Your SlideShare is downloading. ×
Exklusive Reisenews - RTC Rose Travel Consulting - Juli 2009
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Exklusive Reisenews - RTC Rose Travel Consulting - Juli 2009

50
views

Published on

FASZINATION ÜBERMORGENLAND - Dubai Specials vom Experten …

FASZINATION ÜBERMORGENLAND - Dubai Specials vom Experten
RTC Mittelmeer- Romantik Der schnelle Urlaub zwischendurch

http://www.rosetravel.de/

Published in: Travel

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
50
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Reisen mit Horizont – www.rosetravel.de COME AWAY WITH ME ZUM HEIRATEN SCHÖN... Das RTC Special: Mauritius FASZINATION ÜBERMORGENLAND Dubai Specials vom Experten NEUES VOM REISEMARKT Tipps von RTC RTC Mittelmeer- Romantik Der schnelle Urlaub zwischendurch Exklusive Reisenews Februar 2009 RTC NEWS ++kurz & bündig++ Ab August 2009 kreuzt sie wieder in Burma: Die Road to Mandalay! Nach fast einjähriger Generalüberholung und Neuausstattung verspricht das zu den Orient Express Trains & Cruises gehörende Schiff seinen Gästen ein noch luxuriöseres Umfeld. So gibt es neben größeren Kabinenklassen neuerdings auch eine Suite. Fragen Sie nach unseren RTC Specials auf der Road to Mandalay. Sie erreichen uns unter +49 (0) 80 22 - 66 25 0 oder per Mail info@rosetravel.de. Weitere Informationen auch unter www.rosetravel.de
  • 2. ZUM HEIRATEN SCHÖN Nicht von ungefähr schließen immer mehr Liebhaber auf und mit Mauritius den Bund für’s Leben Stern des Indischen Ozeans heißt dieser immergrüne Versorgungsstützpunkt auf der ehemaligen Gewürzroute nach Indien, der am Südrand der Tropen so malerisch in irisierend blaues Wasser eingebettet liegt. Wie hypnotisiert saugen Besucher die sanfte Brise, den leisen Schlag der Wellen, den Duft tropischer Blüten und die liebliche Szenerie in sich auf. Wer sich von dem samtweichen Sandstrand und den braunen Segeln der Fischerboote vor endlosem Azur lösen kann, der wird von einem nicht enden wollenden floralen Rausch mit flammend roten Flamboyantbäumen, Hibiskusbüschen in allen Schattierungen, Orchideen, Mango- und Papayabäumen und Avocado- feldern erneut in den Bann gezogen. Die Fauna – vor allem die Vogelwelt – steht dem exotischen Pflanzenfeuerwerk mit ihren pinken Tauben, olivfarbenen Weißaugen und Mauritius-Kestrels in nichts nach. Sogar die Bevölkerung ist geprägt von einer einzigartigen kulturellen Vielfalt. Hier ist eben alles ein bisschen intensiver, üppiger, lebhafter – einfach verführerischer. Es ist unmöglich, dem Charme dieser Insel nicht zu erliegen. Sogar die Legende vom Glück ohne Ende gewinnt vor dieser Kulisse deutlich an Überzeugungskraft. Das belegt die wachsende Zahl an heiratswilligen Urlaubern eindrucksvoll. kürzlich habe ich eine Postkarte bekom- men, auf der die Auslage eines Farben- händlers in einem Souk in den herrlichsten Tönungen abgebildet war. Darauf stand der Spruch »Die Farbpalette Deines Lebens wählst Du!». Ich finde, dass das eine wahre und bemerkenswerte Fest- stellung ist.   Den ersten RTC-Newsletter des Jahres möchte ich deshalb unter dieses Motto stellen und Ihnen eine besonders bunte Auswahl an interessanten Reise-Tipps mit auf den Weg geben. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Destinationen, die kontrastreicher nicht sein können, sich allerdings auch optimal als Reisekombi- nation anbieten: Mauritius und Dubai.   