Diese Methode nennt sich "Der Masterplan plus" da er der perfekte Einstieg für denMasterplan ist, den Sie auch kennen lern...
Lassen Sie uns deshalb nun keine Zeit verlieren - Gehen wir direkt ins Thema:Die erste Frage ist: Auf welchem Markt bewege...
Wenn Sie schon einmal etwas von Forex gehört haben, haben Sie sicher von Signalen undkomplizierten Chartanalysen gehört di...
Schritt 2: Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto mit 10.000 Dollar Spielgeld zum Testen.Es ist KEIN Download erforderlich...
BrokerDer Broker ist in unserem Fall eToro. eToro ist der schnellst wachsende Broker weltweit undgenießt großes Kundenvert...
Der hohe Risikolevel ist nur dann ein Risiko, wenn man auf "das falsche Pferd" setzt! Setztman aber auf "das richtige Pfer...
Durchbricht der Kurs die Linie nachhaltig, wird es in der Richtung weiter gehen. Währendder andere Trade damit zum Totalve...
Sie lernen nun folgende Dinge:Wie mache ich einen Trade?Wann mache ich einen Trade?Wann und wie steige ich aus?1. Wie mach...
Nun kommen wir aber zum wichtigsten Teil - Der Einstiegspunkt!Würde man ohne Plan nach dieser Methode traden, wäre es mehr...
Wenn Sie Charts ansehen, werden Sie Muster erkennen so bald Sie anfangen, Linien daraufzu zeichnen. Es gibt im Echtgeldkon...
Sie werden mit der Zeit lernen und ein Auge dafür bekommen - kein Meister ist vom Himmelgefallen!Wichtig: Moneymanagement ...
4. Macht es Sinn, eine Position frühzeitig aufzugeben?       Ja, das macht Sinn. Wenn der von Ihnen gezeichnete Kanal 20 P...
Häufige Fragen zum Thema Geld:Wie viel soll ich bei eToro aufladen?       Grundsätzlich: So viel wie sie sich leisten könn...
Einige Chartanalysen mit Beschreibung:Alle diese Charts sind sehr kurzfristige Charts - 5 Minuten. Beachten Sie die Hinwei...
In diesem Beispiel ist noch ein etwas undeutlicher Kanal entstanden, bei dem man ruhignoch etwas warten kann, um zu schaue...
Anhand dieser 2 Charts sehen Sie, was ein perfekter Lauf ist:Montag Mittag zeichnet sich ein Kanal mit ca. 40 Pips ab und ...
Dann passierte, was perfekt ist:Der Kurs ist am Boden des Kanals nach oben gegangen und hat rasch das obere Ende desKanals...
Hier ein Beispiel zum Warten - der Kurs ist in der Mitte des Kanals und wir können uns imMoment keinen Vorteil sichern. Ei...
am Wochenende hat man Zeit um Charts zu analysieren. Man kann in aller Ruhe jede Chartsaussuchen, die einem dann am Montag...
Daran erkennen Sie z.B. unseriöse Signalgeber oder unseriöse Strategien: Diese werdenIhnen immer zeigen, wie sie die perfe...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Geld verdienen mit dem Masterplan Plus

356

Published on

In diesem Report zeige ich Ihnen eine Methode um im Internet richtig Geld zu verdienen. Ich habe es bereits geschafft und möchte mein Insider-Wissen mit Ihnen teilen!

