Champion Minerals Corporate Presentation - Feb 2012 - German Version
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
937
On Slideshare
932
From Embeds
5
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 5

http://www.championminerals.com 5

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Der Aufbau der nächsten großenEisenerz-Mine im “Labrador-Trog”UnternehmenspräsentationFebruar, 2012 FSE: WKN: A0LF1C / P02
  • 2. FORWARD-LOOKING STATEMENTSCertain information contained herein regarding Champion Minerals Inc., includingmanagement’s assessment of future plans and operations, may constitute forward-lookingstatements under applicable securities law and necessarily involve risks, including but notlimited to risks associated with mining exploration, operating costs, production costs, volatilityof share prices, currency fluctuations, imprecision of resource and reserve estimates,environmental risks and ability to access sufficient capital from internal and external sources.As a consequence, actual results may differ materially from those anticipated in any forwardlooking statements. Plans, intentions or expectations disclosed in any forward-lookingstatements or information should not be read as guarantees of future results or events, and willnot necessarily be accurate indications of whether or when or by which such results or eventswill be achieved.Except as required by law, Champion Minerals Inc., expressly disclaims any intention andundertakes no obligation to update any forward looking statements or information as conditionschange.The historical mineral resources mentioned are strictly historical in nature and are non-compliant to National Instrument 43-101 mineral resources and mineral reserves standards,and should therefore not be relied upon. A qualified person has not done sufficient work toupgrade or classify the historical mineral resources as current National Instrument NI-43-101compliant. 2
  • 3. Über Champion MineralsFortgeschrittene Eisenerz-Explorations- und Entwicklungsprojekte inKanada`s Haupteisenerz-Bezirk, dem “Labrador Trog”Fermont Projekte (710 km2) 17 Projekte im Fermont Quebec Mining Camp Das Flagschiffprojekt Fire Lake North durchläuft aktuell gerade eine Machbarkeitsstudie Mehr als 2,2 Mrd. Tonnen dem NI 43-101 Standard entsprechende Eisenerz-Vorkommen liegen in 3 Projekten nah zusammen Champion Minerals hält eine 82.5%-ige direkte Beteiligung, 3% NSR (C$3 Mio. zum Rückkauf von 1% des NSR)* Fermont Nachbarn sind ArcelorMittal und Cliffs ResourcesAttikamagen (310 km2) Champion Minerals hält eine 49%-ige Beteiligung Century Iron Mines Corp. (51% Beteiligung) hat die Möglichkeit, ihre Beteilgung auf biz zu 60% aufzustocken, indem sie bis Mai 2014 weitere 5,5 Mio CAD in die Exploration investieren. • Fancamp Exploration Ltd. hat die restlichen 17,5%; CHM kann nach Fertigstellung einer bankfähigen Machbarkeitsstudie seine Beteiligung um weitere 2,5% aufstocken. ** Veröffentliche Investition seitens WISCO von 25% ($60M) und Minmetals von 5% ($12M) 3