Auf dass 2009 ein ereignisreiches, heiteres und bereicherndes Jahr für Sie wird! Unseren Teil tragen wir jederzeit gern dazu bei.   Ihr Manuel Rose SPOTS YOU NEED TO SEE BEFORE YOU DIE Mauritius ist nur etwas mehr als doppelt so groß wie Berlin, aber dank seiner langen und lebhaften Kolonialgeschichte ein äußerst facettenreicher Mikrokosmos. Entdeckt wurde es 1598 von Buren, die die Insel nach Prinz Maurits von Nassau benannten. Bevor die Insel dem britischen Empire einverleibt wurde, legten Franzosen während ihrer fast 100 Jahre währenden Herrschaft den Grundstein für die mauritische Seele. So ist Mauritius heute ein Land mit Linksverkehr und englischer Amtssprache, in dem neben kreolisch aber vor allem französisch gespro- chen wird. Die Lebensart und Küche lassen jedoch eine noch weitaus abenteuerlichere Mixtur erkennen. Die mauritische Flagge zollt deshalb gleich allen Religionen Tribut: das blau steht für die Katholiken, gelb für die Tamilen und Chinesen und grün für die moslemische Bevölkerung, die in diesem Inselstaat auf beispielhaft friedliche Weise miteinander leben und verschmelzen. Die mauritische Kultur kann man deshalb auch nicht durch Besuche von Museen und histo- rischen Denkmälern kennen lernen. Man muss sie im wahrsten Sinne des Wortes erleben. Am besten am Strand oder auf Märkten der Insel, wo einem die herzliche kreolische Gast- freundschaft sofort und nachhaltig unter die Haut geht. Solchermaßen beschwingt kann man sich besonders gut an der exzellenten Hotellerie und Gastronomie, einer artenreichen Unterwasserwelt und schier grenzenlosen Wassersportmöglichkeiten erfreuen. Alle, die vor allem Ruhe und Frieden suchen, finden auch zu Lande genug unberührte und oben- drein atemberaubende Natur für ausge- dehnte Ausflüge in die innere Immigration. Egal, ob organisiert oder auf eigene Faust. Liebe Leser, liebe Weltenbummler, RTC NEWS ++kurz & bündig++ Exklusiv bei RTC: 7 Nächte Dubai- Urlaub im 5-Sterne Kempinski Ajman Hotel zum Preis von 5 in der Zeit von 09.02. bis 30.04.09. Direkt am 500m langen weißen Sandstrand des arabischen Golfs gelegen, eignet sich das Luxusresort mit seinem Palmengarten besonders für «Erholungs- suchende» und sportbegeisterte Gäste. Weitere Informationen unter www.rosetravel.de/dubai 02
  • 3. Denn bewegen kann man sich auf Mauritus uneingeschränkt. Das Wetter ist fast das ganze Jahr über stabil gut, und es gibt weder giftige Tiere oder Pflanzen, noch eine erwäh- nenswerte Kriminalität. Keine Frage, solch paradiesische Bedingungen reizen ungemein zu folgenschweren Bekenntnissen. Aber keine Sorge: Wer uns «ja, ich will» sagt, dem gewähren wir eine Rücktrittsversicherung... Weitere Details zu Reisen nach Mauritius gibt es auch im Internet unter www.best-of-mauritius.de oder direkt bei RTC. SPOTS YOU NEED TO SEE BEFORE YOU DIE Klima: Mauritianischer Sommer (europäischer Winter; November - April): Heißeste Jahreszeit und feucht, mit Temperaturen bis zu 36°C, Wasser ca. 30°C und längerer Sonnenscheindauer als im Winter. Besonders warmes Klima herrscht an der Küste von Januar bis April. Zyklone können von Dezember bis Februar auftreten. Mauritianischer Winter (europäischer Sommer; Mai – Oktober): Temperaturen können nachts bis auf 15°C sinken! Tagsüber ist es mild und die Wassertempe- raturen