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
356
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Geld verdienen mit dem Masterplan Plus

  1. 1. Diese Methode nennt sich "Der Masterplan plus" da er der perfekte Einstieg für denMasterplan ist, den Sie auch kennen lernen, so bald wir damit so weit sind. "Der Masterplanplus" ist wesentlich einfacher zu verstehen und Sie können ihn auch SOFORT anwenden.Es ist so einfach, dass man eigentlich gar nicht viel beschreiben muss! Sie werden verblüfftsein und staunen, wie schnell Sie sehr viel Geld verdienen werden! Das Beste ist: Sie könnenalles in weniger als 2 Minuten direkt kostenlos testen!Die einzige Frage die Sie sich stellen müssen ist: Will ich mir jetzt 30 Minuten Zeit nehmenund alles ohne Vorurteile lesen oder wissen Sie eh schon um was es geht und verdienendamit nur deshalb kein Geld, weil sie lieber auf Gerüchte Anderer hören?Es ist Ihre Entscheidung! Hier werde ich Ihnen Menschen vorstellen, die es geschafft haben.www.self-made-millionaer.com 1
  2. 2. Lassen Sie uns deshalb nun keine Zeit verlieren - Gehen wir direkt ins Thema:Die erste Frage ist: Auf welchem Markt bewegen wir uns?Wir sprechen von einem Markt der jeden Tagmehr Geld bewegt als alle Aktienmärktezusammen.Die Rede ist vom Devisenhandel oder FOREX.Täglich werden hier 4.000.000.000.000,-Dollar bewegt.Das sind 4.000 Milliarden Dollar PRO TAG!.In keinem Markt wird mehr Geld verdient,wie im FOREX und kaum ein Markt bietetmehr Chancen für Anleger jederGrößenordnung, außerordentliche Gewinnezu erzielen.Der Masterplan hat die wesentlichenProbleme des Marktes gelöst, indem 2 weitere Komponenten mit eingebracht wurden!Tatsächlich sind täglich über 30 Millionen Menschen im Devisenhandel aktiv und es werdenjeden Tag Milliarden von Euros verdient. Ein wesentlicher Unterschied zum Aktienmarkt istdie enorme Geschwindigkeit - Sie können ohne Weiteres in 1 Stunde mit den tollenHilfsmittel der Broker 100% und mehr Gewinn machen!www.self-made-millionaer.com 2
  3. 3. Wenn Sie schon einmal etwas von Forex gehört haben, haben Sie sicher von Signalen undkomplizierten Chartanalysen gehört die jahrelange Erfahrung benötigen um siegewinnbringend umsetzen zu können. Auch vom automatisierten Handel wird vielgesprochen und wer keine Zeit hat, steckt sein Geld in einen Managed Account, wo manmeist erst mit astronomisch hohen Summen einsteigen kann.Der Masterplan ist so gemacht, dass man schon mit einem Mikrobetrag starten kann, seinGuthaben schnell aufbauen wird und anschließend regelmäßig gute Auszahlungen machenkann. Es ist keine Seltenheit, dass jemand nach der Testphase mit einer Hand voll Eurosstartet und nach 2 Monaten mehr verdient, wie in seinem Hauptjob!Sie werden solche Leute kennen lernen und ich werde Ihnen Videos senden, die genau daszeigen!Das Beste ist, dass Sie alles in einem Demomodus mit Spielgeld testen können - ohneRisiko!Selbst im Echtgeldmodus können Sie schon mit nur $ 2,50 Gehversuche machen um einGefühl für die Materie zu bekommen - und Sie werden staunen, wie schnell und einfach Siedamit Dollar für Dollar verdienen werden!Schritt 1: Eröffnen Sie ein DemokontoIch zeige Ihnen genau, wie alles funktioniert und wo Sie drauf klicken müssen. Wenn Sie sichfür eToro entscheiden, erhalten Sie sofort 10.000 Dollar Spielgeld, mit dem Sie alles testenkönnen. Es macht auch Sinn, dass Sie ebenfalls bei eToro handeln da ich Ihnen alles auf derPlattform von eToro zeigen werde!Es ist KEIN Download erforderlich!Alles zusammen sind 3 einfache Schritte:Schritt 1: Melden Sie sich bei eToro an über: www.self-made-millionaer.com/etorowww.self-made-millionaer.com 3
