Real Time Collaborative Learning (RTCL)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Real Time Collaborative Learning (RTCL)

on

  • 645 views

 

Statistics

Views

Total Views
645
Views on SlideShare
645
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
6
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Real Time Collaborative Learning (RTCL) Real Time Collaborative Learning (RTCL) Presentation Transcript

  • 1 Real Time Collaborative Learning AG Informatik & Gesellschaft 23. Juli 2010
  • Übersicht ● Motivation ● Grundlagen ● Mashup ‣ Vorüberlegungen ‣ Umsetzung ● Ausblick Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 2 / 16
  • Motivation ● In einer Gruppe lernt es sich besser ‣ Steigerung der Motivation ‣ Soziale Unterstützung ‣ Soziale Verpflichtung ‣ Steigerung der Kreativität ‣ Lernen von Teamarbeit ‣ Überprüfung des eigenen Wissens ‣ Aufdecken von Missverständnissen ● Online lernen (Metastudie) ‣ Im Durchschnitt schneiden Schüler in online gehaltenen Kursen besser ab Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 3 / 16
  • Motivation ● Technologien nutzen ‣ Web 2.0 - Keine Installation ‣ Social Software - Menschen verbinden ‣ Neue Bedienkonzepte - Touch User Interface ● Medienbrüche reduzieren ● Physische Anwesenheit nicht gegeben ● Ausgleich fehlender Sinneswahrnehmung Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 4 / 16
  • Grundlagen ● Multicodalität ‣ Darbietungsart von Informationen ‣ Text, Bild, Animation, Simulation ● Multimodalität ‣ Sinneswahrnehmung von physikalischen Reizen ‣ Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen ‣ E-Learning: Sehen und Hören ● Real Time / Echtzeit ‣ Reaktion erfolgt in einem bestimmten Zeitrahmen ● Echtzeit → Synchron Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 5 / 16
  • Grundlagen ● Kommunikation ‣ Verständigung untereinander ● Koordination ‣ Kommunikation zur Abstimmung ● Kooperation ‣ Nötige Kommunikation zur Koordination und Vereinbarung gemeinsamer Ziele ● Kollaboration ‣ permanente, überwiegend selbst gesteuerte Zusammenarbeit der Gruppe Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 6 / 16
  • Vorüberlegungen ● Gemeinsamer Wahrnehmungsraum? ‣ Implizite Koordination ● Awareness? ● Whiteboard ● Videochat ● Texteditor ● Präsentation ● Aufzeichnungen ● Dasselbe sehen (WYSIWIS) ● Auf die selben Ressourcen/Artefakte zugreifen Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 7 / 16
  • Vorüberlegungen ● Warum Echtzeit? ‣ Fragen unvorhersehbar ‣ Wissensexperten ‣ Expertenwissen ‣ Gleichzeitiger Austausch ‣ Direkt benötigt - Fähigkeiten - Kenntnisse - analytisches Denken ‣ Diskussion ‣ Direktes Feedback ‣ Anpassung der Komplexität Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 8 / 16
  • Vorüberlegungen ● Nicht das Rad neu erfinden ● Zusammenstellung verschiedener Dienste ● Genau eine Benutzungsoberfläche ➔ Reduktion von Medienbrüchen Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 9 / 16
  • Umsetzung ● Videoconferencing ‣ Explizite Koordination ● Whiteboard ‣ Implizite Koordination Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 10 / 16
  • Umsetzung ● RSS Feeds ‣ Twitter ‣ Delicious ● Twitter als „Backchannel“ ‣ Live Präsentationen ‣ Verlassen der Gruppe Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 11 / 16
  • Umsetzung ● Serverseitig ● Nutzerverwaltung ● Widgets als Objekte ● Rechtmanagement ‣ Jedes Objekt einzeln ‣ Benutzer und Gruppen ‣ Lesen, Schreiben, Rechte vergeben ● Modularisierter Aufbau ‣ Erweiterbarkeit Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 12 / 16
  • Umsetzung Benutzer Dienste Videoconferencing Whiteboard Twitter Mashup Server Slideshare ... Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 13 / 16
  • Ausblick ● Einbindung weiterer Dienste / Widgets ‣ Diigo ↔ Recherche ‣ Slideshare ↔ Präsentation ‣ Twitter ↔ Feedback ‣ Etherpad ↔ Schreiben ‣ LMS ↔ Integration ● Usability verbessern ‣ Ajax ● Verknüpfung zwischen Inhalten Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 14 / 16
  • Ausblick Rolf Wilhelm - Real Time Collaborative Learning Future Social Learning Networks 2010 15 / 16
  • 16 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!