liegen bei ca. 23°C. An der Küste ist es trocken (z.T. jedoch auch windig). Beste Reisezeit: Urlauber, die gemäßigtes, nicht zu heißes Klima bevorzugen werden als Reisezeit Ende März bis Mitte Juni und September bis November favorisieren. Flugzeit: ca. 11 Stunden Direktflug von Frankfurt oder München Währung: Mauritius-Rupie (1 Euro = 47 MR) Zeitverschiebung: Winter MEZ + 4 Std / Sommer MEZ + 2 Std. Einwohner: ca. 1,2 Mio Vorwahl: +230 Kleidung: Rund 70 % der Bevölkerung sind Hindus und Moslems. Die entsprechend strengeren Kleider- vorschriften und Verhaltensmaßregeln in der Öffentlichkeit sollten unbedingt respektiert werden. Sonstiges: Eine standesamtliche Trauung auf Mauritius ist in Deutschland rechtsgültig. Katholiken können auf Mauritius auch kirchlich heiraten. Wissenswertes: Mauritius ist besonders bekannt für die außergewöhnliche Küche. So findet man hier beispiels- weise mit dem Palmenherzen-Salat den teuersten Salat der Welt. Nicht ohne Grund – für eine Portion muss eine Palme gefällt werden! LE TOUESSROK Der Zauber des besten Hotels Afrikas ist schlicht unbeschreiblich. Aber so ähnlich muss der Himmel auf Erden aussehen An der Ostküste von Mauritius liegt ein malerisches Fischerdorf hibiskusum- säumt an einem der schönsten Strände der Insel. Erst auf den zweiten Blick wird deutlich, dass es sich hierbei nicht nur um eines der besten, sondern auch um eines der schönsten Hotels im Indischen Ozean handelt: Le Touessrok. Für Urlaub der Extraklasse sorgt nicht nur die ebenso großzügige wie zauberhafte Hotelanlage, die sich entlang des Strandes über eine Holzbrücke bis Frangipani Island zieht. Vielmehr verfügt das mauritische Sun Resort auch über zwei vorgelagerte, durch ein Korallenriff ge- schützte Privatinseln mit herrlichen Sandstränden. Wem die traumhafte Szenerie hier nicht in die Knie zwingt, kann neben allen erdenklichen Wassersportaktivitäten auf dem spektaku- lären, von Bernhard Langer entworfenen 18-Loch-Championship-Golfplatz auf die Runde gehen. Das Hotel ist jedoch nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch auf höchste Ansprü- che vorbereitet. Jedes der fünf Restaurants bietet seinen Gästen dabei auf individuelle Weise lukullische Offenbarungen quer durch die internationale Küche. Trotz himmlischer Zustände muss sich also keiner mit Nektar und Ambrosia begnügen... Keine Geringeren als die Star-Architekten «Hirsch Bedner & Associates» haben dem Hotel das einzigartige Ambiente beschert und sorgen dafür, dass der verschwende- rische Luxus der Infrastruktur den Gast nicht erschlägt, sondern ganz selbstverständlich umfängt. Das beginnt bereits mit dem Empfang bei der Ankunft: Ein Gong ertönt sanft, das Gepäck verschwindet wie durch Zauberhand und ab dann sorgt ein 24- Stunden-Butlerservice dafür, dass Gäste bis zur Abreise diskret auf Händen getragen werden. Das landestypische Interieur ist stilistisch vollendet und technisch bis ins kleinste Detail ausgeklügelt. Die perfekte Dosis an zuvorkommenden Gesten auf den Zimmern, am Strand und andernorts runden den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis ab. Die vielseitige Anlage gewährt dabei ein Höchstmaß an Privatsphäre, die den allgegenwärtigen Meerblick und das sanfte Geräusch der Brandung zu einem tatsächlich exklusiven Vergnügen macht. Das schier grenzenlose Freizeitangebot für jung und alt macht