Your SlideShare is downloading. ×
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Das  Konzept
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Das Konzept

244
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
244
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Mainz, den 29.03.2007 Railion Deutschland AG L.W-Z Team Mainzelmännchen Projekt „Come Together“ C OME T OGETHER
  • 2. Gliederung
    • Das Team Seite 3
    • Unsere Idee Seite 4
    • Unser Ziel Seite 5
    • Die Realisierung Seite 6
    • Unsere konkrete Tagesplanung Seite 7
    • Unser Finanzierungsplan Seite 8
    • Die Kooperationspartner Seite 9
    • Anhang Seite 10 – 13
  • 3. 1. Das Team Projektname: Come Together Teamname: Mainzelmännchen Mitglieder: Barth, Christina Conrad, Marcel Ray Dinges, Saskia Kinder, Maria Krebs, Anne Kohl, Madeleine Walpert, Jennifer
  • 4. 2. Unsere Idee
      • Gemischte Teams (Jugendliche verschiedener Kulturen mit und ohne Behinderung) treten miteinander in unterschiedlichen Sportarten an, u.a. Fußball, Tanzen, Staffellauf
      • Sportveranstaltung in Kooperation mit mehreren Schulen mit anschließender Siegerehrung der Gewinner
      • Gesprächsrunden mit den Jugendlichen vor und nach der Veranstaltung, um mit Ihnen Ihre neuen Erfahrungen festzuhalten und zu verarbeiten (mit Hilfe von Lehrern)
      • Getränke, Essen und Musik, sowie kleinere Vorführungen bilden den äußeren Rahmen und runden somit den Nachmittag ab
  • 5. 3. Unsere Ziele Aufklärung und Information über Extremismus, Diskriminierung, Fremdenfeind-lichkeit und Gewalt Integration Jugendlicher verschiedenster Kulturen mit und ohne geistigen und körperlichen Behinderungen Mindern von Berührungsängsten gegenüber Behinderten Jugendlichen Zusammen Spaß haben und gemeinsam zu einem Ziel kommen
  • 6. 4. Die Realisierung
    • Ludwig – Schwamb – Schule (Ganztagsschule)
    • G. Peter – Jordan Schule (Sonderschule)
    • siehe Folie 8 & 9
    • Die Kamps AG unterstützt uns außerdem noch zusätzlich mit ihren Azubis
    • Technisches Hilfswerk (Vorstellung eines Einsatzfahrzeuges, Rundfahrt)
    • Arbeiter – Samariter – Bund (Rollstuhlparcours, Überschlagssimulation)
    • Freiwillige Feuerwehr Mainz – Kastel (Einsatzübung)
    • Informationsstände (DEVK, ASB)
    • Schulen
    • Sponsoren
    • äußerer Rahmen
    • DEVK (Haftpflichtversicherung)
    • Versicherungen
    • Sportplatzspezifische Genehmigungen (Nutzung des Platzes,
    • Verkauf von Nahrungsmitteln)
    • Abfallentsorgung
    • Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung im Freien
    • Gema
    • Umweltamt
    • Genehmigungen
    • Bezirkssportanlage Mainz-Kastel
    • 11. Mai 2007
    • 08.00 bis 16.00 Uhr
    • Sportplatz
  • 7. 5. Unsere konkrete Tagesplanung Aufbau und Vorbereitung der Veranstaltung Begrüßung Einteilung der Jugendlichen in versch. Teams Erste Spielrunde Mittagspause Zweite Spielrunde Rollstuhlparcours (ASB) Vorführung Einsatzwagen (THW) Einsatzübung (Freiwillige Feuerwehr Mainz – Kastel) Siegerehrung/Verabschiedung Abbau 08:00 – 10:00 Uhr 10:30 – 10:45 Uhr 10:45 – 11:15 Uhr 11:15 – 12:15 Uhr 12:15 – 13:00 Uhr 13:00 – 14:00 Uhr 14:00 – 15:30 Uhr 15:30 – 16:00 Uhr 16:00 – 18:00 Uhr
  • 8. 6. Unser Finanzierungsplan Die anfallenden Kosten werden mit Hilfe von Sponsorengeldern der Sparda – Bank Südwest eG gedeckt . 460,84 €
    • Agrargenossenschaft Bösleben e.G.
