Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this document? Why not share!

Google Places Hotpot Einführung

on

  • 1,377 views

Facebook hat es vor gemacht, google macht es nach. Das neue Produkt von Goolge nennt sich Hotpot und es ist ein Tool mit dem Bewertungen unkompliziert direkt in Google Places eingetragen werden ...

Facebook hat es vor gemacht, google macht es nach. Das neue Produkt von Goolge nennt sich Hotpot und es ist ein Tool mit dem Bewertungen unkompliziert direkt in Google Places eingetragen werden können.

Statistics

Views

Total Views
1,377
Views on SlideShare
1,330
Embed Views
47

Actions

Likes
0
Downloads
4
Comments
0

2 Embeds 47

http://www.sixclicks.de 46
http://www.socialmediacuts.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-ShareAlike LicenseCC Attribution-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Google Places Hotpot Einführung Google Places Hotpot Einführung Document Transcript

  • Google Places Hotspot Einführung in Google Places Hotspot Erstellt am 17.11.2010 Seite 1 von 4
  • Google Places Hotspot Google Places führt den Hotspot ein Facebook hat es vor gemacht, google macht es nach. Das neue Produkt von Goolge nennt sich Hotspot und es ist ein Tool mit dem Bewertungen unkompliziert direkt in Google Places eingetragen werden können. Ist man bei Google in sein Konto angemeldet kann man Bewertungen zu einzelnen Places abgeben. Bisher konnten Bewertungen nur über Portale wie Qype.de oder kennstdueinen.de abgegeben werden. Jetzt ist dies auch direkt bei Google möglich. Das Ziel ist eine weitere Vernetzung der Google Nutzer untereinander. Außerdem ist ein weiteres Mittel um online und offline Welt mit einander zu verbinden. Hotspot ist nur mit Google Account möglich Um den Dienst Hotspot zu nutzen muss ein aktives Google Konto vorhanden sein. Nur wer angemeldet ist kann eine Bewertung bei Google Places hinterlassen. Derzeit kann der Dienst auch nur auf Englisch genutzt werden. Über den Link Hotspot kommt man auf das Anmeldeformular für den Dienst. Seite 2 von 4
  • Google Places Hotspot Hotspot Dashboard Nachdem man sich einen Nickname vergeben hat kann man sofort mit der Bewertung beginnen. Google führt einen sofort auf das Hotspot Dashboard. Über eine Suchanfrage kann ein Restaurant, ein Friseur oder auch jeder andere bei Google Places hinterlegte Ort aufgerufen werden. Im Dashboard kann dann über eine Auswahl von 6 Sternen bewertet werden. Anschließen kann ein Kommentar hinzugefügt werden der in der google Places Anzeige des Ortes erscheint. Ort mit Freunden teilen Nachdem man bei google ein Profil für sich selber angelegt hat kann man über einen klick auf Friendslist andere Google Nutzer einladen diesen Ort zu teilen. Dadurch entsteht eine Verknüpfung der Accounts untereinander. Die Bewertungen der verknüpften Freunde werden direkt im Places Eintrag mit angezeigt. Man kann also sofort erkennen ob ein Freund ein Geschäft oder einen Ort empfiehlt oder ob man ihn besser meidet. Seite 3 von 4
  • Google Places Hotspot Kontaktdaten sixclicks – active media Stefan Herrmann Brunnenstr. 13 45966 Gladbeck Tel: 02043 – 40 20 105 Fax: 01805 – 74 25 252 E-Mail: s.herrmann@sixclicks.de Web: http://www.sixclicks.de XING: https://www.xing.com/profile/Stefan_Herrmann Social Media Sites sixclicks – active media: Facebook: http://www.sixclicks.de/fb SlideShare: http://www.slideshare.net/sixclicks Seite 4 von 4