0
Mobile Payment

Modelle | Möglichkeiten | Markt in Deutschland

Robin Vinzenz
Agenda

 Was ist Mobile Payment?
 Mobile Payment Modelle

 Mobile Payment in Deutschland

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06...
Was ist Mobile Payment?

„Mobile Payment is paying for goods or
services with a mobile device*”
*such as a phone, personal...
Was ist Mobile Payment?
Die 4 Kernbereiche

Zahlung virtueller
Güter

Person-2-Person

Point-of-Sale
(POS)

E-Commerce
M-C...
Was ist Mobile Payment?
Die 4 Kernbereiche

Zahlung virtueller
Güter

• Niedriger Transaktionswert
• Einfaches Kundenerleb...
Was ist Mobile Payment?
Die 4 Kernbereiche

Person-2-Person

• Geld- und Scheckersatz
• Kein Bankzugang notwendig

Quellen...
Was ist Mobile Payment?
Die 4 Kernbereiche

E-Commerce
M-Commerce

Teilgebiet: E-Wallet

• Sichere Nutzung
• Einfaches Kun...
Was ist Mobile Payment?
Die 4 Kernbereiche

Quellen: Lerner2013
touchandtravell.de
Wikipedia.org
Maxwireless.de
Thestar.co...
Mobile Payment Modelle
Überblick

 Das bankzentrierte Modell

 Das MNO*-zentrierte Modell
 Das Zusammenarbeitsmodell
 ...
Mobile Payment Modelle
Das bankzentrierte Modell

Bank bietet eigenen Mobile Payment Service an

Vorteile:
• Banken stehen...
Mobile Payment Modelle
Das bankzentrierte Modell

•
•
•
•

Deutsche Kreditwirtschaft| Deutschland
Point-of-Sale (Beträge b...
Mobile Payment Modelle
Das bankzentrierte Modell

Quelle: girogo.de

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktue...
Mobile Payment Modelle
Das MNO-zentrierte Modell

MNO bietet Anwendungen für Mobile Payment an (NFC oder Barcode Scan)
Vor...
Mobile Payment Modelle
Das MNO-zentrierte Modell

•
•
•
•
•
•

Safaricom Kenya
Person-2-Person
Zahlungsverkehr über Mobilt...
Mobile Payment Modelle
Das MNO-zentrierte Modell

Quelle: vodacom.co.za

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | A...
Mobile Payment Modelle
Das Zusammenarbeitsmodell

Banken und MNOs arbeiten zusammen an einer Lösung evtl. mit drittem Part...
Mobile Payment Modelle
Das Unabhängigkeitsmodell

Mobile Payment System von unabhängigen Anbieter
Vorteile:
• Innovativere...
Mobile Payment Modelle
Das Unabhängigkeitsmodell

•

Square Up | USA

•

Transaktiongebühren 2,75% bzw. 3,5% + 15c

•

Hän...
Mobile Payment Modelle
Das Unabhängigkeitsmodell

Quelle: squareup.com

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Ak...
Markt in Deutschland
Nutzung von Mobile Payment in Deutschland

Quelle: etailment.de

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 |...
Markt in Deutschland
Gründe für Ablehnung | Misserfolg

•

EC und Kreditkarten etabliert

•

Hoher Bargeldanteil (breite A...
Markt in Deutschland
Ausblick in die Zukunft

•

Einheitlicher Standard für breite Marktakzeptanz

•

Skepsis gegenüber Ne...
Zusammenfassung

 Sehr breites Anwendungsfeld
 Unterschiedliche Geschäftsstrategien
 Unmengen an verfügbaren Systemen u...
Vielen Dank für die
Aufmerksamkeit

Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikat...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland

621

Published on

Was ist Mobile Payment?
Welche Mobile Payment Modelle gibt es?
Der Mobile Payment Markt in Deutschland, aktuelle Lage und Ausblick.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
621
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland"

