Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Informationen für Lehrer - scoyo in der Schule

  • 703 views
Uploaded on

Mit scoyo erleben Ihre Schüler eine neue Art des Lernens - sie können auf spielerische Weise am Rechner den Schulstoff nachbearbeiten, vertiefen oder auch gezielt Übungs- und Testaufgaben......

Mit scoyo erleben Ihre Schüler eine neue Art des Lernens - sie können auf spielerische Weise am Rechner den Schulstoff nachbearbeiten, vertiefen oder auch gezielt Übungs- und Testaufgaben lösen.

Ob im Unterricht, in der Nachmittagsbetreuung oder in der Nachhilfestunde, scoyo bietet Ihnen modernes Lehr- und Übungsmaterial sowie neuste Technologie.

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
703
On Slideshare
675
From Embeds
28
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 28

http://www.scoop.it 28

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Spielen, lernen, gute Noten. Spielend zum Lernerfolg dEutschlands nr. 1 lErnplattform Von Bildungsexperten entwickelt Flexibler Einsatz im Vor- und Nachmittagsbereich Die wichtigsten Fächer für die Klassen 1 bis 7: Mathe, Deutsch, Englisch, Biologie, Chemie, Physik und Kunst
  • 2. www.scoyo.de/schule inhalt „Zentral im Unterricht eingesetzt bringt scoyo einen hohen Anschauungsgrad, Freude, Abwechslung und auch Bewegung in den Unterricht.“ scoyo auf EinEn blick . . . . . . . . . . inhaltE und funktionEn . . . . . . . . Ein ErfolgrEichEs konzEpt EinsatzmöglichkEitEn . . . . . . 4 6 8 . . . . . . . . . . 10 . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Falko Stolp, Schulleiter und Mathematik- & Physiklehrer an der Regelschule 25 in Erfurt praxisbEispiElE ausgEzEichnEt . . . 14 . . . . . . . . . . . . . . . . 15 tEchnischE VoraussEtzungEn pakEtE & prEisE 3
  • 3. 4 scoyo auf einen Blick www.scoyo.de/schule scoyo auf EinEn blick dEutschlands nr. 1 lErnplattform für kindEr 2007 begann die Bertelsmann AG mit der Entwicklung des innovativen Lernangebotes von scoyo. Zwei Jahre lang haben Pädagogen und Bildungsexperten intensiv an scoyo gearbeitet. In Zusammenarbeit mit Fachund Mediendidaktikern der Universitäten Leuphana Lüneburg und Duisburg-Essen wurden die Lerninhalte konzipiert. Auch der Cornelsen Schulbuchverlag hat das Projekt während der Entwicklung unterstützt und begleitet. scoyo verfügt heute über mehr als 4.000 Lernmodule und 10.000 Übungen und Tests, die regelmäßig kontrolliert und weiterentwickelt werden. Seit 2009 ist scoyo auf dem Markt und hat sich seitdem als beliebteste Online-Lernplattform für Kinder etabliert. diE WichtigstEn fächEr Mit scoyo lernen Schüler der Klassen 1 bis 7 spielerisch Mathe, Deutsch, Englisch, Biologie, Physik, Chemie und Kunst. Alle Lerninhalte sind abgestimmt auf Schulform, Klassenstufe und die Bildungspläne der Bundesländer. lErnkonzEpt mit köpfchEn Das scoyo-Prinzip „Verstehen, Üben, Testen“ garantiert erfolgreiches Lernen. Der spielerische Ansatz macht Kindern Spaß und ist dadurch besonders effizient. Die moderne Hirnforschung zeigt: Positive Emotionen fördern das Lernen. flExibEl EinsEtzbar scoyo bietet in jeder Lernsituation die passende Unterstützung: ob mit der ganzen Klasse, in Gruppenarbeit, für die Nachmittagsbetreuung, zur Nachhilfe oder individuell zu Hause. untErrichtEn mit dEr lErnWElt Von scoyo Wissen vermitteln, motivieren, begeistern – um ansprechenden Unterricht zu gestalten, müssen