Your SlideShare is downloading. ×
Vortrag "Internet als Erfolgsfaktor für Unternehmen" im Gewerberaum 7 Berlin
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Vortrag "Internet als Erfolgsfaktor für Unternehmen" im Gewerberaum 7 Berlin

368
views

Published on

Vortrag und Diskussion zu Onlinemarketing-Themen (SEO, AdWords, lokale Suche) im Rahmen der europäischen KMU-Woche beim Projekt Gewerberaum 7 in Berlin, einer Veranstaltung von Brigitte Lüdecke.

Vortrag und Diskussion zu Onlinemarketing-Themen (SEO, AdWords, lokale Suche) im Rahmen der europäischen KMU-Woche beim Projekt Gewerberaum 7 in Berlin, einer Veranstaltung von Brigitte Lüdecke.

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
368
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Das Internet als Erfolgsfaktor für Unternehmen- Was Google & Co. leisten können -
  • 2. Das Internet als Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen 1. Google Suchergebnisse als Erfolgsfaktor im Web 2. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung? 3. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de? 4. Wie schaltet man außerhalb der Google-Welt Werbung? 5. Wie gelingt lokale und regionale Werbung? 6. Wie wichtig sind YouTube-Videos und Mobile Marketing? 7. Was bringen Facebook, Twitter und Google+?
  • 3. Google Suchergebnisse als Erfolgsfaktor im WebEntstehung und Entwicklung von Google • 1998 – Gründung von Google => neuartiges Vorgehen beim Erstellen von Suchergebnissen • 2000 – Einführung von Google AdWords Werbung • 2002 – 2004 Ausweitung der Google-Aktivitäten auf Mitteleuropa => Warum sind Websites in bestimmter Reihenfolge platziert? • 2004 – Börsengang von Google – Aktienwert seither verfünffacht
  • 4. Google Suchergebnisse als Erfolgsfaktor im WebDie Übermacht der Suchmaschine Google in Deutschland
  • 5. Google Suchergebnisse als Erfolgsfaktor im WebDas Prinzip Google: Nicht bezahlte und bezahlte Platzierungen • Google bietet bezahlte Ergebnisse (Paid) und nicht bezahlte Ergebnisse (Organic) • AdWords steuert „Paid Search“ • Zwei AdWords Werbenetzwerke: – Suche – Display • 98% der Google-Umsätze stammen aus der AdWord-Werbung – rund 30 Mrd.$ Umsatz/Jahr – rund 9 Mrd.$ Gewinn/Jahr
  • 6. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Begriffserläuterungen, Abgrenzungen und Einordnung • Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings (SEM = Search Engine Marketing). • Das Suchmaschinenmarketing kennt neben SEO auch noch die Suchmaschinenwerbung (SEA = Search Engine Advertising). • Wichtig: Suchmaschinenmarketing ist auch nur Teil eines größeren Ganzen => Onlinemarketing => Teil des gesamten Marketing-Mixes
  • 7. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess … kein Projekt • Suchmaschinenoptimierung besteht aus zwei Hauptaufgaben: – OnSite / OnPage Optimierungen direkt an der Website – OffSite / OffPage Optimierungen „um die Website herum“ + Alter der Website-Domain
  • 8. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess … kein Projekt • Die Optimierung der Website selbst steht stets am Anfang des Prozesses => Der Nachoptimierung sollten nur noch optimierte Inhalte folgen => Hier liegt alles in den eigenen Händen => 100% Einfluss • OffSite-Optimierungen starten nach der OnSite-Optimierung => Nur so schlagen die OffSite-Optimierungen auf „fruchtbaren Boden“ => Hier liegt nicht alles in den eigenen Händen => User-generated Content
  • 9. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Navigation – Darauf kommt es bei der OnSite-Optimierung Ihrer Website an • Logische Navigationsstruktur ohne versteckte Seiten => Für jedes Produkt eine eigene Seite auf der Website • Für jedermann leicht verständliche Begriffe in der Navigation => Home – Leistungen – Wir über uns – Kontakt – Impressum => Reihenfolge ist entscheidend => Klick aufs Logo führt zur Startseite • Hauptnavigation und Subnavigation optisch nah beieinander im Layout => Navigation oben oder links