  4. 4. Schritt 2: Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto mit 10.000 Dollar Spielgeld zum Testen.Es ist KEIN Download erforderlich! Sehen Sie sich das Video auf meiner Internetseite an,wenn nötig.Schritt 3: machen Sie sich mit der Benutzeroberfläche vertraut! Es ist alles sehr einfachaufgebaut.Am Anfang erscheint alles schwer und kompliziert aber ich werde Ihnen genau zeigen, wannSie auf was klicken müssen, um ganz einfach und sicher Gewinne zu machen!Lesen Sie auch weiter unten mehr dazu . . .Wichtige Begriffe die Sie verstehen sollten:Leverage - Hebelwirkung – RisikolevelIm Prinzip alles genau das Selbe. Der Leverage ermöglicht es Ihnen schon mit kleinstenBeträgen am Forexmarkt teilzunehmen. Sie können schon mit nur $ 2,50 einen Tradeeröffnen und schon mit minimalsten Kursschwankungen Ihr eingesetztes Geld (Spielgeld)verdoppeln.Erklärung des Leverages: Wenn Sie mit einem Leverage von 100 einen Trade eröffnenbedeutet das, dass Sie lediglich 10 Dollar einsetzen und der Broker Ihnen einen kurzfristigenKredit (ohne Risiko) von 990 Dollar gibt. Somit riskieren Sie lediglich 10 Dollar, profitierenaber als hätten Sie 1000,- Dollar eingesetzt.Macht der Dollarkurs nun eine Kursbewegung von 1% haben Sie Ihr eingesetztes Geld schonverdoppelt!Wir handeln mit einem Leverage von 50 bis 400Allerdings kann man selbstverständlich auch genauso schnell sein eingesetztes Geldverlieren denn wenn sich der Kurs in die falsche Richtung entwickelt, schließt der Broker denHandel automatisch und Ihr Geld wäre weg.Genau das zeige ich, wie Sie es vermeiden – Der „Masterplan plus“ liefert Ihnen deneinfachen und genialen Trick! Vorher müssen wir aber noch einige Fachbegriffe lernen...auch das muss sein!www.self-made-millionaer.com 4
  5. 5. BrokerDer Broker ist in unserem Fall eToro. eToro ist der schnellst wachsende Broker weltweit undgenießt großes Kundenvertrauen. Es ist sehr einfach dort ein Konto zu eröffnen. KeinPapierkram notwendig - alles online in weniger als 1 Minute erledigt. Der Broker platziertIhre Bestellungen (Order) am Forex.TradeZu Deutsch: Handel. Wenn man eine Währung kauft oder verkauft, redet man immer voneinem Trade. Das ist die Umgangssprache in dieser Branche.Warum spricht man immer von Dollar?Die sogenannte Basiswährung ist immer Dollar. Sie haben bei eToro Ihr Guthaben also auchimmer in Dollar und es wird immer von Dollar als Basiswährung ausgegangen.Ich will mehr über Forex wissen!Schreiben Sie mir eine eMail an: info@self-made-millionaer.com2. Schritt: Die einfache StrategieIch bin mit dieser einfachen Strategie in einem Forum für Forex Trader in Kontaktgekommen. Dann habe ich im Internet ebenfalls einige einfache Ansätze davon gefundenund habe es dann auf verschiedene Arten getestet um herauszufinden, wie es am sicherstenund schnellsten Gewinn bringt.Mein Weg ist also nicht wirklich neu - vielmehr ist er wenig beschrieben und unbekannt!Das übliche Problem am Forex:Wie soll ich wissen, wohin sich der Kurs entwickelt?Wir machen uns 2 Dinge zu nutzen: 1. die Möglichkeit des hohen Leverages 2. die Möglichkeit Gewinne auch mit fallenden Kursen machen zu können!www.self-made-millionaer.com 5
  6. 6. Der hohe Risikolevel ist nur dann ein Risiko, wenn man auf "das falsche Pferd" setzt! Setztman aber auf "das richtige Pferd", beschert er extrem hohe Gewinne! Mit unserer MethodeWOLLEN wir schnelle Bewegungen in der Entwicklung haben. Es ist unser oberstes Ziel dasskleine Kursschwankungen große Auswirkungen haben!Wie kann man aber immer auf "das richtige Pferd" setzen?Der Trick ist: Sie eröffnen einen Trade gleichzeitig auf den fallenden und auf den steigendenKurs!Der Clou: Sie verwenden einen extrem hohen Hebel von 200 oder 400Das Geheimnis: Sie machen das NUR zu bestimmten ZeitpunktenDer Wahnsinn: Sie werden damit sehr oft extrem gewinnbringende Trades platziertbekommen!Sie lesen richtig - wir setzen relativ kleine Beträge bei bestimmten Situationen gleichzeitigauf den fallenden und den steigenden Kurs. Im ersten Moment klingt das vielleicht verrückt -aber lesen Sie weiter! Die Mischung aus Geschwindigkeit, Dynamik, dem hohen Leverage und der Situation machen den Gewinn aus!Hier die Kurzform für jene, die schon ganz kribbelig sind und testen wollen:Setzen Sie pro Trade maximal 5% von Ihrem Gesamtguthaben . Wenn Sie also z.B. 500,-Dollar auf dem Tradingkonto haben, setzen Sie maximal 25,- Dollar pro Trade!Sie warten ab, bis der Kurs am Chart eine Trendlinie erreicht bzw. die obere oder untereLinie eines Trendkanals erreicht wurde. So bald der Kurs dort ist, bzw. 2 - 3 mal daranabprallt, platzieren Sie einen Trade auf den fallenden - und einen auf den steigenden Kurs.Egal, ob die Linie nun nachhaltig durchbrochen wird oder ob der Kurs wieder abprallt - Sieliegen mit einem der beiden Trades richtig.Die Kursentwicklung ist bei einem Leverage von 400 extrem schnell. Genau das kommt unsaber entgegen!www.self-made-millionaer.com 6