    • Glockenbrot Bäckerei GmbH & Co. oHG, Kamps AG
    • Bad Nauheimer Mineralquellen GmbH
    • Casino der DB AG
    • Casino der DB AG
    • Casino der DB AG
    39,84 € 56,00 € 25,00 € 50,00 € - - - - - - 30,00 € 100,00 € 50,00 € 100,00 € 20,00 €
    • GEMA
    • Abfall + Müllsäcke
    • Strom/Wasser
    • Sportplatznutzung
    • Bratwürste
    • Brötchen
    • Getränke
    • Senf/Ketchup
    • Servietten
    • Plastikbecher
    • Holzkohle
    • Sanitäter
    • Bierzeltgarnituren
    • Musikanlage
    • Markierung des Spielfeldes
    Sponsor Kosten Benötigte Mittel
  • 9. 7. Kooperationspartner Ludwig – Schwamb – Schule G. Peter Jordan Schule Eisenbahner – Sportverein Arbeiter – Samariter – Bund Technisches Hilfswerk Mainz Freiwillige Feuerwehr Mainz – Kastel Sparda – Bank Südwest eG DEVK Versicherungen Bahn - BKK Kamps AG Glockenbrot Bäckerei GmbH Bad Nauheimer Mineralquellen GmbH Agrargenossenschaft Bösleben e.G. Douglas Casino. Mitarbeiterrestaurant der DB AG
  • 10. Skizze der Bezirkssportanlage Mainz – Kastel Umkleidekabinen / WC Behinderten WC Kiosk Staffellauf Fußball Tanzen Vorführung Feuerwehr Einsatzfahrzeug THW Eingang Sitzgelegenheiten Informationsstände Parkplätze ASB Rollstuhl- parcours
  • 11. Schulen   Rückmeldung bis nach den Osterferien schulleitung @verwaltung.schloss-online.de Greiffenklaustrasse 2 55116 Mainz 06131/ 90 72 40 Schlossgymnasium   Rückmeldung bis nach den Osterferien [email_address] Am Judensand 76 55122 Mainz 06131/ 32 47 32 G. Peter - Jordan Schule Sonderschule   1 Klasse (ca. 25 Schüler + 1 Lehrer)   An der Phillippchanze 3 55131 Mainz 06131/ 574862 Ludwig- Schwamb- Schule telefonisch Absage [email_address] Generaloberst-Beck-Straße 1 55131 Mainz 06131/ 53 96 6 Windmühlenschule Schule mit Förderschwerpunkt Lernen telefonisch Absage [email_address] Passauer Straße 48 55246 Mainz- Kostheim 06134/ 60 34 52 Albert- Schweizer- Schule Sonderschule für Lernhilfe   Rückmeldung bis nach den Osterferien [email_address] Friedrich - Ebert - Straße 57a 55130 Mainz 06131/ 83 41 89 Hauptschule Süd Main Friedrich - Ebert - Schule   Rückmeldung bis nach den Osterferien   Leibnizstr. 67 55118 Mainz 06131/ 61 86 87 Hauptschule Mainz - Neustadt I telefonisch Absage [email_address] Dyckerhoffstr. 22 65203 Mainz-Amöneburg 0611/ 319183 Hinrich Wichern Schule Rückmeldung bis 12.04.2007 [email_address] Am Lemmchen 48, 55120 Mainz 06131/968154 Grund- und Hauptschule Mainz-Mombach West - Ganztagsschule telefonisch Absage [email_address] Gleisberg 50 55122 Mainz 06131/ 69 06 00 Grund- und Hauptschule am Gleisberg telefonisch Absage [email_address] Ringstraße 55129 Mainz 06131/ 59 20 67 (8) Fritz - Straßmann - Realschule Mainz Antwort e-mail Adresse Telefonnummer Schule
  • 12. Weitere Anhänge
    • Weitere Informationen finden Sie auf der CD.
    • Siehe Datei: - Verschiedene Ab- und Zusagen.doc
    • - Übersicht einiger Anschreiben.xls
    • - Infobroschüre.pps
  • 13. Das Team Mainzelmännchen sagt: Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit