• Save
Digitale Tools für mehr Produktivität
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Digitale Tools für mehr Produktivität

on

  • 336 views

Digitaler Arbeitsplatz 2.0: Dienste, Tools und Methoden, mit denen Arbeitstage und Arbeitsabläufe - alleine und im Team - sowohl effektiver als auch effizienter gestaltet werden können.

Digitaler Arbeitsplatz 2.0: Dienste, Tools und Methoden, mit denen Arbeitstage und Arbeitsabläufe - alleine und im Team - sowohl effektiver als auch effizienter gestaltet werden können.

Statistics

Views

Total Views
336
Views on SlideShare
326
Embed Views
10

Actions

Likes
2
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 10

https://twitter.com 9
https://www.linkedin.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Digitale Tools für mehr Produktivität Digitale Tools für mehr Produktivität Presentation Transcript

  • Wo gibt’s denn sowas?
  • Digitale Tools für mehr Produktivität www.senf-heinemann.de @_SENF_ http://de.slideshare.net/senfheinemann Jan Heinemann Jan-Hendrik Senf @jankbx
  • • Strategien und Konzepte • Setup und Einrichtung • Coaching und Training • Seminare und Workshops • Audits, Zweitmeinungen, Optimierungen • Webseiten: Konzepte und Umsetzung • Social Media Monitoring und Dashboards • Personal Branding und Reputation • Issue- und Krisenkommunikation Berater für Digitale Kommunikation, Schwerpunkt Social Media Marketing www.senf-heinemann.de
  • Das Problem
  • Die Lösung (…nicht)
  • Vier grundlegende Wahrheiten • Menschen sind unterschiedlich • Jedes Tool ist nur so gut wie seine Nutzer • Gewohnheiten zu ändern braucht Zeit und Übung • „Arbeit dehnt sich in genau dem Maß aus, wie Zeit für ihre Erledigung zur Verfügung steht.“ - Parkinson
  • • Effektivität: Die richtigen Dinge tun • Effizienz: Die Dinge richtig tun
  • It‘s killing your productivity. Kill E-Mail
  • E-Mail ist bereits 40+ Jahre alt
  • • Wissen • Aufgaben • Dateien • Hierarchien, Geheimnisse, Macht etc. In E-Mails „gefangen“ sind
  • • E-Mail ist immer aufdringlich, d.h. Push statt Pull • E-Mail wird extrem oft falsch bedient (Chat, cc:-Löschung etc.) • E-Mail tötet Zeit • E-Mail tötet Produktivität • E-Mail ist häufig das falsche Mittel für das Anliegen • E-Mail generiert Wissens-Silos • E-Mail sorgt leicht für Missverständnisse bzgl. des Tenors • E-Mail verhindert Transparenz • E-Mail bringt keinen Spaß (keine Gamification enthalten) E-Mail ist die „Killer“-App
  • Killerfeature: Kein Mailclient ;)
  • E-Mail ist NICHT die einzige Wahl
  • Let’s kill e-mail Foto: flickr user RayBanBro66 (unter cc-Lizenz)
  • • Absolut subjektiv • Überhaupt nicht vollständig • Idealerweise inspirierend • Hoffentlich hilfreich • Absolut langweilig (wenn man die Tools bereits kennt) Warnung: Das hier ist…
  • Tools für Kommunikation
  • Intern: Activity Feeds statt Mails
  • Kontakte in die Cloud!
  • Telefon(nummer) in die Cloud
  • CoWorking in die Cloud
  • Tools zur Team- Organisation
  • Projekte managen
  • Aufgaben auflisten
  • Keine Docs mailen!
  • Keine Files mailen!
  • Notizen in die Cloud
  • Aggregatoren nutzen
  • Zeiten erfassen
  • Urlaubspläne in die Cloud
  • Bessere Meetings abhalten
  • Meetings in die Cloud
  • Tools zur Selbst- Organisation
  • Rechnungen zentralisieren
  • Passwörter im Griff haben
  • Fortschritte auflisten