  7. 7. Durchbricht der Kurs die Linie nachhaltig, wird es in der Richtung weiter gehen. Währendder andere Trade damit zum Totalverlust führt, wird der andere Trade ab 120% im PlusGewinn einfahren! Der Gewinn ist dann allerdings sehr schnell sehr hoch weil 1%Veränderung bei uns zu 400% Gewinn führt!Warum haben wir erst nach 120% einen Gewinn?Wenn Sie z.B. 10,- Dollar auf Fallend und 10,- Dollar auf Steigend setzen, wird einer derbeiden im Totalverlust enden. Damit Sie nun Gewinn machen können, muss der andere Kurs100% im Plus sein, um den Verlust wieder gut zu machen. Dann kommen allerdings noch dieGebühren vom Broker dazu, welche bei hohem Leverage auch relativ hoch sind. Somitstartet der Gewinn je nach Währungspaar erst ab ca. 120%Warum setzen wir auf beide Kurse?Der Punkt ist folgender: Könnte man immer sicher sagen, wohin sich ein Kurs entwickelt,wäre man Hellseher. Ich habe aber beobachtet, dass wenn ein Kurs an die Grenzen einesTrendkanals gelangt, diesen anschließend nach oben oder unten verlässt. Wenn das passiert,folgt meist eine größere Bewegung. Da wir aber nie sagen können, ob es nach oben odernach unten ausbrechen wird, setzen wir auf beide Richtungen.Damit haben wir eine nette Range in beide Richtungen und so bald der große Ausschlag ineine Richtung kommt, haben wir auch einen sicheren Gewinn in der Tasche! Findet mandann noch den Ausstiegspunkt perfekt, ist das die Lizenz zum Geld drucken! Sehen Sie sichdie Videos auf meiner Internetseite dazu an, wenn nötig oder kontaktieren Sie mich beiFragen per eMail.Sicherlich kann jemand, der Kursentwicklungen voraussagen kann, mehr Gewinn machen daer keine Verlustposition auszugleichen hat. Wenn sich der Kurs allerdings gegen ihn wendet,hat er NUR eine Verlustposition! Wir haben den Gewinn IMMER - egal, wohin der Kursausbricht!Gehen wir es aber langsam an - denn viele Menschen haben noch nie etwas von Forexgehört!Als erstes sollten Sie im Demokonto üben und sich mit der Benutzeroberfläche vertrautmachen. Klicken Sie überall drauf - Sie können nichts kaputt machen! Was Sie auf jeden Fallsicher beherrschen sollten, ist das Platzieren von Trades mit dem richtigen Hebel und denkorrekten Einstellungen.www.self-made-millionaer.com 7
  8. 8. Sie lernen nun folgende Dinge:Wie mache ich einen Trade?Wann mache ich einen Trade?Wann und wie steige ich aus?1. Wie mache ich die Trades genau nach der Strategie?Wir wollen uns kleine Kursschwankungen groß zu Nutze machen um in kurzer Zeit, hoheGewinne zu erzielen!Sehen Sie sich die Videos auf meiner Internetseite dazu an, wenn nötig oder kontaktieren Siemich bei Fragen per eMail.Die Methode funktioniert am besten mit einem hohen Risikolevel, da wir damit schon kleineKursschwankungen in große Gewinne umwandeln können und mit kleinen Beträgen großeGewinne machen werden.Wann Sie genau einsteigen sollten, zeige ich Ihnen gleich!Der Punkt ist Folgender: Normalerweise muss man wissen, in welche Richtung sich ein Kursentwickelt. Hier müssen wir das nicht wissen. Wir machen uns nur zu nutzen, dass ein Trendmeist länger anhält wenn er begonnen hat.Wenn man bei einem anhaltenden Trend einen Trade mit einem Leverage von 400 platzierthat, erzielt man schnell 500%, 1000% oder mehr an einem Tag!Es ist auch logisch - und Sie werden es schnell merken - dass diese Methode nicht immeraufgeht. Manchmal geht der Kurs in eine Richtung und nach dem die Verlustpositiongeschlossen wurde, wieder zurück. So etwas passiert leider manchmal. Aber wenn man miteinem anderen Trade wiederum 500% Gewinn gemacht hat, wird das schnell kompensiert!Der Clou an der Geschichte ist der, dass Sie im Prinzip vom Moment des Einstiegs dem Kursnach oben und nach unten eine Chance geben. So bald ein Trend einsetzt, werden Sie massivprofitieren. So kann eine Kursänderung von 1% im Optimalfall einen Gewinn von 400%einbringen. Abzüglich des Verlustes und der Kosten für den Broker (Spread) bleiben dannaber bei einem Einsatz von 25 Dollar immer noch 70,- Dollar Gewinn! Nicht seltenverändert sich ein Kurs eines Währungspaares innerhalb eines Tages um 1 bis 2 Prozent!www.self-made-millionaer.com 8
