Karakulino, Kamanina-Str. 10. Tel.: +7 (34132) 3-11-36, Fax: +7 (34132) 3-13-44 Verwaltungschef des Kommunalbezirks Karakulinsky - Bdovushkin Ivan Borisovich Brief description of the project The project combines several private projects of tourism and leisure infrastructure development in Karakulino district: Realisierungsdauer des Projekts 2012-2014 Ziel des Projekts, Beschreibung der Produkte (Dienstleistungen) Entwicklung der Tourismus- und Freizeitinfrastruktur des Kommunalbezirks Karakulinsky der Republik Udmurtien Main expected results of project realization (quantity of output, the number of created jobs, tax collections of project to Die zu erwartenden Formen der staatlichen Unterstützung und deren Höhe – Subventionen für Kläranlagen – und Kanalisationsbau – 3,070 Mio.Rubel – Subventionen für Bau und Ausbau von Straßen, Deponie für feste Haushaltsabfälle, Gas- und Wasserleitungen – 21,990 Mio.Rubel Bezeichnung des Projektinitiators Verwaltung des Kommunalbezirks Karakulinsky Project goal, description of products (service) To develop tourism and leisure infrastructure of Karakulino district in Udmurt Republic 1) Motor sailing center «Dubravushka»; 2) Water and tourist center «Tchaika»; 3) Hotel Complex «Delta»; 4) Tourism base «Prikamye». Die wichtigsten erwarteten Ergebnisse des Projekts (Produktionsvolumen, Zahl der geschaffenen Arbeitsstellen, Höhe der Steuereinnahmen zum konsolidierten Haushalt vom Projekt) Zahl der neuen Arbeitsstellen: 90. Steuerzahlungen in die Haushalte auf allen Ebenen (inkl. NDFL und Spezialfonds): 4,644 Mio.Rubel Contacts 427920, Udmurt Republic, village Karakulino, Kamanina street, bld.10. Phone number: +7 (34132) 3-11-36, fax: +7 (34132) 3-13-44 The head of Administration of municipal corporation “Karakulino district” – Vdovyshkin Ivan Borisovich Kurze Beschreibung des Projekts Das Projekt besteht aus mehreren Projektteilen zur Entwicklung der Tourismus- und Freizeitinfrastruktur des Kommunalbezirks Karakulinsky: 1) Segelschiff-Motorboot-Zentrum „Dubravushka“; 2) Wasser-Tourismus-Zentrum „Chaika“; 3) Hotel- und Unterhaltungsanlage „Delta“; 4) Touristenherberge „Prikamie“.

×