Therme Olimia - Slowenien
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Therme Olimia - Slowenien

  • 390 views
Uploaded on

Die Gesundheits- und Wellness-Anlage mit dem besonderen Touch. Hier ist alles auf den Besucher abgestimmt. Das Buch wird schon bald auch für das iPad zur Verfügung stehen. ...

Die Gesundheits- und Wellness-Anlage mit dem besonderen Touch. Hier ist alles auf den Besucher abgestimmt. Das Buch wird schon bald auch für das iPad zur Verfügung stehen.

Eine englische Version ist in Vorbereitung.

More in: Travel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
390
On Slideshare
390
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. 1 DIE IDEE Eine Therme im verträumten Ort Podčetrtek (Windisch Landsberg) war die Inspiration für dieses Buch. Die Gemeinde besteht aus 26 Ortschaften und Weilern und liegt in der historischen Region Untersteiermark (Štajerska).
  • 2. VORWORT Besucher der Therme Olimia merken schon bald, dass das Unternehmen neue Wege eingeschlagen hat. Gäste der Wellness- und Gesundheitsoase, werden vom persönlichem Service und dem hohen Komfortstandard freudig überrascht sein. Olimia ist nicht mit anderen Gesundheitsund Freizeiteinrichtungen vergleichbar und das Management arbeitet hart daran, diesen Unterschied noch weiter auszubauen. Die Nähe zum Besucher wird in allen Bereichen der Therme groß geschrieben. Da sich die Ansprüche von Menschen, die eine Therme aufsuchen immer wieder ändern, lernen wir ständig dazu um uns an die neuen Herausforderungen anzupassen. Die Therme Olimia ist ein Ort der Entspannung und des Wohlbefindens. Um Besuchern ein positives Gefühl zu vermitteln, müssen sowohl technische, wie auch persönliche Aspekte gepflegt werden. Die harmonische Teamarbeit im Thermenkomplex führt zu entspannten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und genau diese Harmonie überträgt sich auf die Gäste. In der Gästebetreuung legen wir einfach den Maßstab an, wie wir Foto: Therme Olimia selbst als Gast betreut werden wollen. Dieses einfache aber sehr wirksame Konzept lässt Gäste zu immer wiederkehrenden Freunden werden. Besonders der Wellness- und Gesundheitsgast erweist der Therme mit seinem Besuch hohes Vertrauen. Gäste die wieder in die Therme Olimia kommen sind die Belohnung für unsere Arbeit und zeigen, dass der eingeschlagene Weg richtig ist. Das Team der Therme Olimia wird auch in Zukunft keine Mühen scheuen um den Freundeskreis noch weiter auszubauen. Dipl.Ing. agr. Zdravko Počivalšek 
 Geschäftsführer ii
  • 3. 2 SEELE & KÖRPER Bereits seit Jahrhunderten ist den Einheimischen die heilende Wirkung der Solethermalquelle bekannt. Inzwischen bieten fünf Hotels und sechs Wellnesszonen auch den Besuchern optimalen Erholungsmöglichkeiten.
  • 4. Die Kraft des Wassers ist in der Therme Olimia allgegenwärtig. Die Heilquellen am Hang des Rudnica genießen bereits seit Generationen einen guten Ruf als Stätte der Heilung. Durch Bohrungen Mitte der 1960er Jahre entstand das heutige “Atomske Toplice”, ein modernes Heilbad, mit Hotels und Thermen. Die Bedürfnisse der Gäste hat stehen in der Therme Olimia im Vordergrund und entsprechend wird das Angebot laufend an die Wünsche der Besucher angepasst. Heute fühlt man sich vom ersten Moment an Wohl und der Aufenthalt wird rundum zu einer Erholung von Seele und Körper. Ganz gleich, ob man einfach nur zum “Seele baumeln lassen” hinfahren will, sich erholen und Energie tanken möchte, oder sich als Sportler auf die Saison vorbereitet, die Kraft der Quellen helfen das individuelle Ziel zu erreichen. Das breite Angebot bietet optimale Voraussetzungen für Gäste aller Altersgruppen. 4
  • 5. 3 DIE HOTELS Insgesamt stehen den Besuchern fünf Möglichkeiten der Unterbringung zur Auswahl. Drei Hotels, eine Apartmentanlage und ein Campingplatz lassen keinen Wunsch offen und bieten jedem Erholungsuchenden einen Aufenthalt nach Maß.