Lehrer und Pädagogen heute nicht nur fachlich kompetent sein. Zunehmend sind auch Kreativität und Engagement gefragt, wenn es darum geht, heterogene Klassengemeinschaften mit verschiedenen Voraussetzungen auf einen Stand zu bringen. Die Online-Lernplattform scoyo unterstützt bei der individuellen Förderung der Schüler sowie bei einer abwechslungsreichen Unterrichtsgestaltung. scoyo verpackt den Schulstoff in spannende Lernabenteuer und regt an, das Gelernte spielerisch anhand passender Testaufgaben zu vertiefen. Im Klassenverband, in Gruppenarbeit oder einzeln üben die Schüler der Klassen 1 bis 7 den Unterrichtsstoff, abgestimmt auf die Schulform und die Bildungspläne der Bundesländer. Mit dem scoyo-Lernpaket kann ein Lehrer bis zu 35 Schüler pro Klasse oder 15 Teilnehmer pro Lerngruppe anmelden. Jeder Schüler erhält dabei einen persönlichen Zugang, der auch für Übungen zu Hause genutzt werden kann. Erfolg WissEnschaftlich bElEgt Eine Expertenstudie der Universität Duisburg-Essen belegt: Kinder, die mit scoyo lernen, haben einen Lernzuwachs von bis zu 64 Prozent. auf dEr sichErEn sEitE Kinder lernen in einer sicheren, werbefreien Online-Umgebung und erweitern ihre Medienkompetenz. 5
  • 4. 6 Inhalte und Funktionen www.scoyo.de/schule inhaltE und funktionEn klassEn 1 bis 4 klassEn 5 bis 7 Schüler der Klassen 1 bis 4 reisen mit den Zwillingen Lisa und Luis durch eine interaktive Planetenwelt. Ihre Mission: die Awaner vom Verwirrschleim befreien, indem sie kleine Aufgaben in Mathe, Deutsch und Englisch lösen und sich mit den Grundrechenarten, der Rechtschreibung und ersten Englischvokabeln beschäftigen. Das Grundschulportal verfügt über Lerngeschichten und Vokabelspiele die sich in eine Einleitung und Aufgabenerklärung, Aufgabenblöcke und anschließendes Feedback gliedern. a. Exploratives Lernen: Die Schüler navigieren frei durch die Abenteuerwelt und lösen gemischte Aufgaben aus Mathe, Deutsch und Englisch. Die Schüler haben die Möglichkeit, entweder explorativ und eigenständig in die Lernabenteuer einzutauchen, oder gezielt ausgewählte Übungen nach Vorgabe des Lehrers zu bearbeiten. c. Themenwahl über die Stichwortsuche: Die Schüler suchen nach einem vorgegebenen Schlagwort und starten die Lerngeschichten aus der Ergebnisliste der Suche. Es ist möglich, Themen aus allen Klassenstufen und Schulfächern zu bearbeiten, je nach Fortschritt des einzelnen Schülers. b. Lernen mit dem Aufgabenbuch: Die Schüler wählen ein vom Lehrer vorgegebenes Thema einer bestimmten Klassenstufe aus dem Aufgabenbuch. Alle Lerngeschichten zu diesem Thema werden nacheinander bearbeitet. Bearbeitungsdauer der Lerngeschichten: 3-6 Minuten pro Lerngeschichte Schüler der 5. bis 7 Klasse lernen für die Hauptfächer . und tauchen zudem in Abenteuer aus der Physik, Biologie, Chemie und Kunst ein. So erobern sie den Dreisatz, lernen verschiedene Ökosysteme kennen oder erweitern ihren Wortschatz. Die Lerninhalte sind in aufeinander aufbauende Lerngeschichten, Übungen und Tests gegliedert und nach Fächern und Themengebieten sortiert. Der Lernstoff ist in altersgerechte Abenteuerwelten eingebettet und muss in alltäglichen oder fiktiven Situationen angewendet werden. Die Lerngeschichten bestehen aus narrativen Elementen und Aufgabenblöcken. Sie dienen dazu, den Lernstoff zu verstehen und zu wiederholen. Eine weitere Festigung des Erlernten erfolgt mithilfe der