  1. 1. Mobile Payment Modelle | Möglichkeiten | Markt in Deutschland Robin Vinzenz
  2. 2. Agenda  Was ist Mobile Payment?  Mobile Payment Modelle  Mobile Payment in Deutschland Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 2
  3. 3. Was ist Mobile Payment? „Mobile Payment is paying for goods or services with a mobile device*” *such as a phone, personal digital assistant (PDA), or other such device http://www.juniperresearch.com/shop/products/whitepaper/pdf/JRL%20-%20MPD10%20-%20Whitepaper%20-%20sec.pdf Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 3
  4. 4. Was ist Mobile Payment? Die 4 Kernbereiche Zahlung virtueller Güter Person-2-Person Point-of-Sale (POS) E-Commerce M-Commerce Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 4
  5. 5. Was ist Mobile Payment? Die 4 Kernbereiche Zahlung virtueller Güter • Niedriger Transaktionswert • Einfaches Kundenerlebnis • Keine Karten benötigt Teilgebiet: Billing durch Mobilfunkbetreiber z.B.: Premium SMS Teilgebiet: Virtuelle Währung Quellen: Lerner2013 developer.amazon.com Play.com Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 5
  6. 6. Was ist Mobile Payment? Die 4 Kernbereiche Person-2-Person • Geld- und Scheckersatz • Kein Bankzugang notwendig Quellen: Lerner2013 moneygram.com safaricom.co.ke Service-hotline.org Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 6
  7. 7. Was ist Mobile Payment? Die 4 Kernbereiche E-Commerce M-Commerce Teilgebiet: E-Wallet • Sichere Nutzung • Einfaches Kundenerlebnis Spezielle Bankübertragungen Prepaid-Karten Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment Quellen: Lerner2013 1und1.de Notebooksbilliger.de Paysafecard.com Internet-handel.org 7
  8. 8. Was ist Mobile Payment? Die 4 Kernbereiche Quellen: Lerner2013 touchandtravell.de Wikipedia.org Maxwireless.de Thestar.com squareup.com Point-of-Sale (POS) Teilgebiet: Mobile NFC • Bequeme Zahlungsmethode • Schnelle Transaktionsabwicklung • Geld- | Kartenersatz an der Kasse Kontaktlose Smartcard Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment Mobiler Barcode Mobiles POS 8
  9. 9. Mobile Payment Modelle Überblick  Das bankzentrierte Modell  Das MNO*-zentrierte Modell  Das Zusammenarbeitsmodell  Das Unabhängigkeitsmodell *Mobile Network Operator Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 9
  10. 10. Mobile Payment Modelle Das bankzentrierte Modell Bank bietet eigenen Mobile Payment Service an Vorteile: • Banken stehen für Sicherheit und Vertrauen • Kompetenz im Zahlungsverkehr/Abwicklungsprozess • Starke Firmenbeziehungen • Große Kundenbasis Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 10
  11. 11. Mobile Payment Modelle Das bankzentrierte Modell • • • • Deutsche Kreditwirtschaft| Deutschland Point-of-Sale (Beträge bis 20 €) Prepaid Prinzip (Aufladung max. 200€) NFC-Chip in der Karte Quelle: girogo.de Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 11
  12. 12. Mobile Payment Modelle Das bankzentrierte Modell Quelle: girogo.de Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 12
  13. 13. Mobile Payment Modelle Das MNO-zentrierte Modell MNO bietet Anwendungen für Mobile Payment an (NFC oder Barcode Scan) Vorteile MNO: • Kundenbindung durch attraktive Angebote und Zusatzservices • MNOs erhalten aus Abrechnungen Verhaltensinformationen des Kunden • Umsatzsteigerung durch Gebühren Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 13
  14. 14. Mobile Payment Modelle Das MNO-zentrierte Modell • • • • • • Safaricom Kenya Person-2-Person Zahlungsverkehr über Mobiltelefon Kein Bankkonto notwendig Keine Kontokosten -> Transaktionsgebühr 15 mio Benutzer Quelle: Lerner2013 thinkinnovation.com Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 14
  15. 15. Mobile Payment Modelle Das MNO-zentrierte Modell Quelle: vodacom.co.za Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 15
  16. 16. Mobile Payment Modelle Das Zusammenarbeitsmodell Banken und MNOs arbeiten zusammen an einer Lösung evtl. mit drittem Partner Vorteile: • Risikominimierung • Schnellere Gutschrift • Entwicklung und Bereitstellung durch innovative Services durch MNO Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 16
  17. 17. Mobile Payment Modelle Das Unabhängigkeitsmodell Mobile Payment System von unabhängigen Anbieter Vorteile: • Innovativere Bezahltechniken • Schnellere Transaktionen • Zielmarketing / Kundenbindung für Händler Quelle: Lerner2013 Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 17
  18. 18. Mobile Payment Modelle Das Unabhängigkeitsmodell • Square Up | USA • Transaktiongebühren 2,75% bzw. 3,5% + 15c • Händler benötigt Square Reader (umsonst) • Händler benötigt iOS oder Android Endgerät Quelle: squareup.com Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 18
  19. 19. Mobile Payment Modelle Das Unabhängigkeitsmodell Quelle: squareup.com Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 19
  20. 20. Markt in Deutschland Nutzung von Mobile Payment in Deutschland Quelle: etailment.de Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 20
  21. 21. Markt in Deutschland Gründe für Ablehnung | Misserfolg • EC und Kreditkarten etabliert • Hoher Bargeldanteil (breite Abdeckung mit Geldautomaten) • Ablehnung gegenüber technischer Innovation • Sicherheitsbedenken, Angst um Schutz der Privatsphäre • Geringes Interesse durch Handel (zusätzl. Investitionen) und Verbraucher (geringer Zusatznutzen) Quelle: etailment.de Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 21
  22. 22. Markt in Deutschland Ausblick in die Zukunft • Einheitlicher Standard für breite Marktakzeptanz • Skepsis gegenüber Neuerungen -> negativ Spirale -> diese muss gebrochen werden • Aufzeigen von Mehrwert und Zusatznutzen für Handel und Verbraucher Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 22
  23. 23. Zusammenfassung  Sehr breites Anwendungsfeld  Unterschiedliche Geschäftsstrategien  Unmengen an verfügbaren Systemen und Verfahren für Mobile Payment  Weltweit Entwicklungsländer führend  Niedrige Akzeptanz in Deutschland Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment 23
  24. 24. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Robin Vinzenz | rv014 | 15.06.2013 | CSM SS13 | Aktuelle Themen der mobilen Kommunikation | Mobile Payment
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×