  • 6. WELLNESSHOTEL SOTELIA Das Hotel fügt sich harmonisch in die Landschaft. Große Fensterflächen und begründe Dächer zeigen eindrucksvoll, dass auch große Hotelanlagen naturbewusst gebaut werden können. Die Thermenlandschaft ist über eine weitläufiges unterirdisches Tunnelsystem erreichbar. 6
  • 7. WELLNESSHOTEL SOTELIA • 25 Einzelzimmer • 123 Doppelzimmer • 2 Dreibettzimmer • 10 Apartments Im Hotel befindet sich auch ein modern ausgestattetes Kongresszentrum, ein eigenes Wellnesszentrum, Restaurant, Vinothek, Bars und ein Parkhaus mit direktem Zugang zum Hotel. Weitere Informationen im Internet finden Sie hier: Wellnesshotel Sotelia 7
  • 8. KONGRESSZENTRUM OLIMIA Auffällig sind die frischen Farben und die großen offenen Flächen im Zugangsbereich. Es ist eigentlich völlig normal für die Therme Olimia, dass auch das Kongresszentrum höchsten Ansprüchen gerecht wird. Im Sotelia befinden sich fünf kombinierbare Räume, im Breza ein Raum und zwei Säle im Rosa. Das Kongresszentrum Olimia kann Konferenzen mit bis zu 800 Personen aufnehmen. Für Ausstellungen, Konzerte und Sportveranstaltungen gibt es eine Veranstaltungshalle gegenüber der Einfahrt zum Gelände. 8
  • 9. HOTEL BREZA Wer eher ein traditionelles Hotel vorzieht, wird sich im Hotel Breza wohl fühlen. Es verfügt über eine eigene Thermalwasseranlage und eine hoteleigenes Gesundheitszentrum. Zu den anderen Hotels oder in weitere Bereiche des Therme Olimia gelangt man zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter unbeschadet durch die Tunnelanlage. Foto: Therme Olimia Das Hotel Breza verfügt über 167 moderne Doppelzimmer, davon sind 42 Zimmer für Allergiker geeignet. Für höhere Ansprüche stehen auch 18 Apartments zur Auswahl Weitere Informationen im Internet finden Sie hier: Hotel Breza Foto: Therme Olimia 9
  • 10. APARTHOTEL ROSA Hier kann man entweder mit der ganzen Familie oder auch einen romantischen Urlaub zu zweit verbringen. Das Hotel liegt inmitten einer idyllischen Landschaft und verspricht einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt. Die Größe der Apartments reicht von etwa 33 bis 78 m². Insgesamt stehen 42 Apartments mit 90 Betten zur Verfügung. Die individuelle Ausstattung umfasst Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad, TV, Geschirrspülmaschine, Mikrowelle, Föhn und Staubsauger. Wie auch alle anderen Hotels im Komplex können auch vom Aparthotel Rosa alle Wellnessbereiche und die anderen Hotels über die unterirdischen Verbindungen erreichen. Die gesamte Therme Olimia verfügt über zahlreiche Schulungs-, Seminar- und Ausstellungsräume. Im Aparthotel Rosa befindet sich auch ein Kongresssaal mit einer Kapazität von 120 Personen. 10
  • 11. APARTHOTEL ROSA • 94 Apartments • 345 Betten Foto: Therme Olimia Das Hotel verfügt über ein Parkhaus mit 120 Parkplätzen. Die Apartments verfügen über Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad, Satelliten TV und Telefon. Weiter Informationen im Internet finden Sie hier: Aparthotel Rosa Foto: Therme Olimia Foto: Therme Olimia 11