  • 4. Quebec’s nächste bedeutende Eisenerz-MineFire Lake North (FLN) Entwicklungs-Projekt Die PEA vom 21.Nov. 2011 zeigt die Möglichkeit auf, 8,7 Tonnen Konzentrat pro Jahr zu produzieren und das innerhalb der ersten 25 Jahre des 40-jährigen Minenlebens  innerhalb der ersten 5 Jahre sollte man durchschnittlich ca. 10 Mio. Tonnen Konzentrat herstellen können. Netto-Kapitalwert von $4 Mrd. bei einer abgezinsten Cash-Flow-Rate von 8% mit einem internen Zinsfuß von 41.5% und einem Rückzahlungs-Zeitraum von 2,3 Jahren FLN Mineral Resource Schätzung (Okt. 2011): 1.06 Mrd. Tonnen − Measured and Indicated Resources von 400.1 Mio. Tonnen mit 30.6% gesamten Eisengehalt − Inferred Resources von 661.2 Mio. Tonnen mit einem Gesamt-Eisengehalt von 27,7%Etablierter Eisenerz-Bezirk Kanada produziert 44 mtpy Eisenerz-Konzentrat im südlichen Teil des Labrador-Gürtels  diese Zahl sollte sich innerhalb der nächsten 10 Jahre um weitere 200 mtpy erhöhen, sollten alle Entwicklungsprojekte wie geplant umgesetzt werden Entwickelte Gleis, Elektrizität und Hafen-Infrastruktur - Quebec’s Plan Nord: $80 Mrd. Investment über die nächsten 25 Jahre im nördl. Quebec für verschiedene Vorhaben inkl. Infrastrukturprojekten - Wettbewerbsfäh. Strompreise: ~ $0.04 - $0.045; Preis kann in 2012 verh. werden - Initiative für weltklasse Häfen wurde eingeleitetBewährtes Team Verstärkter Verwaltungsrat und Vorstand mit früheren Management-Mitgliedern von Consolidated Thompson Iron Mines 4
  • 5. Kapitalstruktur Daten und Cash-Position mit Stand 31.Januar 2012. Ausstehende Aktien 88.4 Millionen Warrants 6.8 Millionen @ C$1.51 (406,845 @ C$1.15 verfallend 04/2012 2.7 Mio. @ C$1.50 verfallend 04/2012 2.9 Mio. @ C$1.50 verfallend 10/2013, von denen 75% von Insidern und Beratern gehalten werden) Optionen 12.2 Millionen @ C$1.04 Voll verwässerte ausstehende Aktien 107.6 Millionen Marktkapitalisierung C$159.1 Millionen (basierend auf einem Aktienkurs von $1.80) Cash-Position C$15.6 Millionen Voll verwässerte Cash-Position C$38.6 million Im Besitz vom Management ~ 8% Analysten-Coverage Canaccord Genuity Fraser Mackenzie Haywood Securities Jennings Capital Macquarie Capital Markets Paradigm Capital RBC Capital Markets Salman Partners Stifel Nicolaus 5
  • 6. Erfahrenes Management TeamZusammen über 200 Jahre Explorations- und Minen-ErfahrungBoard of Directors Management TeamTom Larsen Tom LarsenChairman President und CEOAlexander Horvath, P.Eng. Alexander Horvath, P.Eng.Director Executive Vice President, ExplorationJean Depatie, P.Geo. Martin Bourgoin, P. Geo.Director Executive Vice President, OperationsAshwath Mehra Jeff Hussey, P.Geo.Director Executive Vice President, DevelopmentDonald A. Sheldon, LLB., P.Eng. Bruce Mitton, P.Geo.Director Vice President, ExplorationPaul Ankcorn Jean-Luc Chouinard, P.Eng.Director Director of ProjectsFrancis Sauve Miles Nagamatsu, CADirector Chief Financial OfficerJoseph S. C. Chan Jorge EstepaDirector Vice President, Secretary-TreasurerRichard Quesnel: Senior Technical Advisor and Head of the Advisory BoardAdvisory Board: Richard Quesnel, Mick McMullen, and Doug BacheProject Finance Advisor: Marc Duchesne 6
