BarCamp Nürnberg – Mai 2011 <br />„Bring The Pain!“ Die Repräsentation von SCHMERZ in Digitalen Spielen <br />
Zur Person – Dr. Rudolf Inderst<br />2009: Promotion in Amerikanischer Kulturgeschichte zum Thema „Vergemeinschaftung in M...
Schmerz?	<br />Anthropologisches Argument<br />Oder: Schmerz ist ein zutiefst menschliches Thema<br />Stichworte: aufwühle...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Entwickler wollen Beziehungen zwischen SpielerInnen und Spiel bzw. Spielerlebnis (akaGam...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Vermittlung der Schmerzerfahrung im Digitalen Spiel auf unterschiedlichen Ebenen<br />Na...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Narrative Ebene<br />Stichwort: Macht / Kraft einer packenden Erzählung<br />
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Psychologische Ebene<br />Stichwort: Spiegelneuronen-Debatte <br />
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Sensorische Ebene<br />Stichwort: Ansprechen der Sinne der SpielerInnen<br />Optisch <br...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Optische Ebene<br />Veränderung der Kamerawinkel<br />Umstellen der Farbgebung (Farbe VS...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Audio-Ebene<br />Schmerzlaute <br />Fiepton<br />Assoziation (z.B. Maschinengewehr – Sch...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Haptik-Ebene<br />Verlässt abstrakte Ebene – Form der Tatsächlichkeit<br />Pads geben ha...
Schmerz in Digitalen Spielen<br />Ausblick <br />Erweiterung der bekannten Ebene (z.B. 3D)<br />Einführung einer neuen Ebe...
Vielen Dank!	<br />Fragen, Anregungen, konstruktive Kritik?<br />Bitte an:<br />Rudolf Inderst <br />@benflavor<br />splat...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Session BarCamp Nuremberg_2011_German

223

Published on

Published in: Travel, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
223
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Session BarCamp Nuremberg_2011_German"

  1. 1. BarCamp Nürnberg – Mai 2011 <br />„Bring The Pain!“ Die Repräsentation von SCHMERZ in Digitalen Spielen <br />
  2. 2. Zur Person – Dr. Rudolf Inderst<br />2009: Promotion in Amerikanischer Kulturgeschichte zum Thema „Vergemeinschaftung in MMORPGs“<br />Ressortleiter Digitale Spiele bei TITEL Kulturmagazin<br />Herausgeber mehrerer Game Studies-Sammelbände<br />Aktuell: „Contact – Conflict – Combat: Zur Tradition des Konfliktes in Digitalen Spielen“<br />
  3. 3. Schmerz? <br />Anthropologisches Argument<br />Oder: Schmerz ist ein zutiefst menschliches Thema<br />Stichworte: aufwühlend, packend, ergreifend<br />
  4. 4. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Entwickler wollen Beziehungen zwischen SpielerInnen und Spiel bzw. Spielerlebnis (akaGameplay) schaffen<br />Stichwort: Immersion, Flow-Erlebnis <br />Beziehungen verdichten sich bei Nachvollziehbarkeit des Erlebten<br />Stichwort: Umfrage bei Session-Vorstellung: „Wer hat ernsthaft in seinem Leben noch keinen schmerzvollen Moment erlebt?“<br />
  5. 5. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Vermittlung der Schmerzerfahrung im Digitalen Spiel auf unterschiedlichen Ebenen<br />Narrativ<br />Psychologisch<br />Sensorisch<br />Optisch<br />Audio <br />Haptik<br />
  6. 6. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Narrative Ebene<br />Stichwort: Macht / Kraft einer packenden Erzählung<br />
  7. 7. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Psychologische Ebene<br />Stichwort: Spiegelneuronen-Debatte <br />
  8. 8. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Sensorische Ebene<br />Stichwort: Ansprechen der Sinne der SpielerInnen<br />Optisch <br />Audio <br />Haptik <br />
  9. 9. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Optische Ebene<br />Veränderung der Kamerawinkel<br />Umstellen der Farbgebung (Farbe VS s/w)<br />Optische Effekte (Tunnelblick, Verwischung)<br />
  10. 10. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Audio-Ebene<br />Schmerzlaute <br />Fiepton<br />Assoziation (z.B. Maschinengewehr – Schmerz in spe)<br />
  11. 11. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Haptik-Ebene<br />Verlässt abstrakte Ebene – Form der Tatsächlichkeit<br />Pads geben haptisches Feedback<br />Kuriose Feedbackschleifen (z.B. Körperwesten, PainStation)<br />
  12. 12. Schmerz in Digitalen Spielen<br />Ausblick <br />Erweiterung der bekannten Ebene (z.B. 3D)<br />Einführung einer neuen Ebene (Gedankensteuerung)<br />
  13. 13. Vielen Dank! <br />Fragen, Anregungen, konstruktive Kritik?<br />Bitte an:<br />Rudolf Inderst <br />@benflavor<br />splattertainment@gmail.com<br />
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×