  • 12. DORF LIPA Ein kleines Dorf mit Apartments, speziell für Personen die Ferien nach Maß in einer häuslichen Umgebung bevorzugen. Die Apartments bestehen aus Wohn- und Schlafzimmer, Küche und Bad. Wie in einem kleinen Dorf üblich, gibt es auf dem “Dorfplatz” einige Geschäfte, ein Gasthaus und ein Cafe. Am Abend wird Live Musik geboten. Die Anlage besteht aus 25 Häusern, in denen man je nach Bedarf Apartments für zwei bis fünf Personen angeboten bekommt. Die Ausstattung der Apartments entspricht internationalen Standards und bieten neben einer komplett eingerichteten Küche auch Satelliten TV, Telefon und eine Fußbodenheizung. Zu Fuß ist die Thermenanlage in wenigen Minuten erreichbar. Wenn jemand einen aufregenden Tag bei den Wasserrutschen verbringen will, ist der Thermalpark Aqualuna eine gelungene Alternative. 12
  • 13. DORF LIPA •25 Häuser •136 Apartments •541 Betten Apartments mit Wohn und Schlafzimmer, Küche und Bad, Satelliten TV, Telefon und Fußbodenheizung. Weitere Information im Internet finden Sie hier: Dorf Lipa 13
  • 14. Foto: Therme Olimia Foto: Therme Olimia CAMP NATURA Wenn die Diviese “Zurück zur Natur” lautet, dann ist das Camp Natura der optimale Ort für alle Camper und Individualtouristen. Neben den Möglichkeiten im Camp Natura zu kampieren, kann man auch eines der zahlreichen Ferienhäusern buchen. Die Ferienhäuser verfügen über eine Vollausstattung inklusive Strom- und Wasserversorgung, Satelliten TV und Telefon. Die gemütliche Ausstattung garantiert Bequemlichkeit und einen sorglosen und entspannten Urlaub für Sie und Ihre Familie und Freunde. Im Camp Natura befinden sich 110 ausgewiesene Plätze für Camping, und ganz gleich, ob man mit einem Zelt anreist, eine Unterkunft in einem Ferienhaus bucht oder im Wohnmobil residiert, das Camp Natura ist der optimale Ausgangspunkt für einen schönen Urlaub. Camp Natura befindet sich in nächster Nähe zum Thermalpark Aqualuna, der sowohl für Kinder, wie auch Erwachsene zahlreiche Wasserattraktionen bietet. Weitere Informationen im Internet finden Sie hier: Camp Natura 14
  • 15. 4 UMGEBUNG Rund um die Therme Olimia gibt es zahlreiche Ausflugsziele. Das Angebot umfasst kulturelle, kulinarische und sportliche Sehenswürdigkeiten. Alles liegt in der Nähe und ist auch mit dem Fahrrad oder dem Straßenzug erreichbar.
  • 16. HALER BRAUEREI Etwa 3 km von der Therme Olimia entfernt liegt der Haler Hof. Mit 160 Sitzplätzen im Restaurant und zusätzlich 50 Sitzplätzen auf der überdachten Terrasse sind auch größere Gruppen gerne im Haler Hof gesehen. Aus der eigenen Brauerei kommt helles und dunkles Bier. Das natürliche Hefebier wird nach einem alten deutschen Rezept gebraut. Im Haler Hof kann das Bier vom Fass genossen werden. Zum Mitnehmen wird es in Zweiliterflaschen, in 1,5 l Plastikflaschen und als 6Pack mit 6 mal einem halben Liter verkauft. Die deutsche WebSite des Haler Hofs finden Sie hier. 16
  • 17. GOLFPLATZ AMON Eine der Sportattraktionen für Besucher der Region ist ein kleiner und feiner 9-Loch Golfplatz in Olimje. Wenn man sein Handicap verbessern will, oder einfach in diesen erholsamen Sport eintauchen möchte, stehen zwei Pro’s zur Verfügung: Bogdan Palovšnik und Nikola Smoljenović. Bereits im Jahr 2004 wurde der Golfplatz vom slowenischen Golfverband als freundlichste Anlage des Landes ausgezeichnet. Leider gibt es keine Informationen in deutscher Sprache im Internet. Dieser Link führt zur englischen Version: Amon Golf 17
