Das Lehrbuch als E-Book

1,690 views
1,559 views

Published on

Presentation of the Masterthesis (http://o3r.eu)

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,690
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
260
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Das Lehrbuch als E-Book

  1. 1. Das Lehrbuch als E-Book Diplomarbeit von Monika König
  2. 2. Fragestellung Ist es aus technischer Sicht theoretisch möglich und sinnvoll, Lehrbücher in digitaler Form anzubieten? Fokus auf Lehrbücher des sekundären Bildungssektors praktische Überprüfung Konvertierung von Lehrunterlagen (Skripten) keine Untersuchung von pädagogischen/didaktischen Aspekten 2 Das Lehrbuch als E-Book
  3. 3. Aufbau der Präsentation Das E-Book Entwicklungen im Kontext digitaler Lehrbücher Umsetzung von Schulbüchern als E-Books – eine theoretische Analyse Praxistest der Geräte Erstellung von E-Books / Konvertierung Resümee 3 Das Lehrbuch als E-Book
  4. 4. Was ist ein E-Book „Ein E-Book ist beliebiger Inhalt in erkennbarer „Buch- Form“, unabhängig von der Größe, Herkunft oderHerstellung, welcher jedoch nicht regelmäßig erscheint und der elektronisch generiert wurde, um auf elektronischen Lesegeräten jeglicher Art gelesen zu werden.“ [nach Armstrong 2008]4 Das Lehrbuch als E-Book
  5. 5. Möglichkeiten, E-Books zu lesenE-Book-Reader Tablets (+ Apps)PC + Leseprogramm5 Das Lehrbuch als E-Book
  6. 6. Dynamische Textanpassung6 Das Lehrbuch als E-Book
  7. 7. Formate PDF fixes Layout, weit verbreitet DjVu fixes Layout, geringe Speichergröße EPUB 2.0 dynamisch, „verpackte Website“ (XHTML), offen Mobipocket und AZW dynamisch, proprietär EPUB 3.0 dynamisch oder fixes Layout inkl. Teile von HTML 5 und CSS 3 Kindle Format 8 verbesserte Formatierung iBook Einbindung von Mulitmedia 7 Das Lehrbuch als E-Book
  8. 8. Entwicklungen im Kontext digitalerLehrbücher Südkorea  2011: bis 2015 nur mehr digitale Schulbücher  2012: Zurückstecken bei Zielen (Bedenken wegen Abhängigkeit von digitalen Medien, Probleme bei der Umsetzung) Kalifornien Apple iBook textbooks und iTunes U, Amazon Kindle Whispercast, Digitales Schulbuch 8 Das Lehrbuch als E-Book
  9. 9. Umsetzung von Schulbüchern als E-Books –eine theoretische AnalyseRecherche: Was ist ein gutes Schulbuch? – Überblick über die Schulbuchforschung  inhaltliche Kriterien (Verständlichkeit etc. ) – vom Medium unabhängig Schulbuchgestaltung  didaktisches Design, Bilder direkt bei Inhalt Verwendung von Schulbüchern  aktives Lesen: Anmerkungen, Unterstreichen, etc. Erstellung eines Kriterienkatalogs Analyse, welche Kriterien in welchen Formaten umgesetzt werden können 9 Das Lehrbuch als E-Book
  10. 10. Wichtigste ErgebnisseUnterschiede bei: Buch PDF DjVu EPUB 2 EPUB 3 mobi KF8 ibookGestaltung     f  f fFormeln        Multimedia        Preis        Aus theoretischer Sicht steht digitalen Schulbüchern beigeeignetem Gerät und geeigneter Software nichts im Weg,von der Finanzierung abgesehen. 10 Das Lehrbuch als E-Book
  11. 11. Gerätetest1. Kindle 4 von Amazon2. Sony Reader Touch Edition PRS 6003. Samsung Galaxy Tab P1000 16 GB 7”4. iPad 2, Modell: MC775FD5. Kindle Fire HD, 7”6. als Vergleich: Expedition Mathematik 4; Kraker, Plattner, Preis; Dorner, 2010. 11 Das Lehrbuch als E-Book
  12. 12. Gerätetest: Ergebnisse Kindle und Sony ungeeignet (Größe, SW, Eingabe zu umständlich, langsam) Lesegeräte bei Suche besser als Buch Anmerkungen machen, Markieren, Lesezeichen setzen funktioniert durchwegs gut Ausfüllen: nicht immer möglich, bei neuen Formaten unerheblich „Wo ist man“ Gefühl fehlt oft 12 Das Lehrbuch als E-Book
  13. 13. Prototyp/Testfiles Prototyp eines digitalen Schulbuches  Kriterienkatalog  Mathematikschulbücher analysiert  in Word entworfen andere Testfiles (Skript)  in doc/docx/odt  in LaTeX mit verschiedenen Paketen 13 Das Lehrbuch als E-Book
  14. 14. Erstellung Adobe InDesign  PDF, EPUB 2 + 3, KF8  professionell, sehr zeitintensiv Sigil  EPUB 2  einfach iBooks Author  iBook  einfach zu bedienen, kompliziert wenn bestimmtes Design verschiedene Möglichkeiten, E-Books für Kindle zu erstellen 14 Das Lehrbuch als E-Book
  15. 15. Konvertierung TeX nach PDF  Seitengröße verkleinern doc/docx/odt nach PDF  Seitengröße verkleinern TeX nach EPUB 2.0 oder mobi:  (pandoc, )TeX4ht, TtH doc/docx/odt nach EPUB2.0 oder mobi:  Textverarbeitungsprogramm, Writer2epub, Writer2xhtml 15 Das Lehrbuch als E-Book
  16. 16. Konvertierung: BilderOriginal (LaTeX – PDF)TeX4htTeX4ht mit MathMLTtHwriter2xhtmlWord 2010Libre Office 3.3pandoc16 Das Lehrbuch als E-Book
  17. 17. Konvertierung: Ergebnistabelle TeX4ht TtH Word 10 LO 3.3 W..2epub W..2xhtmlTitel, …      Inhaltsv.      Fett, kursiv      Aufzählung     ~ Abbildung ~     Bildunters.      Tabellen      Formeln ~ ~  ~  Fußnoten      Literaturv.       17 Das Lehrbuch als E-Book
  18. 18. Resümee Grundsätzlich Lehrbuch als E-Book möglich EPUB 3 noch zu wenig verbreitet iBook viele Restriktionen PDF als vorläufige Alternative Erstellung von E-Books erfordert im Allgemeinen viel Zeit: je ausgefeilter das Layout sein soll umso länger dauert es und desto mehr Wissen ist nötig für Einsatz in der Schule vermutlich zu teuer 18 Das Lehrbuch als E-Book
  19. 19. Vielen Dank!Fragen?19 Das Lehrbuch als E-Book

×