Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C

on

  • 460 views

Das Lean Startup-Konzept krempelt den klassischen Gründungsprozess für Existenzgründer um und stellt ihn vom Kopf auf die Füsse: Statt langer Planung verlangt es langes Ausprobieren und Testen an ...

Das Lean Startup-Konzept krempelt den klassischen Gründungsprozess für Existenzgründer um und stellt ihn vom Kopf auf die Füsse: Statt langer Planung verlangt es langes Ausprobieren und Testen an der Realität.
Dieser Vortrag wurde auf der START-Messe Nürnberg 2013 als eine 40-minütige Einführung ins Thema von Stefan Frisch gehalten.

Statistics

Views

Total Views
460
Views on SlideShare
460
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
6
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C Lean startup oder: Schlank starten - Vom Businessplan zum Plan B und Plan C Presentation Transcript

  • Schlank starten Vom Businessplan zu Plan B und
  • WZ
  • Marketing macht Frisch! Stefan Frisch • Seit 13 Jahren Gründungsberater • seitdem rund 2.000 Gründer in • Workshops • Vorträgen • Beratung • Coaching •PowerWorkout, Gründerstammtisch, startkooperative,
  • Wie gründete man
  • Gründen früher: Sie wollen gründen? Foto: http://www.flickr.com/photos/80098079@N02/ Dann schreiben Sie erstmal ihren Businessplan !
  • Gründen früher: • Idee entwickeln • Businessplan schreiben • Investor finden • Anfangen • Markteintritt, Versuchen, Schwitzen • Feststellen, dass die Realität anders ist als der Businessplan Foto:http://www.flickr.com/photos/scubasteveo/
  • Der Businessplan Ist ein Verkaufsprospe mit schönen Worten u vielen erfundenen Zah auf dünnen Holzscheib die der Investor nicht liest.
  • Zu lange zu viel Theorie
  • Lean Startup Eric Ries Agile Programmer Foto: http://www.flickr.com/photos/betsyweber/ Lean Startup: Schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen Foto: http://www.flickr.com/photos/coolinsights/
  • Manifest des Agilen Programmierens: • Menschen und Interaktionen  sind wichtiger als Prozesse und Werkzeuge. • Funktionierende Software  ist wichtiger als umfassende Dokumentation. • Zusammenarbeit mit dem Kunden  ist wichtiger als die ursprünglich formulierten Leistungsbeschreibungen. • Eingehen auf Veränderungen  ist wichtiger als Festhalten an einem Plan. Foto: http://www.flickr.com/photos/improveit/
  • Gründen mit Lean Startup: • Menschen und Interaktionen  sind wichtiger als Pläne und Organisation. • Funktionierende Geschäftsmodelle  sind wichtiger als umfassende Dokumentation. • Zusammenarbeit mit dem Kunden  ist wichtiger als die ursprünglich formulierten Leistungsbeschreibungen. • Eingehen auf Veränderungen  ist wichtiger als Festhalten an einem Foto: http://www.flickr.com/photos/stevendepolo/ Plan.
  • Ziel: Das Ziel von Lean Startup: Mit • geringen Ressourcen (wenig Geld, wenig Personal) • ein wiederholbares, • skalierbares • Geschäftsmodell zu finden Foto: http://www.flickr.com/photos/frnetz/
  • Umdefinition des Begriffs „Gründer/Startups“ Startups und Gründer sind keine „kleinen Unternehm sondern mobile, agile, akti Arbeitsgruppen auf der Su nach einem Geschäftsmode das funktioniert und Gewinn abwirft. Foto: http://www.flickr.com/photos/betsyweber/
  • Gründen früher: THEORIE • Idee entwickeln • Planen • Planen… PRAXIS • Markteintritt • Probieren Moooooooooooooooooooooooooooooooooonate …
  • Gründen heute: PRAXIS PRAXIS • Testen • Testen • Te • Messen • Messen • Me THEORIE • Idee entwickeln • MVP entwickeln PRAX • Korrigieren • Korrigieren • Ko
  • Gründen heute: • Idee entwickeln • Minimal Viable Product entwickeln • Raus gehen • Ausprobieren • Kunden befragen / Messen • Korrigieren und besser werde • Wieder rausgehen Foto:http://http://www.flickr.com/photos/christianhaugen/
  • Minimal Viable …
  • Minimal Viable Product!
  • Die „Urfassung“ einer Idee bzw. Lösung, die ausreichend Nutzen für den Kunden und vor allem Foto: http://www.flickr.com/photos/the_yes_man/
