Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
120.Transsexuell
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply
Published

not for young people under 18 …

not for young people under 18
Nicht für Jugentlicheuntr 18 Jahren!!!!
Oder empfindlichen Personen

Published in Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
6,200
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
14
Comments
1
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Transsexuell
  • 2. Der/Die Gewinnerin
  • 3. Der/Die Gewinnerin
  • 4. Der/Die Gewinnerin
  • 5. Der/Die Gewinnerin
  • 6. Die Schönen?!
  • 7.  
  • 8. Achtung Die nächsten Bilder sind nicht für empfindliche Personen. Und Personen unter 18 Jahren. Es zeigt die verschiedenen Phasen der Geschlechtsumwandlung .
  • 9.  
  • 10.  
  • 11.  
  • 12.  
  • 13.  
  • 14.  
  • 15.  
  • 16.  
  • 17.  
  • 18.  
  • 19.  
  • 20.  
  • 21.  
  • 22. Ungefähr 30000 bis 40000 postoperative transsexuelle Frauen leben in den Vereinigten Staaten und viele Tausend mehr befinden sich momentan im Prozess der Geschlechtsangleichung. Diese Zahlen sind viel größer, als die, die gewöhnlich in der Öffentlichkeit angenommen werden, weil ein Schleier der Unsichtbarkeit die wahre Natur und das Ausmaß der Transsexualität verbirgt. Insbesondere die sehr erfolgreichen Frauen, die eine vollständige Geschlechtsangleichung erreicht haben, sind versteckt. Der Grund besteht darin, dass die meisten erfolgreichen Frauen im “Tarnmodus” leben. Sie lassen ihre Vergangenheit hinter sich, um soziale Stigmatisierung zu vermeiden und in ihren neuen Leben voran zu kommen. Ihre persönlichen Erfolge sichern ab, dass sie in der Gesellschaft aufgenommen und angenommen werden.
  • 23.  
  • 24. Die Behauptung, Mann zu Frau (MzF) Transsexualität sei extrem selten, ist auch in dieser Unsichtbarkeit erfolgreicher Frauen nach ihrer Geschlechtsangleichung begründet. MzF Transsexualität ist aber ganz und gar nicht selten. Neuere Berechnungen belegen, dass sie bei etwa einem von 250 bis 500 Kindern, die als Jungen geboren wurden, auftritt, und dass die Häufigkeit der operativen Geschlechtsangleichung bei den Männern in den Vereinigten Staaten bei etwa 1 zu 2500 liegt*. Die Prävalenz der MzF Transsexualität ist somit mehr als doppelt so hoch wie Multiple Sklerose (MS), Zerebralparese oder Lippen-/ Kiefer-/ Gaumenspalte.
  • 25. Es gibt viel Aberglauben hinsichtlich der Auswirkungen der operativen Geschlechtsangleichung auf Libido, Sexualität und Orgasmus. Viele Transsexuelle fragen sich, ob sie nach der Operation Freude am Sex haben können. Ganz besonders wollen sie wissen, ob sie dann sexuell erregt werden und einen Orgasmus haben können. Die Fähigkeit, erregt zu werden, den Wunsch zu verspüren, Intimkontakt zu haben und dabei den Höhepunkt zu erreichen, ist sehr wichtig für Liebesbeziehungen, besonders, wenn man auch den Partner glücklich machen will. Wenn man diese Fähigkeit verlieren würde, wäre eine tiefe Liebesbeziehung nicht mehr möglich. Wie wir aber sehen werden, ist die geschlechtsangleichende Operation bei denen, die nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Pros und Cons (für und wider) zur Entscheidung für die Vaginoplastik gekommen sind, die Grundlage dafür, ein ganzheitlich erfüllendes Sexualleben zu haben.
  • 26. Die größten Hürden für eine junge Transsexuelle, die eine komplette Geschlechtsangleichung anstrebt, sind einerseits die hohen Kosten und andererseits die lange Zeit, die die vielen Begutachtungen und Genehmigungen in Anspruch nehmen. Das kann Jahre dauern. Die Gesamtkosten von Psychotherapie, Hormontherapie, Elektrolyse und Operationen liegen in den USA etwa bei 30000 bis 40000 Dollar. Wegen ihrer seelischen Beschwerden sind manche junge Transsexuelle nicht in der Lage, eine Anstellung zu finden, in der sie so viel Geld verdienen können. Damit sind sie, selbst wenn sie Östrogene nehmen, dazu verdammt zuzusehen, wie ihr Körper sich immer mehr vermännlicht. Dadurch wird eine erfolgreiche und vollständige Geschlechtsangleichung immer schwieriger.
  • 27. Passport der Zukunft
  • 28. Nein Danke
  • 29. Fazit: Wie weit geht die Geselschaft noch. Was alles, wird in der Zukunft normal sein?!! Und trotzdem macht die Ethik Kommission einen grossen wirbel um Gentechnologie!
  • 30. Designed by Mr.Odessa