2011 05 10 13-15 top_sopft-opacc-crm-erp-01

  • 297 views
Uploaded on

 

More in: Technology , Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
297
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Opacc Software AG © Opacc, XX. Oktober 2009
    Erste Präsentation © Opacc, 09.05.2011
  • 2. Koppelung von CRM und ERP 1315 - 1335
    oder
    weshalb scheitern 50% der CRM Projekte?
  • 3. Opacc Software AG
    Grüezi !
    Koppelung von CRM und ERP 1315 - 1335
    oder
    weswegen scheitern 50% der CRM Projekte?0% der CRM Projekte?
    Reto Amann, Vertrieb, Partner
    Roland Kurmann, Product Manager OpaccOneECRM
  • 4. Koppelung von CRM und ERP
    Agenda
    Wer ist Opacc?
    Koppelung von CRM und ERP
    OpaccOne Enterprise CRM mit «Integrationslevel 3»
    Take away
    Erfolgsgarant für Ihre nächste CRM Evaluation
    Die 6 Fragen bei CRM Projekten
  • 5. True Business AutomationOpacc und das Besondere an OpaccOne
  • 6. Opacc Software AG
    Opacc – Was Sie von uns erwarten dürfen
    Opacc im Blickpunkt
    Hersteller und Integrator für ERP Projekte in Handel, Service und Fertigung.
    Kunden: 450
    User: >10‘000
    Mitarbeiter: 100
    Eigentümer: Management
    Eigenfinanzierung 100%
    Gründung 1988 22 Jahre Visionäre Konstanz
    Eigenes Q-System, z.B. Support > 70% am selben Tag
    100% Update Garantie seit 1988
    Partnerschaften Microsoft Certified Gold Partner, HP Preferred Gold Partner,IBM Business Partnerswissmadesoftware
  • 7. 3 Besonderheiten
    True Business Automation Das Besondere an OpaccOne
    1
    Neue Handlungsfelder
    • Vorwärts
    • 8. Aufwärts
    2
    100% Update-Garantie
    Für den Standard
    Für ALLE Adaptionen
    3
    Software-Familie
    Mehrere Anwendungen
    Gemeinsame Daten/Funktionen
  • 9. Opacc Software AG
    CRM und ERP Koppelung
    Erfolgsfaktoren im Kundenmanagement
  • 10. CRM und ERP KoppelungAusgangslage
    CRM und ERP Koppelung
    Ein Sprichwort sagt: „Neue Kunden gewinnen ist einfacher als bestehende Kunden zu halten“.
    Aber Neukunden sind nur eine Seite der Medaille! Erfolgreich ist nur, wer seine Bestandeskunden und Neukunden kennt.
    Die Erkenntnis, alle Kunden nachhaltig und qualitativ hochstehend zu betreuen, bestimmt die Anforderungen an ein heutiges CRM-System.
  • 11. CRM und ERP KoppelungAnforderungen Früher und Heute
    CRM und ERP Koppelung
    Die Anforderungen an ein heutiges CRM sind enorm gestiegen:
    Früher, einfach
    • Adressen, Kontaktpersonen, Besuchsberichte, Kontrolle über den AD
    Heute, anspruchsvoll
    • Kunde erwartet eine individuelle Betreuung
    • 12. Mehr als ein klassisches CRM
    • 13. Auftragsinformationen, offene Lieferungen
    • 14. Offene Service-Calls, Vertragsinformationen
    • 15. Kundenpreise, Umsätze, offene Posten, Retouren, Reklamationen, Briefwechsel, E-Mails
    • 16. Auswertungen, Statistiken, MIS
    • 17. Immer und überall
  • CRM und ERP KoppelungAnforderungen Früher und Heute
    CRM und ERP Koppelung
    Heute ist die Verschmelzung von kollaborativem, operativem, und analytischem CRM im Gange.
  • 18. CRM und ERP KoppelungErfolgsfaktor
    CRM und ERP Koppelung
    Erfolgreiches CRM dank online Daten und Funktionen aus den operativen Prozessen.
    Der Schlüssel zum Erfolg liegt demnach im Integrationsgradvon CRM und ERP !
  • 19. CRM und ERP KoppelungIntegrationslevel 0 – 3
    CRM und ERP Koppelung
    Der Integrationsgrad entscheidet über den Nutzen
  • 20. CRM und ERP KoppelungIntegrationslevel 0
    CRM und ERP Koppelung
    Integrationslevel 0
    • Zwei Systeme
    • 21. Keine Koppelung
    • 22. Keine operativen Daten
    • 23. Keine Prozesse
    Resultat
    Schnell eingeführt
    Doppelte Datenführung
    Hohe Interaktionskosten
    Fehleranfällig
    Noch immer anzutreffen
    Geringe operative Effizienz
  • 24. CRM und ERP KoppelungIntegrationslevel 1
    CRM und ERP Koppelung
    Integrationslevel 1
    • Zwei Systeme, offline
    • 25. Koppelung durch Datenaustausch
    • 26. Wenige operative Daten
    • 27. Keine Prozesse
    Resultat
    Doppelt geführte Daten
    Hohe Schnittstellenkosten im Projekt
    Im Betrieb starr
    Klassisches CRM
    Oft anzutreffen
    Mässige operative Effizienz
  • 28. CRM und ERP KoppelungIntegrationslevel 2
    CRM und ERP Koppelung
    Integrationslevel 2
    • Zwei Systeme
    • 29. Online Integration auf Datenebene
    • 30. Viele operative Daten
    • 31. Keine gemeinsamen Prozesse
    Resultat
    Erfordert technische Standards bei CRM und ERP System
    Hohe Integrationskosten im Projekt
    Im Betrieb starr
    Selten anzutreffen
    Gute operative Effizienz
  • 32. CRM und ERP KoppelungIntegrationslevel 3
    CRM und ERP Koppelung
    Integrationslevel 3
    • Online Integration auf Anwendungsebene
    • 33. Dieselben Daten und Funktionen
    • 34. Gemeinsame Prozesse
    Resultat
    Öffentlicher Standard für Zugriff (WS)
    Anwendung aus einem Guss
    Keine Integrationskosten im Projekt
    Im Betrieb flexibel
    Selten anzutreffen
    Beste operative Effizienz
  • 35. CRM und ERP KoppelungTake away 1: Koppelung mit Integrationslevel 3
    CRM und ERP Koppelung
    Nutzen Level 3 Koppelung auf Anwendungsebene
    • Alle Mitarbeiter haben immer denselben Informationsstand
    • 36. Verlässliche Angabe an Kunde möglich (Preise, Verfügbarkeit, etc. )
    • 37. Hohe operative Effizienz durch geringe Durchlaufzeiten
    • 38. Anpassungsfähig im Betrieb für neue Bedürfnisse, Flexibel
    • 39. Betriebsaufwand ist minimiert dank Koppelung auf Anwendungsebene
    • 40. Vernetzung im Unternehmen und über die Unternehmensgrenze hinweg
  • CRM und ERP KoppelungTake away 2: Die 6 Fragen bei CRM Projekten
    CRM und ERP Koppelung
    Welchen Integrationslevel unterstützt die vorhandene ERP-Lösung?
    Welche Funktionen sollen im Endausbau mit der CRM Anwendung realisiert werden? Prüfen Sie insbesondere den notwendigen Grad der Personalisierung von Daten und Funktionen für Ihre Kunden.
    Existiert zum vorhandenen ERP-System bereits ein CRM-Modul „aus einem Guss“? Über welchen Integrations-Level verfügt es und bringt es die für den Endausbau geplanten Funktionen mit?
    Welches Einsparpotential ergibt sich durch eine höhere operative Effizienz aus den verschiedenen möglichen Szenarien, optimistisch, realistisch und pessimistisch eingeschätzt? Was darf die Lösung demnach kosten?
    Wie soll die CRM-Lösung betrieben werden (eigenständig, gehostet, etc.)?
    Welche Erweiterungen der bestehenden Systemplattform sind notwendig (Internet-Infrastruktur, Sicherheit, etc.)?
  • 41. OpaccOne E-CRM
    Roland Kurmann
  • 42. CRM und ERP Koppelung
  • 43. CRM und ERP Koppelung
  • 44. CRM und ERP Koppelung
  • 45. CRM und ERP Koppelung
  • 46. CRM und ERP Koppelung
  • 47. CRM und ERP Koppelung
  • 48. CRM und ERP Koppelung
  • 49. FragenSie fragen
    mehr unter www.opacc.ch
  • 50. Was fehlt Ihnen heute?
    Fragen Sie fragen, wir fragen!
    Messband
    Schere
    +
    +
  • 51. Vielen Dank
  • 52. Pool: Schemas, Logos