  • 7. Warum in Champion investieren? Günstige Champion Minerals’ Rahmenbedingungen Wettbewerbsvorteile • Etablierter Eisenerz-Minen- • Fermont: 17 Eisenerz(710 Bezirk der sog. “Labrador- km2) Brownfield Projekte Gürtel” • Feasibility Stage • Günstige steuerl. (Durchführbarkeits-Stufe) Rahmenbedingungen Fire Lake North (40% Steuer-Rückerstattung oberflächige Vorkommen auf Explorations-Ausgaben) enthalten grobkörnigen spekularen Hämatit  • Zugang zu günstiger Energie und naher Schienen- und  Einfacher freizusetzen Hafen-Infrastruktur  Schädliche Elemente sind • Quebec`s Plan Nord  $80 unterhalb der industrie- Mrd. über die nächsten 25 spezifischen Grenzen Jahre • Erfahrenes Team aus • Quebec ist als weltklasse Projektentwicklern und Gebiet zur Minen-Entwicklung Minenbauern bekannt • Wachstumspotential • Noch nie dagewesene Aussichten für den Eisenerz- • Mehrere Risiko mindernde Preis Maßnahmen wurden • Qualifizierte Arbeitskräfte eingeleitet 7
  • 8. Attikamagen Schienen-Infrastruktur Quebec North Shore & Labrador Railway (“QNS&L”) High Voltage  QNS&L führt nach Sept-Iles und Pointe Noire Power  Die Eisenbahngesellschaften Bloom Lake und Lines QNS&L gelten als gemeinsame Betreiber Cluster 1  Die allgemeinen Betreibergesellschaften vergeben Cluster 2 die Kapazitäten nach dem “first-come, first-serve” PrinzipCluster 3 Fermont  Die Verbindung Fire Lake North PEA Base Case zum Bloom Lake Bahnanschluss benötigt 94km Gleisstrecke – inklusive Wendestrecken und Abstellgleise QNS&L  Die Teilnahme an einer privaten Eisenbahnlösung Cartier Rail mit mehreren Nutzern als alternative Transport- / Private Common Beförderungs-Option wird ebenfalls geprüft Rail Carrier Cartier Railway: Verbunden mit Port-Cartier  Im Privatbesitz von ArcelorMittal Three Ports/ Stockpile  Unmittelbar westlich angrenzend an das Fire Lake Locations North Projekt St Lawrence Seaway 8
  • 9. Hafen-Infrastruktur mit mehreren Nutzern Auf Wachstumskurs als Antwort auf die steigende NachfrageHafen von Sept-Iles RTZ-IOC Schiffs-EinrichtungPointe Noire 50Mtpy “Multi User Hafen Projekt” Sept-Iles angekündigt; Planungen zur Phase 2 …. Cliffs Natural Resources Verschiffungs- Einrichtung Pointe Noire Neuer “Multi-User Hafen” soll in 2 Phasen erweitert werden: Phase Eins Expansion um 40-50 Mtpy und Phase Zwei Expansion um 100 MtpyPort-Cartier ArcelorMittal Verschiffungs-Einrichtung 2,1 Mrd.$ Expansion läuft und beinhaltet China Max ship Kapazität 300kt eine Erweiterung des Konzentrators mit Hafen und Schienen Infrastruktur- Upgrades Befindet sich 62 km westlich von Sept- Iles Mit Unterstützung des Hafens von Sept Isles 9 9
  • 10. Entwicklung: Fire Lake North Projekt Oil Can Projekt 6 km vom FLN Konzentrator 10
  • 11. 11