  • 10. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Keywords – Darauf kommt es bei der OnSite-Optimierung Ihrer Website an • Den Kunden „aufs Maul“ schauen => Kunden-Wortschatz – Umgangssprache • Die täglichen Erfahrungen mit dem eigenen Geschäft nutzen => Fachwissen – Fachbegriffe • Regionale Komponente ist wichtig • Google Suggest Listen nutzen • Suchergebnis-Seiten anschauen • Suchergebnisse anklicken • Websites der Mitbewerber besuchen • „Verwandte Suchanfragen“ nutzen • Google Keyword Tool einbeziehen • Insights for Search ausprobieren
  • 11. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Nützliche Inhalte – Darauf kommt es bei der OnSite-Optimierung Ihrer Website an • Eine Maxime von Google: „Content is King“ • Aussagekräftige, prägnante Texte schreiben. • Allgemeine Worthülsen vermeiden. • Das Wichtigste kommt zuerst. • Keine Prosa, stets faktenstarke Sätze formulieren. • Die wichtigen Keywords in den Text packen. • Top-Keywords nicht zu sparsam einsetzen. • Text auf jeder Seite klug strukturieren. • Bilder beifügen und strategisch benennen.
  • 12. Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung?Metadaten – Darauf kommt es bei der OnSite-Optimierung Ihrer Website an • Seitentitel <title> => Für jede Seite individuell texten • Meta-Tag <description> => Kompakte Beschreibung des Seiten-Inhalts • <keywords> <language> <robots>
  • 13. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de?Omnipräsenz ist Ziel des Onlinemarketings • Man muss so oft wie möglich bei wichtigen Suchanfragen präsent sein • Google AdWords verstärkt die Onlinepräsenz • Kosten-Nutzen-Relation regelmäßig checken => Worin besteht der Nutzen für Ihr Unternehmen?
  • 14. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de?So funktioniert AdWords Werbung in der Google Suche • AdWords unterliegt einem Auktionsprinzip • Keywords – Impressionen – CpC – max. CpC • Gibt es mehrere passende Anzeigen für eine Suchanfrage, dann vergleicht Google die max. CpC miteinander und setzt – wie bei einer Auktion – den Höchstbietenden an die Spitze der Anzeigen-Liste => Qualitätsfaktor
  • 15. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de?Darauf sollten Sie bei der Schaltung von AdWords Werbung achten • Logische Struktur für AdWords Kampagnen => an Website-Struktur anpassen • AdWords Kampagnen in thematisch enge Anzeigengruppen gliedern • Kampagnen geografisch eingrenzen & zeitlich auf den Tag ausrichten • Startguthaben für neues Konto abholen => sd@SEO-Profi-Berlin.de Konto Kampagne Kampagne 1 2 AG AG AG AG AG AG 1.1 - Keywords 1.2 - Keywords 1.3 - Keywords 2.1 - Keywords 2.2 - Keywords 2.3 - Keywords - Anzeigentexte - Anzeigentexte - Anzeigentexte - Anzeigentexte - Anzeigentexte - Anzeigentexte
  • 16. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de?Darauf sollten Sie bei der Schaltung von AdWords Werbung achten • Alle Keywords-Optionen buchen • Alle Anzeigen-Varianten nutzen • Mehrere Anzeigentexte testen • Anzeigenerweiterungen nutzen Quelle: Google AdWords Blog
  • 17. Wie sinnvoll ist Werbung auf Google.de?Darauf sollten Sie bei der Schaltung von AdWords Werbung achten • sinnvolles Budget je Kampagne durchrechnen: 3 EUR – 5 EUR – 10/15 EUR • Daten sammeln und regelmäßig auswerten • Klickrate nirgends unter 1% – durchschnittliche Position nie schlechter als 3,0 • „Suchbegriffe anzeigen“-Report – Ausschluss-Keywords definieren
  • 18. Wie schaltet man außerhalb der Google-Welt Werbung?Zusätzliche Onlinewerbekanäle jenseits von Google.de • Bannerwerbung auf thematisch passenden Websites => AdWords Display Network => Direkte Buchungen => blogads.de • Online-Pressemeldungen verbreiten • Werbung in Newslettern Ihrer Zielgruppe(n) • In Foren & Blogs mitdiskutieren • Eigenen Newsletter versenden => Viralität fördern => http://bit.ly/swyn
