Das 18. Jahrhundert
Gliederung 1. Einordnung 2. Allgemein, historische Ereignisse 3. Wichtige Persönlichkeiten 4. Bedeutende Erfindungen  5. Z...
1. Zeitliche Einordnung / Epoche Zeitraum:  1. Januar 1701 bis 31. Dezember 1800 Epoche: Neuzeit Teatro alla Scala, Mailand
2. Bedeutende Ereignisse <ul><li>Frankreich  </li></ul><ul><li>vorübergehend stärkste  </li></ul><ul><li>Macht in Europa <...
2. Bedeutende Ereignisse <ul><li>Europa, Mittelpunkt </li></ul><ul><li>- sich entwickelnden Weltwirtschaft  </li></ul><ul>...
3. Wichtige Persönlichkeiten <ul><li>James Cook </li></ul><ul><li>Benjamin Franklin </li></ul><ul><li>David Hume </li></ul...
4. Herausragende Erfindungen und Entdeckungen •  1761 - John Harrison: Chronometer •  verbesserte Dampfmaschinen durch Tho...
5. Aufklärung <ul><li>naturwissenschaftlicher /  </li></ul><ul><li>technischer Erkenntnisfortschritt  </li></ul><ul><li>Ab...
6. Französische Revolution <ul><li>Unzufriedenheit über  </li></ul><ul><li>Ancien régime </li></ul><ul><li>ökonomisch erst...
Geschichtlicher Nachweis im Buch
Quellen http://de.wikipedia.org Microsoft Encarta Professional 2002
Ein Vortrag von: Marcel Schöne Martin Boegel Christian Egel Daniel Göttel
Vielen Dank für ihre  Aufmerksamkeit © Marcel Schöne  www.marcellus.de.ms
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Epoche: Das 18. Jahrhundert

12,814 views
12,268 views

Published on

Epoche: Das 18. Jahrhundert

Published in: Education
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
12,814
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
24
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Epoche: Das 18. Jahrhundert

  1. 1. Das 18. Jahrhundert
  2. 2. Gliederung 1. Einordnung 2. Allgemein, historische Ereignisse 3. Wichtige Persönlichkeiten 4. Bedeutende Erfindungen 5. Zeit der Aufklärung 6. Französische Revolution 7. Nachweis am Buch „Das Parfüm“ Kant
  3. 3. 1. Zeitliche Einordnung / Epoche Zeitraum: 1. Januar 1701 bis 31. Dezember 1800 Epoche: Neuzeit Teatro alla Scala, Mailand
  4. 4. 2. Bedeutende Ereignisse <ul><li>Frankreich </li></ul><ul><li>vorübergehend stärkste </li></ul><ul><li>Macht in Europa </li></ul><ul><li>Unter Führung Napoleon Bonapartes Kriege gegen Russland, Österreich, Großbritannien, Portugal, Neapel und das Osmanische Reich </li></ul><ul><li>Großbritannien - Entwicklung stärkste Macht in Europa </li></ul><ul><li>Stellung von Frankreich streitig gemacht </li></ul><ul><li>Frankreich, Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland, bestimmten das politische Geschick Europas im 18. Jahrhundert </li></ul>Napoleon Bonaparte
  5. 5. 2. Bedeutende Ereignisse <ul><li>Europa, Mittelpunkt </li></ul><ul><li>- sich entwickelnden Weltwirtschaft </li></ul><ul><li>technischen Neuerungen und Erfindungen </li></ul><ul><li>Frühphase der Industriellen Revolution </li></ul><ul><li>Zeit der Aufklärung </li></ul><ul><li>Französische Revolution </li></ul><ul><li>Wars of Empire </li></ul>Sturm auf die Bastille
  6. 6. 3. Wichtige Persönlichkeiten <ul><li>James Cook </li></ul><ul><li>Benjamin Franklin </li></ul><ul><li>David Hume </li></ul><ul><li>Immanuel Kant </li></ul><ul><li>Isaac Newton </li></ul><ul><li>Jean Jacques Rousseau </li></ul><ul><li>Friedrich Schiller </li></ul><ul><li>Voltaire </li></ul>Friedrich Schiller
  7. 7. 4. Herausragende Erfindungen und Entdeckungen • 1761 - John Harrison: Chronometer • verbesserte Dampfmaschinen durch Thomas Newcomen / James Watt Dampfmaschine
  8. 8. 5. Aufklärung <ul><li>naturwissenschaftlicher / </li></ul><ul><li>technischer Erkenntnisfortschritt </li></ul><ul><li>Abkehr absolutistischer zu demokratischer </li></ul><ul><li>Staatsauffassung </li></ul><ul><li>Menschen- und Bürgerrechten </li></ul><ul><li>vernunftgemäßes Denken </li></ul><ul><li>gegen Vorurteile, religiösen </li></ul><ul><li>Förderung von Wissenschaft </li></ul><ul><li>Bildung auch in &quot;niederen&quot; Volksschichten </li></ul><ul><li>Der aufgeklärte Mensch soll nicht mehr den Vorgaben </li></ul><ul><li>der Obrigkeiten vertrauen, sondern aus &quot;seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit&quot; (Kant) ausbrechen und sein Leben selbstbestimmt in die Hand nehmen </li></ul>Rousseau
  9. 9. 6. Französische Revolution <ul><li>Unzufriedenheit über </li></ul><ul><li>Ancien régime </li></ul><ul><li>ökonomisch erstarkte Bürgertum wollte größere </li></ul><ul><li>politische Einflussnahme </li></ul><ul><li>Rufe nach Reformen </li></ul><ul><li>Einberufung der Generalstände </li></ul><ul><li>17. Juni – Zusammenschluss Nationalversammlung </li></ul><ul><li>20. Juni – Ballhausschwur </li></ul><ul><li>9. Juli 1789 - verfassunggebende Nationalversammlung </li></ul><ul><li>anerkannt </li></ul><ul><li>Armeen des Königs um Paris => Provokation </li></ul><ul><li>14. Juli - Sturm auf die Bastille </li></ul><ul><li>1. Oktober 1791 - Gesetzgebende Nationalversammlung </li></ul><ul><li>Gewaltherrschaft der Jakobiner </li></ul>Sturm auf die Bastille
  10. 10. Geschichtlicher Nachweis im Buch
  11. 11. Quellen http://de.wikipedia.org Microsoft Encarta Professional 2002
  12. 12. Ein Vortrag von: Marcel Schöne Martin Boegel Christian Egel Daniel Göttel
  13. 13. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne www.marcellus.de.ms

×