• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Dpd angebot shochiku
 

Dpd angebot shochiku

on

  • 1,497 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,497
Views on SlideShare
1,497
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Dpd angebot shochiku Dpd angebot shochiku Document Transcript

    • DPD GeoPost (Deutschland) GmbH · Am Röhrenwerk 947259 Duisburg · Info: +49 (0) 203 9988-0 D E P O T   1 4 7‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾Shochiku Import- Export GmbHHerr JanssenImmermannstr. 1540210 Düsseldorf Datum 20.10.2011DPD Angebot für Ihre VersandanforderungenSehr geehrter Herr Janssen,vielen Dank für das freundliche Gespräch. Unter Berücksichtigung der von Ihnen angegebenen Mengen-und Gewichtsstrukturen haben wir nachstehendes Angebot für Ihren Versand mit DPD ausgearbeitet, dasbis zum 20.12.2011 gültig ist.Als einer der führenden Logistik-Dienstleister Europas bietet Ihnen DPD ein erstklassigesLeistungsspektrum rund um den nationalen und internationalen Paketversand.Unsere Leistungen im Überblick: • Classic-Service – die ökonomische Lösung für Ihre Pakete. Zuverlässiger Versand innerhalb Deutschlands und in 220 Länder weltweit. • Express- und Guarantee-Service – schnelle Laufzeiten für alles Eilige. Zeitdefinierte Zustellung in Deutschland und in einige Nachbarländer am nächsten Werktag. Tagdefinierte Lieferungen in viele weitere Länder Europas. • Business-Post – maßgeschneiderte Produkte für Ihre geschäftliche Briefpost. • MyDPD - das Online-Portal. Passgenaue Dienste und nützliche Tools. Absolute Transparenz über Ihr Kundenkonto und jederzeit Zugriff auf alle Versandvorgänge.Schon heute vertrauen uns europaweit mehr als 300.000 gewerbliche Kunden. Wir freuen uns darauf,auch Sie bei der Optimierung Ihrer Versandaufgaben unterstützen zu können.Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 (0) 203 9988-0Mit freundlichen GrüßenDPD GeoPost (Deutschland) GmbHi.V. Peter an Voort i.A. Nicole FlämigDieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und trägt daher keine Unterschrift.DPD GeoPost (Deutschland) GmbH Vorsitzender der Geschäftsführung: Arnold Schroven DPD GeoPost (Deutschland) GmbHSitz der Gesellschaft Aschaffenburg Geschäftsführer: Dr. Armin Bohnhoff, Bernd Friedel, Am Röhrenwerk 9, 47259 DuisburgAmtsgericht Aschaffenburg HRB 8887 Jens Hellmann, Armin Margardt,Thomas Preuß, DeutschlandUSt-Id Nr. DE 24 84 64 253 Axel Stetenfeld, Johannes Vollmer Telefon +49 (0) 203 9988-0USt-Nr. 204/115/10477 Telefax +49 (0) 203 9988-1100 www.dpd.comLeistungen im Rahmen des DPD werden nur nach Maßgabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG - neueste Fassung - erbracht.
    • VersandinformationenÜbersicht DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 DPD CLASSIC und Express-Service (national) 3 DPD CLASSIC und Express-Service (Europa) 4 DPD CLASSIC (intercontinental) 6 Nebengebühren und Frankaturen 7 Tarifzonen und Laufzeiten für DPD CLASSIC 8 Express-Service: Ausschluss- und Sondergebiete 10 Guarantee-Service: Ausschlussgebiete 12 Zusammenfassung/Bestätigung 13 Abbuchungsauftrag für Lastschriften 14Zusatzdokumente Allgemeine Versandhinweise 15 Zollbestimmungen 18 Allgemeine Geschäftsbedingungen für DPD CLASSIC 21Ihr Ansprechpartner im Depot: Nicole Flämig, nicole.flaemig@depot147.dpd.de Tel.: +49 (0) 203 9988-0 , Fax: +49 (0) 203 9988-1100 Gesamtumfang 21 Seiten Seite: 2 von 21
    • Versandinformationen DPD CLASSIC und Express- Service (national) DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0 Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Laufzeit DPD CLASSIC1 1-2  Tage Regellaufzeit Express-Service2 1  Tag zeitdefiniert 1 2    Bundesweite Zustellung bis Festlandende, ausgenommen D-78266 Büsingen.    Je nach gewähltem Service erfolgt die Zustellung am Folgewerktag bis 8.30 Uhr, Die Laufzeiten gelten nicht für Inseln in Nord- und Ostsee sowie 10 Uhr, 12 Uhr bzw. 18 Uhr. Eine zeitdefinierte Zustellung auf Inseln ist nicht Binnengewässern. möglich. Ausschlussgebiete siehe separate PLZ-Übersicht. Paketversand auf der Straße Gewicht Preise in EUR 0,1 - 31,5 kg 3,50 Nationale Zusatzleistungen (inkl. der Kosten für den Paketversand) Nationale Zusatzleistungen (zusätzlich zum Paketpreis) Rückholung1,2 EUR 12,50 Nachnahme2,4 EUR 8,00 Austausch EUR 12,00 Inselzuschlag5 EUR 12,00 Mitnahme1 EUR 10,00 4    Für den Nachnahmeversand gelten gesonderte Beförderungsbedingungen. 5 Retoure über DPD Paket-Shop3 EUR 8,00    Eine Übersicht der entsprechenden Postleitzahlen ist separat erhältlich.1    Für Inhalt und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen und auch für nicht abholbare Pakete werden EUR 12,50 berechnet. Auf Inseln ist die Leistung nur eingeschränkt möglich. Im Express-Service bei Anmeldung bis 12 Uhr.2    Erfolgt die Übertragung nicht online (Fax/Mail), wird ein Zuschlag von EUR 2,50 erhoben.3    Nur in Verbindung mit einem beigelegten Retouren-Paketschein (332 relabel). Zeitdefinierte Zustellung Soll Ihr Paket schon am nächsten Tag sein Ziel erreichen, nutzen Sie unseren Express-Service: Express-Service (zusätzlich zum Paketpreis) Express-Zusatzleistungen (zusätzlich zum Paketpreis) DPD 8:301 EUR 30,00 Samstagszuschlag (DPD 12:00)3 EUR 15,00 DPD 10:00 EUR 12,00 ID-Check3 EUR 9,50 DPD 12:002 EUR 8,00 Abteilungsbelieferung3 EUR 7,00 3,4 DPD 18:00 EUR 5,00 Express-Austauschservice EUR 7,00 1    ID-Check und Abteilungsbelieferung sind nicht möglich. Persönliche Benachrichtigung (DPD 8:30) EUR 6,50 2    Optional ist auch Samstagszustellung möglich. Einmalversand / Abholung auf Zuruf EUR 6,50 SMS Benachrichtigungsservice EUR 0,50 Der Gesamtpreis für den Versand ergibt sich aus dem Standardpaketpreis im DPD CLASSIC Tarif, den gewählten 3    Diese Zusatzleistungen sind nicht miteinander sowie mit Rückholung kombinierbar. Zusatzleistungen und der Zeitoption. 4    Nicht kombinierbar mit Nachnahme. Die Rücksendung erfolgt als DPD CLASSIC. Enthalten ist eine Versicherung bis zu einem Warenwert von EUR 520,–. Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. DPD erbringt Leistungen ausschließlich im Rahmen der Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen, jeweils neueste Fassung, einzusehen unter www.dpd.com. Änderungen vorbehalten. Seite: 3 von 21
    • VersandinformationenDPD CLASSIC und Express-Service (Europa) DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Laufzeiten Polen, Finnland, Slowakei, Portugal, Belgien, Dänemark, Italien, Estland, Bosnien und Bulgarien, Niederlande, Schweiz, Frankreich, Slowenien, Lettland, Herzegowina, Rumänien, Luxemburg, Liechtenstein, Großbritannien, Ungarn, Schweden, Litauen, Kroatien, Griechenland, Österreich Tschech. Republik Monaco Spanien Norwegen Irland Serbien Island Laufzeit1 1-2 1-3 2-3 2-4 2-5 3-4 3-5 3-61    Die angegebenen Tage sind Regellaufzeiten in Werktagen. Länderspezifisch können Verzögerungen auftreten (z.B Zoll, Inseln).Paketversand auf der Straße: Bevorzugte Versandrelationen (1-4) Zone 12 Preise in EUR Polen, Belgien, Dänemark3, Slowakei, Niederlande3, Schweiz, Frankreich, Italien3, Luxemburg, Liechtenstein, Großbritannien4, Slowenien, Österreich Tschech. Republik Monaco Ungarn Länder- kennz. BE, NL, LU, AT DK, CH, LI, CZ FR, GB, MC PL, SK, IT, SI, HUGewicht 0,1 - 31,5 9,00 10,20 11,80 13,70 kgPaketversand auf der Straße: Versandrelationen(1-4) Zone 12 Preise in EUR Finnland, Schweden, Estland, Bosnien und Bulgarien, Irland, Lettland, Herzegowina, Rumänien, Spanien, Litauen, Kroatien, Griechenland, Portugal Norwegen Serbien3 Island Länder- FI, EE, LV, LT, kennz. SE, IE, ES, PT NO BA, HR, RS BG, RO, GR, ISGewicht bis 2,0  kg 17,90 21,60 26,50 38,90 4,0  kg 19,00 22,80 27,90 41,10 6,0  kg 20,10 24,00 29,30 43,30 8,0  kg 21,20 25,20 30,70 45,50 10,0  kg 22,40 26,60 32,40 47,90 12,0  kg 23,60 28,00 34,10 50,30 14,0  kg 24,80 29,40 35,80 52,70 16,0  kg 26,00 30,80 37,50 55,10 18,0  kg 27,20 32,20 39,20 57,50 20,0  kg 28,40 33,60 40,90 59,90 25,0  kg 30,60 36,00 44,40 64,80 31,5  kg 33,00 38,60 49,20 70,702    Folgende Länder werden ausschließlich über Luftfracht bedient: Andorra (AD), Gibraltar (GI), San Marino (SM) und für Spanien die Gebiete (PLZ-Leitbereiche 35, 38, 51-52) der Kanarischen Inseln (IC) sowie der beiden Städte Ceuta und Melilla.3    Niederlande und Frankreich ohne Überseegebiete, Dänemark ohne Grönland (GL) und Färöer Inseln (FO), Serbien ohne Kosovo, Italien inklusive Vatikanstadt (VA).4    Für Teile der Britischen Inseln mit Nordirland und dem Schott. Hochland (Highlands), für die Isle of Man (IM) sowie für Guernsey (GG) und Jersey (JE) werden Inselzuschläge berechnet. Seite: 4 von 21
