Vorstellung / Jesús Outeiro Rosato
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Vorstellung / Jesús Outeiro Rosato

on

  • 431 views

 

Statistics

Views

Total Views
431
Views on SlideShare
431
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Vorstellung / Jesús Outeiro Rosato Vorstellung / Jesús Outeiro Rosato Presentation Transcript

    • OB ICH EIN PRODUKT WAR, WIE KÖNNTE ICH MICH VERKAUFEN?UND AM WICHTIGSTE: WAS SIE ÜBER MICH INTERESSIEREN
    • ZUTATENPRODUKT
    • • BERUFAUSBILDUNG im Zahlen und Personen• ERFAHRUNG im Konzern (ADECCO)• KOMMUNIKATION und SYMPATHISCH ( Ich bin spanisch)• FREUDE am Umgang mit Menschen aller Nationalitäten (Ich bin in der Schweiz und ich spielte Basketball mit Tibeten Leute, Schweizer,...der einzige spanisch, bin ich) ZUTATEN• ABENTEUERLUST (Wenn ich meine Praktiküm beendetet, kam ich in der Schweiz. Ich brauchte es nur 2 Wochen zu denken)• UNTERSCHIEDLICHE IDEEN (Spanien≠Deutschland)• GELEHRSAMKEIT (Bücher, die anciente Geschichte ist ein Hobby)• ARBEITKULTUR (Spanien, Schweiz  Hier habe ich eine Gewerkschaft (SYNA) besucht, weil ich wissen mochte, wie sie mit den Ausländer arbeiten, z.B: Information, Hilfe, etc.)• SPRACHEN: Spanisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch ( was mehr wollen..,it´s not bad )• KOMMUTIKATIVE FÜHRUNG (Vertreter der Studenten im 2009)• HUNGER (Ich möchte eine gute Zukunft in diesem Leben)• MUTIG (Obwohl ich viele Wörter nicht kenne, versuche ich das in gut Deutsch schreiben)• ZUKUNFT ( Im Spanien gibt es jetzt keine Zukunft für junge Menschen)• PERSÖNLICHKEIT ( Sie müssen mich kennen lernen¡)• Mögen jemand mit LUST und KRAFT (Thats me)• Ich habe KEIN ANGST vor die Verantwortungen PRODUKT
    • Schmeckt gut? WOLLEN SIE WEITER LESEN? NOCH GIBT ES 2 ABSÄTZE MEHR
    • EINE GESCHICHTE MEINE SICHT
    • MEINE SICHT Ich habe darüber nachtgedacht, welche Situation wäre derrichtige. Gerade sehe ich eine.Es gibt viele Leute in der Schweiz, am meistens kommenaus viele Länder. Aber immer gibt es etwas gleich füralles: „Deutsch ist sehr schwierig“, „Ich verstehenichts“,....Die spanische sind nicht verschiedene.Deutsch für uns ist schwierig, das Wahrheit ist, und ichstimme es. Aber nicht immer.Ich habe oft ein Gespräch gehabt, immer mit meinenFreunde, spanische Freunde, weil sie sich immerbeschweren:
    • MEINE SICHT  Glaubst du, was ist Spanisch einfacher als Deutsch?, – fragte ich- Ja, sicher, ist fast gleich wie Englisch. English ist besser zu denken, mehr schneller zu lernen, – antwortete- Willst du mit nur zwei Jahre hier lernen und reden wie sie?, -fragte ich- Ja, warum nicht?, -antwortete er- Willst du wie sie reden? Mit 27 Jahre kann ich nicht gut Spanisch sprechen, - antwortete ich- Ist nicht gleich. – sagte er- Warum? -fragte ich- Ich bin hier für zwei Jahre, hast du mich noch nicht verstanden oder gehört? -antwortete er- Ja, ich habe verstanden. – sagte ich-
    • MEINE SICHT  Ich habe viele Reisen nach Grossbritanien gemacht, viele Sommer,.... Siehst du,English ist einfach. Aber hier, versthehe ich nichts; Leute sprechen mit schweizer Akzent und auch habe ich viele Geld ausgegeben. Das ist nicht für mich.Ahh¡ Ausserdem weiss ich nicht, warum habe ich studiert, wenn werde ich nie arbeiten können. Universität, Bücher,.... und du kommst hier mir zu sagen, dass Deutsch einfach ist. Was habe ich falsch gemacht?- sprach er wieder- Nein, ich habe das nicht gesagt. Ich sage, dass es nicht so schwierig wie andere Sprache ist, z. B Spanisch. – sagte ich- Ja, klar. Und denn? Hast du schon etwas gedacht? Du kamst hier im August, du hattest keine Ahnung. Das ist nicht wie in der Schule, wo du nur studieren brauchst. Das ist verschieden. Ich habe viele Stunden studiert und ich verstehe immer noch nicht. Und du, bahh.... -antwortete er-