  9. 9. Nun kommen wir aber zum wichtigsten Teil - Der Einstiegspunkt!Würde man ohne Plan nach dieser Methode traden, wäre es mehr ein Glücksspiel, bei demder Verlust vorprogrammiert ist! Genau das wollen wir vermeiden, weshalb ein Teil unsererArbeit darin besteht, Charts anzuschauen die ganz bestimmte Merkmale aufweisen um denrichtigen Einstiegspunkt zu finden.Der richtige Einstiegspunkt ist einfach zu finden...Da wir mit einem hohen Hebel traden, sehen wir uns auch nur die kurzfristigenEntwicklungen an. Entweder der 5 Minuten Chart oder der 15 Minuten Chart. Es kannhilfreich sein, noch einen Blick auf die längerfristigen Charts zu werfen. Mit der Erfahrung,die Sie sammeln, werden Sie dafür allerdings schnell ein Gefühl bekommen.Sehen Sie sich das Video auf meiner Internetseite dazu an, wenn nötig oder kontaktieren Siemich bei Fragen per eMail. Es ist einfach, wie man mit 3 Linien festlegt, wann man am besteneinsteigt. Lesen Sie auch weiter unten mehr dazu . . .Sie sollten dann handeln, wenn am Markt am meisten los ist. Das ist entweder am Vormittagaber auch am Nachmittag und am frühen Abend. Häufig ist auch schon am Freitag nichtmehr viel los. Aber ruhige Zeiten sind auch gut zum Üben und um ein Gefühl für den Marktzu bekommen!Tipp am Rande, da ich oft Mails lese, in denen mir jemand sagt: "Ich habe vor 3 Tagen imDemokonto gestartet und nur Verluste gemacht..."Es ist gut möglich, dass man erst üben und alles richtig machen muss, bevor sich der Gewinneinstellt!Es ist kein Problem, wenn Sie das Geld im Demokonto verbraten! Dazu ist es da! Bleiben Siegeduldig und üben Sie weiter. Manche Menschen können es schneller und andere brauchenlänger...ABER: JEDER kann das, was ich hier aufzeige, lernen Hinweis: Am besten ist es Charts in der "Ruhe vor dem Sturm" zu analysieren. Der Nachmittag ist häufig perfekt um Seitwärtsbewegungen zu entdecken, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass der Kurs ausbrechen wird. Auch die Morgenstunden eignen sich dafür perfekt. Lassen Sie sich nicht verleiten überhastige Trades zu platzieren, wenn gerade sehr viel los ist! Nehmen Sie sich Zeit und traden Sie ohne Emotionen strikt nachPlan! Ab Freitagabend ca. 16.00 Uhr eignet sich unsere Strategie meistens nicht mehreinzusteigen da man Positionen mit einem hohen Leverage nicht übers Wochenende stehenlassen kann und soll!www.self-made-millionaer.com 9
  10. 10. Wenn Sie Charts ansehen, werden Sie Muster erkennen so bald Sie anfangen, Linien daraufzu zeichnen. Es gibt im Echtgeldkonto den sogenannten "Advanced Chart" - also den Chartfür Fortgeschrittene. Dort kann man mit einigen Werkzeugen Trendlinien zeichnen, was sehrhilfreich ist.Wenn Sie einmal anfangen solche Linien einzufügen, werden Sie auch sehr schnell dierichtigen Einstiegspunkte finden! Versuchen sie es einfach. Keine Angst - niemand kannsehen, was Sie machen und deshalb wird Sie auch niemand auslachen!Grundsätzlich kann man sagen: Wann immer der Kurs an einer Linie angekommen ist undeventuell 1- oder 2-mal abgeprallt ist, kann man den Trade platzieren!Platzieren Sie den Trade nach unten und nach oben so rasch wie möglich hintereinander ummöglichst den gleichen Kurs zu erwischen!Durch die hohe Hebelwirkung von 400, sind selbst kleine Ausbrüche nach oben oder nachunten schon sehr Gewinnbringend!HINWEIS: Die Chartanalyse ist der wichtigste Teil unserer Arbeit. Gegen Ende dieserAnleitung zeige ich Ihnen noch mehrere Beispiele und auf was Sie achten müssen. Siewerden allerdings