  • 18. MÄRCHEN- & PHANTASIELAND Im Jahr 1967 wurde die Hütte Tončka von Jože Brilej, seiner Frau Vida und den Töchtern Dušica und Mojca erbaut. 1990 entstand das Land der Märchen und Phantasie. Seit 1992 stoppt auch der Straßenzug an dem beliebten Ausflugsziel. Deutsches Infomaterial im Internet. 18
  • 19. HIRSCHALM Auf der Hirschalm findet man neben den Gasthof Jelenov Greben auch der Feinkostladen Zlata skrinjica und die Vinothek "Star' ata", diese ist Ivan Admon, dem Großvater des Hausherren, Borut Ježovnik gewidmet. In der Vinothek können Gäste an verschiedene Weinverkostungen teilnehmen. Der rustikal eingerichtete Gasthof bietet bis zu 350 Personen Platz. Besonders angenehm ist der Geruch des frisch gebackenen Brotes, welche durch das Restaurant strömt. Link zur deutschen WebSite der Hirschalm. 19
  • 20. KIRCHE DER JUNGFRAU MARIA Die spätgotische Kirche der heiligen Jungfrau Maria im Sand thront auf einem kleinem Hügel über einem malerischen Landfriedhof und ist schon von weitem erkennbar. Der mächtige frühbarocke achteckigen Glockenturm mit einem steilen Kegeldach ist sehr auffällig und gibt dem Gebäude eine besondere Note. Die bunten Strebepfeiler an den Ecken des Kirchenschiffs runden die imposante Erscheinung des Gotteshauses ab. 20
  • 21. KLOSTER UND APOTHEKE Ein paar Kilometer von der Therme Olimia entfernt, liegt ein wunderschön restauriertes Schloss, welches ein Minoritenkloster und eine der ältesten Apotheken Europas beinhaltet. Link zu weiterführender Information in Internet 21
  • 22. SCHOKOLADENBOUTIQUE SYNCERUS Alfonz Videtič war zur Jahrhundertwende bis 1915 als Chocolatier in Wien tätig.Der Mangel an Rohstoffen für die Schokoladenherstellung, die in den ersten Jahren des letzten Jahrhunderts herrschte, führte zur Einstellung seiner Tätigkeit. 1990 ließen seine Nachfahren die Schokoladentradition wieder aufleben und begannen in Olimje mit der Herstellung und dem Verkauf edler Schokolade. 22
  • 23. THERMALPARK AQUALUNA Etwa ein Kilometer von der Therme Olimia entfernt befindet sich der Thermalpark Aqualuna. Den Thermalpark kann man entweder bequem zu Fuß erreichen, oder einfach ein Fahrrad nehmen. Das Wassereldorado bietet für jeden Geschmack etwas und ist besonders bei jüngeren Besuchern sehr beliebt. Der Park ist von Anfang Mai bis Ende September in Betrieb. Im Thermalpark Aqualuna befindet sich auch Sloweniens wildeste Wasserrutsche. Selbst den Mutigsten bereitet diese Monsterrutsche einen fantastischen Nervenkitzel. 23
  • 24. GOLDMEDAILLE Der malerische Ort Olimje erhielt im Jahr 2009 die goldene Auszeichnung der AEFP - europäische Vereinigung für Blumen und Landschaft. 2013 erreichte Podčetrtek ebenfalls eine Goldmedaille. 25
  • 25. 5 WOHLBEFINDEN Es ist sehr beeindruckend, welche fachlichen und technischen Standards im Gesundheitszentrum Olimia angewandt werden. Die Kombination von Wasser, Licht, Luft und Fango tragen dazu bei, Besuchern Wohlbefinden zu vermitteln.