  • Wie geht also Lea Startup??
  • I. Idee
  • Das Lean Startup Canvas Ist ein Arbeitsinstrument für die ständige Weiterentwicklung des Geschäftsmodells. Tag für Tag für Tag für Tag….
  • Problem finden 1
  • Problem finden Welches Problem gibt es immer wieder? z.B. • Bei welchen Menschen? • Welchen Anwendungen? • Welchen Situationen? • Welchen Produkten? • Welchen Lebensphasen? etc.
  • Problem finden 1.) Eindeutige Formulierung für jedes Problem 2.) Priorisierung der Probleme 3.) Gibt es bereits Problemlöser?
  • Problem finden
  • Problem finden 1
  • Kunden finden 1 2
  • Kunden finden Kundensegmente definieren • Wer hat diese Probleme? • Nutzer und Kunden unterscheiden • Breite Kundensegmente in kleinere unterteilen • Eigenes Canvas für jedes Kundensegment kreieren
  • Kunden finden 1 2
  • Nutzen finden 1 3 2
  • Nutzen finden • Was muss diese Lösung können, was andere Lösungsansätze nicht zu bieten haben? • Für jedes Kundensegment einzeln! • Was wünscht sich der Kunde?
  • Nutzen finden 1 3 2
  • Lösung finden 1 4 3 2
  • Lösung finden • Erste Lösungsansätze skizzieren • Kein Problem für eine Lösung finden!!!! • Problemverständnis überprüfen – hab ich das Problem wirklich richtig verstanden?
  • Lösung finden • Feedback potentieller Kunden einholen • Kauf- bzw. Zahlbereitschaft klären • Gäbe es „early adopter“?
  • Lösung finden 1 4 3 2
  • Kanäle finden 1 4 3 5 2
  • Lösung finden Vertriebs- und Kommunikationskanäle finden Wo, wie, wann, durch wen, an welchen Orten wird die Lösung vertrieben und darüber kommuniziert?
  • Kanäle finden 1 4 3 5 2
  • Geld finden 1 4 3 5 6 2
  • Geld finden Erlösebenen finden • Wie wird Geld erwirtschaftet? • Für welchen Preis wird die Lösung verkauft? • Welche Kunden sind bereit, welchen Preis zu zahlen? • Bezahlung bestätigt die Lösung
  • Geld finden 1 4 3 5 6 2
  • Kosten finden 1 4 7 3 5 6 2
  • Kosten finden Kostenkalkulation • Basis: Heutige Gegebenheiten • Kosten für die weitere Entwicklung
  • Kosten finden 1 4 7 3 5 6 2
  • Unfairen Vorteil finden 1 4 7 3 8 5 6 2
  • Unfairen Vorteil finden Kann weder kopiert noch gekauft werden! z.B.: Kontakte, Insider-Wissen, Kundenbeziehungen, Wahrnehmung, …
  • Unfairen Vorteil finden 1 4 7 3 8 5 6 2
  • Messverfahren finden 1 4 9 7 3 8 5 6 2
  • Messverfahren finden Wie kann was gemessen werden? z.B.: Kundenzahl, Kundeninterviews, Käufe/Zeitraum, Fragebogenauswertung, Reviews im Netz etc.
  • Messverfahren finden 1 4 9 7 3 8 5 6 2
  • Dann: Auswerte
  • Auswertung • Pro Kundensegment ein eigenes Canvas • Vergleich der Attraktivität der einzelnen Kundensegmente untereinander • Wahl des attraktivsten Kundensegments
  • II. Testen
  • Testen, testen, testen, testen Kundeninterviews zu • Problem • Lösung Landingpages Foto: http://www.flickr.com/photos/leejordan/ Foto: http://www.flickr.com/photos/webtreatsetc/
  • Testen, testen, testen, testen Modelle A/B-Tests Foto: http://www.flickr.com/photos/juhansonin/ Foto: http://www.flickr.com/photos/mig/
  • Testen, testen, testen, testen …und messen… und testen…
  • Wie setzt man Lean Startup also
  • 1.Nicht lange planen… …sondern rausgehen und testen!
  • 2. Vorher festlegen, was ich wie messen will…
  • 3. Messergebnisse zurückfliessen lassen und gezielt verbessern…
  • 4. Workflow etablieren: Testen – Verbessern Testen
  • 5. Denken etablieren: Scheitern heißt lernen!
  • Lean Startup: Idee Änder Testen n Messe Testen n Messe
  • Vorlage gefällig? info@existenzgruendung-nuernberg.de
  • Der Einstieg: 30.11.201 3
  • Lean Startup Workshop
  • 7 Stunden Kreativ sein Impulse erhalten Spaß haben
  • MITMACHE N!
  • MITMACHE N!
  • Connect! www.existenzgruendung-nuernberg.de info@existenzgruendung-nuernberg.de facebook.com/machtfrisch.de facebook.com/stefan.frisch Stefan_Frisch
  • Kontakt Markting macht Frisch! Stefan Frisch www.machtfrisch.de info@machtfrisch.de Telefon 0911 – 977 98 301