sehr schnell ein Auge dafür entwickeln, wenn Sie es selber testen! SehenSie sich aber unbedingt auch die Beispiele am Ende dieser Anleitung an!WICHTIG: Beachten Sie immer den Spread - je niedriger der ist, um so höher sind IhreGewinne! Währungspaare wie EUR/AUD machen einen Gewinn fast unmöglich wegen deshohen Spreads!Wichtig ist auch: Der richtige Ausstiegspunkt!Der "Take Profit" ist bei eToro automatisch, wie der Stop Loss auf 100% eingestellt. Siemüssen das bei jedem Trade entsprechend anpassen! Lassen Sie den Stop Loss bei 100%stehen da wir eine möglichst große Range (Spielraum) möchten, falls sich der Kurs nocheinige Zeit seitlich weiter bewegt. Erhöhen Sie den Take Profit auf mindestens denzehnfachen Betrag damit ein gutlaufender Trade nicht überraschenderweise geschlossenwird!Als Ausstiegspunkt empfehle ich, eigene Limits zu setzen. Hat der Kurs z.B. 200% erreicht,sollte man sich das Limit bei 150% stecken. Leider kann man den Stop Loss bei eToro nichtbeliebig oft nachziehen aber wenn man mit so hohem Hebel tradet, sollte man die Augenohnehin nicht vom Bildschirm lassen!Wichtig ist auch: Ärgern sie sich nicht, wenn Sie zu früh raus gegangen sind sondern freuenSie sich über den Gewinn! Besser ein kleiner Gewinn in der Tasche als ein großer Verlust imKonto!www.self-made-millionaer.com 10
  11. 11. Sie werden mit der Zeit lernen und ein Auge dafür bekommen - kein Meister ist vom Himmelgefallen!Wichtig: Moneymanagement - Setz nie Dein letztes Hemd!Es ist wichtig, ein gutes Moneymanagement zu haben. Speziell wenn man mit hohemLeverage tradet und viele Trades gleichzeitig am Laufen hat. Viele Menschen starten mit nursehr kleinem Geld, wo es noch viel wichtiger ist, die Zahlen unter Kontrolle zu behalten!Grundsätzliche Regeln:1. Pro Trade setzen sie NIEMALS mehr als 5% Ihres Gesamtguthabens ein: Wenn Sie z.B. 500 Dollar auf Ihr Tradingkonto aufladen, sollten Sie pro Trade nicht mehr als 25,- Dollar einsetzen. Diese Grenze sollten Sie nicht überschreiten und den Einsatz auch nicht erhöhen, bevor Sie nicht 1.000,- Dollar auf dem Tradingkonto erreicht haben. Selbst im Mikrokonto, wo man schon mit 100 Euro starten kann, sollte man sich an diese Regel halten. Wer nur so wenig Geld einsetzen kann, muss mehr Geduld mitbringen aber es lohnt sich nicht ungeduldig zu werden! Ungeduld ist der größte Feind des Gewinns.2. Erhöhen Sie die Summe pro Trade NIEMALS, nur weil es gerade gut läuft Manchmal gibt es Tage wo man das Gefühl hat, dass jeder Trade sitzt. Die gute Laune ermuntert gleich zu höherer Risikobereitschaft. Genau das sollten Sie vermeiden! Bleiben Sie konsequent und ziehen Sie Ihren Plan durch - nur dann werden Sie enorm hohe Gewinne auf Dauer erzielen!3. Kalkulieren Sie Verluste mit ein - nicht jeder Trade ist ein Gewinn! Wenn Sie immer nur mit 5% Ihres Guthabens pro Trade rangehen, kann nicht viel schief gehen. Sie werden manchmal einen Totalverlust erleben oder vielleicht nur einen ganz geringen Gewinn machen. Rechnen Sie aber damit, dass es mit Ihrem Kontostand nicht immer nur nach oben gehen wird! Bleiben Sie immer ruhig und ziehen Sie Ihr Programm durch! Traden Sie auch bitte nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich auch leisten können - eine Grundregel!www.self-made-millionaer.com 11
  12. 12. 4. Macht es Sinn, eine Position frühzeitig aufzugeben? Ja, das macht Sinn. Wenn der von Ihnen gezeichnete Kanal 20 Pips groß ist und eine Position den Kanal ernsthaft verlässt - also mindestens 20 Pips, können Sie die Position auch frühzeitig schließen und damit die Gewinne erhöhen. Es gibt manchmal ganz klare Bewegungen die sich abzeichnen. Wenn man sich sicher ist, dass der Kurs nur noch z.B. nach oben geht, kann man die Gegenposition schließen und damit den Gewinn aus der anderen Position erhöhen.5. Handeln Sie NIE überhastig! Der größte Feind für Ihren Gewinn ist die Ungeduld. Sie sehen eine Situation, glauben nach 3 Sekunden alles erkannt zu haben, platzieren den Trade und dann geht alles schief. Lassen Sie KEINE Ungeduld zu! Wenn es einmal nicht