  • 26. ENERGIE FÜR IHRE ORGANE Neben fachlicher Betreuung und einem erholsamen Ambiente gehört auch die richtige Ernährung zu einem gesunden und ausgeglichenen Leben. In der Therme Olimia werden die überlieferten Weisheiten der chinesischen Medizin auch in der Küche erfolgreich umgesetzt.Die Speisen werden farblich markiert, die Gäste können damit ihren Speiseplan so gestalten, dass den Organe gezielt Energie zugeführt wird. GRÜN - LEBER Weizen, Roggen, Hefe, Brot, Tomaten, Lauch, Spinat, Brokkoli, Lamm, Huhn, Ente, Pute, Eier, Ziegenmilch, Himbeeren, Ananas, Orangen, Erdbeeren usw. ROT - HERZ Buchweizen, Reis, Dinkel, Gurken, Spargel, Kopfsalat, Ziegenfleisch, Fasan, Fisch, Schafskäse, Rosmarien, Salbei, Kaffee, Tee, Aprikose, Grapefruit usw. GELB - BAUCHSPEICHELDRÜSE Reis, Gerste, rote Hirse, Mais, Dinkel, Kürbis, Karotten, Kartoffeln, Zucchini, Erbsen, Rindfleisch, weißer Fisch, Sahne, Butter, Milch, Käse aus Kuhmilch, Zucker, Honig usw. WEISS - LUNGE Hafer, gelbe Hirse, Knoblauch, Zwiebeln, Radieschen, Lauch, Kresse, Petersilie, Paprika, Sellerie, Kohlrabi, Huhn, Schafskäse, Minze, Senf, Pfeffer, Ingwer, Zitrone, Mandeln usw. SCHWARZ - NIEREN Bohnen, schwarze Bohnen, Soja, Linsen, Kichererbsen, Sauerkraut, Kohl, Blumenkohl, Salat, Pilze, Ginseng, Brokkoli, Ziegenkäse, gesalzene Oliven, Kapern, Kastanien usw. 27
  • 27. Foto: Therme Olimia SELFNESS OLIMIA Die Lebenserwartung steigt und damit wächst auch der Wunsch, gesund und fit zu bleiben. Jeder möchte eine Lebensqualität erreichen und auch in Alter aktiv und beweglich sein, Das Team der Therme Olimia hat man mit dem Programm “Selfness Olimia” eine neue Kombination von Diagnostik und Therapie entwickelt. Die Kombination moderner Medizin, traditionellen östlichen Lehren und neuster Technik zur Stimulans der Selbstregenierungsprozesse klingt sehr viel versprechend. Zusätzlich hilft auch das Thermalwasser, welches dem Besucher beim Schwimmen Bewegung abverlangt und als Getränk, wenn es die natürliche PH-Balance des Köpers unterstützt. In der Therme Olimia werden verschiedene Therapien angewandt. Besonders interessant ist das Programm “Better aging” - um den Aspekten des Alterns gegen zu steuern. In Olimia wird aber auch Personen geholfen die Rückenprobleme haben, in der Rekonvaleszenz nach Operationen sind, bei Arthrosen und Sportverletzungen. Wenn man durch die Behandlungsräume des Gesundheitszentrums geht, fällt auf, das die Geräte alle dem neusten Stand entsprechen. Für mehr Informationen im Internet klicken Sie bitte einfach auf den folgenden Link: Zentrum der Gesundheit 28
  • 28. WELLNESS ORHIDELIA Wellness Orhidelia ist der modernste Teil der Therme Olimia. Extravagante Farbgebung viel Glas und Holz bieten einen sensationellen Erholungsfaktor. Direkt über dem Thermalbad befindet sich der großzügig angelegte Saunabereich. Im Märchenland aus Holz stehen folgende Saunen zur Auswahl: • • • • die klassische Finnische Sauna (80 °C - 100 °C) die kreislaufschonende Biosauna (45 °C - 60 °C) das reinigende Dampfbad (38 °C - 55 °C) die entschlackende Infrarot-Sauna (50 °C) und natürlich weitläufige Ruhezonen, Tauchbecken und Whirlpools, die nach einem Saunagang wunderbar abrunden. 29
