Testgetriebene Entwicklung mit JavaScript - JAX 2011

1,326 views
1,289 views

Published on

Testgetriebenes Design (TDD) liefert schnelles Feedback, erzeugt weniger Fehler im Code, fördert ein wartbares Design und führt zu einer guten Testabdeckung. Der Vortrag erklärt TDD und zeigt mit einer Code-Kata TDD für JavaScript. Abschließend werden werden verschiedene Testwerkzeuge für JavaScript verglichen.

Published in: Technology
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,326
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
76
Actions
Shares
0
Downloads
8
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Testgetriebene Entwicklung mit JavaScript - JAX 2011

  1. 1. Testgetriebene Entwicklung mit JavaScript sebastian.sanitz@it-agile.de
  2. 2. Write once,run anywhere?
  3. 3. Ryan Dahl – 08.11.2009
  4. 4. Je später ein Fehler entdeckt wird, destoteurer ist die Behebung.
  5. 5. Warten auf Feedback?http://www.flickr.com/photos/powerhouse_museum/2980051095/sizes/o/in/photostream/
  6. 6. Drei TDD-Regeln von „Uncle Bob“Es wird kein produktiver Code geschrieben, ohne fehlschlagende Tests.Es wird nur so viel Testcode geschrieben, um einen Fehler zu demonstrieren. Es wird nur so viel produktiver Code geschrieben, bis die Tests erfolgreich sind.
  7. 7. Jasminehttp://pivotal.github.com/jasmine Stil: BDD Spies Browser
  8. 8. QUnithttp://docs.jquery.com/Qunit Stil: xUnit
  9. 9. Vowshttp://vowsjs.org Stil: BDD node.js
  10. 10. Sinon.JS http://sinonjs.org Spies, Stubs, MocksFake Timers und XHR
  11. 11. Http://tddjs.com JsTestDriver
  12. 12. Modularisierung: Dojo, requireJS..? Test-Tools:JsTestDriver, YUI..? Architekturen MVP, MVC...? Refactoring: Werkzeuge...? Mehr Katas!
  13. 13. Fazit Schnelles Feedback und wartbarer Codewerden mit testgetriebener Entwicklung ermöglicht ... auch mit JavaScript ;-)
  14. 14. Danke! Fragen? sebastian.sanitz@it-agile.de @Sanitz

×