optimal läuft, lassen Sie es einfach ein paar Stunden bleiben aber werden Sie NIEMALS ungeduldig bzw. handeln Sie NIEMLAS überhastig und unüberlegt!6. Spielen Sie durch: Was wäre gewesen, wenn.... Manchmal schließt man eine Position weil sich der Kurs kurz wieder dagegen entwickelt. Anschließend geht aber der Trend erst richtig los und wenn man nicht geschlossen hätte, wäre der Gewinn 3 mal höher ausgefallen. Umgekehrt passiert es allerdings auch. Sie steigen aus und es war goldrichtig. Beobachten Sie die Kurse auch weiter, nach dem Sie Positionen geschlossen haben. Sie werden daraus viel lernen und Ihre Gewinne im Durchschnitt massiv erhöhen! Bei Unsicherheiten empfehle ich einfach schnell ins Demokonto zu wechseln um den Trade zu platzieren. Beobachten Sie, lernen Sie und beim nächsten Mal werden Sie dann verdienen ohne dass Sie jetzt einen Verlust hinnehmen müssen!www.self-made-millionaer.com 12
  13. 13. Häufige Fragen zum Thema Geld:Wie viel soll ich bei eToro aufladen? Grundsätzlich: So viel wie sie sich leisten können und nicht mehr! Je mehr umso besser aber Sie dürfen sich nicht übernehmen! Beachten Sie die Bonusaktionen von eToro, da man für die Erstaufladung bis zu 8.000,- Dollar geschenkt bekommt!Wie schnell kann ich wie viel Geld verdienen? Das hängt davon ab, mit wie viel Geld Sie starten und wie viel Zeit Sie aufwenden können. Machen wir aber ein einfaches Beispiel: Angenommen, Sie starten mit 500,- Dollar Guthaben und können pro Trade 25,- Dollar einsetzen, dann sind Sie schon gut am Start. Wenn es Ihnen nun gelingt, pro Handelstag 2 erfolgreiche Trades zu machen, bei denen Sie jeweils 50,- Dollar Gewinn erzielen, sind das 100,- Dollar Gewinn pro Handelstag und damit ca. 2.000,- Dollar im Monat! Nicht schlecht für einen Nebenjob!Ab wann soll ich Geld auszahlen lassen? Um dem Beispiel mit den 500,- Dollar zu folgen... wenn das Ihre Startsumme ist, sollten Sie versuchen, immer mindestens 1.000,- Dollar oder mehr auf dem Konto zu belassen. Damit sind Sie immer auf der ganz sicheren Seite. Ansonsten sollten Sie immer so viel auf dem Konto zurück lassen, dass Sie mit 5% davon immer gut traden können!Mehr Infos, News und Updates erhalten Sie auf www.self-made-millionaer.comoder Sie schreiben mir eine eMail an info@self-made-millionaer.comAnmeldung unter: www.self-made-millionaer.com/etorowww.self-made-millionaer.com 13
  14. 14. Einige Chartanalysen mit Beschreibung:Alle diese Charts sind sehr kurzfristige Charts - 5 Minuten. Beachten Sie die Hinweise!Ein Chart, wie man ihn oft am Freitagnachmittag zu sehen bekommt. Hier sollte man sich amMontagvormittag allerdings schon bereit machen, denn hier wird nun sicher ein Ausbruch ineine Richtung folgen.Die Bewegungen sind so klein, weil es gegen Handelsschluss immer etwas ruhiger wird.Versuchen Sie Kanäle (für Fortgeschrittene - auch Auf- und Abwärtskanäle) zu finden, diesich in einer Range von 20 - 40 Pips bewegen. Die Linien einzuzeichnen wird Ihnen dabei ammeisten helfen.Ein Blick auf einen längerfristigen Chart kann Ihnen auch dabei helfen, zu entscheiden, ob siebeim "Anklopfen" der oberen oder doch besser beim unteren Ende einsteigen sollten.Mit der Übung werden Sie dafür ein Auge bekommen.www.self-made-millionaer.com 14
  15. 15. In diesem Beispiel ist noch ein etwas undeutlicher Kanal entstanden, bei dem man ruhignoch etwas warten kann, um zu schauen, ob er noch einmal abprallt oder nicht.Auch hier kann ein Blick auf die längere Historie des Charts wieder helfen um Trends zuerkennen.Bei diesem Chart würde ich noch abwarten und schauen wie er sich entwickelt.www.self-made-millionaer.com 15
  16. 16. Anhand dieser 2 Charts sehen Sie, was ein perfekter Lauf ist:Montag Mittag zeichnet sich ein Kanal mit ca. 40 Pips ab und es gibt einen deutlichen Boden.Beim Kreis habe ich mit einem Leverage von 400 gleichzeitig gekauft und verkauft. Ich habe100 Dollar pro Trade eingesetzt.Erst ist der Kurs etwas nach unten ausgebrochen.www.self-made-millionaer.com 16