  • Instant time tracking versuchen
  • Seiten blockieren, die Zeit killen
  • Das Social Web blocken
  • Das Internet blocken
  • Das Smartphone temporär wieder „nur“ zum Telefon machen
  • Tools für Konzeption und Kreation
  • Ideen in Maps strukturieren
  • Den eigenen Fokus boosten
  • Visuelles Rauschen reduzieren
  • Tools für Content (Input / Output)
  • Content-Quellen zentralisieren
  • Texte später lesen
  • Alerts nutzen
  • Persönliche Startseite im Browser nutzen
  • Tweets grundsätzlich buffern
  • Nur twittern, wenn die eigenen Follower statistisch gesehen erreichbar sind
  • Dashboards nutzen
  • Zugabe: Offline-Tools
  • • „No-Meetings-Freitage“ einführen • „Regel der 2“: Nur 2 Personen in Meetings, dann Weitergabe der Ergebnisse • E-Mail-Benachrichtigungen abschalten • Voice Mail abschalten • E-Mails im Block beantworten: 1 - 2 x am Tag • Zeitfenster fest blocken für Schlüsselprojekte und Abgaben • Unwichtige Mailvertreiler abbestellen • „2-Minuten-Regel“ von David Allen nutzen • Die Anzahl maximaler Einträge auf der eigenen, täglichen To-Do-Liste limitieren • Auszeiten nehmen, um Erfolge und Fortschritte zu prüfen • 1 - 2 Tage die Woche von Zuhause aus arbeiten • Eingehende Mails mit Farbcodes bzgl. ihrer Priorität versehen • Notizen nur noch digital verfassen zwecks besserer Durchsuch- und Auffindbarkeit • Mehr wegdelegieren • Andere Personen deren eigene Probleme lösen lassen • Runterschalten und reflektieren statt im Moment zu reagieren Hack your workplace: Quelle: https://www.linkedin.com/today/post/article/20140128022802-34334392-no-meeting-fridays-and-other-hacks-to-improve-your-work-life?trk=lcp_0114_lindadescano_hacks&sf22187103=1&_mSplash=1
  • Real-Life-(sic!)-Transfer
  • Wie finde ich die richtigen Tools für mich / mein Startup?
  • Der Tool-Findungsprozess
  • • Firmenkultur • Produktivitäts-Typ(en) • Anzahl der Nutzer (Teamnutzung?) • kollaborative Nutzung • Gerätekompatibilität • Speicherung • Lizenz Auswahl-Kriterien
  • Outro
  • Work hard
  • Party hard
  • Be happy:)
  • Sharing means caring: Welche Tools und Hacks fehlen hier?
  • • http://pipedrive.com • https://slack.com/ • http://docs.google.com/ • http://dropbox.com/ • http://mite.yo.lk/ • http://wunderlist.com/ • https://idonethis.com/ • https://www.mindmeister.com/ • http://evernote.com/intl/de/ • http://sipgate.com/ • http://whosoff.com/ • http://basecamp.com/ • http://redmine.org/ • http://doodle.com/ • http://lessmeeting.com • http://www.uberconference.com/ • http://sqwiggle.com • http://minutes.io/ • http://billomat.com/ • https://agilebits.com/onepassword Ressourcen:• http://www.focusboosterapp.com/ • http://freeverse.com/think • http://nutshellmail.com/ • http://www.readability.com/ • http://readitlaterlist.com/ • http://hojoki.com/ • http://netvibes.com • http://hyperalerts.no/ • http://google.com/alerts/ • http://popurls.com/ • http://weblist.com/ • http://theweblist.net/ • http://rivva.de/ • http://rrrewind.com/ • http://ifttt.com/ • http://bufferapp.com/ • http://tweriod.com/ • http://rescuetime.com/ • http://keepmeout.com/ • http://anti-social.cc/
  • • www.senf-heinemann.de • twitter.com/@_SENF_ • twitter.com/jankbx • mail [at ] senf-heinemann.de • Berlin: +49 (0)30 - 86 87 08 537 • Zürich: +41 (0)44 - 520 58 29 Let’s connect: http://slideshare.net/senfheinemann