Übungen. Ein abschließender Test simuliert eine Klassenarbeit. Die Bearbeitung der Lerninhalte erfolgt über: a. die Bibliothek: Schüler wählen zunächst ein Fach, dann ein Themengebiet und beginnen mit dem ersten Lernmodul. Ist ein Modul bearbeitet, wird im Anschluss oder nach dem nächsten Login das folgende, darauf aufbauende Modul vorgeschlagen. b. die Themensuche: Schüler suchen nach einem vorgegebenen Schlagwort und starten die Lernmodule aus der Ergebnisliste heraus. Jeder Schüler hat Zugriff auf alle Themen sämtlicher Klassenstufen und Schulfächer. Bearbeitungsdauer der Lerngeschichten: 6-12 Minuten Bearbeitungsdauer der Übungen & Tests: ca. 1 Minute pro Aufgabe (max. 30 Aufgaben) Alle Lerninhalte auf einen Blick: www.scoyo.de/schule/faecher 7
  • 5. 8 Ein Erfolgreiches Konzept www.scoyo.de/schule Ein ErfolgrEichEs konzEpt onlinE, intEraktiV und anschaulich Wie starten Schüler interessiert in ein neues Thema? Wie lässt sich ein Bereich ansprechend vertiefen? Für den Unterricht stellt scoyo eine attraktive Ergänzung dar. Mit vielfältigen Themenwelten weckt scoyo Neugierde und vermittelt Wissen online, interaktiv und anschaulich. Für die gelösten Aufgaben erhalten die übErblick dank lErnstatistik jungen Nutzer Punkte, die sie für die nächste Lernstufe qualifizieren. Der Avatar spornt sie zu weiteren Leistungen an. Dabei behalten die Lernenden ihren Punktestand immer im Blick, erkennen ihre individuellen Stärken und Schwächen und entwickeln Spaß daran, knifflige Aufgaben zu lösen. passEnd für JEdE lErnsituation Ob einzeln oder in Kleingruppen, im Schulunterricht oder in der Förderstunde – so heterogen die Lerngruppe auch sein mag, so flexibel lässt sich scoyo einsetzen. Im Medienmix des Unterrichts ergänzt die Lernplattform sinnvoll Schulbuch und Lehrfilm. Am interaktiven Whiteboard schult gleich die gesamte Gruppe ihre Medien- und Fachkompetenz. Sind im jahrgangsübergreifenden Unterricht oder in der Nachmittagsbetreuung unterschiedliche Altersklassen zusammen, bietet scoyo individuelle Aufgaben für jeden Wissensstand. Auch im Vertretungsunterricht lassen sich die Charaktere der scoyo-Abenteuer zur Wissensvermittlung einsetzen. Zu Hause können die Kinder den Unterrichtsstoff eigenständig nacharbeiten und vertiefen. In einem separaten Lehrerbereich haben Sie als Lehrer den Überblick darüber, welche Fächer und Themen von den einzelnen Schülern bearbeitet werden. Eine detaillierte Lernstatistik gibt Aufschluss über den jeweiligen Lernerfolg und eventuelle Lerndefizite, sodass Sie jeden Schüler individuell fördern können. Besonders begabte Kinder und Jugendliche können beispielsweise jederzeit Aufgaben höherer Klassenstufen nutzen. Die Statistik ist deshalb klassenstufenübergreifend konzipiert, sodass Lehrer auch Lernerfolge in niedrigeren und höheren Klassenstufen einsehen und beurteilen können. mEdiEnbildung spiElErisch und sichEr ganzhEitlichEs lErnkonzEpt In der werbefreien Umgebung von scoyo bewegen sich Kinder und Teenager sicher im Internet. Spielerisch entwickeln sie elementare Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer. Medienbildung funktioniert am besten im Zusammenspiel von Schule und Elternhaus. Angeleitet von Lehrkräften im Unterricht führen die Kinder die Übungen zu Hause eigenständig weiter. Die Bedienung ist kinderleicht – auch ohne großes Die spielerische, kindliche Neugier in sinnvolle Bahnen zu