    • MEINE SICHT  Ok,ok. Aber du weisst, was wann du etwas willst,kostet etwas. Und du solltest nicht mehr mals sagen, warum du studiert hast. Das ist nicht gerecht. Auch stimme ich nicht da, weil eine Person Geduld haben soll. - sprach ich wieder- Ja, du hast recht, aber,.... -antwortete er- Aber du stehst wie alles, wir kommen hier mit einer Idee und wir müssen Geduld haben und „poco a poco“; wir machen Weg zu Fuss. Nur 2 Jahre hier, und willst du wie sie sprechen. Das ist gut... – sagte ich- Ja, das ist gut. Nur 2 Jahre und meine Mutter kann gut Spanisch mit 52 Jahre nicht sprechen...¡– sagte er- ¡Siehst du. Ich hatte es dir gesagt,....¡
    • Schuldigung für die Geschichte,weil ich kein Schriftsteller bin. Aber ich meine, dass das über meine Meinung erklärt.F R E U N D E , G E S P R Ä C H E , VERSCHI EDENEI DEEN. . .DAS I ST NORMAL, W L SO DAS LEBEN I ST. EIABER EI NE PERSON SOLL I HRE MEI NUNG I MMERSAGEN.I MMER HAT ER ETW AS VERSCHI EDEN ZU MEI NENODER BI ETEN.
    • UNTERNEHMEN EINE MANNSCHAFT
    • UNTERNEHMEN In der Universität gibt es viele Chancen EINE MANNSCHAFT etwas zu machen, zum Beispiel: Sport, Kunst, Kino und viele mehr. Für mich und meine Freund in der Universität war der Sport interessant. Es gab eine Hallenfussballliga dort. Alle meine Freunde mochten spielen, aber niemand mochte es führen. Das war viele Arbeit: die Anmeldung machen, Leute suchen,die Mitglied anrufen, T-shirt für das Team haben, Besprechungen gehen und am Ende sein Schiedsrichter.
    • UNTERNEHMEN Nur für die Anmeldung EINE MANNSCHAFT machen, brauchtst du, dass alle selbst zu anmelden gehen und denn du kannst das Team anmelden. Und für eine Hallenfussball Mannschaft, brauchst du 7 Mitglieder um deine Mannschaft zu anmelden. Ja, du kannst einen Termin mit allen haben und gehen alle zusammen. Aber das ist sehr kompliziert, wenn die Leute verschiedene Studenpläne haben, Prüfüngen oder etwas zu machen. Die Mannschaft kann warten¡
    • UNTERNEHMEN Wir hatten nur eine Woche und die Zeit EINE MANNSCHAFT ging schnell. Ich organisierte einen Termin am Morgen mit 6 Freunde in dem Sekretariat. Ein verlor 30 Minuten von eine Jura Klasse, andere muss sich früher aufstehen, nehmen eine Stunde früh dem Bus,... Sie machten ihre Anmeldungen und gingen sich sie, hatten sie kein Zeit mehr. Sie sagten mir, dass ich alles Weitere selbst machen konnte.
    • UNTERNEHMEN Ich machte die Anmeldung für das EINE MANNSCHAFT Team mit den Mitgliederzahlen und gerade war alle fertig. Aber nein¡ Zu spielen sollten wir 30€ zahlen und klar zahlte ich es. Wir hatten Team¡ Und ich dachte, dass das schwierig war. Die anderen Leute, 5 mehr, konnten warten. Gab es 6 Tage mehr zu anmelden. Deshalb ging ich rühe am nächsten Tag zum Sekretariat , die anderen fertig wären, aber nicht. Ich musste selbst Termine in diesen Tage mit allen haben, weil sie mir sagten, was es Zeit gab.
    • UNTERNEHMEN Am Ende waren alle¡ EINE MANNSCHAFT Wir hätten T-Shirts auch, weil ich mit einem Freund gesprochen hatte, und sein Vater konnte sie zahlen. Aber wir mussten Werbung von seinem Firma machen. Wir antworteten, dass es kein problem wäre. Unsere Team hiess sich „CONSTRUCCIONES VICTOR VEIRA“. Und was passierte denn?
    • Wir gewannen und verlorenUNTERNEHMEN EINE Spielen, erholte ich das Geld von der MANNSCHAFT Anmeldung, und für meine Arbeit schieden die Mannschaft ein, dass ich der Präsident und Trainer sein konnte¡ Obwohl das einem vergiftet Geschenk war, weil ich viele Spielen schlichten musste. Das war super: Fussball, Freunde, Partys und fast gewannen wir einen Cup¡ Aber am besten war es, dass wir zusammen etwas unser bauten: WIR WAREN EIN TEAM.
    • KÜHL?
    • OUTEIRO ROSATO, JESÚS LUZERN 08/05/2012 WAS MEINEN SIE JETZT?MÖCHTEN SIE MIR EINE CHANCE GEBEN?ICH BEDANKE MICH FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT