• Like
ipdc10: Spring Backends für iOS Apps
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

ipdc10: Spring Backends für iOS Apps

  • 873 views
Published

 

Published in Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
873
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
3
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Frühling für iPhone-AppsSpring-basierte Backendsfür iOS-ApplikationenStefan ScheidtSolution ArchitectOPITZ CONSULTING GmbH Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 1
  • 2. Wer bin ich? Software-Entwickler und Architekt Trainer und Coach Sprecher und Autor Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 2
  • 3. Märkte Kunden Leistungs- Fakten angebotn Java n Branchen- n IT-Strategie n Gründung 1990n SOA übergreifend n Beratung n 400 Mitarbeitern ORACLE n Über 600 n Implementierung n 8 Standorte in D/n BI/DWH Kunden n Betrieb PL/CHn Outtasking n Training Industrie / Versorger / Handel / Logistik / Telekommunikation Dienstleistungen 29% 29% 42% Öffentliche Auftraggeber / Banken & Versicherungen / Vereine & Verbände Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 3
  • 4. Wer sind Sie? Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 4
  • 5. Apps fürs iOS-Geräte Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 5
  • 6. Apps fürs iOS-Geräte browserbasiert vs nativ Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 6
  • 7. Apps fürs iOS-Geräte plattformspezifisch vs „cross plattform“ Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 7
  • 8. Backend für iOS Apps Viele Apps benötigen ein Backend: Mail Kalender Kontakte Karten Twitter-Client RSS-Reader ... Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 8
  • 9. Gängige Kommunikationsformen Kommunikationsprotokolle: HTTP(S), FTP Payload: HTML, XML, JSON Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 9
  • 10. Backends für iOS-Apps Viele Möglichkeiten für die Backend-Entwicklung: Java (EE) Groovy/Grails Ruby (on Rails) Microsoft .net Python ... Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 10
  • 11. In unserem Beispiel… + Hibernate (ORM) + HSQLDB (rel. DB) Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 11
  • 12. Warum Spring? Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 12
  • 13. Warum Spring? It‘s the world‘s most popular Java Development Framework Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 13
  • 14. Warum Spring? Es ist wirklich ein sehr gutes Framework! Es bietet viele Integrationsmöglichkeiten! Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 14
  • 15. Warum Spring? ...weil ich es kann... Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 15
  • 16. Die Beispiel-App: SampleNewsApp Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 16
  • 17. Entwicklung des Backends Mit Spring Roo... „Spring Roo is a lightweight developer tool that makes it fast and easy to deliver instant results.“ ...und der SpringSource Tool Suite „The Best Development Tool for Enterprise Java“ Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 17
  • 18. Entwicklung des Backend1.  Projekt anlegen2.  Persistenzframework auswählen3.  Fachklasse „NewsItem“ mit Attributen anlegen4.  Finder „ByItemNumberGreaterThan“ anlegen5.  Web Controller anlegen und anpassen Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 18
  • 19. Demo… (bitte Daumen drücken!) Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 19
  • 20. Entwicklung des Frontend Mit Xcode Als „Navigation Based Application“ Mit „Core Data for Storage“ Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 20
  • 21. Entwicklung des Frontend1.  Projekt anlegen2.  Datenmodell inkl. Zugriffe anpassen3.  UI anpassen4.  TouchJSON ergänzen5.  News Items per HTTP GET laden Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 21
  • 22. Das Frontend… (noch mal Daumen drücken!) Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 22
  • 23. Bemerkenswertes – iOS-Entwicklung Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 23
  • 24. Bemerkenswertes – iOS-Entwicklung Ein „geschlossenes“ System... iOS SDK Xcode Mac OS zur Entwicklung App Store Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 24
  • 25. Bemerkenswertes – iOS-Entwicklung Objective C? Header Files? Memory Management? Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 25
  • 26. Bemerkenswertes – iOS-Entwicklung TDD? Automatisierter Build? Continuous Integration? Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 26
  • 27. Die echten Herausforderungen Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 27
  • 28. Die echten Herausforderungen Native Apps sind „anders“: Screen real-estate UI Design Benutzerverhalten Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 28
  • 29. Die echten Herausforderungen Native Apps sind „anders“: „An App is installed on a device and owned by the user! Any update/ modification is triggered by the user and requires affirmation.“ André Neubauer „Mobile Application Development in an Enterprise Context“ Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 29
  • 30. Die echten Herausforderungen Native Apps sind „anders“: Online Sync Offline Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 30
  • 31. Die Konsequenz... Online Native Apps benötigen einen „dedizierten Endpoint“ Sync Offline Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 31
  • 32. Noch einmal: Warum Spring? Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 32
  • 33. Spring verbindet… Spring REST Support Spring Template Spring Message Driven POJOs Spring Integration Spring Batch ... Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 33
  • 34. Fazit Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 34
  • 35. Im Netz... Beispielcode: https://github.com/stefanscheidt/SampleNewsApp Screencast der Demo: http://www.youtube.com/watch?v=Qel-T-NegBk http://www.youtube.com/watch?v=hxkrlU6sBq4 Twitter: @beezlebug Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 35
  • 36. Fragen und Antworten Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 36
  • 37. KontaktStefan ScheidtSolution ArchitectOPITZ CONSULTING GmbHKirchstr. 6, 51647 GummersbachTel. +49 (2261) 6001 - 0stefan.scheidt@opitz-consulting.com Frühling für iPhone-Apps © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 37