leiten, dabei die Kreativität zu erhalten und zu fördern, ist eine große Herausforderung, der sich Lehrer jeden Tag aufs Neue stellen. Mit dem Dreiklang „Verstehen, Üben, Testen“ folgt scoyo einem ganzheitlichen Ansatz, der die Bedürfnisse von Kindern, Lehrern und Eltern zusammenbringt. „Verstehen“ macht Schulstoff lebendig und erfüllt den Wunsch der Kinder nach spielerischen, alltagsrelevanten und lebensnah aufbereiteten Lerninhalten. Mit „Üben, Testen“ verfestigen die Kinder ihr Wissen und können sich gezielt auf Klassenarbeiten vorbereiten. Internet-Know-how. Die Vorgaben der Kultusministerkonferenz vom März 2012 verstehen Medienbildung als dauerhaften und pädagogisch strukturierten Prozess der Auseinandersetzung mit der Medienwelt. Kinder erlernen so, selbstbestimmt, kreativ und sozial verantwortlich in unserer medial geprägten Gesellschaft zu handeln. 9
  • 6. 10 Einsatzmöglichkeiten www.scoyo.de/schule 11 Einsatzmöglichkeiten scoyo als Ergänzung im Unterricht Es braucht nicht immer den Lehrfilm, um auf ein Thema einzustimmen oder einen Stoffbereich vertiefend zu illustrieren. scoyo weckt mit seinen Lernmodulen und Themenwelten einerseits Neugierde und Interesse und bietet andererseits die Möglichkeit, Wissen mit dem Computer interaktiv und anschaulich zu vermitteln. Damit können auch Lerntypen angesprochen werden, die mit anderen Unterrichtsmethoden nicht immer optimal erreicht werden. Die vielfältigen Übungs- und Testfragen bei scoyo sind eine weitere mediale Ergänzung zu den üblichen Unterrichtsmethoden und eignen sich unter anderem für kleine Gruppenspiele und Wettbewerbe. Durch die Nutzung von scoyo auf einem interaktiven Whiteboard oder mit dem Beamer können Aufgaben- und Übungsteile, Animationen oder interaktive Lernmodule auch in und mit der Klasse gemeinsam bearbeitet werden. So lässt sich scoyo nahtlos in den Unterricht integrieren. Die Schulstunde kann dadurch methodisch belebt, bereichert und vielleicht auch ein Stückchen bunter werden. Nutzung in Vertretungsstunden Unterrichtsausfall bzw. Vertretungsstunden sind alltägliche Situationen, in denen scoyo eine attraktive Option ist: Auch fachfremde Lehrer und Betreuer können mit den Schülern das jeweilige Fachgebiet weiter bearbeiten. Die Lehrplannähe des scoyo-Angebots macht es einfach, die entsprechenden Themenbereiche zu identifizieren und diese gemeinsam in der Klasse zu behandeln. Alternativ können die Schüler mit ihrem individuellen Schülerzugang selbstorganisiert lernen. Einsatz im Computerraum Computer, neue Medien und Technologien spielen eine immer größere Rolle in unserem Alltag. Daher ist es wichtig, dass Kinder schon früh damit in Kontakt kommen und den Umgang damit lernen. Die Lernumgebung von scoyo ist als Online-Anwendung permanent verfügbar und stellt einen geschützten Raum im Internet dar. Es ist keine Installation auf lokalen Rechnern erforderlich. Bei relativ geringem Betreuungsaufwand können sich die Schüler einzeln oder auch paarweise im Computerraum ihrem Fach und Lernstoff widmen oder das Gelernte in Übungsaufgaben vertiefen. Hausaufgaben, die garantiert Spass machen Neben dem Einsatz in der Schule können Ihre Schüler die Zugangsdaten auch zu Hause verwenden. So können Sie scoyo als Hausaufgabe aufgeben und dabei individuell auf den Lernstand Ihrer Schüler eingehen und sie durch den spielerischen Ansatz von scoyo zum Lernen motivieren.
