Your SlideShare is downloading. ×
0
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Gap-Modell "Dienstleistungsfacharbeit"

3,916

Published on

Ein Zwischenergebnis aus dem Verbundprojekt PRIDE, im Rahmen der BMBF-Förderbekanntmachung "Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit".

Ein Zwischenergebnis aus dem Verbundprojekt PRIDE, im Rahmen der BMBF-Förderbekanntmachung "Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit".

Published in: Education
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
3,916
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Gap-Modell der DienstleistungsfacharbeitEin VersuchSibylle Hermann© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 2. Facharbeit © bisgovuk/flicker.com © Patty Jesberger/flicker.com© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 3. Förderbekanntmachung »Dienstleistungsqualität durchprofessionelle Arbeit«Aus gangs thes e: Durch eine Stärkung der Dienstleistungs-arbeit auf mittlerem Qualifikationsniveau kann einwesentlicher Beitrag zur Innovationskraft der deutschenWirtschaft geleistet werden.Fors chungs felder: Entwicklungspfade und -strategien professioneller Dienstleistungsarbeit: Leitbild „Dienstleistungsfacharbeit“ Strategien der Professionalisierung und Qualifizierung: Bedürfnisse der Unternehmen, Potenziale der Arbeitskräfte Zusammenhänge von Wertschöpfung und Wertschätzung bei der professionellen Dienstleistungsarbeit: Individuelle, unternehmerisch und gesellschaftliche Ebenen der Wertschätzung und Anerkennung, Strategien zum Aufbau von »Produzentenstolz«.© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 4. Orientierung am Bild der industriellen Facharbeit? Längst überkommen? Auf Dienstleistungen nicht übertragbar? Schon immer ein Mythos? © Steve Smith / flickr.com © Razvan Orendovici / flickr.com © Dave Walker / flickr.com © University of Denver / flickr.com © BUICK REGAL / flickr.com© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 5. Dienstleistungsarbeit im Wandel Es braucht ein neues Bewusstsein für »Abwertung« von qualifizierte Dienst- höherqualifizierten leistungsarbeit Dienstleistungstätigkeiten Klassische Dienst- Dienstleistungs- Dienstleistungs- leistungs- tätigkeiten in tätigkeiten auf »fach«- produzierendenmittlerem Niveau Unternehmen © Patty Jesberger/flicker.com arbeit © USARAK/flicker.com »Aufwertung« von niedriger qualifizierten Dienstleistungstätigkeiten© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 6. Facharbeit steht für… Professionalität Anerkennung Produzentenstolz Qualität Wertschätzung Qualifikation Wertschöpfung (Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf) Sozialer Status Berufliche Identifikation Innovation Loyalität© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 7. Gap-Modell der Dienstleistungsfacharbeit – Ein Versuch© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 8. Wirkmechanismen auf individueller Ebene(idealisierte Darstellung) Arbeitsleistung Wertschätzung Anerkennung Stolz Arbeitsaufgabe Das Arbeitsergebnis Wertschätzung hat Glücksgefühl. wird erfolgreich wird von Dritten pos. Konsequenzen Ansporn, Leistung zum Abschluss (Empfänger, Kunde, (Lob, Incentive, zu wiederholen und gebracht … ) geschätzt Weiterempfehlung, ggf. noch besser zu Entlohnung, etc.) werden Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen und professionellen Standards© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 9. Bedingungen für eine Positivspirale GAP 1 GAP 2 GAP 3 GAP 4 Arbeitsleistung Wertschätzung Anerkennung Stolz Arbeitsaufgabe Das Ergebnis der Wertschätzung hat Glücksgefühl. wird erfolgreich Arbeit wird vom pos. Konsequenzen Ansporn, Leistung zum Abschluss Empfänger / dem (Lob, Incentive, zu wiederholen und gebracht Kunden geschätzt Weiterempfehlung, ggf. noch besser zu Entlohnung, etc.) werden 1 2 3 4  Wird die Leistung  Werden Kunden-  Wird Leistung der  Kommt die Voraus s etzungen überhaupt abge- erwartungen richtigen Person Anerkennung von fragt? richtig erfasst? zugeschrieben? der richtigen  Ist die Aufgabe  Ändern sie sich  Gibt es einen Stelle prinzipiell lösbar? nicht? Impuls zu loben?  Wird die  Sind Ressourcen  (Über-)Erfüllt die  Sind Gelegenheit Anerkennung als und Kompeten- Lösung die und Ressourcen angemessen zen vorhanden? Erwartungen dazu vorhanden? bewertet?© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 10. Individuelle Leistung als Teil einer Gesamtleistung Fokus des KundenTeamarbeit Teilleistung© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 11. Koppelung von individueller & kollektiver EbeneIndiv iduum Stolz auf Individuelle Wertschätzung individuelle eigene Arbeitsleistung Leistungsanteil Anerkennung Leistung GAP 5 GAP 6 GAP 7 GAP 8Team / Orga Kollektive Wertschätzung Anerkennung Stolz auf das Arbeitsleistung Gesamtleistung Team / Orga Team / Orga 5 6 7 8Rahm en-  Können die  Finden die  Kann das  Wie bewertet diebedingungen individuellen individuellen Individuum von Person ihren Kompetenzen Leistungs- der Anerkennung eigenen Beitrag eingebracht beiträge partizipieren? zur Gesamt- werden? Beachtung? leistung?© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 12. Gesellschaftliche Bedeutung der DienstleistungKlim a / Energie, Mobilität, Ges undheit /Ernährung, Kom m unikation, S icherheit, … © Sean Biehle / flickr.com Fas hion? © André Hengst / flickr.com © Kevin Dooley /flickr.com © Jean-Pierre Dalbéra / flickr.com© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 13. Ausstrahlung auf die gesellschaftliche Ebene Indiv iduum 9 Individuelle Wert- individ. Stolz auf  Kann die sozioökonomische Arbeits- schätzung Anerkenn- eigene leistung Leistungs- ung Leistung Bedeutung der Dienstleistung anteil beziffert werden?  Werden durch die Dienst-Team / Orga leistungstätigkeit Werte Kollektive Wert- Anerkenn- Stolz auf geschaffen, die in der Arbeits- schätzung ung das Team / leistung Gesamt- Team / Orga öffentlichen Diskussion sind? leistung Orga  Gibt es definierte Qualitäts- standards / internationale GAP 9 Benchmarks?  Wie werden die Zukunftsaus- Ges ells chaft sichten dieses Dienstleistungs- bereichs eingeschätzt? Sozioöko- Wert- Anerkenn- Stolz auf nomischer schätzung ung für den DL-  Besteht in Politik / Wirtschaft die Beitrag der DL- die DL- Bereich Bereitschaft, die Entwicklung der DL Tätigkeit Tätigkeit © (nz)dave / flickr.com dieses Bereichs zu unterstützen?© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 14. Für die industrielle Facharbeit sprachen die Produkte © Daves Portfolio flickr.com © RUD66 / flickr.com © Felix Monito / flickr.com© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 15. Die Dienstleistungsfacharbeit braucht »Stars« © Barbara Backyard / flickr.com © Nicki Dugan / flickr.com © Ann Larie Valentine / flickr.com omefrans / flickr.com© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
  • 16. Kontakt Projekt-Homepage: www.pride-online.de Förderung: Sibylle Hermann Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation Nobelstr. 12 70569 Stuttgart sibylle.hermann@iao.fraunhofer.de Telefon: 0711 970 2020 www.dlpm.iao.fraunhofer.de© Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart

×