  • 29. WELLNESS TERMALIJA Im Wellness Termalija befindet sich eine abwechslungsreiche Saunalandschaft, die für jeden Saunafreund ein Erlebnis ist. Die vier finnischen Farbsaunen bieten einen Temperaturbereich von 70 °C - 100°C: • • • • Violette Sauna - 70 °C - 80 °C Rote Sauna - 80 °C - 90 °C Natur Sauna - 85 °C - 95 °C (im Aussengelände) Blaue Sauna - 90 °C - 100 °C zusätzlich finden Sie vier türkische Bäder (Dampfsaunen), der Temperaturbereich liegt hier immer bei 40 °C - 50 °C, je nach Art des Dampfbades liegt die Luftfeuchtigkeit hier bei 40 % bis 100 %: • Salzdampfsauna - 40 % Luftfeuchtigkeit • Grüne Dampfsauna - 90 % Luftfeuchtigkeit • Orange Dampfsauna - 100 % Luftfeuchtigkeit • Japanisches Dampfbad - 100 % Luftfeuchtigkeit Weiter Einrichtungen im Wellness Termalija umfassen: • Laconium - 30 bis 40 % Luftfeuchtigkeit • Tepidarium - mit einer Temperatur von 37 °C - 40 °C Für Schwimmer bietet das Wellness Termalija über 2000 m² Frei- und Hallenbecken, Wasserfälle, Unterwassermassage und Whirlpools. Die Wassertemperatur beträgt zwischen 28 °C und 35 °C. 30
  • 30. SPA & BEAUTY ZENTRUM ARMONIA Unmittelbar neben dem Schwimmbecken befindet sich der Eingang zum “Schönheitsund Entspannungstempel” Das Angebot ist sehr umfangreich und bietet jedem Erholungsuchenden alles was sein Herz begehrt: Foto: Therme Olimia • Hamam • Wasserbett und Bäder: Kleopatras Bad, Bad in der Schokolade, Bad in Ziegenmilchbutter, Bad in Bier, Bad in Chardonnay, Bad im Heu, Bad in Algen und Bad in nahrhaften Öl. • Individualbäder • Massagen, Massage Olimia, Tui-na, Lymphendrainage, heiße Steine, klassische Körpermassagen, La Stone Therapie, Pantai Luar, Aromatherapie, Pantal Herbal, Reflexzonenmassage auf Füßen und Händen, Traditionelle thailändische Massage und Stuhlmassage. • Gesichts- und Körperpflege. In der Therme Olimia findet man einfach alle Voraussetzungen für einen Aufenthalt, der die Batterien wieder voll auflädt. Mehr Informationen über Wellness Termalija finden Sie hier im Internet: Wellness Termalija Foto: Therme Olimia Foto: Therme Olimia 31
  • 31. Sowohl in der Therme Olimia selbst, wie auch in der näheren Umgebung gibt es viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Foto: Therme Olimia • Fitnessstudio • Schwimmen • Tennis, Inlinehockey, Basketball, Beachvolleyball, Federball und Boule • Golf • Wandern und Walken • Radfahren Mehr Informationen über Sport und Freizeit finden Sie hier im Internet: Sport Therme Olimia Foto: Therme Olimia 32
  • 32. 6 GESCHICHTE Podčetrtek liegt in der Region Štajerska in Slowenien. Štajerska steht für Untersteiermark und ist der Teil des ehemaligen Herzogtums Steiermark, der zwischen der unteren Mur und der Save liegt. Seit 1918 gehört Štajerska zu Slowenien.