es einem allerdings fast schwer, dieses Privileg bewusst zu genießen. Kein Wunder, dass viele hier den «schönsten Tag in ihrem Leben» verbringen wollen. Auch darauf ist das Hotel eingerichtet. Das gilt nicht nur für die Organisation des Aufge- botes, sondern auch für die Unterbringung des Hochzeitspaares. Denn die Hochzeits- nacht kann man wohl nirgends romanti- scher verbringen, als in einer der exklusiven 433 qm großen Privatvillen abseits des Tru- bels am Ende des Hibiscus Strandes. Selbiges gilt natürlich auch für Honeymooner. Insgesamt verfügt das jüngst frisch renovier- te Hotel über 200 Zimmer und Suiten sowie drei exklusive Privatvillen, zwei Privatinseln, vier Strände, zwei Pools, vier Flutlicht-Tennis- plätze, ein Fitness-Center, einen Givenchy SPA, einen Golfplatz und 5 Restaurants. Kinder im Alter von 2 bis 17 Jahren werden hier im Kid’s und Teen’s Club liebevoll be- treut. Außerhalb der Hotelanlage werden neben Segel- und Katamaran-Törns, Hoch- seefischen, Tauchen und Glasboden-Boots- fahrten auch Mountainbike-Touren und Ausflüge über Land angeboten. Kurz, es gibt keinen Traum, der hier nicht schon gelebt wurde. 03
  • 4. Das RTC Package beinhaltet Flug ab/bis Frankfurt oder München nach Mauritius mit Air Mauritius in Economyclass inkl. aller Airporttaxes, Empfang am Airport, private Flughafen-Transfers, 13 Über- nachtungen in der Frangipani Junior Suite mit Halbpension, einen umfangreichen Reiseführer und den Reisepreissicherungsschein. Je nach Hochzeitsdatum bietet Ihnen RTC für Ihren unvergesslichen Honeymoon folgende Reisezeiträume: • von 18.04. bis 08.05.09 ab 986,- Euro für die Braut und 4.122,- Euro für den Bräutigam • von 09.05. bis 31.07.09 (100,- Euro Flugzuschlag vom 21.06. bis 18.07.09!) ab 914,- Euro für die Braut und 3.730 Euro,- für den Bräutigam • von 01.08. bis 30.09.09 (100,- Euro Flugzuschlag vom 01.08. bis 16.08.09) ab 1.020,- Euro für die Braut und 4.155,- Euro für den Bräutigam • von 01.10. bis 23.10.09 ab 1.122,- Euro für die Braut und 7.317,- Euro für den Bräutigam FANGFRISCH 04 Wir schonen den Familiengeldbeutel: ein Kind wohnt zwischen 18.04. und 23.10.09 im Zimmer mit zwei Erwachsenen umsonst! Das RTC Familien-Angebot beinhaltet Flug ab/bis Frankfurt oder München nach Mauritius mit Air Mauritius in Economyclass inkl. aller Airporttaxes, Empfang am Airport, private Flughafen- Transfers, 6 Nächte in der Zimmerkate- gorie Ihrer Wahl mit Halbpension, einen umfangreichen Reiseführer und den Reisepreissicherungsschein. Und Früh- bucher profitieren zusätzlich noch von den Vorteilspreisen im Sommer. Reisezeitraum von 09.05. bis 31.07.09: • ab 2.094,- Euro pro Person in der Kategorie Deluxe • ab 2.199,- Euro pro Person in der Kategorie Hibiscus Junior Suite • Kinderfestpreis für ein Kind im Zimmer der Eltern: 202,- Euro (Von 21.06. bis 31.07.09 Flugzuschlag 110,- Euro p.P.) Verlängerung und Aufpreis für Businessclass auf Anfrage bei RTC! Ab sofort bietet Ihnen das Hotel Le Touessrok 30% Reduktion auf Ihren Reise- preis! (Gültig bis 05.04.09) Ab 2.673,- Euro p.P. sind Flug ab/bis Frankfurt oder München nach Mauritius mit Air Mauritius in Economyclass, alle Airporttaxes, Empfang am Airport, private Flughafen- Transfers, 6 Übernachtungen in der Kategorie Deluxe mit Halbpension, umfangreicher Reiseführer und der Reisepreissicherungsschein inklusive! Weitere