    • VersandinformationenDPD CLASSIC und Express-Service (Europa) DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Zeitdefinierte Zustellung Tagdefinierte Zustellung Soll Ihr Paket schon am nächsten Tag sein Ziel erreichen, nutzen Sie Kommt es auf jeden Tag an, können Sie sich darauf verlassen, dass unseren Express-Service: Für Belgien, Niederlande, Luxemburg, die Schweiz Ihr Paket höchste Priorität und bevorzugte Behandlung auf dem und Liechtenstein! gesamten Transportweg erhält. Express-Service (zusätzlich zum Paketpreis) Guarantee-Service (zusätzlich zum Paketpreis) DPD 10:001 EUR 29,00 Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Lettland, Litauen, Monaco, EUR 6,00 DPD 12:001 EUR 19,00 Österreich, Polen, Slowakei, Tschechische Republik DPD 18:00 EUR 9,00        Abhängig vom Versand- und Empfangsort beträgt die Laufzeit 1, 2 oder 3 Tage. Detaillierte Angaben sind im DPD Depot verfügbar. Eine tagdefinierte Zustellung auf       Die Zustellung erfolgt jeweils werktags (außer samstags). Inseln und an Postfächer ist generell nicht möglich. Bitte beachten Sie die separat Eine Lieferung auf Inseln und an Postfächer ist generell nicht möglich. Bitte beachten verfügbare Übersicht der Ausschlussgebiete. Sie die separat verfügbare Übersicht der Ausschluss- und Sondergebiete1    In der Schweiz ist DPD 10:00 nicht und DPD 12:00 ausschließlich im Raum Basel, Rheinfelden und Zürich verfügbar. Express-Zusatzleistungen (zusätzlich zum Paketpreis) Einmalversand / Abholung auf Zuruf EUR 6,50 Der Gesamtpreis ergibt sich aus dem Standardpaketpreis im DPD CLASSIC Tarif, den gewählten Zusatzleistungen und der Zeitoption. SMS Benachrichtigungsservice EUR 0,50Europaweite Zusatzleistungen (inkl. der Kosten für den Paketversand) Europaweite Zusatzleistungen (zzgl. zum Paketpreis) Rückholung Nachnahme Benelux, Dänemark, Österreich, Schweiz, Benelux, Österreich, Tschechische Republik und EUR 16,00 EUR 12,50 Liechtenstein, Tschechische Republik Ungarn - online Frankreich, Großbritannien, Polen, Slowakei, Erfolgt die Übertragung nicht online (Fax/Mail), wird ein Zuschlag von EUR 2,50 EUR 21,00        Slowenien, Ungarn erhoben. Für den Nachnahmeversand gelten gesonderte Beförderungsbedingungen. Estland, Italien, Lettland, Litauen, Schweden, EUR 26,00 Zustellung auf Inseln Spanien Finnland, Irland, Kroatien, Portugal, Serbien EUR 32,00 Inselzuschlag EUR 14,00 Bulgarien, Rumänien EUR 52,00 Inselzuschlag für Azoren, Madeira, Balearen, EUR 33,00 Korsika und Aaland-Inseln       Zzgl. Verzollungsgebühren (siehe Zuschläge für Zoll- und Sondergebiete). Erfolgt die Übertragung nicht online (Fax/Mail), wird ein Zuschlag von EUR 2,50 erhoben. Für        Eine Übersicht der PLZ ist separat erhältlich. Für Sizilien entfällt der Inselzuschlag. Inhalt und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen und auch nicht abholbare Pakete werden berechnet. Auf Inseln ist die Leistung nur eingeschränkt möglich. Zollabfertigung gemäß DPD Frankaturen und Sondergebiete Gefahrgut (LQ = limited quantities) Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien1 EUR 16,00 Der Transport von Gefahrgut ist innerhalb Europas nur entsprechend der ADR Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz EUR 20,00 Vorschriften mit gültiger Kennzeichnung möglich. Italien: Campione dItalia, Livigno Benelux, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, Norwegen²: Jan Mayen, Spitzbergen/Svalbard EUR 50,00 Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Slowenien, Spanien Schweiz: Martina, Samnaun*  Der Versand auf Inseln, die nur über See- oder Luftverbindungen erreichbar sind, ist 1    DAP export cleared. Auf Anfrage auch für Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz nicht möglich. Das gilt auch für identische PLZ auf dem Festland. verfügbar. 2    Beinhaltet nicht die Kosten für die Zustellung auf Inseln.Je Versandauftrag wird ein Paket transportiert. Enthalten ist eine Versicherung bis zu einem Warenwert von EUR 520,– je Paket. Die Preise verstehensich innerhalb der EU zzgl. der gesetzlichen MwSt. DPD erbringt Leistungen ausschließlich im Rahmen der Allgemeinen Geschäfts- undBeförderungsbedingungen, jeweils neueste Fassung, einzusehen unter www.dpd.com. Änderungen vorbehalten. Seite: 5 von 21
    • VersandinformationenDPD CLASSIC (intercontinental) DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Paketversand mit Luftfracht Preise in EUR Gewicht bis Zone 2 Zone 3* Zone 4 Zone 5* Zone 6* 1,0 kg 40,90 46,20 53,00 58,50 69,90 2,0 kg 44,20 50,40 60,70 67,20 79,90 3,0 kg 47,50 54,60 68,40 75,90 89,90 4,0 kg 50,80 58,80 76,10 84,60 99,90 5,0 kg 56,00 64,90 88,10 97,60 115,00 6,0 kg 61,20 71,00 100,10 110,60 130,10 7,0 kg 66,40 77,10 112,10 123,60 145,20 8,0 kg 71,60 83,20 124,10 136,60 160,30 9,0 kg 76,80 89,30 136,10 149,60 175,40 10,0 kg 82,00 95,40 148,10 162,60 190,50 11,0 kg 87,40 101,70 156,70 173,40 204,60 12,0 kg 92,80 108,00 165,30 184,20 218,70 13,0 kg 98,20 114,30 173,90 195,00 232,80 14,0 kg 103,60 120,60 182,50 205,80 246,90 15,0 kg 109,00 126,90 191,10 216,60 261,00 16,0 kg 114,40 133,20 199,70 227,40 275,10 17,0 kg 119,80 139,50 208,30 238,20 289,20 18,0 kg 125,20 145,80 216,90 249,00 303,30 19,0 kg 130,60 152,10 225,50 259,80 317,40 20,0 kg 136,00 158,40 234,10 270,60 331,50 21,0 kg 140,10 163,60 240,00 279,20 341,80 22,0 kg 144,20 168,80 245,90 287,80 352,10 23,0 kg 148,30 174,00 251,80 296,40 362,40 24,0 kg 152,40 179,20 257,70 305,00 372,70 25,0 kg 156,50 184,40 263,60 313,60 383,00 26,0 kg 160,60 189,60 269,50 322,20 393,30 27,0 kg 164,70 194,80 275,40 330,80 403,60 28,0 kg 168,80 200,00 281,30 339,40 413,90 29,0 kg 172,90 205,20 287,20 348,00 424,20 30,0 kg 177,00 210,40 293,10 356,60 434,50 31,0 kg 181,10 215,60 299,00 365,20 444,80 31,5 kg 185,20 220,80 304,90 373,80 455,10 Überschreitet das Volumengewicht die Höchstgrenze von 31,5 kg, so werden dafür folgende Preise angerechnet. je 1 kg 4,10 5,20 7,20 9,90 16,00 *  Für einige Länder dieser Zone wird ein Zuschlag erhoben. Details entnehemen Sie bitte der separat erhältlichen Länder- und Laufzeitenübersicht.Weltweite Versandinformationen Die Gewichtsermittlung für Luftfracht erfolgt auf Basis des Volumengewichts nach IATA (Länge x Breite x Höhe in cm / 6.000), sofern das reale Gewicht überschritten wird. Begleitpapiere müssen die Telefonnummer des Empfängers enthalten und sind in 5-facher Ausfertigung in englischer Sprache erforderlich. Enthalten ist eine Versicherung bis zu einem Warenwert von EUR 520 je Paket. Die Standard-Lieferkondition für Luftfracht ist „Frei Haus, unverzollt (DAP)“. Eine Verzollung nach „low value“ bzw. für Dokumentensendungen und nicht kommerzielle Sendungen ist, entsprechend der Wertgrenze des jeweiligen Landes, bereits enthalten. Das gilt vorbehaltlich der Einschätzung des Empfangslandes. Für den Luftfrachtversand gelten gesonderte Beförderungsbedingungen. Rücktransporte werden gesondert angefragt und beauftragt. Die Stand 02/2011 Kosten trägt der Auftraggeber in Deutschland. DPD arbeitet für die Verladung von Luftfracht mit Partnern zusammen, die auf Basis der EU-Verordnung VO (EG) Nr. 2320/2002 die Zulassung zum „Reglementierten Beauftragten“ erhalten haben. DPD übernimmt bzw. übergibt Luftfracht mit dem Vermerk „not secured / nicht gesichert“. Gemäß Luftsicherheitsgesetz transportieren wir keine verbotenen Gegenstände. Seite: 6 von 21
