Your SlideShare is downloading. ×
Anreize und Vertrauen schaffen: Reputationssysteme im Netz
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Anreize und Vertrauen schaffen: Reputationssysteme im Netz

807
views

Published on

Vorstellung der Studie beim SNML-Talk am 7.10.2010 in Salzburg. Die Studie selbst ist kostenlos im Web zugänglich! -

Vorstellung der Studie beim SNML-Talk am 7.10.2010 in Salzburg. Die Studie selbst ist kostenlos im Web zugänglich! -

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
807
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Re puta'on   Anreize  und  V ertrauen  scha Reputationssy ffen:   steme  im  Net z   Vortrag  auf  de m  SNML-­‐Talk, 7.  Oktober  20   10  in  Salzburg   Dr.  Sandra  Sch affert  (aka  Sch Salzburg  Rese ön)     arch  Foschung sgesellschaft   Seite  1  
  • 2. rspa nn         Vo Seite  2   http://www.vimeo.com/10231361
  • 3. Seite  3   Reputa'on  
  • 4. Reputa'on    ...  ist  das  öffentliche  Ansehen  von  Menschen,  Organisa7onen  und  Unternehmen,  das  sich  aus  Meinungen  von  Vielen  zu  einem  Gesamtbild  zusammensetzt   Grobholz,  Mario  (2008).  Begriffsdefiniton:  Image,  Status,  Ruf  und  Reputa7on.     Online  zugänglich  unter:  hMp://blog.myonid.de/2008/01/reputa7on-­‐wo-­‐kommt-­‐sie-­‐eigentlich-­‐her/  [2009-­‐12-­‐10]   Seite  4   4
  • 5. Seite  5   Systeme  
  • 6. Systemschichten   DATEN   AUSWERTUNG   &  ANALYSE   DARSTELLUNG   Seite  6  
  • 7. Schichten   Welche  Daten   Wie  berechnet   Wie  stellt  man   liegen  vor?   sich  Reputa7on?   sie  dar?   Seite  7  
  • 8. Datenquellen   Seite  8  
  • 9. Überblick   Seite  9   Charakteris7k  der  Reputa7onssysteme  in  ausgewählten  Einsatzgebieten  
  • 10. Lessons  Learnt   Seite  10  
  • 11. Vertrauen  schaffen!   -­‐     Anreize  schaffen  ! Seite  11     11
  • 12. Wich'g:  Welches  Ver-­‐   halten  wird  belohnt?   -­‐     Seite  12  
  • 13. http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Hintergrund-Schmuh-im- Internet-935466.html Wo  belohnt  wird,   -­‐     wird  betrogen!   Seite  13  
  • 14. Abwägen,  ob  ...   Posi7ven  Effekte   des  Reputa7onssystems   >   Aufwand  zur  Bekämpfung  von  Betrug  beim -­‐      Reputa7onssystem   Seite  14  
  • 15. Einsatzgebiete   Seite  15  
  • 16. Zur  Unterstützung  der  GemeinschaO   Seite  16  
  • 17. Rollentypen   Verschiedene  Rollentypen  und  Beispiele   Quelle:  Ergänzte  Darstellung  nach  Wikiservice,  2009   Seite  17  
  • 18. Yelp.com   Seite  18  
  • 19. Yelp.com   Seite  19  
  • 20. Im  Markt  der  Kompetenzen   Seite  20  
  • 21. Frage-­‐Antwort  bei  Yahoo   Seite  21  
  • 22. Experts-­‐Exchange   Seite  22  
  • 23. Empfehlung  bei  LinkedIn   Seite  23  
  • 24. Ohloh.de     Seite  24
  • 25. Spickmich.de       Seite  25
  • 26. Im  Online-­‐Handel   Seite  26  
  • 27. Ebay.de   Seite  27  
  • 28. Holidaycheck.de     Seite  28
  • 29. Bei  Online-­‐Spielen   Seite  29  
  • 30. Spiele  ...?   -­‐oc  Ideengeber   -­‐Spieltheorie,  klare  Regeln  für  Spielentwicklung   Seite  30  
  • 31. Playfoursquare   Seite  31  
  • 32. Aggregierende  Webdienste   Seite  32  
  • 33. Yasni.de   Seite  33  
  • 34. Egosurf.com   Seite  34  
  • 35. Personas.mit.edu   Seite  35  
  • 36.      Business   Seite  36  
  • 37. Business   Seite  37   )   Quelle:  hMp://www.iberisinc.com/verify.pdf  (2010-­‐03-­‐15
  • 38. Business   Seite  38   )   Quelle:  hMp://www.iberisinc.com/verify.pdf  (2010-­‐03-­‐15
  • 39. Business   Seite  39  
  • 40. Business Professionelle  Anbieter     (Webmonitoring)       Seite  40 Quelle:  Anbieter  laut     hMp://www.research-­‐results.de 40 Stand  20-­‐04-­‐2010  
  • 41. Seite  41        ZukunO  
  • 42. Killer-­‐Web-­‐App   Seite  42   Killer-­‐Web-­‐Applika7on:  Ergebnisse  der  Online-­‐Befragung  von  Techcrunch   Quelle:  Bendrath,  2008  (12/2009)  
  • 43. m e hr     Reputation  und  Feedback  im  Web.   Sandra  Schaffert,  Georg  Güntner,  Markus  Lassnig,     &  Diana  Wieden-­‐Bischof  (2010)   Band  4  der  Reihe  „Social  Media“  (hrsg.  von  Georg  Güntner  und  Sebastian  Schaffert),     Salzburg:  Salzburg  Research.   ISBN  978-­‐3-­‐902448-­‐17-­‐0   KOSTENLOS  IM  WEB  ZUGÄNGLICH!   Seite  43  
  • 44. ontakt     K Dr.  Sandra  Schaffert  (aka  Schön)   SNML/  Salzburg  Research   Jakob  Haringer  Straße  5/III   sandra.schaffert@salzburgresearch.at   comstudy@newmedialab.at   Persönlicher  Weblog:  http://sansch.wordpress.com     Seite  44