  • 12. Fire Lake North ProjektWachstum durch Entwicklung  PEA zeigt die Möglichkeit 8.7 Mio. Tonnen Konzentrat jährlich zu produzieren und das über die ersten 25 Jahre des 40 jährigen Minenlebens  innerhalb der ersten fünf Jahre sind es nahezu 10 Mio. Tonnen pro Jahr  Netto-Kapitalwert von $4 Mrd. bei einer abgezinsten Cash-Flow-Rate von 8% mit einem internen Zinsfuss von 41,5% und einem Rückzahlungs-Zeitraum von 2,3 Jahren.  Letztes Mineral-Resource-Update vom 6.Oktober 2011 − Measured and Indicated Resourcen von 400.1 Mio. Tonnen mit 30,6% Gesamt-Eisengehalt − Inferred Resourcen von 661.2 Mio. Tonnen mit einem Gesamt-Eisengehalt von 27,7%.  Die Metallurgie zeigt eine grobkörnige Freisetzung in pulveriger Form ähnlich der benachbarten Operationen von RTZ/IOC und ArcelorMittal.  Eine Machbarkeits-Studie ist in Arbeit; Mehrere Projekt-Studien in 2011 angestossen See www.championminerals.com for reports maps and assays 12
  • 13. Fire Lake North - Metallurgie Ablagerungen sind grokörnig; zwischen -24 und -28 Siebung ist der SiO2 Gehalt gering (3-4%) ; SPI Tests deuten auf ein relativ weiches Erz hin; die 2.Testphase ist in Arbeit; Gravitationstrennung ist die gängige Aufbereitungs-Technik im Fermont Mining Camp; Magnetabscheidung wird in der Erzmühle aktuell nicht praktiziert; Ablagerungen von Quartz Spekularit Eisen-Erz ist typisch für das Fermont Gebiet − Grobkörnige pulverige Freisetzung (600-850 microns / 20 to 28 mesh) ; das Produkt wird als Sinter-Feinerz verkauft ; 80% des globalen Eisenerz-Marktes strebt nach genau diesem Produkt − Wenig schädliche Inhaltsstoffe begünstigen den Verkauf Hochgradiger- Grobkörniger Spekular Typischer Quartz-Spekular Hematit Hematit-Magnetit-Mineralisierung 13
  • 14. Fire Lake North Development Project 14 14
  • 15. Fire Lake North Development Project 15 15
  • 16. Fire Lake North Entwicklungs-Projekt Nov. 2011: Update zur vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA) – Highlights Schlüssel-Ergebnisse Vor-Steuern Interner Zinsfuß (IRR) (8% Discount Rate) 41.5% Cash Flow ohne Abschlag US$10.9 Mrd. Netto-Kapitalwert @ 5% Discounted Cash Flow US$5.6 Mrd. Netto-Kapitalwert @ 8% Discounted Cash Flow US$4.0 Mrd. Based upon the followingDiscounted Cash Flow Netto-Kapitalwert @ 10% assumptions: US$3.2 Mrd. Rückzahlungs-Periode (8% Discount Rate) 2.3 Jahre Kapital-Kosten: US$1,368 Mio. (beinhaltet Schienen- und Hafen-Infrastruktur) Operative Kosten: US$51.01 pro Tonne (durchschnittlich 25 Jahre); US$39.46 pro Tonne (durchschnittl. in den Jahren 1 bis 5) Preis-Prämissen: US$115 pro Tonne Konzentrat von 65% Fe Minen-Laufzeit: 40 Jahre (durchschnittl. 8.7 Mio. Tonnen/Jahr über die ersten 25 Jahre) Wechselkurs-Rate: $1.00 USD zu $1.00 CDN Gesamte Resourcen(1): 400 Mio. Tonnen zu 30.6% Fe (NI43-101 Measured and Indicated Resourcen) 661 Mio. Tonnen zu 27.7% Fe (NI43-101 Inferred Resources) In Pit Resourcen: 921.8 Mio. Tonnen zu 28.8% Fe bei einer 8% cut-off grade 16
  • 17. Fire Lake North ProjektVorläufige WirtschaftlichkeitsstudieOPERATIVE AUSGABEN (US$/TONNE KONZENTRAT) DURCHSCHNITTL. DURCHSCHNITTL. IN KOSTEN PARAMETER 25 JAHRE DEN JAHREN 1 BIS 5Mining 22.56 12.13konzentrieren, zerkleinern und bearbeiten 4.52 3.97Site Infrastruktur, Verkauf und Verwaltung 4.40 3.39Umwelt-Abraum und Management 0.29 0.26Schienen-Transport 15.52 16.14Hafen-Einrichtungen 3.72 3.57 Gesamt 51.01 39.46 Leasingkosten Ausrüstung (oben nicht inkludiert) 1.67 5.17KAPITAL AUSGABEN (IN US$ MILLIONEN) KOSTENBLÖCKE $ MILLIONENVorab-Freilegung der Tagebaugruben 97.5Konzentrator und Site Infrastruktur inklusive Ausrüstung 682.3Eisenbahn (62km Distanz und 94km gesamt inkl. Wende- und Abstellgleisen) 228.8Hafen-Einrichtungen: Waggon-Ausrüstung, Stapler, Förderband 96.8Umwelt- und Abraum Management 27.9Weitere Vor-Produktions-Kosten 34.0 Zwischensumme 1,167 Unvorhergesehene Kosten 201 Gesamt 1,368 17
  • 18. Fire Lake North Projekt Ablaufplan Entwicklung, Konstruktion und Produktion 2011 2012 2013 2014 2015 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4Diamond DrillingScoping StudyFeasibility StudyEnvironmental / Social StudiesCommunity ConsultationPermittingConstructionProduction 18
  • 19. Oil Can ProjektExplorations Upside Die ersten drei Bohrlöcher des 8.000 Meter veranschlagten Bohrprogramms kreuzten eine Magnetit- Hematit Eisen Formation von 191 Metern bis 402 Meter in der Länge Bohrloch OC11-02 durchschnitt 401.5 Meter mit einem Gesamteisengehalt von 30.7% inklusive eines 213.5 Meter langen Abschnitts mit einem Gesamt-Eisengehalt von 33.1%. TABELLE 1 – AUSGEWÄHLTE* PROBEN-ERGEBNISSE (BOHRLÖCHER OC11-01 bis OC11-03) HOLE-ID HOLE LENGTH AZIMUTH DIP FROM TO INTERVAL** GRADE*** metres degrees degrees metres metres metres Total Fe% OC11-01 396 260 -45 185.42 376.31 190.89 30.6 OC11-02 594 310 -45 188.53 590.03 401.50 30.7 including 246.86 460.40 213.54 33.1 OC11-03 372 250 -45 40.58 264.60 224.02 28.1 including 76.58 216.58 140.00 30.0* Ausgewählte zusammengefasste Proben-Ergebnisse spiegeln nur jüngst eingegangene Ergebnisse wieder. Die ausgewählten Komposite sind nichtnotwendigerweise repräsentativ für den durchschnittlichen Gehalt oder die Dicke der mineralisierten Zonen oder der möglichen Resourcen.** Intervalle sind als Senkrecht-Bohrungen zu verstehen und spiegeln nicht den wahren Umfang der mineralisierten Zonen wieder.*** Die Gehalte werden berechnet vom prozentualen Gesamt-Eisengehalt der Proben ausgeführt durch ALS Chemex Labore, die nach der sog. “High Grade/Ores”- Methode und der XRF-Methode vorgehen; 19
  • 20. Oil Can ProjektExplorations-Upside Vier Bohrlöcher abgeschlossen im südlichen Bereich des Oil Can Projekts wurden im Abstand von ca. 400 Metern voneinander gebohrt, entlang der schätzungsweise 1.300 Meter langen streichenden Länge einer halbmondförmigen magnetischen Anomalie Das 2011 Bohrprogramm des Oil Can Projekts ist komplett; Mineral Resource Estimate (Resourcen-Schätzung) erwartet für Q1 2012 TABELLE 2 - AUSGEWÄHLTE* PROBEN-ERGEBNISSE (BOHRLÖCHER OC11-04 bis OC11-08) HOLE-ID HOLE LENGTH AZIMUTH DIP FROM TO INTERVAL** GRADE*** metres degrees degrees metres metres metres Total Fe%South Zone OC11-05 545.00 020 -45 241.56 545.00 303.44 34.7 including 407.24 538.00 130.76 36.5 OC11-07 370.67 250 -45 83.82 281.00 197.18 26.8 including 83.82 229.36 145.54 28.1 OC11-08 616.00 180 -50 67.00 612.73 545.73 33.7 Including 67.00 509.34 442.34 36.4North Zone OC11-04 543.00 360 -45 Proben-Ergebnisse bevorstehend OC11-06 520.00 290 -45 Proben-Ergebnisse bevorstehend* Ausgewählte zusammengefasste Proben-Ergebnisse spiegeln nur jüngst eingegangene Ergebnisse wieder. Die ausgewählten Komposite sind nichtnotwendigerweise repräsentativ für den durchschnittlichen Gehalt oder die Dicke der mineralisierten Zonen oder der möglichen Resourcen.** Intervalle sind als Senkrecht-Bohrungen zu verstehen und spiegeln nicht den wahren Umfang der mineralisierten Zonen wieder.*** Die Gehalte werden berechnet vom prozentualen Gesamt-Eisengehalt der Proben ausgeführt durch ALS Chemex Labore, die nach der sog. “High Grade/Ores”- Methode und der XRF-Methode vorgehen; 20
  • 21. Oil CanProjektExplorationsUpside Section 9800N 21
  • 22. Oil Can Projekt Südl. & Östl. Zonen Explorations Upside Sektion 9800N (Richtung Norden) South Zone OC11-07 East Zone OC11-05 OC11-08303.4m @ 34.7% OC11-02 OC11-19 Ovb OC11-01 incl. 130.8m @ 36.5% Assay Pending 545.7m @ 33.7% IF incl. 442.3 @ 36.4% IF 190.0m @ 30.6% 197.2m @ 26.8% incl. 145.5 @ 28.1% 401.5m @ 30.7% incl. 213.5 @ 33.1% 200 metres 22
  • 23. Oil Can Projekt Zentrale ZoneExplorations Upside Composite Cross Sektion A-A’ (Richtung Nordwest) Central Zone OC11-14 OC11-16 OC11-03 191.7m @ 28.2% OC11-10 Ovb 311.4m @ 27.6% incl. 269.0m @ 29.2% 224.0m @ 28.1% incl. 140.0m @ 472.2m @ 28.0% 30.0% incl. 119.6m @ IF 35.2% 200 metres 23
  • 24. Oil Can Projekt Nördl. ZoneExplorations Upside Sektion 5800E (Richtung Osten) North Zone OC11-12 OC11-13 OC11-15 OC11-04 141.5m @ 29.2% OC11-09 Ovb 221.2m @ 25.0% incl. 128.9m @ 28.7% Assays Pending 179.5m @ 32.8% IF 414.1m @ 25.1% incl. 139.0m @ 29.5% 472.2m @ 28.0% incl. 119.6m @ 35.2% 200 metres 24
  • 25. Moire Lake ProjektExplorations Upside • 2011: 10.400m Bohrprogramm abgeschlossen Arcelor Mittal Property Boundary • Mineral Resource Estimate Q1 2012 • Bohrergebnisse beinhalten: 503 Meter mit einem Gesamt-Eisengehalt von 31% (LM11-12) • Möglichkeit die historischen Resourcen deutlich zu erhöhen: 101 Mio. Tonnen mit einem Gesamt-Eisengehalt von 31%• Kilometrische Synform mit Hematit and Magnetit Aufschlüssen an der Oberfläche 500• Direkt angrenzend an den östl. meters Teil der Mont Wright Mine von ArcelorMittal• 10 km von der QNS&L Bahnlinie 25 25
  • 26. Fermont Projekt Resource BaseAktuelle NI 43-101 konforme Resourcen Über 2.2 Mrd. Tonnen NI 43-101 konformer Eisenerz Resourcen 1000 947 900 Measured 800 and Indicated 700 661 (M&I) 600 500 400 400 300 215 200 100 0 Projekt Bellechasse Fire Lake North Harvey Tuttle Lage Quebec, Canada Quebec, Canada Quebec, Canada Gehalt 28.7% 30.6% (M&I) 23.2% 27.7% (Inferred) Mineralisierung Magnetite Specular Hematite Magnetite Historische 91 Mt @ 30.0% Iron 41 Mt @ 31.0% iron n/a Resourcen * 15 % cut-off grade (= Geolog. Grenzgehalt) 26
  • 27. MeilensteineFire Lake North Definitions Bohrungen laufendUpgedatete PEA für Fire Lake North abgeschl.Erste NI 43-101 Mineral Resource Q1 2012Schätzung für Moire Lake ProjektO’Keefe Purdy restl. Bohrergebnisse Q1 2012Erste NI 43-101 Mineral ResourceSchätzung für Oil Can Projekt Q1 2012(angrenzend an Fire Lake North Projekt)Metallurgische Ergebnisse Fire Lake Q1-Q2 2012North, Moire Lake, und Oil Can ProjekteFire Lake North Machbarkeits-Studie Q3 2012Fire Lake North Konstruktions Start Q4 2013Fire Lake North Produktion 2015 27