  • 33. DAS SCHLOSS Man kann davon ausgehen, dass schon im Jahr 1050 an der Stelle des heutigen Klosters eine Festung stand. Im Laufe der Zeit, war auch die heilige Hemma von Gurk eine der Besitzerinnen des Anwesens. Erstmals urkundlich erwähnt wurde ein Bauwerk an dieser Stelle im Jahr 1208. Graf Hans Erasmus von Tattenbach baute das Gebäude zu einem Schloss im Renaissancestil um. Über hundert Jahre später, 1663 wurde ein Kloster für die Paulinermönche aus dem kroatischen Lepoglava eingerichtet. 1782 löste Kaiser Franz Josef II das Kloster auf und gründete eine Pfarre. Das Gebäude und die Ländereien gingen später in den Besitz das Grafen von Attems über. Durch die hohe steuerliche Belastung (die Steuern wurden auf Fensterflächen berechnet), ließ der Graf zwei Trakte des Klosters abreißen. In den letzten Jahrzehnten ist das Kloster in Händen der Minoriten. 34
  • 34. Type to enter text DIE APOTHEKE Als die Paulinermönche 1663 einzogen, wurde konsequent Heilkräuterkunde betrieben. Es gibt zwar keine genauen Aufzeichnungen, wann die Apotheke ihren Betrieb aufnahm, aber man kann davon ausgehen, des sie mit dem Einzug der Pauliner entstand. In der aufregenden Geschichte des Gebäudes wurde leider ein Großteil der heute wieder restaurierten Bemalung zerstört. Die Minoritenpatres nahmen sich der Tradition der Kräuterheilkunde wieder an, pflegen den Kräutergarten und stellen natürliche Heilmittel her. 35
  • 35. KIRCHE MARIA HIMMELFAHRT Baubeginn der barocken Kirche war 1665. 10 Jahre wurde an der Fertigstellung gearbeitet. Der Hochaltar ist der in den Himmel aufgenommenen Gottesmutter Maria gewidmet. Der Altar zählt heute zu den größten “Goldaltären” Sloweniens. Vor dem Altarraum befinden sich noch zwei weitere Altäre, einer ist dem Leiden Christi und der zweite dem Hl. Paulus geweiht. Die Seitenkapelle, die 1760 gebaut wurde, ist dem hl. Franziskus gewidmet. Der Altar ist einer der Schönsten des Landes. 36
  • 36. BURG PODČETRTEK Auf einem Hügel über dem Ort steht die beeindruckende Burg, die bereits im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt wird. Die Festung wurde im 18. Jahrhundert vom Grafen Attems renoviert, in dessen Besitz sie bis Ende des Zweiten Weltkrieges blieb. Im 15. Jahrhundert erhielt der Ort das Marktrecht, von dieser Zeit an, war Donnerstag Marktund Gerichtstag. Da četrtek auf slowenisch Donnerstag bedeutet, kam es zur Namensgebung. Vom Burghügel aus hat man einen fantastischen Rundblick. Das Innenleben der Bug kam leider im Laufe der Zeit abhanden. 37
  • 37. 7 INFORMATIONEN In diesem Abschnitt befinden sich allgemeine Informationen, Anschriften und Wissenswertes über die Slowenien. Zusätzlich gibt es hier noch Hinweise über die Anfahrt und Quelleninformationen.
  • 38. Grafik: Therme Olimia ANREISE Die Therme Olimia ist verkehrstechnisch sehr einfach erreichbar. Nur etwa 60 km südlich von Marburg und 115 km östlich von Laibach ist die Therme auch für einen Wochenendausflug bestens geeignet. BUSREISE Zahlreiche Busunternehmen bieten Reisen zur Therme Olimia an. BAHN Von Celje dauert die Reise etwa 40 Minuten. Die Station vor der Therme ist Atomske Toplice hot. 40
  • 39. ENTFERNUNGEN ZUR THERME OLIMIA 6 - Graz 2 - Klagenfurt 3 - Maribor ENTFERNUNGEN 1 - Therme Olimia 4 - Celje 2 - Klagenfurt 1 - Therme Olimia 3 - Maribor 4 - Celje 5 - Ljubljana 5 - Ljubljana 6 - Graz Klicken Sie einfach auf den Ort, oder die Nummern im unteren Bereich der Karte um die Stadt und die Entfernung zu sehen. 7 - Zagreb 1 2 3 4 5 6 7 Karte: Google Maps 41
  • 40. SPIRIT SLOVENIJA SPIRIT Slovenija ist die nationale Dachorganisation für Tourismus. Alles was Reisende (oder auch Veranstalter) über Slowenien wissen wollen, kann über die regionalen Büros beantwortet werden. Büros gibt es in Slowenien, Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien und Japan. Eine Liste mit Adressen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der nächsten Seite. 42
