Snippet-Optimierung -Warum es gut ist, anders zu sein!         Alexander Rosenthal
Was sind eigentlich meine Ziele?   Die Position ist nicht alles!   Die CTR kann auch anders beeinflusst werden!   Das e...
Warum sollte ich anders sein?   Aus der Masse hervorstechen!               Das eigene SERP-Umfeld beobachten!   Branddo...
Microdaten   Sternchen überall Sternchen Schmema.org bietet mehrMöglichkeiten   Rich Snippets-Tester verwenden    Beurt...
In der Kürze...   Der Standard:   Description: 68-150 Zeichen   Title: 70 Zeichen   Warum nicht anders?
...liegt die Würze   Der Standard:   Die Description wird möglichst aussagekräftig und mit Keywords befüllt.            ...
Googles Wille geht vor   Google editiert zunehmend die Snippets         Wenn kein Title/keine Description          vorha...
Der Autor in den SERPs   ManStandard: anders: Maskotchen oder    Der kann auch     Einsatz von Testimonials,   anderen ...
Stewie in den SERPs
Video-Snippet   Nicht nur für Youtube werden Videos angezeigt   Die Aufmerksamkeit steigt enorm durch ein buntes Thumbna...
Tabellen   Google liest und zeigt Tabellen       unsortiert       unstrukturiert      mit Spaltenüberschrift
Tabellen
Mit Symbolen spielen   Nicht nur Text kann in einem Snippet Aufmerksamkeit erzeugen, auch mit    Symbolen lässt sich spie...
Mit Symbolen spielen   Nutzen alter ASCII-Generatoren um Banner zu bauen.   Damit aber Verlust von Keywords in der Descr...
Unicode Zeichen
Einfach probieren   TIPP: Baut euch eure SERPs    einfach selbst, bevor ihr euch an den    Methoden versucht Ich nutze:h...
Fazit           Den Blick nicht zu sehr fokusieren!           Probieren, probieren und nochmal probieren!           Wer...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012

768 views
742 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
768
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
17
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012

  1. 1. Snippet-Optimierung -Warum es gut ist, anders zu sein! Alexander Rosenthal
  2. 2. Was sind eigentlich meine Ziele? Die Position ist nicht alles! Die CTR kann auch anders beeinflusst werden! Das eigentliche Zauberwort heißt Conversion!
  3. 3. Warum sollte ich anders sein? Aus der Masse hervorstechen!  Das eigene SERP-Umfeld beobachten! Branddominanz ist ein gewisser Vorteil.  Alle potentiellen SERPs beobachten!
  4. 4. Microdaten Sternchen überall Sternchen Schmema.org bietet mehrMöglichkeiten Rich Snippets-Tester verwenden Beurteilungen Personen Produkte Unternehmen & Organisationen Rezepte Ereignisse Musik
  5. 5. In der Kürze... Der Standard: Description: 68-150 Zeichen Title: 70 Zeichen Warum nicht anders?
  6. 6. ...liegt die Würze Der Standard: Die Description wird möglichst aussagekräftig und mit Keywords befüllt.  Warum nicht anders?  Einfach Zeit sparen und Google die Snippets machen lassen.
  7. 7. Googles Wille geht vor Google editiert zunehmend die Snippets  Wenn kein Title/keine Description vorhanden ist.  Auf allen Seiten derselbe Text verwendet wird.  Die Seiteninhalte sehr komplex sind und daher bei vielen Keywords passen. Nach Aussage von Google CTR-orientierte Verbesserung Beobachten und Nutzen – Vielleicht macht Google was Nützliches
  8. 8. Der Autor in den SERPs ManStandard: anders: Maskotchen oder Der kann auch Einsatz von Testimonials, anderen „Personen“ von Google Plus Profil und Reziproke Verlinkung Seite Aufmerksamkeitsstarkes Bild rechts Nicht nur Nachrichten sind Content eines Autors Warum nicht als Selbständiger kennzeichnen, dass andere Inhalte einer Seite von dir stammen und Branding erzeugen.
  9. 9. Stewie in den SERPs
  10. 10. Video-Snippet Nicht nur für Youtube werden Videos angezeigt Die Aufmerksamkeit steigt enorm durch ein buntes Thumbnail Natürlich braucht man dafür Videos
  11. 11. Tabellen Google liest und zeigt Tabellen unsortiert unstrukturiert mit Spaltenüberschrift
  12. 12. Tabellen
  13. 13. Mit Symbolen spielen Nicht nur Text kann in einem Snippet Aufmerksamkeit erzeugen, auch mit Symbolen lässt sich spielen. Einfach in Title oder Description einbauen. In Foren vorbeischauen und sehen, was genutzt wird.
  14. 14. Mit Symbolen spielen Nutzen alter ASCII-Generatoren um Banner zu bauen. Damit aber Verlust von Keywords in der Description! WICHTIG: Bindestriche und Leerzeichen ermöglichen Zeilenumbruch. Unterstriche nicht. Der Code Dahinter: <meta name="description" content="WWWWW___WWW____WWWW____WWW__ WWWWW__W_________W________W____W_ WWWWW___WWW____WWW____W_____W_ WWWWW________W___W________W____W_ WWWWW___WWW____WWWW____WWW_" />
  15. 15. Unicode Zeichen
  16. 16. Einfach probieren TIPP: Baut euch eure SERPs einfach selbst, bevor ihr euch an den Methoden versucht Ich nutze:http://seomofo.com/snippet-optimizer.html oder simple Bildbearbeitungprogramme Theoretische könnte man mit diesen Entwürfen auch Eye- Tracking-Studien machen.
  17. 17. Fazit  Den Blick nicht zu sehr fokusieren!  Probieren, probieren und nochmal probieren!  Wer anders ist, fällt auf!

×