master thesis - survey results: online social networks in travel destination marketing

1,769 views

Published on

presentation about the use of online social networks in travel destination marketing - using zauchensee as a sample destination (results of my thesis' survey).

Published in: Education, Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,769
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
10
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

master thesis - survey results: online social networks in travel destination marketing

  1. 1. Präsentation der Befragungsergebnisse Nutzung von Online Social Networks für die Destination Zauchensee
  2. 2. Überblick > Inhalt  Einleitung ▪ Tourismus & Online-Informationssuche  Stichprobe ▪ Alter / Geschlecht ▪ Herkunft / Beruf ▪ Internetnutzung / Bezug zu Zauchensee  Userverhalten ▪ Bekannte & Beliebte Online Social Networks ▪ Beliebteste Aktivitäten in OSN ▪ OSN & Suche nach Reiseinformationen  Destinationsprofil ▪ Bereitschaft zur Integration von Destinationen ▪ Erwünschte Inhalte im Destinationsprofil ▪ Bereitstellung eigener Inhalte im Destinationsprofil | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  3. 3. Einleitung > Online Recherche & Kauf  Touristikprodukte werden intensiv online gesucht & gebucht! ▪ 84% der Internetuser recherchieren Touristikprodukte online. ▪ 4 der 10 online meistrecherchierten Produkte sind Reiseprodukte (Packages, Flüge, Hotels, Eintrittskarten). ▪ 2 von 3 online recherchierenden kaufen auch online. ▪ DE: > 25% des Touristischen Umsatzes wird online recherchiert & offline gebucht. [ AGOF & FUR/NIT: 2009 ] | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  4. 4. Einleitung > Nutzerinhalte & Onlinerecherche  Inhalte anderer User gewinnen an Stellenwert – Vertrauenswürdigkeit von Informationsquellen (weltweit): [ Nielsen Online: 2009 ] | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  5. 5. Daten zur Onlinebefragung  Laufzeit von August bis Mitte November  611 gültige Datensätze  Ø Teilnehmer: ▪ Österreicher / Deutscher ▪ Student / Angestellter ▪ 29 Jahre ▪ Tägliche Internetnutzung knapp 4 Stunden | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  6. 6. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Link zum Fragebogen | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  7. 7. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Geschlechterverteilung: 62% Frauen, 38% Männer  Herkunft der Befragten | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  8. 8. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Herkunft der Befragten | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  9. 9. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Internetnutzung – Tägliche Online-Zeit | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  10. 10. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Internetnutzung – Ort der Nutzung | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  11. 11. Befragungsergebnisse > Stichprobe  Bezug zu Zauchensee | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  12. 12. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Bekannteste OSN (1) | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  13. 13. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Beliebteste OSN – Häufigkeit der Nutzung (1) | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  14. 14. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Bekannteste OSN (2) | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  15. 15. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Beliebteste OSN – Häufigkeit der Nutzung (1) | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  16. 16. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Anzahl genutzter OSN Σ: 82,7% nutzen 3 oder mehr OSN | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  17. 17. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Beliebteste Aktivitäten In OSN | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  18. 18. Befragungsergebnisse > Userverhalten  OSN bei der Reiseinformationssuche | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  19. 19. Befragungsergebnisse > Destinationsprofil  Bereitschaft zur Integration von Destinationen ins persönliche Netzwerk | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  20. 20. Befragungsergebnisse > Destinationsprofil  Beliebteste Aktivitäten In OSN | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  21. 21. Befragungsergebnisse > Destinationsprofil  Erwartete / Erwünschte Inhalte in einem Destinationsprofil | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  22. 22. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Veröffentlichung eigener Inhalte (durch die User) im Destinationsprofil | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  23. 23. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Veröffentlichte Inhalte (der User) im Destinationsprofil | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  24. 24. Befragungsergebnisse > Userverhalten  Veröffentlichung eigener Inhalte im Destinationsprofil | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  25. 25. Fazit > Knackpunkte im Social Web  Die Analyse der bisherigen Aktivitäten der Kunden.  Die Verwendung mehrerer Social Web Anwendungen.  Das Schaffen von Relevanz und Interesse.  Das Anregen von Interaktion.  Das Vermitteln von Authentizität und Transparenz.  Die laufende Aktualisierung von Inhalten.  Das Optimieren der Inhalte für das Finden, Teilen und Weiterempfehlen .  Berücksichtigung der sozialen Komponente im Zentrum von Social Web Communities.  Das Loslassen.  Die Sicherstellung der nötigen Ressourcen.  Verfolgen und Messen der Ergebnisse | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  26. 26. Fazit > Fazit  Ergebnisse zum Suchbegriff Zauchensee vom Juni 2009 [ Modifiziert übernommen aus Facebook 2009: online. ] | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  27. 27. Fazit > Fazit  Im Social Web gilt: " Ihre Kunden unterhalten sich bereits über Sie! … … Die Tatsache, dass Unternehmen nicht daran teilnehmen, bedeutet, dass Sie allem zustimmen, was ihre Kunden über sie erzählen.” [ Evans 2008: 27 ] | Online Social Networks und Zauchensee | Befragungsergebnisse | FH Salzburg | Stefan Reindl | 9. Februar 2010 | Zauchensee Holiday Pearls | | |
  28. 28. Präsentation der Befragungsergebnisse Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ? ??

×