    • VersandinformationenNebengebühren und Frankaturen DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Produktunabhängige Nebengebühren (zusätzlich zum Paketpreis)LKW-Maut (BFStrMG)1 EUR 0,16 Adress- und PLZ Fehler national EUR 5,00Nicht förderbandfähiges Gut / NC-Zuschlag EUR 5,00 Adress- und PLZ Fehler international EUR 10,00Übergrößen/Übergewichte (zzgl. zur kg-Rate) EUR 30,00 Paketretouren (nicht zustellbar) national EUR 5,00Gefahrgut2 EUR 5,00 Paketretouren (nicht zustellbar) international EUR 10,00Fehlende oder unvollständige Exportpapiere EUR 23,00 Reifenverpackung Skandinavien u. Island EUR 5,00 3 5Verwaltungspauschale (je Rechnung) EUR 6,00 Finanzierungskosten 5 % des Rg. BetragesHöherversicherung (je EUR 500,-)4 auf Anfrage 1    Gemäß Bundesfernstraßen-Mautgesetz. Vorbehaltlich gesetzlicher Anpassungen zur Mauthöheverordnung (MautVH). 2    In Deutschland mit Sondervereinbarung nur für DPD CLASSIC. Begrenzte Mengen (LQ) werden im Straßentransport nur entsprechend der ADR-Vorschriften mit gültiger Kennzeichnung akzeptiert. 3    Wird jeweils bei Rechnungslegung berechnet. 4    Bis max. EUR 13.000 bei Zahlung einer Prämie. 5    Entfällt bei Bankeinzug bzw. Einhaltung des Zahlungsziels von 10 Tagen.Treibstoffzuschlag: DPD Depot 147 erhebt einen Dieselkraftstoffzuschlag in Höhe von 6 % je Paket. Für Luftfracht wird ein Kerosinzuschlag erhoben, der sich an dem vom Oil Price Information Service (OPIS) veröffentlichten Durchschnittswert des Rotterdamer Spotmarkt (ARA) Preises für Kerosin/Jet Fuel orientiert. Die Methodik berücksichtigt eine monatliche Anpassung bei steigenden sowie fallenden Preisen. Mautbeträge sowie Treibstoffzuschläge werden je Paket ermittelt und getrennt auf der Rechnung ausgewiesen.Frankaturen im DPD SystemLieferkonditionen Empfangsland Fracht Ausfuhr1 Einfuhr Zoll Einfuhr-USt.Frei Haus alle EU-Länder - - - -Frei Haus unverzollt (DAP) alle Luftfrachtrelationen2 BA3, HR3, RS3, CH, LI, NO3Frei Haus verzollt exkl. Zölle und Steuern CH, LI, NO, IS Empfänger(DAP zollabgefertigt))4 VersenderFrei Haus verzollt inkl. Zölle exkl. Steuern CH, LI(DDP unversteuert))Frei Haus verzollt inkl. Zölle und Steuern CH, LI(DDP)1    Verzollungskosten gelten für bis zu drei Zollpositionen. Für jede Weitere fällt eine Gebühr von EUR 3,00 an.2    Eine Verzollung nach „low value“ bzw. für Dokumentensendungen und nicht kommerzielle Sendungen ist bis zur Freischreibungsgrenze des jeweiligen Landes bereits enthalten.3    Die Kosten für die Ausfuhrabwicklung werden im DPD System dem Versender berechnet. Verzollungsorte sind Sarajevo (BA), Zagreb (HR), Belgrad (RS), Wittenwil (CH/LI), Oslo (NO) – bei Abweichung entstehen weitere Kosten. Grundsätzlich ist der Bestimmungsort anzugeben (z. B. DAP Zagreb). Zustellung an Privatempfänger in Serbien ist nicht möglich.4    Vorgesehene Standardfrankatur für Sendungen ohne Frankaturvermerk.Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.. Rechnungen von DPD sind generell innerhalb von 10 Tagen zahlbar. Bei Einhaltung diesesZahlungsziels sind die auf der Rechnung ausgewiesenen Finanzierungskosten abzugsfähig. DPD erbringt Leistungen ausschließlich im Rahmen derAllgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen, jeweils neueste Fassung, einzusehen unter www.dpd.com, Änderungen vorbehalten. Auf unsererWebsite finden Sie ebenfalls weitere Informationen zum Treibstoffzuschlag sowie aktuelle Themen im Info-Center. Stand 02/2011 Seite: 7 von 21
    • Versandinformationen Tarifzonen und Laufzeiten für DPD CLASSIC DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0 Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Mit DPD erreichen Sie Ihre Ziele in aller Welt, schnell und zuverlässig. In Europa über ein leistungsfähiges Straßennetzwerk, im interkontinentalen Versand per Luftfracht in über 220 Länder weltweit. Straßentransport Lufttransport Zone 1 Zone 2 Zone 3 Straßentransport Lufttransport Zone 4 Zone 1 Zone 2 Zone 3 Zone 5 Zone 4 Zone 5 Zone 6 Zone 6 kein Service kein Service Land Code Zone Laufzeiten Tage Land Code Zone Laufzeiten Tage Land Code Zone Laufzeiten Tage Guam1A Afghanistan Ägypten AF EG 6 5 5–7 3–5 Burkina Faso Burundi BF BI 6 6 5–7 5–7 Guatemala GU GT 6 5 5–7 3–6 Albanien Algerien AL DZ 6 4 5–7 3–7 C Chile China CL CN 5 4 3–6 3–6 Guinea Guinea-Bissau GN GW 6 6 5–7 5–7 Andorra1 AD 3 4–5 Christmas Island1 CX 6 5–7 Guayana franz. GF 6 4–6 Angola AO 6 5–7 Cocos Islands1 CC 6 5–7 Guayana GY 6 3–6 Cook Inseln1 Anguilla Antarktis AI AQ 5 – 3–6 – Costa Rica CK CR 6 5 5–7 3–6 H Haiti Heard- und HT 5 3–6 Mc Donaldsinseln HM – – Antigua u. Barbuda Antillen, niederl. AG AN 5 5 3–6 3–6 D Dänemark Djibuti DK DJ 1 6 5–7 Honduras HN 5 3–6 Äquatorialguinea GQ – – Dom. Republik DO 5 3–6 Hongkong HK 3 3–4 Argentinien AR 5 3–6 Dominica DM 5 3–6 Indien IN 3 3–6 Armenien AM – – E Ecuador EC 5 3–6 Indonesien ID 4 4–7 Aruba Aserbaidschan AW AZ 5 6 3–6 5–7 El Salvador Elfenbeinküste SV CI 6 6 3–6 5–7 I Irak Iran IQ IR 6 5 5–7 5–7 Äthiopien ET 6 5–7 Eritrea ER 6 5–7 Irland IE 1 Australien AU 5 3–5 Estland EE 1 Island IS 1B Bahamas Bahrain BS BH 6 4 3–6 4–6 F Falkland Inseln Färöer Inseln1, 2 FK FO – 6 – 5–7 Isle of Man Israel IM IL 1 5 4–6 Bangladesch BD 5 4–6 Fidschi1 FJ 6 5–7 Italien IT 1 Barbados BB 5 3–6 Finnland FI 1 Jamaika JM 5 3–6 Belgien BE 1 Aland Inseln AX 1 Japan JP 5 4–7 Belize Benin BZ BJ 5 6 3–6 5–7 Frankreich Franz.-Polynesien1 FR PF 1 6 5–7 J Jemen Jordanien YE JO 4 4 5–7 4–6 Bermuda Bhutan BM BT 5 6 4–7 6–7 G Gabun Gambia GA GM 6 6 5–7 5–7 Kaiman Inseln Kambodscha KY KH 5 6 3–6 5–6 Bolivien BO 6 3–6 Georgien Ghana GE GH 6 6 3–7 5–7 K Kamerun Kanada1 CM CA – 3 – 3–9 Stand 04/2010 Bosnien und Herzegowina BA 1 Gibraltar GI 5 3–4 Kanal Inseln GG Botswana BW 6 5–7 Grenada GD 5 3–6 Guernsey, Jersey JE 1 Bouvet Insel BV – – Griechenland GR 1 Kap Verde CV 6 5–7 Brasilien BR 5 3–6 Grönland1 GL 6 5–7 Kasachstan KZ 5 3–5 Brunei BN 5 4–8 Groß Britannien GB 1 Katar QA 4 4–5 Bulgarien BG 1 Guadeloupe (F) GP 5 4–6 Kenia KE 5 4–6 Seite: 8 von 21
    • Versandinformationen Tarifzonen und Laufzeiten für DPD CLASSIC DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0 Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Land Code Zone Laufzeiten Tage Land Code Zone Laufzeiten Tage Land Code Zone Laufzeiten Tage Kirgisistan KG 6 5–7 Pakistan PK 5 4–7 Thailand TH 4 3–5 Kiribati1 KI 6 5–7 P Palästina PS 6 4–6 Timor-Leste (Ost) TL – – Kolumbien CO 5 3–6 Palau1 PW 6 7–9 Togo TG 6 5–7 Komoren KM 6 5–8 Panama PA 5 3–6 Tokelau TK – – Kongo (Dem. Rep.) CD 6 5–7 Papua-Neuguinea PG 6 5–7 Tonga1 TO 6 5–7 Kongo (Rep.) CG – – Paraguay PY 5 3–6 Trinidad und Tobago TT 5 3–6 Korea (Nord) KP – – Peru PE 5 3–6 Tschad TD 6 5–7 Korea (Süd) KR 3 3–4 Philippinen PH 5 4–5 Tschech. Republik CZ 1 Kroatien HR 1 Pitcairninseln PN – – Tunesien TN 2 3–7 Kuba CU – – Polen PL 1 Türkei TR 2 2–6 Kuwait KW 4 3–5 Portugal PT 1 Turkmenistan3 TM 6 5–7 Laos LA 6 5–6 Azoren und Madeira PT 1 Turks undL Lesotho LS 6 5–7 Puerto Rico PR 5 3–6 Caicos Inseln TC 5 3–6 Lettland LV 1 Reunion (F) RE 5 4–6 Tuvalu1 TV 6 5–7 Libanon LB 4 4–6 R Ruanda RW 6 5–7 Uganda UG 6 5–7 Liberia LR – – Rumänien RO 1 U Ukraine1 UA 5 5–7 Libyen LY 5 3–7 Russland1 RU 3 3–9 Ungarn HU 1 Liechtenstein LI 1 Saint Barthelemy (F) BL 5 3–6 Uruguay UY 5 3–6 Litauen LT 1 S Saint Helena SH – – USA US 3 3–6 Luxemburg LU 1 Saint Kitts und Nevis KN 5 3–6 Alaska/Hawaii/Paz. Inseln1 3 4–8 Macau MO 5 3–4 Saint Lucia LC 5 3–6 Usbekistan1, 2 UZ 6 5–7M Madagaskar MG 6 5–7 Saint Martin (F) MF 5 3–6 Vanuatu1 VU 6 5–7 Malawi MW 6 5–7 Saint Vincent und V Vatikanstadt VA 1 Malaysia MY 4 4–5 die Grenadinen VC 5 3–6 Venezuela VE 5 3–6 Malediven MV 6 5–6 Saint-Pierre und Vereinigte Mali ML 6 5–7 Miquelon (F) PM 6 4–6 Arabische Emirate AE 3 3–5 Malta MT 4 3–4 Salomon Inseln1 SB 6 5–7 Vietnam VN 4 3–5 Marianen (nördl.) MP – – Sambia ZM 6 5–7 Virgin Islands, amerik. VI 5 3–6 Marokko MA 4 3–6 Samoa, amerik.1 AS 6 5–7 (St. Croix, St. John, St. Thomas) Marshall Inseln1 MH 6 5–7 Samoa, westl.1 WS 6 5–7 Virgin Islands, brit. VG 5 3–6 Martinique (F) MQ 5 4–6 San Marino SM 3 3–4 Mauretanien MR 6 5–7 Sao Tome u. Principe ST – – W Wallis und (F)1 Futuna Inseln WF 6 5–7 Mauritius MU 5 5–6 Saudi-Arabien SA 4 4–5 Weißrussland3 BY 5 5–7 Mayotte YT – – Schweden SE 1 Westsahara EH – – Mazedonien1 MK 5 5–7 Schweiz CH 1 Zentralafrik. Rep.2 CF 6 5–7 Mexiko MX 3 3–6 Senegal SN 6 5–7 Z Zypern (GR Teil) CY 4 3–4 Mikronesien1 FM 6 5–7 Serbien RS 1 Moldau (Republik) MD 6 5–7 Seychellen SC 6 5–7 Monaco MC 1 Sierra Leone SL – – Alle Laufzeiten sind Regellaufzeiten in Arbeits- Mongolei MN – – Simbabwe ZW 6 5–7 tagen, die sich u. a. aus der Dauer der Zollabwick- Montenegro ME 6 5–6 Singapur SG 3 3–4 lung ergeben. Sie unterliegen einer ständigen Montserrat MS 5 3–6 Slowakei SK 1 Aktualisierung. In Ländern mit politisch kritischen Mosambik MZ 6 5–7 Slowenien SI 1 Situationen kann es zu einem eingeschränkten Myanmar MM 6 5–6 Somalia SO – – Serviceangebot kommen. Namibia NA 6 5–7 Spanien ES 1N Nauru1 NR 6 5–7 Balearen ES 1 – kein Service Nepal NP 6 4–6 Ceuta und Melilla1 ES 3 4–5 1 zzgl. EUR 18 Zuschlag (ODA = Out of delivery area) Neukaledonien (F)1 NC 6 5–7 Kanarische Inseln1 IC 3 3–5 Kanada nur PLZ A0A–A0Z, A10–A9Z, G0G, G4T, Neuseeland1 NZ 5 5–6 Sri Lanka LK 5 4–5 R0B, V0C, V0I–V0Z, X0A–Y9Z 2 Versand nur bis 20 kg je Paket möglich. Nicaragua NI 5 3–6 Südafrika ZA 3 3–5 3 Niederlande NL 1 Sudan SD 5 5–7 nur Dokumentenversand, keine Waren. Die Laufzeiten für den Straßentransport innerhalb Niger NE 6 6–8 Südgeorgien und Europas können von Depot zu Depot variieren. Nigeria NG 5 4–6 Sandwichinseln GS – – Genaue Angaben zu den Laufzeiten der Zone 1 Niue1 NU 6 5–7 Suriname SR 6 3–6 entnehmen Sie bitte der Preisliste Ihres Depots. Norfolkinseln1 NF 6 5–7 Swasiland SZ 6 5–7 Norwegen NO 1 Syrien SY 4 4–6 Die aktuellen Service-Updates zu den Spitzbergen SJ 1 Tadschikistan TJ 6 5–7 T Einschränkungen im weltweiten Versand Oman OM 4 4–5 Taiwan TW 4 4–5 sind im Internet unter www.dpd.comO Österreich AT 1 Tansania TZ 6 5–7 einzusehen. Seite: 9 von 21
    • VersandinformationenExpress-Service: Ausschluss-und Sondergebiete DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Eine Zustellung von Express-Paketen auf Inseln und an Postfächer ist generell nicht möglich.Deutschland (DE)Folgende Postleitzahlen sind vom Express-Service ausgeschlossen:Inseln in Nord- und Ostsee: 18565, 25845-25849, 25859, 25863, 25869, 25929-25955, 25961-25999, 26465-26486, 26548,26571-26579, 26757, 27498-27499, Inseln im Chiemsee: 83256Zollausschlussgebiete in den Alpen: 87491 Jungholz/Tirol, 87567-87569 Kleinwalsertal, 78266 Büsingen am HochrheinFolgende Postleitzahlen sind nur für DPD 8:30 ausgeschlossen:PLZ-Gebiet 0 01561-01619, 01855-01877, 01904, 01920-01998, 02627-02999, 03048, 03051, 03054, 03058-03253, 04895-04938, 06502-06507, 06528, 06917, 06925-06928PLZ-Gebiet 1 14715, 14913, 15306-15324, 15328, 15345, 15374-15377, 15518, 15748, 15837, 15848-15938, 16230, 16248-16307, 16831, 16837-16866, 16909-19417PLZ-Gebiet 2 21730-21737, 21762-21789, 23812, 23824, 23899, 23936-23999, 24376-24399, 24404, 24407, 24861, 25704, 25746- 25764, 25774-25782, 25786-25842, 25856, 25868-25870, 25873-25882, 25887-25899, 25923-25924, 25927-25999, 26427, 26489, 26524-26556, 26892, 26904, 29413-29472, 29475-29488, 29491-29499, 29556, 29594PLZ-Gebiet 3 39524-39539, 39619PLZ-Gebiet 5 53940, 53949, 54611, 54619, 54673, 54687-54689, 55767PLZ-Gebiet 7 72362-72364, 72419-72474, 72477-72519, 72534, 78048-78050, 78054-78089, 78112-78183, 78194-78199, 78250, 78343, 78355-78357, 78462-78570, 78576-78582, 78585, 78588-78739, 79664, 79685-79688, 79692, 79725, 79736, 79761-79809, 79865, 79875, 79879PLZ-Gebiet 8 82362, 82380-82386, 82389, 82398-82401, 82405, 82409-82418, 82432-82435, 82442, 82445, 82449-82494, 82497- 82499, 82549, 83119, 83123-83125, 83128-83129, 83132, 83137, 83224, 83242-83352, 83358-83539, 83544-83549, 83552-83567, 83670, 83676, 83708, 83727, 83735, 84307-84332, 84335-84389, 84431, 84437, 84453-84579, 86381, 86476, 86479-86480, 86488-86491, 86498, 86513, 86519, 86633, 86643, 86650-86653, 86657, 86666, 86673, 86681, 86685, 86688, 86694, 86697, 86700, 86703-86706, 86709, 86825, 86842, 86865, 86869-86871, 86874-86875, 86911, 86919-86922, 86925-86926, 86934-86935, 86941-86946, 86956-86989, 87534-87538, 87561, 87642-87645, 87651, 87675, 88271, 88367, 88512, 88605-88631, 88634, 88637-88662, 88682-88719PLZ-Gebiet 9 92697, 94051, 94065-94078, 94086-94094, 94107-94110, 94118, 94130-94133, 94137-94151, 94157-94160, 94164- 94166, 94227, 94252, 94258, 94261, 94424, 94481, 94501, 94518, 94536, 94542, 94545, 94556, 94566-94568, 95615, 95643-95679, 95685, 95688-95692, 95695, 95698, 95701-95703, 95706, 96337, 96355-96361, 96365-96367, 98646, 98663-98666, 98673-98678, 99706, 99718 Stand 05/2011Alle Angaben unterliegen einer ständigen Aktualisierung. Die aktuelle Version ist einzusehen unter: www.dpd.com Seite: 10 von 21
    • VersandinformationenExpress-Service: Ausschluss-und Sondergebiete DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Eine Zustellung von Express-Paketen auf Inseln und an Postfächer ist generell nicht möglich.Benelux (BE, NL, LU)Folgende Postleitzahlen sind vom Express-Service ausgeschlossen:Niederländische Inseln: 1156, 1790-1799, 8880-8899, 9160-9164, 9166Beim niederländischen PLZ-System wird der vierstelligen Zahl eine zweifache Buchstabenkombination (AA-ZZ) angehängt, z.B. 1412CD.Folgende Postleitzahlen sind für DPD 10:00 und DPD 12:00 ausgeschlossen:Belgien 3640, 3680, 3950, 3960, 5550, 6630, 6637Folgende Postleitzahlen sind nur für DPD 10:00 ausgeschlossen:Belgien 2321-2330, 2360-2387, 2450, 2470-2491, 3580-3583, 3670-3945, 3970-3971, 3990, 4750-4791, 4950-4990, 5170, 5330-5377, 5501-5564, 5573-5630, 5660-5680, 6440-6500, 6590-6600, 6640-6698, 6717, 6821-6838, 6850-6870, 6887, 6929-6997, 7370-7387, 7520-7522, 7531-7534, 7543, 7610-7624, 7700-7742, 7750-7866, 7880-7951, 8640-8647, 8690-8691, 8902-8908, 8950-8978, 9400-9473Niederlande 1309-1362, 1601-1789, 2201-2245, 2311-2382, 3244, 3247-3257, 3261-3263, 3271-3273, 3281, 3286-3295, 3451, 3455, 3542-3544, 3601-3612, 3621-3648, 4261-4271, 4281-4285, 4288-4511, 4539, 4543-4589, 6961-6975, 7141-7142, 7156, 7244, 7261-7263, 7273, 7371-7383, 7399, 7581-7591, 7596, 7631-7638, 7651-7668, 7675-7676, 7679, 7685, 7691-7696, 8401-8497, 8505-8879, 9001-9159, 9167-9479, 9483-9699, 9801-9999Luxemburg 5328, 5401, 5403-5419, 5421-5441, 5443-5451, 5470-5698, 6214, 6310-6380, 6550-6796, 6839-6858, 6922, 7415-7598, 7634, 7649, 7660-7664, 7713-7758, 8614, 8620-8715, 9045, 9144, 9151, 9156-9170, 9173-9190, 9364-9380, 9461-9466, 9631-9780, 9830-9999Schweiz und Liechtenstein (CH, LI)Für folgende Postleitzahlen ist die Lieferung auch mit DPD 12:00 möglich:Schweiz Umland von Basel, Rheinfelden und Zürich: 4001, 4031, 4051-4059, 4101-4108, 4112, 4114-4118, 4123-4127, 4132-4133, 4142-4148, 4153, 4202-4204, 4206-4208, 4222-4229, 4232-4234, 4242-4247, 4252-4254, 4302-4305, 4310, 4312-4317, 4322-4325, 4332-4334, 4402, 4410-4419, 4421-4426, 4431-4438, 4441-4448, 4450-4458, 4460-4469, 4492, 8001-8008, 8032, 8037-8038, 8041, 8043-8053, 8055, 8057, 8063-8064, 8102-8104, 8152-8153, 8302, 8304, 8600, 8902, 8951-8955, 8957Für folgende Postleitzahlen erfolgt die Zustellung am übernächsten Werktag bis 18.00 Uhr:Liechtenstein 9485-9499Schweiz 1619, 1637-1638, 1651-1669, 1712-1724, 1732-1738, 1792-1796, 1823-1832, 1853-1854, 1860-1868, 1870-1885, 1892, 1897-1898, 1902, 1908-1914, 1921-1948, 1955, 1958-1961, 1965-1997, 2053-2058, 2072, 2088, 2108-2112, 2115-2116, 2123-2149, 2318-2354, 2405-2416, 2512-2537, 2540, 2552-2553, 2555-2557, 2560-2562, 2564-2762, 2802-2954, 3124-3159, 3173-3175, 3178-3184, 3186-3207, 3216-3238, 3257-3267, 3274-3298, 3309-3380, 3412-3418, 3432-3999, 6039, 6043-6197, 6365-7748, 8187-8280, 8354-8376, 8700-8898, 9445-9484, 9601-9658Alle Angaben unterliegen einer ständigen Aktualisierung. Die aktuelle Version ist einzusehen unter: www.dpd.com Seite: 11 von 21
    • VersandinformationenGuarantee-Service:ausgeschlossene Postleitzahlen DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Eine Zustellung von DPD GUARANTEE Paketen auf Inseln ist generell nicht möglich.Dänemark (DK)3700-3799, 4592, 4944, 5960, 5985, 7884, 8305, 9940, 9950Bei folgenden PLZ bezieht sich der ausgeschlossene Bereich ausschließlich auf die Inseln: 4040 Eskilø, 4230 Omø/Agersø, 4300 Orø,4772 Langø, 4773 Tærø, 4930 Femø/Askø, 5592 Ellesø, 5600 Avernakø/Lyø, 5610 Bågø, 5700 Hjortø/Skarø/ Thurø/Drejø,5900 Strynø, 6100 Årø, 6200 Barsø, 6760 Mandø, 7600 Venø, 8300 Tunø, 8700 Hjernø/EndelaveEstland (EE)78101, 78112, 78113, 78115, 78118, 78119, 88002-88005, 90101-90103, 90112, 90201, 90202, 90211, 90302-90305, 90612, 90701,90702, 90712, 91301, 92001-92003, 92011, 92021, 92101, 92102, 92111, 92121, 92201, 92202, 92211, 92212, 92301, 92302, 92311,92312, 92402, 92411-92414, 92420, 93001, 93101, 93201, 93301, 93401, 93501, 93601, 93701, 93801, 93802, 93811-93818, 93822-93826, 94101, 94102, 94201, 94202, 94301, 94302, 94401, 94501, 94601, 94701, 94702Finnland (FI)21150, 21180-21195, 21650-21770, 22100-22950, 25710-25960, 90480, 99330-99340, 99420-99430, 99490, 99750, 99910-99999Frankreich (FR)00000-00999, 09130, 09140, 09160, 09210, 09220, 09230, 09240, 09250, 09270, 09290, 09310, 09320, 09340, 09350, 09420, 09460,09800, 10200, 10230, 10330, 10700, 15110, 15120, 15140, 15150, 15160, 15170, 15190, 15210, 15220, 15230, 15240, 15260, 15270,15290, 15310, 15320, 15340, 15350, 15380, 15430, 15500, 15590, 15700, 17111, 17123, 17410, 17480, 17550, 17580, 17590, 17630,17650, 17670, 17740, 17840, 17880, 17940, 20000-20999, 21210, 21230, 21290, 21320, 21330, 21340, 21360, 21390, 21400, 21430,21440, 21450, 21460, 21510, 21520, 21530, 21570, 21580, 21590, 22870, 29170, 29240, 29242, 29252, 29253, 29259, 29900, 29990,39250, 39290, 39320, 39330, 39350, 39370, 39410, 39460, 39520, 56170, 56360, 56590, 56780, 56840, 64330, 64370, 64390, 64410,64430, 64450, 64460, 64470, 64490, 64560, 64570, 64640, 64660, 64780, 64870, 65150, 65190, 65230, 65250, 65270, 65330, 65350,65360, 65370, 65390, 65410, 65430, 65440, 65460, 65490, 65560, 65590, 65660, 65670, 65690, 65710, 73360, 73470, 73530, 73610,73630, 73640, 73660, 73670, 73710, 73720, 73730, 73790, 73870, 74560, 74740, 83140, 83150, 83230, 83400, 85350, 96000-97999,98100-98999Großbritannien (GB)BT10-BT829, BT920-BT949, BT990-BT999, D1-D24, FK10-FK999, G830-G839, GY10-GY99, HS10-HS99, IM10-IM999, IV10-IV569,JE10-JE49, KA270-KA289, KW10-KW179, PA200-PA499, PA600-PA999, PH10-PH999, PO300-PO419, ZE10-ZE39Österreich (AT)6691, 6991-93 Stand 11/2009 Seite: 12 von 21
    • Versandinformationen Zusammenfassung/Bestätigung DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0 Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Grundlage für die Frachtberechnung im Angebot sind die angegebenen Versanddaten. Erklären Sie sich mit dem Angebot einverstanden, senden Sie bitte die folgenden Seiten an die oben stehende Adresse oder per Fax an +49 (0) 203 9988-1100. Versandangaben (Pakete pro Monat) Anzahl Durchschnittl. Gewicht DPD CLASSIC National von 50 bis 200 2-5  kg Die vereinbarte Paketmenge wird überprüft. Bei dauerhaften Abweichungen behalten wir uns ein erneutes Preisgespräch vor. Die Preisvereinbarung hat, nach Ihrer Bestätigung, eine Gültigkeit bis zum 31.12.2011. Versicherung Wir erklären uns zum Gebotskunden (Versicherung über DPD bis € 520). Wir erklären uns generell zum Verzichtskunden (wir haben eine eigene Transportversicherung). Wir haben eine eigene Transportversicherung zu einem Warenwert von EUR. Versicherer:Mit der Unterschrift erkenne(n) ich/wir die Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen an. Ich/wir bin/sind damiteinverstanden, dass diese auch für alle künftigen von mir/uns erteilten Beförderungsaufträge und genutzten DPD Produkte/ServicesGeltung haben. Zusätzlich versichere/n ich/wir, dieses Angebot vertraulich zu behandeln.Ort, Datum Stempel / rechtsgültige Unterschrift USt-IdNr.Unterschrift Depot 1.Seite zur Rücksendung an DPD Seite: 13 von 21
    • Versandinformationen Ermächtigung zum Einzug von Forderungen mittels Lastschriften DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0 Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Hiermit ermächtige/n ich/wir DPD widerruflich, die von mir/uns zu entrichtenden Zahlungen wegen: Verpflichtungsgrund bei Fälligkeit zu Lasten des unten angegebenen Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Teileinlösungen werden im Lastschriftverkehr nicht vorgenommen. Wenn mein/unser Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zu Einlösung. Name und Anschrift des Kunden Firma: Name: Straße: PLZ und Ort: USt.-ID-Nr.: Interner Vermerk (vom DPD Depot auszufüllen) Vertragskontonummer (23): Geschäftspartnernummer (22): Angaben zu Kontoinhaber und Kreditinstitut Kontoinhaber1: Bank: Ort: BLZ: Kontonummer: IBAN: SWIFT-BIC: Name des Zahlungsempfängers (DPD) Firma und Depot-Nr.:              DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Depot 147 Ort, Datum Unterschrift / Firmenstempel des Kontoinhabers 1 Eintrag nur notwendig, wenn Kontoinhaber und Kunde von einander abweichen. Ansonsten reicht der Verweis „siehe oben“ aus.2.Seite zur Rücksendung an DPD Seite: 14 von 21
    • VersandinformationenAllgemeine Versandhinweise DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Maß- und Gewichtsbegrenzungen Gurtmaß Formate Maße Bei Überschreitung der Maße wird ein Übergrößenzuschlag zuzüglich zum Pakettarif berechnet. Größe min. DIN A5 Gurtmaß = (2x Höhe a + 2x Breite b ) + 1x längste Seite c Gewicht max. 31,5 kg Kantenlänge max. 175 cm Gurtma (Umfang +Länge) max. 300 cm Volumengewicht (Luftfracht) 1 m3 = 167 kg Beispiel: Ein Paket mit den Maßen 53 cm Länge, 38 cm Breite und 35 cm Höhe hat ein Gurtmaß von: (2 x 35 cm + 2 x 38 cm) + 53 cm = 199 cm. Gewichtsberechnung / Volumengewicht Für den Paketversand gilt die Gewichtsrate des aufgerundeten Kilogramms sowie bei DPD Express International des aufgerundeten halben Kilogramms. Bei Luftfracht erfolgt die Abrechnung auf Basis des Volumengewichts, sofern dieses das tatsächliche Gewicht in kg überschreitet. Es wird gemäß der TACT Rules der IATA anhand der Volumenformel (6000er) im Verhältnis 1:6 berechnet: Länge x Breite x Höhe in cm / 6.000 Beispiel: Ein Paket mit den Maßen 53 cm Länge, 38 cm Tiefe und 35 cm Höhe, wiegt 5,0 kg und hat somit ein Volumengewicht von: (53 x 38 x 35) / 6.000 = 11,75 kg. Da das Volumen das Realgewicht übersteigt, werden 12 kg für den Preis zugrunde gelegt. Verpackung Die Beförderung über das DPD System erfordert eine systemkonforme Verpackung, die das Gut auch vor Beanspruchungen durch automatische Sortieranlagen und mechanischen Umschlag ausreichend schützt und einen Zugriff auf den Inhalt nicht zulässt, ohne Spuren zu hinterlassen. Die Verpackung muss so beschaffen sein, dass der Inhalt des Pakets bei einem Fall aus 80 cm Höhe auf Ecken, Kanten und Flächen des Paketes nicht beschädigt wird. Außerdem muss das Paket eine Kipp- und Rollsicherheit bei bis zu 30% Steigung aufweisen. Bei der Verwendung von Schrumpffolie sollte beachtet werden, dass sie über dem Paketschein glatt und ohne Aufdruck ist. Vor dem Versand müssen sämtliche früheren Aufkleber und Routerlabel entfernt Wichtig: der Paketschein muss vollständig und vor allem werden. Alle neuen Paketaufkleber (DPD Paketschein, firmeneigene Adress- gut leserlich ausgef llt sein sowie von oben gut lesbar Aufkleber und ggf. Zusatzlabel) sollten auf der größten Fläche des Pakets, in der angebracht. Regel auf der Oberseite, angebracht werden. Möglichst nahe nebeneinander, aber sich nicht überdeckend. Insbesondere sollte darauf geachtet werden, dass der DPD Paketschein nicht von Verpackungsschnüren verdeckt wird. Für nicht bandfähige Verpackungen wird ein Express-Sendungen und Guarantee-Pakete sind für eine eindeutige Erkennbarkeit Zuschlag berechnet. und schnelle Beförderung mit der DPD Servicebanderole und einem speziellen Servicelabel zu kennzeichnen – beides wird zusätzlich zum Paketschein verwendet. Treibstoffzuschlag (Fuel Surcharge) Zusätzlich zum Transportentgelt wird ein variabler, prozentualer Zuschlag für nationale und internationale Pakete erhoben. Der Zuschlag ist abhängig vom Dieselkraftstoff- bzw. Kerosinpreis. Details finden Sie bei Ihren Tarifunterlagen sowie die aktuellen Zuschläge im Internet unter www.dpd.com. Der Treibstoffzuschlag wird monatlich aktualisiert und separat ausgewiesen. Seite: 15 von 21
    • VersandinformationenAllgemeine Versandhinweise DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Frankaturen/Versicherung Incoterms (International Commercial Terms) ermöglichen eine standardisierte Abwicklung von Handelsgeschäften. Durch sie werden Kosten- und Risikoverteilung sowie Sorgfaltspflichten zwischen Verkäufern und Käufern klar geregelt. Die Frankaturen im DPD System basieren daher auf den Incoterms® 2010. Weitere Informationen unter: www.dpd.com/Zollbestimmungen Im Transportpreis enthalten ist eine Versicherung bis zu einem Warenwert von EUR 520 je Paket. Eine Höherversicherung bis max. EUR 13.000 ist bei Zahlung einer Prämie möglich. Von der Beförderung ausgeschlossen Die geltenden Vorschriften, Gesetze und Regelungen bzgl. der vom Versand ausgeschlossenen Güter können von Land zu Land variieren. Detailierte Informationen erhalten Sie vom jeweiligen Depot. Nachnahme (C.O.D.) Der Versand per Nachnahme ist national sowie europaweit nach Benelux, Österreich, Tschechische Republik und Ungarn möglich. Die Auslieferung der Sendung erfolgt nur gegen sofortige Bezahlung – bis zu einem Höchstbetrag von EUR 5.000 pro Paket bei Verrechnungsscheck und EUR 2.500 pro Paket bei Barzahlung. Grundlage für den Versand sind die Beförderungsbedingungen für Nachnahme, die Nutzung eines speziellen Paketscheins und die Avisierung jeder Sendung bevor sie dem DPD System übergeben wird. Bei einer Nachnahmesendung, die aus mehreren Paketen besteht, ist der vom Wichtig: der Paketschein muss vollständig und vor allem Empfänger zu entrichtende Betrag pro Paket auf dem jeweiligen Nachnahme-Paket- gut leserlich ausgefällt sein. schein einzutragen. Gefahrgut Die Übernahme von Gefahrgut durch DPD ist in den allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen. Daher bedarf es, als Voraussetzung für die Beförderung von Gefahrgütern, einer Sondervereinbarung und ggf. auch einer Zusatzvereinbarung für den Versand von Munitionen bzw. explosiven Stoffen. National befördert DPD eine breite Palette klassifizierter Gefahrgüter gemäß der geltenden Gefahrgutverordnung ADR. Die Beförderung gefährlicher Güter der Klassen 2, 3, 4.1, 4.3, 5.1, 6.1, 8 und 9 kann, bei Beachtung bestimmter Verpackungsvorgaben, gemäß Kleinmengen-Regelung (LQ = limited quantities) auch in viele Länder Europas erfolgen. Der Versand auf Inseln, die nur über See- oder Luftverbindungen erreichbar sind, ist generell nicht möglich. Das gilt auch für identische Postleitzahlen auf dem Festland. Da Gefahrguttrans- porte strengen gesetzlichen Bestimmungen unterliegen, sind diese ausschließlich nach Absprache mit dem jeweiligen DPD Depot möglich. Kostenverantwortung Die Gefahr für die Beibringung und Vollständigkeit aller zur Ausfuhr sowie zur Importabfertigung im Bestimmungsland notwendigen Dokumen- te liegt beim Versender. Kosten, die für Rückholungen, Routingänderungen und Annahmeverweigerungen entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers. Das gilt ebenfalls für Zollkosten, wenn diese nicht vom Empfänger übernommen werden. Ein schriftlicher Abliefernachweis ist, gegen Zahlung einer Gebühr, erhältlich. Ansonsten gelten die Zuschläge und Nebengebühren des beauftragten DPD Depots. Seite: 16 von 21