  • 7. 12 Praxisbeispiele Ausgezeichnet praxisbEispiElE ausgEzEichnEt proJEktschulEn lErnEn ErfolgrEich onlinE inhaltE Von hohEr Qualität Gemeinschaftlich mit scoyo am digitalen Whiteboard zu lernen gehört an den scoyo-Projektschulen NelsonMandela in Berlin und Rellinger Straße in Hamburg (Trägerin des Deutschen Schulpreises 2012) bereits zum Lernalltag. Die jahrgangsübergreifenden Klassen erweitern jeweils auf unterschiedlichem Wissensniveau gleichzeitig ihre Kenntnisse in den wichtigsten Fächern wie Englisch, Deutsch und Mathe. Die Lerngeschichten machen der ganzen Klasse Spaß. Oftmals nutzen die Lehrkräfte scoyo gegen Ende einer Unterrichtseinheit, um das Gelernte zu vertiefen. Jeder Schüler bearbeitet Das von Bildungsexperten, Fach- und Mediendidaktikern entwickelte Curriculum mit über 4.000 Lernmodulen sowie 10.000 Übungen und Tests ist ein einzigartiges Leistungsmerkmal von scoyo. Dafür ist das scoyo-Lernportal bereits mehrfach ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Giga-Maus-Preis und dem Comenius EduMedia Siegel. die Aufgaben in seinem persönlichen scoyo-Zugang. Bei Bedarf greift der Lehrer unterstützend ein. Auch in der Nachmittagsbetreuung wird scoyo zur Wiederholung des Unterrichtsstoffes genutzt: Dabei stehen jedem Schüler sieben Schulfächer und sieben Klassenstufen zur Verfügung – ein großer Vorteil gegenüber digitalen Schulbüchern. Begabte Schüler können sich auch an Aufgaben aus einem höheren Jahrgang versuchen. Die Pädagogen und Betreuer behalten im Lehrerbereich stets den Überblick. Die Lerninhalte werden außerdem regelmäßig im Hinblick auf Spielspaß und Benutzerfreundlichkeit unter die Lupe genommen. Nur wenn ein Lerninhalt diese Tests passiert hat, wird er in das scoyo-Lernportal aufgenommen. So können wir für die einzigartige Qualität unseres Lernangebots garantieren. Als zeitgemäßes Angebot der Neuen Medien von Stiftung Lesen empfohlen Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. bewertet scoyo als pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragendes Bildungsmedium. Gemeinsamer Unterricht mit scoyo am digitalen Whiteboard in der Schule Rellinger Straße in Hamburg, hier: Mathematik, Klassenstufen 4-6 Nominiert für den Deutschen Bildungsmedien-Preis Ausgezeichnet mit dem GIGA-Maus Preis für das beste Online-Lernangebot scoyo-Lerninhalte als individueller Lernauftrag in Freiarbeitsphasen in der Schule Rellinger Straße hier: Klassenstufen 5+6 Als unbedenkliches Angebot für Kinder und Jugendliche FragFINN-zertifiziert TÜV-geprüfte Servicequalität Gruppenarbeiten oder selbst gesteuerte Lerneinheiten mit scoyo im Computerraum in der Nelson-Mandela-Schule in Berlin, hier: Klassenstufen 1+2 scoyo ist Mitglied in der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. 13
  • 8. 14 Technische Voraussetzungen www.scoyo.de/schule 15 tEchnischE VoraussEtzungEn Desktop PC oder Laptop Konstante Internetverbindung (siehe Tabelle). Kopfhörer oder Lautsprecher, da die Lerneinheiten vertont sind. Für einige Englisch-Übungen benötigen Sie zudem ein Mikrofon. Mindestausstattung Empfohlene Ausstattung Betriebssystem Windows XP Windows 7 oder 8 Browser Microsoft Internet Explorer 7 oder .x Mozilla Firefox 3.x Aktuelle Versionen von: Microsoft Internet Explorer oder Mozilla Firefox Prozessor Intel Core Duo 1,5 GHz oder vergleichbarer Prozessor Intel Core2 Duo oder vergleichbarer Prozessor Arbeitsspeicher 1 GB RAM 2 GB