  • 19. Wie gelingt lokale und regionale Werbung?Der Lokal-Patriotismus ist eine mächtige Marketingwaffe • Werden Sie der King in Ihrer Stadt => aus der Nische zum Marktführer! • Tragen Sie Ihr Unternehmen in lokale Firmenverzeichnisse ein => berlin.de => firmen-in-berlin.de (IHK Firmenverzeichnis) • Übernehmen Sie Ihren Eintrag in Google Local (Google Places) • Gezielt AdWords-Werbung auf Stadt und Region ausrichten • Nutzen Sie Bewertungsportale: Qype – Yelp – GoLocal – KennstDuEinen
  • 20. Wie gelingt lokale und regionale Werbung?Tipps für die Optimierung Ihres Google Local Eintrags • Füllen Sie das Profil vollständig aus: Daten, Bilder, Videos, zusätzliche Details • Gleichen Sie Ihre Firmen-Daten in anderen Firmenverzeichnissen an • Passen Sie Ihre Website an Local-Infos an: Kontaktdaten auf jeder Seite, in title, Description und Headline, hcard hinterlegen, Geo-Metadaten einrichten • Sorgen Sie für Bewertungen !!!!
  • 21. Wie wichtig sind YouTube-Videos und Mobile Marketing?Bewegte Bilder bewegen die Massen – Eigenes Firmenvideo auf YouTube • Eigenen Kanal auf YouTube einrichten • Firmenvideo produzieren => nichts „Selbstgestricktes“ => negative virale Effekte => Profis verlangen zwischen 1.500 – 5.000 EUR => Firmen.TV • Was sonst: Vorträge, Workshops, How-to, Tutorials, Tests, Anwendungsfälle • Im eigenen Web-Netzwerk fest verankern: Website, E-Mail-Signatur, Twitter- & Facebook-Account, Google Local
  • 22. Wie wichtig sind YouTube-Videos und Mobile Marketing?Mobilen Endgeräten gehört die Zukunft des World Wide Web • 60% aller Facebook-User sind Smartphone- oder Pad-Benutzer • Jeden Tag werden ½ Mio. Android-Betriebssysteme neu aktiviert • Lokale Suchanfragen werden zu großen Teilen von Mobilgeräten ausgeführt • Eigene Website muss auf mobilen Endgeräten einwandfrei funktionieren • Werbekampagnen auf mobile Kunden ausrichten • Lohnt sich eine App?
  • 23. Was bringen Facebook, Twitter und Google+?Soziale Netzwerke stehen erst ganz am Anfang – doch sie wachsen • Facebook hat über 1 Mrd. aktive Nutzer => 25 Mio. in Deutschland • Twitter ist ein wichtiges Sprachrohr geworden => Politik, Sport, B2B • Google+ ist das jüngste Netzwerk => 250 Mio. (aktive) User weltweit • XING, LinkedIn und Fachportale punkten mit Spezialisierung
  • 24. Was bringen Facebook, Twitter und Google+?Facebook – Das größte Community-Netzwerk der Welt • „Communities kann man nicht bilden, sie existieren schon!“ (Marc Zuckerberg) • Die Kraft der Fanbase nutzen => Markenbildung schaffen => Bestandskundenbindung vor Neukundenakquise • Perfekt für B2C-Geschäftsmodelle • Keinesfalls Website-Ersatz • Datenschutzprobleme • Werbung unerlässlich
  • 25. Was bringen Facebook, Twitter und Google+?Twitter – Das Imperium der Kurzmitteilungen • 140 Zeichen Fakten-Power für Follower und eigenen Website-Feed • Spannend für gesellschaftliche Themen und B2B-Geschäfte • Interessante Info-Quelle zur eigenen Weiterbildung • Twitter-Tools helfen bei Nutzung => tweetdeck.com
  • 26. Was bringen Facebook, Twitter und Google+?Das soziale Netzwerk des Suchgiganten: Google+ • Noch viel zu jung und trotzdem interessant => +1-Funktion • Viele Google-Services werden Teil von Google+ => Google Local, Google News, Google Events, Fotos & Videos folgen • Interessante Features wie Hangouts & Spark • Tolle Apps für Android & iOS
  • 27. Der Google- und Onlinemarketing-Experte in BerlinSven Deutschländer ist immer erreichbar www.SEO-Profi-Berlin.de sd@SEO-Profi-Berlin.de www.twitter.com/dskom www.facebook.com/SEO.Profi.Berlin plus.google.com > dskom xing.com/profile/Sven_Deutschlaender SEO Profi Berlin @ dskom GmbH Stockholmer Straße 31, 13359 Berlin Tel.: 030 4990 7084 – Fax: 030 4990 7085SEO Profi Berlin gehört zu den 100 wichtigsten SEO-Dienstleistern Deutschlands (iBusiness2010-12)