  • 28. Warum in ChampionMinerals investieren? Fire Lake North NPV: $4 Mrd. @ 8% DCF & angrenz. Oil Can 17 Brownfield Projekte (710 km2) nahe 5 aktiven Minen Erfahrenes Management Team: Entwickler & Minenbauer Gute Cash Position  Günstiges steuerliches Umfeld Quebec`s Plan Nord: $80 Mrd. über 25 Jahre Zugang zu günstiger Energie und nahe zu Bahn und Hafen Multi User Hafen in Planung; Umschlagplatz als Option Mehere Eisenbahn-Lösungen werden abgewogen Eisenpreis-Range und Vorhersage ist beispiellos Upside Potential der angrenz. Fermont Projekte & Attikamagen Mehrere Risiko senkende Maßnahmen werden für das Fire Lake North Projekt unternommen 28
  • 29. Explorations-Projekte Fire Lake North Exploration Camp 29 GrobkörnigerSpekular Hematit 29
  • 30. O’Keefe Purdy ProjektExplorations Upside 2 km o 30.November 2011 Pressemeldung; O’Keefe NW Ausprägung: Bohrloch OP11-06 durchschnitt 124m einer spekular hematit-reichen Eisen-Formation mit Gesamtgehalt von 34.1%; inkl. 109m zu 37% FeT. o Bohrloch OP11-08, 200m entfernt, durchschnitt 155.6m zu 29.7% FeT inkl. einem 87.4m Abschnitt mit einem Gesamteisengehalt von 37.1%. 30
  • 31. Fortgeschrittene ExplorationBellechasse Projekt Harvey Tuttle Projekt  NI 43-101 Inferred Resource Schätzung: NI 43-101 Inferred Resourcen Schätzung: 215Mt 717Mt @ 25% Eisen; reich an Magnetit @ 29% Eisen; Magnetit reiche Eisen-Formation Historische Resourcen erhöht von 91Mt mit  Durchbohrte mehrere interessante weiterem Potential nach oben. Eisenformations-Abschnitte im Bohrprogram 2010 Direkt angrenzend an Hwy 389; 10km von Fire Lake North  Gesamt 13.165m Bohrungen abgeschlossen Synform Geometrie ist gut für Tagebau  Weniger als 50% der kilometrischen magnetischen Anomalien wurden getestet  Metallurgische Tests laufen gerade  Liegt 25 km NW von Fire Lake North  Innerhalb der Förder-Distanz von Fire Lake North geplanter Konzentrator (20-30km) 31
  • 32. Labrador Trough jährl. ProduktionEisenerz-Produktions-Upside Unternehmen Derzeitige jährliche Beabsichtigte jährliche Produktion Produktion IOC/RTZ 17 mtpy 26 mtpy1 ArcelorMittal 13 mtpy 24 mtpy2 Cliffs Natural Resources 12 mtpy 28 mtpy (Wuhan) Labrador Iron Mines 2 mtpy 5 mtpy Adriana Resources (Wuhan) 0 50 mtpy New Millennium (Tata) 0 27 mtpy Century Iron Mines (Wuhan) 0 ~20 mtpy Champion Minerals 0 ~18 mtpy Alderon Iron Ore Corp. 0 ~8 mtpy Total current and forecasted 44 ~ 200 mtpy production 1. Möglichkeit die Produktion auf bis zu 50 mtpy auszuweiten 2. Möglichkeit die Produktion auf 50 mtpy auszuweiten 32
  • 33. Globale Stahl Produktion zeigt fortwährende Nachfrage nach Eisenerz1,600,0001,400,000 China’s CAGR* ist 9.88% über den letzten 30 Jahren gegenüber1,200,000 2.30% für die gesamte globale Stahl-Produktion über den selben Zeitraum.1,000,000 China 800,000 Japan 600,000 Rest of the World 400,000 200,000 - 1980 1985 1990 1995 2000 2005 2010 Source: World Steel Association website * Compound annual growth rate 33
  • 34. Vielen Dank! 34 34
  • 35. Eisenerz TypenGrobkörniger Spekular Hematit Versandfähiges ErzGrobkörniger Spekular Hematit Magnetischer Taconit 35 35
  • 36. Fermont Iron Ore District (“FIOD”) 36