Your SlideShare is downloading. ×
0
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Problembehebung security patch_14august2012
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Problembehebung security patch_14august2012

522

Published on

Nach Installation des Security Patch vom 14. August 2012 können Probleme mit Add-Ins auftreten. Es handelt sich um ein bekanntes Problem, für das von Microsoft offiziell eine Fehlerbehebung …

Nach Installation des Security Patch vom 14. August 2012 können Probleme mit Add-Ins auftreten. Es handelt sich um ein bekanntes Problem, für das von Microsoft offiziell eine Fehlerbehebung bereitgestellt wird. So geht’s.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
522
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Anleitung zur Behebung eines bekannten Problems mit demSicherheitsupdate für Office 2010 vom Dienstag, 14. August 2012Anleitung zur Umsetzung der automatischen Problembehebung
  • 2. Wir lieben Professionalität.Sie dürfen aber auch etwas mehr erwarten.
  • 3. Die AusgangssituationBekanntes Problem mit dem Sicherheitsupdate für Office 2010 vom 14.08.2012Das o.g. Sicherheitsupdate kann zu Problemen bei der Anwendung von bereits vorhandenen Office-Dokumenten oder Add-Ins führen. Auf der offiziellen Seite von Microsoft findet sich hierzu folgenderHinweis:„Windows-Standardsteuerelement-basierte, eingebettete ActiveX-Steuerelementewerden in bereits vorhandenen Office-Dokumenten, in Drittanbieter-Add-Ins oderbeim Einfügen neuer Steuerelemente im Entwicklermodus möglicherweise nichtgeladen.“Eine ausführliche Beschreibung findet sich unter:http://support.microsoft.com/kb/2597986#FixItForMe
  • 4. Automatische Problembehebung [1 von 3]Microsoft Fix it 50930Bitte starten Sie auf nachfolgender Seite den automatischen Prozess zur Problembehebung:http://support.microsoft.com/kb/2597986#FixItForMe
  • 5. Automatische Problembehebung [2 von 3]Bitte beachten!  Loggen Sie sich als Administrator ein [Sofern Sie auf Ihrem Rechner keine Administratorenrechte besitzen, binden Sie in diesen Prozess bitte die IT-Administration mit ein]  Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten
  • 6. Automatische Problembehebung [3 von 3]Bereinigung des CacheUm den Cache zu leeren, wo noch problembehaftete Dateien vorliegen könnten, gehen Sie wie folgt vor.[Ein Neustart kann diesen Schritt nicht ersetzen]:Öffnen Sie in Windows 7 die folgenden Ordner [USERNAME ist Ihr Benutzername]: C:UsersUSERNAMEAppDataRoamingMicrosoftForms C:UsersUSERNAMEAppDataLocalTempVBELöschen Sie sämtliche Dateien mit dem Dateikürzel .exd. [Insbesondere ComctlLib.exd, MSComctlLib.exd)Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:http://dutchgemini.wordpress.com/2012/04/17/excel-vba-error-could-not-load-an-object-because-it-is-not-available-on-this-machine/
  • 7. Smarte ArbeitsprozesseWebseite: www.solutiontogo.deTelefon: +49 (0) 9741 726 33-97kundenberatung@solutiontogo.de

×