    • VersandinformationenAllgemeine Versandhinweise DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011Kombinationsmöglichkeiten der Zusatzleistungen Classic-Service Express-Service Deutschland Europa Welt Deutschland Europa1HöherversicherungGuarantee 2Nachnahme 3 6 nur BeneluxRückholung 4 7MitnahmeAustausch 7, 8BackboxGefahrgut (LQ = limited quantities) 5 (LQ) (LQ) (LQ)SMS BenachrichtigungsserviceSamstagszustellung 7(DPD 12:00)ID-Check 7(nicht DPD 8:30)Abteilungsbelieferung 7(nicht DPD 8:30)Premium VerpackungenEinmalversand / Abholung auf ZurufPers. Zustellbenachrichtigung (DPD 8:30)1 nach Benelux, Liechtenstein und Schweiz 5 nach Benelux, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Monaco, Norwegen,2 nach Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Slowenien und Spanien Österreich, Polen, Tschechische Republik, Slowakei und Monaco 6 eine Kombination mit Rückholung und Austausch ist nicht möglich3 nach Benelux, Österreich, Tschechische Republik und Ungarn 7 nicht miteinander kombinierbar4 aus Benelux, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, 8 Rücksendung erfolgt als DPD CLASSIC Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Monaco, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und dem VatikanDie aktuellen Service-Updates zu den Einschränkungen im weltweiten Versand sind im Internet einzusehen.DPD erbringt Leistungen ausschließich im Rahmen der Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen, jeweils neueste Fassung.Änderungen vorbehalten. Die aktuellste Fassung der AGB’s ist im Internet unter www.dpd.com ersichtlich oder kann über das zuständigeDepot bezogen werden.DPD ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.Weitere Informationen unter: www.dpd.com/Versandtools oder 01805 373 200(0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.) Seite: 17 von 21
    • VersandinformationenZollbestimmungen DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Jeder Versand von Waren oder Dokumenten in Länder außerhalb der EU ist nach den geltenden Zollbestimmungen deklarationspflichtig. Für den Versand innerhalb der EU sind grundsätzlich keine Zolldokumente erforderlich. EU-Länder Belgien, Bulgarien, Dänemark1, Deutschland1, Estland, Finnland1, Frankreich, Griechenland, Großbritannien1, Irland, Italien1, Lettland, Litauen, Luxemburg, Folgende Länder gehören zur Europäischen Union (EU)*: Malta, Niederlande1, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien1, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern1 (Griechischer Teil) Färoer-Inseln und Grönland (Dänemark), Insel Helgoland und Büsingen (Deutschland), Aland-Inseln (Finnland), Franz. Übersee Departements: Guadeloupe, Martinique, La Reunion und Franz.-Guayana, Saint Pierre et Miquelon, Mayotte, Franz.-Polynesien, Für folgende EU-Ausnahmegebiete sind Neukaledonien sowie die franz. Süd- und Antarktisgebiete (Frankreich), Gibraltar, Zolldokumente erforderlich: Kanalinseln: Guernsey, Jersey, Alderny und Sark-Inseln (Großbritannien), Campione d’Italia, Livigno, Teil des Luganer Sees (Italien), Aruba und Niederländische Antillen (Niederlande), Ceuta und Melilla, Kanarische Inseln (Spanien), Zypern (Türkischer Teil) Folgende Länder gehören trotz ihrer zentralen Lage nicht Andorra, San Marino, Vatikanstadt, Liechtenstein, Monaco2 zur Europäischen Union (EU): * Sendung in EU-Länder sind MwSt. pflichtig. 1 Ohne EU-Ausnahmegebiete 2 Zollabkommen mit Frankreich Erforderliche Zollformulare für Nicht-EU-Länder bzw. EU-Ausnahmegebiete Bis EUR 1.000 Warenwert Handelsrechnung mit Ursprungserklärung* Ab EUR 1.000 Warenwert Handelsrechnung mit Ursprungserklärung* + Ausfuhrbegleitdokument (ABG) inkl. MRN Handelsrechnung mit Ursprungserklärung* + Ausfuhrbegleitdokument (ABG) inkl. MRN Ab EUR 3.000 Warenwert mit Vorabfertigung durch den Zoll Handelsrechnung + Ausfuhrbegleitdokument (ABG) inkl. MRN Ab EUR 6.000 Warenwert mit Vorabfertigung + Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 * Sofern eine Ursprungserklärung berechtigt ist. Handelsrechnung / Proforma-Rechnung Jeder Sendung muss eine Handelsrechnung auf original Geschäftspapier in englischer Sprache und in fünffacher Ausfertigung (bzw. mit vier Kopien) beigefügt werden. Für eine reibungslose Einfuhrzollabfertigung muss die Handelsrechnung folgendes beinhalten: Name und Anschrift des Versenders und Warenbeschreibung: Bezeichnung, Anzahl mit des Sendungsempfängers mit Telefonnummer dazugehöriger Zolltarifnummer, Wert der einzelnen (bitte unbedingt das internationale Länderkürzel des Waren und Gesamtwarenwert mit Empfängerlandes vor der Postleitzahl angeben) Währungsangabe Rechnungsdatum, -nummer und -ort Paketnummer/n Lieferanschrift, wenn diese von der Rechnungsanschrift Gewicht pro Zollposition (brutto/netto) abweicht Gesamtgewicht (brutto/netto) Frankatur (vollständig ausgeschrieben) Firmenstempel und Unterschrift Für Norwegen und die Kanaren ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (VAT Id-Nr.) des Versenders und des Empfängers (bei Privat- personen die Personalausweisnummer) anzugeben. Auch Mustern, kostenfreien Lieferungen, Katalogen und Garantielieferungen muss immer eine Handelsrechnung beigefügt werden. Soll diese Rechnung keine Zahlung auslösen, ist eine Proforma-Rechnung (die wie eine Handelsrechnung aufgebaut sein sollte) mit dem Vermerk „Rechnung nur für Zollzwecke / Invoice for customs purpose only“ ausreichend. Es muss jedoch ein Warenwert für jede Zollposition angegeben werden, da die Rechnung ohne diese Angabe vom Zoll nicht akzeptiert wird. Beim Versand von Dokumenten ist eine entsprechende Kennzeichnung auf dem Paketschein ausreichend. Seite: 18 von 21
    • VersandinformationenZollbestimmungen DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 Ursprungserklärung / Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 Eine Ursprungserklärung ist nur für den Warenverkehr mit Staaten notwendig, mit denen die EU Freihandels-, Präferenz- bzw. Koopera- tionsabkommen abgeschlossen hat (präferenzbegünstigte Waren), sowie mit Staaten und Gebieten, die mit der Europäischen Union assoziiert sind. Zweck einer Urspungserklärung ist das Erlangen von Zollvorteilen. Für die Anerkennung als Präferenznachweis muss die Ursprungserklärung auf der Rechnung einen bestimmten Wortlaut aufweisen. The exporter of the products covered by this document (customs authorization No. ...)1 declares that, except where otherwise clearly indicated, these products are of ___________________________ preferential origin2 Beim Versand in den deutschsprachigen Raum (Schweiz) kann auch der deutsche Text verwendet werden: Der Ausführer (Ermächtigter Ausführer; Bewilligungs-Nr. …)1 der Waren, auf den sich dieses Handelspapier bezieht, erklärt, dass diese Waren1, soweit nicht anders angegeben, präferenzbegünstigte ___________________________ Ursprungswaren2 sind. Ort, Datum und Unterschrift des Ausführers sowie Name des Unterzeichners in Druckschrift Bei Sendungen in die Türkei ist es, unabhängig vom Warenwert, empfehlenswert eine A.T.R. Warenverkehrsbescheinigung beizufügen. 1 Wird die Erklärung auf der Rechnung von einem ermächtigten Ausführer ausgefertigt, so ist die Bewilligungsnummer des ermächtigten Ausführers an dieser Stelle einzutragen. Wird die Erklärung auf der Rechnung nicht von einem ermächtigten Ausführer ausgefertigt, so können die Wörter in Klammern weggelassen bzw. der Raum leer gelassen werden. 