BIBFRAME

  • 517 views
Uploaded on

Die bisher bewährten bibliothekarischen Formate für den Datenaustausch können den Anforderungen nicht gerecht werden, die durch die immer stärkere digitale Vernetzung der Informationswelt entstehen. …

Die bisher bewährten bibliothekarischen Formate für den Datenaustausch können den Anforderungen nicht gerecht werden, die durch die immer stärkere digitale Vernetzung der Informationswelt entstehen. 2011 rief die Library of Congress die "Bibliographic Framework Transition Initiative" (BIBFRAME) mit dem Ziel ins Leben, die vorhandenen Formate zu einem nachhaltigen Format weiterzuentwickeln. Dabei sollen alte Formate auf ihre Zukunftsfähigkeit geprüft und die Möglichkeiten berücksichtigt werden, die Semantic-Web-Technologien mit sich bringen. Gutes soll bewahrt, neue Potentiale erkannt, Anforderungen gesammelt werden. Mittlerweile wird der erste Modellentwurf von der Fachöffentlichkeit diskutiert.

Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) ist seit Beginn an den Entwicklungen der Initiative beteiligt und arbeitet auch weiterhin im Kreise der sog. Early-Experimenters-Group mit. Der Standard steht am Anfang seiner Entwicklung, muss geformt und definiert werden. Der Vortrag stellt kurz die Initiative und ihr Potential vor und setzt sich kritisch mit dem Modellentwurf auseinander.

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
517
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. BIBFRAME Julia Hauser und Reinhold Heuvelmann1 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 2. Inhaltsverzeichnis 1. Wo kommen wir her? Standards, Regelwerke, Datenformate, Linked Data… 2. Wer ist dabei? Early Experimenters Group 3. Wo geht die Reise hin? Modellentwurf der Library of Congress 4. Was haben wir im Gepäck? Erfahrungen aus der deutschsprachigen Bibliothekscommunity2 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 3. Wo kommen wir her? Standards, Regelwerke, Datenformate, Linked Data…3 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 4. „BIBFRAME" "Initiative" "Transition" "Framework" "Bibliographic"4 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 5. Wer ist dabei? Early Experimenters Group5 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 6. Wo geht die Reise hin? 4 Kern-Klassen Work ~ FRBR Werk oder FRBR Expression Instance ~ FRBR Manifestation oder FRBR Exemplar Authority ~ FRBR Gruppe 2 und FRBR Gruppe 3 Annotation Bestandsangaben, Besprechungen, Cover-Bilder, etc.6 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 7. Work, Instance, Authority ...7 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 8. ... und Annotation8 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 9. Wo geht die Reise hin? Proposed Roadmap der Library of Congress9 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 10. Wo geht die Reise hin? DNB-BIBFRAME-Projekt: Arbeitspakete Mitarbeit bei Point Papers Kommunikation und EG Datenformate und andere Öffentlichkeitsarbeit bestehende Gremien Lektüre und Beobachtung relevanter Vorträge, Papers, Listendiskussionen Erkenntnisgewinn durch konkrete Umsetzung: BIBFRAME-Prototyp Ggf. Mapping EDM/BIBFRAME, DDB/BIBFRAME10 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 11. Was haben wir im Gepäck? Was bringen wir ein? MAB MARC, Erfahrungen mit Erfahrungen mit SWD/GKD/PND GND Umstiegen Unterscheidungen Internformat vs. Entitäten, Normdatei Erfahrungen mit Austauschformat Relationen GND Konkordanzen Normdaten Linked Data Services in RDF Titeldaten in RDF11 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 12. Vielen Dank für das Interesse! bibframe@dnb.de Julia Hauser, Reinhold Heuvelmann12 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 13. Links – Seeing Standards http://www.dlib.indiana.edu/~jenlrile/metadatamap/ – Bibliographic Framework Transition Initiative http://www.loc.gov/marc/transition – BIBFRAME Vokabular www.bibframe.org – Bibliographic Framework as a Web of Data http://www.loc.gov/marc/transition/pdf/marcld-report-11-21-2012.pdf – DINI AG KIM Gruppe Titeldaten https://wiki.dnb.de/x/8YBjAw13 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013
  • 14. Abbildungen http://lod-cloud.net/versions/2010-09-22/lod-cloud_colored.png http://www.ariva.de/fragezeichen_1__a553911 http://www.loc.gov/marc/transition/pdf/ALAmw2013-bibframe-draft-roadmap_McCallum.pdf14 BIBFRAME | KIM Workshop 2013 | UB Mannheim, 26. März 2013