• Like
2004  Metro  Dortmund  Bahnazubis Neu
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

2004 Metro Dortmund Bahnazubis Neu

  • 396 views
Published

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
396
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
5
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Bahnazubis gegen Hass und Gewalt
  • 2. Wir die Gruppe METRO 04
    • Sind gegen Hass und Gewalt
    • Ausländerfeindlichkeit
    • Diskriminierung
    • Mobbing
    • Menschenverfolgung
    • Wir verurteilen jegliche Handlung, die
    • ein friedliches Leben aller Menschen
    • auf Erden hindert !
  • 3. Präsentationsinhalt
    • Fragebogen
    • Diagramm und
    • Auswertung der Umfrage
    • Interviews
    • Film zum Thema Ausländerhass
    • Ziel
    • Die Gruppe
  • 4. Fragebogen
    • Haben Sie schon mal Rassismus an deutschen Bahnhöfen erfahren ?
  • 5. Fragebogen
    • Wurden Sie schon einmal Aufgrund ihrer
    • Nationalität angegriffen?
  • 6. Fragebogen
    • Arbeiten Sie mit Personen
    • anderer Nationalitäten
    • zusammen?
    • Interessieren Sie sich für
    • andere Kulturen?
  • 7. Fragebogen
    • Verstehen Sie sich mit
    • Ausländern gut ?
  • 8. Fragebogen
    • Würden Sie bei
    • Gewaltauseinandersetzungen
    • helfen ?
    • Würden Sie das Bahnpersonal
    • rufen ?
  • 9. Fragebogen
    • Würden Sie eine
    • Auseinandersetzung schlichten ?
  • 10. Fragebogen
    • Wie schätzen Sie das Zusammenleben verschiedener Kulturen ein ?
  • 11. Fragebogenerläuterung
    • Die Befragung der Personen wurde am
    • Dortmunder-Hauptbahnhof durchgeführt.
    • Wir garantieren, dass die Inhalte und Auswertung der
    • Realität entsprechen.
    • Es wurden keine bestimmten
    • Personengruppen bevorzugt.
    • 100 Personen wurden befragt.
  • 12. Interviews Leider mussten wir feststellen, dass die Tonqualität der Interviews sehr schlecht ist.
  • 13.  
  • 14. Film
    • Nun folgt unser kleiner Hauptfilm.
    • Die Geschichte:
    • Der Türke Ibrahim fährt mit der Bahn
    • nach Hause und schläft ein.
    • In seinem Traum…
  • 15.  
  • 16. Unser Ziel…
    • … ist es mit diesem Projekt die Sinnlosigkeit
    • des Ausländerhasses zu verdeutlichen und
    • die Weichen für ein Toleranteres Leben Miteinander zustellen.
    • Es geht nicht Gegeneinander sondern nur Miteinander, den wir sind alle eins und unterscheiden uns in keiner Weise.
  • 17. Die Gruppe
  • 18. Die Gruppe
    • Michael Weber
    • Markus-Josef Gees
  • 19. Die Gruppe
    • Giuseppe Piras
    • Benjamin Arndt
  • 20. Die Gruppe
    • Ibrahim Beniz
    • Sven Siepmann
  • 21. Die Gruppe
    • Dennis Leidlein
    • Nils Gottwald
  • 22. Die Gruppe
    • Julian Richter