2 Der Ursprung der Erzeugnisse muss angegeben werden. Betrifft die Erklärung auf der Rechnung ganz oder teilweise Erzeugnisse mit Ursprung in Ceuta und Mellila, so muss deutlich sichtbar die Kurzbezeichnung CM angebracht werden. Ausfuhranmeldung Jeder Versender muss grundsätzlich vor dem Export die Genehmigung zur Ausfuhr einer Sendung erhalten. Dieses Ausfuhr-Begleitdoku- ment wird vom zuständigen Zollamt für alle Warensendungen in Nicht-EU-Länder oder in EU-Ausnahmegebiete benötigt deren Warenwert EUR 1.000 übersteigt. Bei Warenwerten ab EUR 3.000 wird eine Vorabfertigung durch die zuständigen Zollstellen verlangt. Seit Juli 2009 ist die Zoll-Ausfuhranmeldung ausschließlich auf elektronischem Wege möglich. Die Ausfuhranmeldungen können direkt über eine vom Zoll zertifizierte Software „ATLAS-Ausfuhr“ oder elektronisch, über die offizielle Internetseite des Zolls, als Internet-Aus- fuhranmeldung (IAA) durchgeführt werden. Diese Serviceleistung der Zollverwaltung ist für Unternehmen mit eher geringem Waren- aufkommen. In beiden Fällen enthält das Ausfuhrbegleitdokument eine Movement Reference Number (MRN) inkl. Barcode, die als Identifikation der Ausfuhranmeldung im Bearbeitungsprozess dient. Nur mit dieser Nummer wird das Ausfuhrverfahren eröffnet und eine Sendung versandfertig. Die Zolldokumente müssen gut sichtbar außen an den Sendungen befestigt werden. Nicht vorliegende oder unvollständige Zolldokumente verzögern die Ausfuhr und verursachen zusätzliche Kosten. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten www.dpd.com im Bereich Internationaler Versand oder unter www.zoll.de Luftsicherheit Auf Basis der EU-Verordnung VO (EG) Nr. 300/2008 wurde vom Gesetzgeber festgelegt, dass nur ein „Reglementierter Beauftragter“ Luftfracht ohne weitere Sicherheitsüberprüfungen durch Dritte verladen kann. Unternehmen dürfen diesen Status nur führen, wenn deren Sicherheitskonzept vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) überprüft worden ist. Und Fracht mit Flugzeugen nur befördern, wenn sichergestellt ist, dass die Luftsicherungsmaßnahmen entsprechend den Gesetzen und Verordnungen eingehalten worden sind. Der Partner von DPD für die Verladung von Luftfracht, Chronopost International Deutschland GmbH, wurde unter der Zulassungsnummer DE. RAC. 0527 zum „Reglementierten Beauftragten“ registriert und besitzt ebenfalls die Zertifizierung zum „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (engl. „Authorised Economic Operator“ = AEO). Alle Luftfrachtsendungen werden im DPD Netzwerk zunächst mit dem Status „not secured“ (nicht gesichert) transportiert. Am Export- Gateway des Frankfurter Flughafens werden alle Sendungen an unseren Partner Chronopost übergeben, im Rahmen der Sicherheits- überprüfung mit modernster Röntgentechnik durchleuchtet und an das beauftragte Luftfahrtunternehmen zum Weitertransport übergeben. Somit ist gewährleistet, dass sämtliche Luftfrachtsendungen den Sicherheitsbestimmungen entsprechen und alle europäischen und nationalen Vorgaben eingehalten werden. Gemäß Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) werden keine verbotenen Gegenstände transportiert. Weitere Informationen zur Luftsicherheit sind auf www.lba.de erhältlich. Seite: 19 von 21
    • VersandinformationenZollbestimmungen DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.2011 EORI-Verfahren Im November 2009 wurde ein EU-weites System zur eindeutigen Identifizierung von Wirtschaftsbeteiligten eingeführt (EORI = Economic Operators Registration and Identification System). Die EORI-Nr. dient als alleiniges Identifikationsmerkmal bei der Erfüllung aller Zollformalitäten für Lieferungen in Nicht-EU-Länder. Sie ersetzen die bisherigen Zollnummern. Weiter Informationen hält das Bundes- ministerium der Finanzen unter www.zoll.de bereit. Jedes Unternehmen, das Waren beim Zoll anmeldet, benötigt eine EORI-Nr. bereits ab dem ersten Export- oder Importvorgang. Sie gene- riert sich für alle Inhaber einer Zollnummer automatisch. Die EORI-Nr. besteht aus der siebenstelligen Zollnummer mit vorangestelltem Länderkürzel (z.B. DE1234567). Die Angabe ist insbesondere bei Warenwerten bis EUR 1.000 wichtig, da hier lediglich eine Handels-/ Proforma-Rechnung ausgestellt wird. Bei höheren Warenwerten ist eine Ausfuhranmeldung über ATLAS erforderlich, wobei die Zoll- nummer automatisch eingebunden wird. Weitere Informationen Je nach Bestimmungsland können zusätzlich zu den aufgeführten Anforderungen weitere Ausfuhrdokumente notwendig sein. Detaillierte Informationen sind bei der Industrie- und Handelskammer erhältlich. Praktische Hilfen für den internationalen Versand erhalten Sie auch unter: www.dpd.com/Versandtools. Hier finden Sie einen Versand- planer mit allen länderspezifischen Informationen, einen Laufzeitkalkulator sowie detaillierte Hinweise zu den erforderlichen Begleitpapieren. Oder rufen Sie an: 01805 373 200 (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.) Die Angaben beziehen sich auf die zurzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Änderungen vorbehalten. Seite: 20 von 21
    • VersandinformationenAllgemeineGeschäftsbedingungen für DPDCLASSIC DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Am Röhrenwerk 9, 47259 Duisburg, Info: +49 (0) 203 9988-0Shochiku Import- Export GmbH, Angebots-Nr. 136720-1, Datum: 20.10.20111 Geltung/ Vertragsverhältnis 9 Öffnung, Retournierung/Verwertung, Vernichtung von Paketen1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & 9.1 Sind Zustellung oder Rücksendung wegen Adressmängeln, fehlenden Absenderangaben, Co. KG (DPD) gelten für alle Verträge über die Besorgung der Beförderung von Paketen oder aus sonstigen Gründen nicht möglich, darf DPD das Paket zwecks Feststellung des und deren Beförderung, auch soweit diese einem Beförderungsausschluss unterliegen und Auftraggebers oder Empfängers öffnen. nicht zwingend etwas anderes gesetzlich bestimmt ist. 9.2 DPD ist berechtigt, Pakete auch dann zu öffnen, wenn dies erforderlich ist, um1.2 Vertragspartner sind Auftraggeber und derjenige DPD Partner, der als Auftragnehmer die 9.2.1 eine ordnungsgemäße zollrechtliche Abfertigung zu gewährleisten; Besorgung der Beförderung von Paketen und deren Beförderung übernommen hat. Die 9.2.2 Gefahren abzuwenden, die von einem unzustellbaren oder annahmeverweigerten Paket für Beförderung erfolgt über das Transportsystem des DPD sowie über beauftragte Dritte. Der Personen oder Sachen ausgehen; Vertrag kommt spätestens mit Übernahme eines Paketes zur Beförderung zustande. 9.2.3 den Inhalt und den Wert eines unzustellbaren oder annahmeverweigerten Paketes, das nicht retourniert werden kann, zwecks eventueller Verwertung oder Vernichtung feststellen2 Paket zu können.2.1 Befördert werden Pakete mit folgenden Maßen und Gewichten: 9.3 Die Öffnung darf erfolgen, wenn Auftraggeber trotz schriftlicher oder mündlicher maximales Gewicht: 31,5 kg Aufforderung nicht innerhalb von 14 Kalendertagen bei zu verzollenden Paketen, oder maximale Länge: 175 cm innerhalb von 7 Kalendertagen bei sonstigen Paketen die fehlenden Angaben DPD zur maximales Gurtmaß* : 300 cm Verfügung gestellt hat. Zur Abwendung von Gefahren oder wegen drohenden Verderbes *Umfang (doppelte Breite + doppelte Höhe) + Länge. oder aus sonstigen vergleichbaren Gründen kann das Paket auch ohne Einhaltung der2.2 Dem Auftraggeber obliegt die ausschließliche Verantwortung für die Innen- und genannten Fristen sofort geöffnet werden. Außenverpackung sowie die Kennzeichnung des Paketes. Die Beförderung erfordert eine 9.4 Für den Fall, dass gemäß Ziffer 9.1 und 9.2 trotz Öffnung der Pakete diese nicht an den Verpackung, die das Gut auch vor Beanspruchungen durch automatische Sortieranlagen, Auftraggeber zurückgesandt werden können, ist DPD berechtigt, das in dem betreffenden erforderlichenfalls unterschiedliche klimatische Bedingungen und mechanischen Umschlag Paket befindliche Gut zu verwerten. Ist dies nicht möglich, ist DPD berechtigt, die Ware zu (Mindestfallhöhe diagonal aus 80 cm) schützt und einen Zugriff auf den Inhalt ohne vernichten, soweit gesetzlich nicht zwingend etwas anderes bestimmt ist. Spurenhinterlassung nicht zulässt. 10. Kostentragung3 Beförderungsausschlüsse 10.1 Kosten für Rücksendungen aus dem Ausland werden dem Auftraggeber separat3.1 Von der Beförderung als DPD CLASSIC sind ausgeschlossen: berechnet.3.1.1 alle Pakete, die der Produktspezifikation gemäß Ziffer 2 nicht entsprechen; 10.2 Aufwendungen für Import-/Exportsendungen (z.B. Zölle und Einfuhrabgaben), werden dem3.1.2 Güter von besonderem Wert, insbesondere Edelmetalle, echter Schmuck, Edelsteine, Empfänger im jeweiligen Empfangsland in Rechnung gestellt. Die Kostenschuldnerschaft echte Perlen, Antiquitäten, Kunstgegenstände; des Auftraggebers gegenüber dem Auftragnehmer für diese Aufwendungen bleibt davon3.1.3 Geld, Urkunden, Dokumente, Wertpapiere, Kredit-, Scheck- und Telefonkarten oder unberührt. vergleichbare Wertzertifikate; 10.3 Auftraggeber hat DPD alle Kosten zu ersetzen, die DPD durch die Öffnung und/oder3.1.4 Gutscheine und Eintrittskarten mit einem Wert von mehr als 520,-- Euro pro Paket; Verwertung und/oder Vernichtung der Pakete nach Ziffer 9.2 und 9.3 entstehen.3.1.5 Pelze, Teppiche, Uhren, sonstige Schmuckgegenstände sowie Lederwaren mit einem Wert 10.4 Sind Leistungsentgelte, Kosten oder Aufwendungen von einem ausländischen Empfänger von mehr als 520,-- Euro pro Stück; zu zahlen oder werden sie von ihm verursacht, so hat der Auftraggeber diese Beträge zu3.1.6 sonstige Güter, sofern sie einen höheren Wert als 13.000,-- Euro haben; begleichen, falls sie nicht auf erstes Anfordern durch den ausländischen Empfänger3.1.7 Pakete, deren Inhalt, Beförderung oder äußere Gestaltung gegen gesetzliche ausgeglichen werden. Bestimmungen verstößt;3.1.8 Schusswaffen nach dem deutschen Waffengesetz oder nach den gesetzlichen Definitionen 11. Haftung des Ziellandes oder eines Transitlandes; 11.1 Sofern kein Vorsatz und keine grobe Fahrlässigkeit vorliegen, haftet der Auftragnehmer3.1.9 Pakete, die geeignet sind, Personen zu verletzen oder Sachschäden zu verursachen; leicht von der Übernahme bis zur Ablieferung wie folgt: verderbliche Güter; lebende oder tote Tiere; medizinisches oder biologisches 11.1.1 für Verlust und Beschädigung des Gutes bei innerdeutschen Beförderungen mit einem Untersuchungsgut; medizinische Abfälle; menschliche oder tierische sterbliche Überreste, Höchstbetrag von 8,33 Sonderziehungsrechten (SZR) pro Kilogramm des Rohgewichts. Körperteile oder Organe; Die Haftung ist je Schadensfall der Höhe nach auf 1 Million Euro, mindestens jedoch auf 23.1.10 Gefahrgut, es sei denn, dieses wurde nach Absprache mit dem Auftragnehmer und unter SZR für jedes Kilogramm begrenzt, je nach dem, welcher Betrag höher ist; Abschluss einer Sondervereinbarung übergeben; 11.1.2 für Verlust und Beschädigung bei internationalen Beförderungen nach den Bestimmungen3.1.11 Fracht- und Wertnachnahmen, es sei denn, letztere wurden nach Absprache mit dem der CMR für den Straßenverkehr und nach den Bestimmungen des Warschauer Auftragnehmer und unter Abschluss einer Sondervereinbarung übergeben; Abkommens/Montrealer Übereinkommens für die Luftbeförderung;3.1.12 bei grenzüberschreitender Beförderung Güter, deren Im- oder Export nach den Richtlinien der 11.1.3 Die Haftung für Güterfolgeschäden ist ausgeschlossen. Für sonstige Vermögensschäden im jeweiligen Versand-, Transit- oder Zielländer verboten ist oder besondere Genehmigungen Sinne von § 433 HGB, die der Auftragnehmer zu vertreten hat, ist die Haftung der Höhe erfordern. nach begrenzt auf das Dreifache des Betrages, der bei Verlust des Gutes zu zahlen wäre,3.2 DPD ist berechtigt, die Weiterbeförderung zu verweigern, wenn DPD nach Übernahme des höchstens jedoch auf einen Betrag von 100.000,-- Euro je Schadensfall. § 431 Abs. 3 HGB Gutes Kenntnis von einem Beförderungsausschluss erhält bleibt unberührt. oder wenn Grund zu der Annahme besteht, dass das Paket von der Beförderung gemäß 11.2 Die Haftung für Verlust oder Beschädigung von Paketen ist neben den gesetzlich Ziffer 3.1 ausgeschlossen ist. In diesen Fällen ist DPD berechtigt, sofern es die Sachlage geregelten Fällen ausgeschlossen, wenn rechtfertigt, solche Güter unter Benachrichtigung des Auftraggebers auf dessen Kosten zu - deren Beförderung nach Ziffer 3.1 ausgeschlossen ist, der Auftraggeber dies nicht verwerten oder zur Abwendung von Gefahren zu vernichten. gemäß Ziffer 7.3 angezeigt hat und dies für DPD auch nicht offensichtlich erkennbar3.3 Die Übernahme von gemäß Ziffer 3.1 ausgeschlossenen Gütern stellt keinen Verzicht auf war. Eine Untersuchungspflicht des DPD besteht nicht; den Beförderungsausschluss dar. - der Schaden durch Handlungen oder Unterlassungen des Auftraggebers, des3.4 Der Auftraggeber haftet neben den gesetzlich geregelten Fällen für alle unmittelbaren oder Empfängers oder deren Erfüllungsgehilfen eingetreten ist. mittelbaren Schäden, die durch den Versand von gemäß Ziffer 3.1 ausgeschlossenen Gütern oder in Fällen unterlassener Anzeige gemäß Ziffer 7.3 entstehen. 12. Versicherung 12.1 Für jedes Paket besteht eine Versicherung, soweit DPD nach Ziffer 11 haftet (DPD4 Leistungsumfang Versicherung). Diese Versicherung ist auf maximal 520,-- Euro je Paket begrenzt und4.1 Die Leistung umfasst schließt die Haftung nach Ziffer 11 mit ein.4.1.1 die Besorgung der Beförderung und die Beförderung durch Frachtführer, die Übernahme, 12.2 Ein höherer Versicherungsschutz kann im Rahmen der DPD Versicherung bis zu 13.000,-- den Umschlag und die Zustellung von Paketen; Euro pro Paket in Staffelungen zu je vollen 500,-- Euro Versicherungssumme gegen eine4.1.2 bei Nichtantreffen einen zweiten und, falls notwendig, einen dritten Zustellversuch; zusätzliche vom Auftraggeber zu entrichtende Prämie vereinbart werden. Diese Möglichkeit4.1.3 die Ablieferung mit befreiender Wirkung an jede unter der Zustelladresse angetroffene besteht in DPD Paket-Shops grundsätzlich nicht. empfangsbereite Person, es sei denn, es bestehen begründete Zweifel an deren 12.3 Die Höherversicherung für Paketversendungen innerhalb Europas kann nach Maßgabe Empfangsberechtigung; die Identität dieser Person (z. B. anhand eines des Auftraggebers für das gesamte Paketvolumen, für ein Teilvolumen oder für einzelne Personalausweises) muss nicht überprüft werden; Pakete bei Vertragsschluss, spätestens jedoch bei Übernahme, vereinbart werden. Für4.1.4 die Rücksendung von unzustellbaren oder annahmeverweigerten Paketen an den Paketversendungen in Zielländer außerhalb Europas muss die Höherversicherung im Auftraggeber. Einzelfall mit dem Auftragnehmer abgestimmt werden.4.2 Wert- oder Interessendeklarationen nach CMR oder Warschauer Abkommen/Montrealer 12.4 Die über die Haftung hinausgehende DPD Versicherung besteht allein zugunsten des Übereinkommen werden nicht berücksichtigt. Auftraggebers. Hieraus resultierende Ansprüche können nicht an Dritte abgetreten werden. 12.5 Von der über die Haftung nach Ziffer 11 hinausgehenden DPD Versicherung sind Pakete5 Lieferfristen ausgeschlossen, für die anderweitig eine Versicherungsdeckung besteht. Lieferfristen sind nicht vereinbart. 13 Aufrechnung/Zurückbehaltungsrecht6 Leistungsentgelt Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, gegen Ansprüche des Auftragnehmers aufzurechnen Sofern keine abweichenden Vereinbarungen getroffen wurden, gelten die oder Zurückbehaltungsrechte geltend zu machen. Dies gilt nicht für Ansprüche, die Leistungsentgelte entsprechend der Preisliste des Auftragnehmers in der jeweils gültigen rechtskräftig festgestellt oder vom Auftragnehmer als berechtigt anerkannt wurden. Fassung. Maßgeblich sind die am Tage der Auftragserteilung gültigen Preise. 14 Abweichende Vereinbarungen7. Mitwirkungspflichten Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses7.1 Dem Auftraggeber obliegen die ordnungsgemäße Adressierung und Anbringung der Adresse Schriftformerfordernis kann nicht mündlich abbedungen werden. und der Beförderungspapiere. Eine Postfachadressierung sowie eine Adressierung an Stand 03/2008 automatisierte Vorrichtungen zur Annahme von Packstücken sind nicht zulässig. 15 Erfüllungsort, Gerichtsstand, Regelungslücken, anwendbares Recht, Teilnichtigkeit7.2 Der Auftraggeber hat bei Versand von Zollgut alle Papiere außen am Paket in einer 15.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Ort derjenigen Niederlassung des Auftragnehmers, Dokumententasche beizufügen, die für die zollamtliche Abwicklung erforderlich sind. an die der Auftrag gerichtet ist.7.3 Der Auftraggeber ist verpflichtet, vor Übergabe zu prüfen und DPD anzuzeigen, ob es sich 15.2 Regelungslücken sind auf der Grundlage des anwendbaren Rechtes durch Regelungen zu um von der Beförderung ausgeschlossene Güter im Sinne von Ziffer 3.1 handelt. In schließen, die dem Sinn und Zweck der zu ersetzenden Bestimmung soweit wie möglich Zweifelsfällen hat der Auftraggeber DPD hierüber zu informieren und die Entscheidung von entsprechen. DPD einzuholen. 15.3 Anzuwenden ist das Recht desjenigen Staates, in dem der Auftragnehmer seinen Sitz hat. Bei grenzüberschreitender Beförderung gelten die Bestimmungen der CMR oder des8. Wertdeklaration Warschauer Abkommens/Montrealer Übereinkommens. Auftraggeber hat - unbeschadet der Beförderungsausschlüsse gemäß Ziffer 3.1 und der 15.4 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen führt nicht zur Gesamtnichtigkeit Regelung nach Ziffer 4.2 - den Wert des Paketes anzugeben, wenn dieser über 520,00 Euro liegt. Auftragnehmer entscheidet bei Werten über 520,00 Euro, ob und wie das Paket zu behandeln/ zu befördern ist. Seite: 21 von 21