Interaktive Badges
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Interaktive Badges

on

  • 662 views

Cebit-Präsentation der converve GmbH

Cebit-Präsentation der converve GmbH

Statistics

Views

Total Views
662
Views on SlideShare
660
Embed Views
2

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
1

2 Embeds 2

http://cms.socialnetwork.de 1
http://www.slideshare.net 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Interaktive Badges Interaktive Badges Presentation Transcript

  • Interaktive Badges: Durchdachte Innovationen für Messen CeBIT 2009
  • ConVerve GmbH
    • Die ConVerve GmbH ist seit 2000 weltweit Dienstleister für Messe- und Kongressgesellschaften, Netzwerk- und Branchenorganisationen.
    • Mit innovativen Softwarelösungen und Dienstleistungen unterstützt ConVerve seine Kunden bei der effektiven und ressourcensparenden Organisation von Social Networking Events, ob während Messen, Kongressen oder als Stand-Alone-Events.
    • Tausende Teilnehmer haben bereits die Matchmakingsysteme von ConVerve genutzt, um schneller und effizienter Geschäfts- und Kooperationspartner zu finden.
    Networking @ Events
  • ConVerve GmbH
  • ConVerve GmbH FutureMatch CeBIT www.futurematch.cebit.de Halle 9, Stand A56
    • 711 Produktprofile
    • 2.789 Meeting requests
    • 1.106 Meetings
    • + 10 % (ggü. 2008)…
    Größte Networkingveranstaltung während der CeBIT
  • Ist-Situation Ich will gute Kontakte, aber wie? Den kenn ich doch? Kann ich den ansprechen? … …
  • Erfolgsfaktoren - Inhalte (Vorträge, Workshops) - Networking
    • Viele Veranstaltungen, Qual der Wahl
    • Auf großen Veranstaltungen fühlen sich Teilnehmer allein gelassen
    Herausforderungen
    • Je größer die Teilnehmerzahl einer Veranstaltung, desto schwieriger ist das Finden der richtigen Gesprächspartner
    • Unternehmen erwarten ROI, wenn Mitarbeiter an Veranstaltungen teilnehmen
    Herausforderungen
    • Mögl. Kostenreduzierung für Ambassadors durch Anwendung Sponsoringmodell (Branding) auf Badges
    • Durchführung eines Pilotevents in Hamburg mit Joachim Rumohr
    • … .
    Pflichten eines guten Gastgebers… „ Stellen Sie Gäste, die sich nicht kennen, einander vor.“ „ Nennen Sie dabei auch Interessen oder Hobbys der Gäste, damit sie leichter ins Gespräch kommen. “
  • Ca. 95 % aller B2B-Gastgeber sind schlechte Gastgeber!!! Quelle: eigener Befund
  • Teilnehmer wollen:
    • Neue Dinge erfahren, lernen
    • Die richtigen Geschäftspartner finden
    • Neue Geschäftsmöglichkeiten identifizieren
    • Spaß haben
  • Unternehmen wollen:
    • Firma und Produkte repräsentieren
    • Lernen
    • Netzwerk für Unternehmen aufbauen, pflegen
    • Do business
  • Event-Organiser wollen:
    • Zufriedene Eventteilnehmer und Arbeitgeber
    • Anzahl und Struktur der Teilnehmer
    • Differenzierung durch neue sinnvolle Angebote (nicht durch Champagner oder Schnittchen!)
    • Badge2Match hilft Eventteilnehmern andere Teilnehmer mit passenden Interessen zu finden
    • Passende Interessen können sein
      • Matching Angebot und Nachfrage
      • Meeting of minds
    Badge2Match
  • Badge2Match
    • Ein Teilnehmerausweis mit üblichen Informationen
      • Daten durch Registrierung erhalten
      • Größe und Gewicht wie ein “normaler” Badge
    • Aber der Badge ist interaktiv
  • Ablauf
    • Online-Registrierung,-Fragebogen
    • Simulation mit Teilnehmerprofilen
    • Datamatrix Code
    • Profilcontent in RF-Chip
    • Teilnehmer erhält Badge
    • Badges kommunizieren per Funk
    • Wenn Match: beide Teilnehmer werden zusammengeführt
  • Online Registrierung
  • Online Registrierung Bilder Registrierungsoftware
  • Online Registrierung
  • Online Registrierung
  • Online Registrierung
  • Simulation
  • Teilnehmer A Angebot  Teilnehmer A Teilnehmer B Angebot  64,% Nachfrage Nachfrage  90 % Angebot
  • Simulation, Matchingquotient Organisatoren von Veranstaltungen können mit Hilfe der Matching Simulator Software (webbasiert) die Anzahl der Matches beeinflussen.
  • Datamatrix Code Binären Strings
  • Teilnehmer erhält Badge
  • Transferbox
  • Transferbox
  • Match 7-8 Meter Umkreis MATCH Siemens AG Frauke Meier Abteilungsleiterin ≥ 60 % Übereinstimmung Kriterien
  • Match 7-8 Meter Radius KEIN MATCH Siemens AG Frauke Meier Abteilungsleiterin ≤ 60 % Übereinstimmung Kriterien Test AG Hiko Schmidt Abteilungsleiterin Test AG Hiko Schmidt Abteilungsleiterin
  • Badge @ work
  • Hardware
  • Vorteile
    • Der interaktive Badge nutzt eine verlässliche und geprüfte RF Technologie und ist leicht und klein wie ein normaler Badge.
    • Die Matching Questionnaire Software ist kompatibel mit bestehenden Registrierungs- systemen.
  • Vorteile
    • Besucher werden nicht durch umständliche Bedienung belästigt, das Networking funktioniert auto- matisch.
    • Erstellung von neuen Badges vor Ort einfach realisierbar.
    • Badgeträger kann wieder verwendet werden. RF-Chip und Batterien werden ausgetauscht.
    Vorteile
  • Veranstalter erhält aussagekräftige Matching-Reports. Vorteile
  • Quotes Teilnehmer
  • Fazit Badge2Match fokussiert auf einer wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Veranstaltung: Networking!
  • Vielen Dank!
  • Badge2Match