  17. 17. Dann passierte, was perfekt ist:Der Kurs ist am Boden des Kanals nach oben gegangen und hat rasch das obere Ende desKanals durchbrochen. Dann ging er laufend nach oben... 119 Pips lang, was in dem Fall zueinem Gewinntrade führte, der 476 Prozent brachte. Abzüglich 24 Dollar Spread und 100Dollar für den Verlusttrade ist mir ein Nettogewinn von 352,- Dollar geblieben!352,- Dollar Gewinn mit einem einzigen Trade!Ich hätte die Position noch länger halten können. Der Trend war klar nach oben. Leidermusste ich aber weg. Eine solche Position lässt man nicht unbeaufsichtigt stehen!Hier ist er schon unten abgeprallt und auch oben erkennt man langsam eine Linie, die mansich als Einstiegspunkt aussuchen könnte. Ein Blick in den langfristigen Trend sagt hier schongenau, ob man schon einsteigen kann.Was sagt uns der langfristige Trend?Werfen Sie öfter mal einen Blick auf den 15 Minuten oder 1 Stunden Chart. Daran kann manauch sehr gut Trends erkennen und sehen, ob das Währungspaar im Moment überhauptoffen für große Kursbewegungen ist.www.self-made-millionaer.com 17
  18. 18. Hier ein Beispiel zum Warten - der Kurs ist in der Mitte des Kanals und wir können uns imMoment keinen Vorteil sichern. Ein großer Vorteil, den wir uns sichern, ist der Rand einesKanals, der uns in beide Richtungen einen guten Spielraum bietet um Schwankungenauszugleichen und bei einem Ausbruch den maximalen Gewinn sichert!Da der Kurs hier in der Mitte ist, heißt es hier einfach abwarten und später noch einmalvorbei schauen. Nächster Chart bitte...Die obere Linie könnte man etwas weiter herunter ansetzen, womit der Kanal bessererkennbar ist. Damit wäre hier auch schon in naher Zukunt zu erkennen, ob es Zeit zumEinstieg ist.Der Chart ist wieder typisch für einen Freitagnachmittag - man sollte sich aber immer schonmal für den Montag vorbereiten und schauen, wo sich am ehesten was tun könnte. Geradewww.self-made-millionaer.com 18
  19. 19. am Wochenende hat man Zeit um Charts zu analysieren. Man kann in aller Ruhe jede Chartsaussuchen, die einem dann am Montag gute Gewinne bescheren werden!Hier mal ein Beispiel mit einem leichten Abwärtskanal, wo mein Einstiegspunkt beim Pfeilwar. Ich bin also bei 1.4270 eingestiegen. Hab einen Trade auf kaufen und einen Trade aufverkaufen eröffnet.Sie können solche Kanäle in jede Richtung zeichnen. Wie sie sehen, hat sich der Kurs dannetwas nach oben hin entwickelt und hat fast zum Stopp Loss der Kaufen-Position geführt.Dann kam die Wende sehr schnell und es ging nach unten. So richtig weit nach unten und esschien kein Ende zu nehmen.Auf dem unteren Bild können Sie dann meinen Ausstiegspunkt sehen. Er ist nicht an dertiefsten Stelle, da da ich auch bei einer Trendwende immer noch etwas warte. In so einemFall kann es durchaus zu einer Fortsetzung der Bewegung kommen. Deshalb wartet man kurzab. Man sollte aber nicht zu lange warten. Das Gefühl dafür werden Sie sehr schnellentwickeln.www.self-made-millionaer.com 19
  20. 20. Daran erkennen Sie z.B. unseriöse Signalgeber oder unseriöse Strategien: Diese werdenIhnen immer zeigen, wie sie die perfekten Punkte zum Ein- und Ausstieg gefunden haben...das ist in der Praxis unmöglich!Ich bin dann bei einem Kurs von 1.4100 ausgestiegen.Das sind 170 Pips. Bei einem Leverage von 400 und einem Einsatz von nur 50 Dollar, liegtder Nettogewinn abzüglich der Verlustposition und dem Spread bei 282,- Dollar!!Es läuft selbstverständlich nicht immer so gut aber wenn es so läuft, ist es umso schöner!So, genug gelesen; jetzt müssen Sie einfach nur Starten!Hier nochmals die 3 Schritte:Schritt 1: Melden Sie sich bei eToro an über: www.self-made-millionaer.com/etoroSchritt 2: Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto mit 10.000 Dollar Spielgeld zum Testen.Es ist KEIN Download erforderlich! Sehen Sie sich das Video auf meiner Internetseite dazuan, wenn nötig.Schritt 3: machen Sie sich mit der Benutzeroberfläche vertraut! Es ist alles sehr einfachaufgebaut.Viele Grüße von www.self-made-millionaer.comP.S.: Sie dürfen diese Anleitung ruhig weiter versenden!www.self-made-millionaer.com 20

×