  • 41. 1. SLOWENIEN 4. ITALIEN Die Slowenische Tourismuszentrale Ufficio del Turismo Sloveno Dimičeva 13 1000 Ljubljana Telefon: +386 1 589 85 50 Fax: +386 1 589 85 60 Galleria Buenos Aires 1 I-20124 Milano Telefon: +39 0229 51 11 87 Fax: +39 0229 51 40 71 Touristinfo: Touristinfo: Milano@spiritslovenia.si Veranstalter und Presse: Milano@spiritslovenia.si info@slovenia.info 2. DEUTSCHLAND Slowenisches Fremdenverkehrsamt 6. GROSSBRITANNIEN / IRLAND Maximiliansplatz 12 a D-80333 München Telefon: +49 89 29 16 12 02 Fax: +49 89 29 16 12 73 Slovenian Tourist Board Information Office, London Touristinfo: info@slovenia.info 10 Little College Street SW1P 3SH London Telefon: +44 870 225 53 05 Fax: +44 207 222 52 77 Veranstalter und Presse: Slowenien.de@spiritslovenia.si Touristinfo: london@spiritslovenia.si Veranstalter und Presse: london@spiritslovenia.si 3. ÖSTERREICH Slowenisches Tourismusbüro 7. JAPAN Opernring 1/R/4/447 A-1010 Wien Telefon: +43 1 7154 010 Fax: +43 1 7138 177 Slovenian Tourist Board Information Office Tokyo Touristinfo: info@slovenia.info Veranstalter und Presse: Slowenien.at@spiritslovenia.si 7-14-12 Minami-Aoyama, Minato-ku 107-0062 Tokyo Telefon: +81 3 5468 2217 Fax: +81 3 5468 2217 Touristinfo: tokyo@spiritslovenia.si Veranstalter und Presse: tokyo@spiritslovenia.si 43
  • 42. THERME OLIMIA In diesem Bildband habe ich versucht Ihnen die Therme Olimia näher zu bringen, wenn Sie bereits vor Ihrer Reise sehen wollen, wie es in Podčetrtek aussieht, wird Ihnen der Film gut gefallen. Die naturbelassenen Landschaft bietet sich für eine Wanderung oder eine Fahrradtour an. In der Therme Olimia kann man sich entspannen und nach allen Regeln der “Wellness-”Kunst verwöhnen lassen. Der Film auf der folgenden Seite dauert knapp 7 Minuten bietet einen Überblick über die Gegend und die Therme. Lehnen Sie sich zurück und gute Unterhaltung. Video: Therme Olimia 44
  • 43. AM ENDE Das Gebiet um Podčetrtek strahlt etwas heimeliges, familiäres aus. Überall trifft man freundliche Menschen, es gibt urige Wirtshäuser und geschichtlich interessante Ausflugsziele. Was besonders auffiel, war die Herzlichkeit des Personals und das Entgegenkommen der Einheimischen. Nicht nur im Hotel, wo uns der Kellner nach einem Tag schon wie einen Stammkunden behandelte, auch in der Umgebung hat man das Gefühl, dass ein Lächeln “im Preis inbegriffen” ist. Als Gast fühlt man sich nicht als König, sondern als Freund und das ist mehr wert. 46
  • 44. DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG Rudolf J. Strutz Fotograf und Autor COPYRIGHT Die Unterstützung von Iztok Prevolek vor Ort und Jan Ciglenečki vom Slowenischen Tourismusbüro in Wien machte die Herstellung des ersten Buchs über Slowenien möglich. Die Inhalte in diesem Buch wurden unter dem Creative Commons Recht publiziert. Sie können dieses Buch kopieren, verteilen und versenden, Autor und der Originaltitel müssen immer genannt werden. Die Verwendung ist ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke gestattet. Das Buch, Texte daraus und/oder Bilder/Videos dürfen nicht verkauft werden, weiters dürfen weder Teile daraus, noch das gesamte Buch verändert werden, oder als Basis für eine geänderte Auflage dienen. QUELLENNACHWEIS Die historischen Daten stammen von verschiedenen Internetquellen wie dem Archiv der Stadt Graz, der WebSite von Podčetrtek und SPIRIT Slovenja, sowie Schildern und Aufschriften vor Ort und Wikipedia. Wenn nicht gesondert darauf hingewiesen, stammen alle Fotos von mir. Weitere Informationen:
 Creative commons IMPRESSUM Rudolf J. Strutz 1100 Wien rsvienna@gmail.com jr-design.net IN EIGENER SACHE Wenn Ihnen das Buch gefallen hat, schreiben Sie bitte eine Beurteilung. Für Anregungen bin ich auch immer offen. 47