RAM Grafikkarte Auflösung von 1024x786 Pixel, High Color 16 Bit Auflösung von 1280x1024 Pixel, High Color 32 Bit Monitor Auflösung von 1024x768 Pixel Auflösung von 1280x1024 Pixel Audio Vom Betriebssystem unterstützte Soundkarte, Lautsprecher oder Kopfhörer Vom Betriebssystem unterstützte Soundkarte, Lautsprecher oder Kopfhörer Netzwerkanschluss Übertragungsrate von 2 Mbit/s vergleichbar mit DSL 2000 Übertragungsrate von 6 Mbit/s vergleichbar mit DSL 6000 Browsereinstellungen/ Plugin Aktivierung von JavaScript, Aktivierung von Cookies, Flash Version 9.159* Aktivierung von JavaScript, Aktivierung von Cookies, die aktuelle Flash Version Notwendig für das Aussprachetraining Mikrofon, Internet Explorer: Aktivierung von ActiveX, Mozilla Firefox: Add-on „scoyo Aussprachetool 1.0“ Headset, Internet Explorer: Aktivierung von ActiveX, Mozilla Firefox: Add-on „scoyo Aussprachetool 1.0“
  • 9. Das sagen Lehrer und Bildungsexperten über den Einsatz von scoyo in der Schule: „In der Forschung wird der Ansatz von scoyo als Gamebased-Learning bezeichnet. Wissen wird dabei in übergreifende Geschichten und Abenteuerwelten eingebettet, die die Kinder so spannend finden, dass ihre Aufmerksamkeit erhöht wird. Über Gamebased-Learning können Kinder motiviert werden, sich mit Lerninhalten – auch über längere Zeit – auseinanderzusetzen.“ Professor Dr. Kerres, Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Mediendidaktik & Wissensmanagement „Moderner Unterricht ist für mich Medienvielfalt und Methodenvielfalt zielgerichtet eingesetzt. scoyo ist ein optimaler Lernbegleiter. Selbstbestimmtes Lernen allein, im Team oder zu Hause mit den Eltern ist völlig unkompliziert möglich. Zentral im Unterricht eingesetzt bringt scoyo einen hohen Anschauungsgrad, Freude und Abwechslung und auch Bewegung in den Unterricht. Alle Sinne werden angesprochen. Gezieltes Zuhören und aufmerksames Verfolgen von Prozessen wird geschult.“ Falko Stolp, Schulleiter und Mathematik- & Physiklehrer an der Regelschule 25 in Erfurt „Die Audio-Elemente sind sehr gut, denn sie unterstützen Kinder, die noch nicht lesen können (oder Leseschwierigkeiten haben).“ Annemieke Akkermans, Lehrerin an der Nelson-Mandela-Schule in Berlin/scoyo-Projektschule „scoyo fördert nicht nur die immer wichtiger werdenden Fähigkeiten im Umgang mit dem Computer, sondern auch Lesekompetenz, Textverständnis und das selbstständige Arbeiten.“ Conni Kastel, Lehrerin an der Grundschule Rellinger Straße in Hamburg/scoyo-Projektschule „Viele Schüler eignen sich durch die Arbeit mit scoyo schnell und effektiv Wissen und methodische Fachkompetenzen an, ohne zu merken, dass sie eigentlich gerade Mathe oder Deutsch oder Englisch machen. Im Mathematikunterricht in jahrgangsgemischten Lerngruppen eignet sich scoyo hervorragend, weil zu einem bestimmten mathematischen Unterthema Lerngeschichten auf dem unterschiedlichen Niveau der einzelnen Klassenstufen zur Verfügung stehen.“ Stefan Wilken, Lehrer an der Grundschule Rellinger Straße in Hamburg/scoyo-Projektschule scoyo Kundenservice scoyo Kundenservice E-Mail: kundenservice@scoyo.de E-Mail: kundenservice@scoyo.de Telefon: 01805 55 33 55* Telefon: (040) 35755 33 53* Telefax: 01805 77 357* Telefax: (040) 357 bis 358* Servicezeiten: Montag bis Freitag von 8:00 77 20:00 Uhr * 14 *Montag bis Freitagdeutschenbis 20:00 Mobil max. 42 Cent/Min. Cent/Min. aus dem von 8:00 Festnetz, Uhr zum Festnetzpreis.