Zimmerkategorien, Verlänge- rung und Aufpreis für Businessclass auf Anfrage bei RTC! RTC Familien-SpaSS im Le Touessrok auf Mauritius: «Finanzkrise ade» – Exklusiv mit RTC Gönnen Sie sich traumhafte Tage im Hotel Le Touessrok und kombinieren Sie dazu einen sagenhaften Aufenthalt im weltbekannten Hotel Burj Al Arab in der Stadt der Superlative Dubai! Das RTC Special beinhaltet Flug ab/bis Deutschland mit Emirates nach Mauritius in Economy- class inkl. Airporttaxes (inkl. Stop in Dubai), Empfang am Airport, private Flughafen- Transfers, 7 Übernachtungen im Hotel Le Touessrok in der Zimmerkategorie ihrer Wahl mit Halbpension, private Abholung am Gate am Flughafen Dubai, Transfer ins Hotel Burj Al Arab, 3 Übernachtungen in der Deluxe Suite mit Frühstück, einen umfangreichen Reise- führer und den Reisepreissicherungsschein. Im Reisezeitraum von 01.06. bis 31.07.09 beispielsweise schon ab 4.199,- Euro pro Person in der Kategorie Deluxe buchbar! (250,- Euro p.P. Flugzuschlag von 26.06. bis 16.08.09). Weitere Zimmerkategorien sowie Aufpreis für Business- und Firstclass auf Anfrage bei RTC. Individuelle Verlängerung in Dubai oder Mauritius jederzeit möglich! RTC Premium-Verwöhnpaket für den Sommer: Die Luxusreisekombination Mauritius & Dubai CAN YOU SEE THE MOON HONEY...? Beim RTC Fly-Away Special für alle Frischvermählten im 6-Sterne-Hotel Le Touessrok wohnt die Braut vom 18.04. – 23.10.09 kostenlos in der Frangipani Junior Suite!
  • 5. Die neue Dubai Mall – die größte Einkaufs- passage der Welt – belegt dagegen, dass der Spitzname «Do buy» angesichts der attraktiven Shoppingmöglichkeiten mehr denn je gerecht- fertigt ist. Das ist aber eben nicht alles. Auch in puncto Kultur rüstet Dubai auf. So finden hier längst auch viele bedeutende Konzerte, berühmte Opern- und Ballettaufführungen und sogar eine arabische Version des Wiener Opernballes statt. Zudem wird demnächst die Dubai Festival City eingeweiht, die nicht nur ein Opernhaus, sondern auch diverse kulturelle Einrichtungen mit Anspruch umfasst. Wer lieber die Wurzeln dieser einzigartigen Metropole kennen lernen möchte, kann im Heritage Village und im Diving Village auf den Spuren der Geschichte Dubais wan- deln. Unbedingt empfehlenswert ist auch ein Ausflug in die atemberaubenden Weiten der Wüste – z.B. kombiniert mit einem Aufent- halt im Emirates Al Maha Desert Resort & Spa*****(*) – sowie (Tages-)Touren nach Sharjah, Ajman und Abu Dhabi. Wer mehr Zeit hat, sollte einen Abstecher in den Oman in Erwägung ziehen, der mit seinen märchen- haften Kulturdenkmälern, grünen Oasen, grandiosen Gebirgsformationen und wilden Küsten ein deutlich orientalischeres, aber mindestens ebenso bezauberndes Bild vom Mittleren Osten abgibt. SPOTS YOU NEED TO SEE BEFORE YOU DIE 05 FASZINATION ÜBERMORGEnLAND Dubai hat sich binnen 20 Jahren zu einem Ferienparadies der Superlative entwickelt, das weltweit seinesgleichen sucht Egal welche Vorlieben man hat – im Emirat Dubai wird einem so schnell nicht langweilig. Denn der Wüstenstaat liebt nicht nur den Superlativ, sondern auch die Abwechslung. Hier verschmelzen die Märchen aus 1001 Nacht mit den Verheißungen von Übermorgen. Dubai ist damit per se bereits eine Sehenswürdigkeit: Himmelstürmende Prachtbauten – mal orientalischer Prunk, mal postmo- derne Kühle – erheben sich vor einer Küste, die inspiriert durch die Dubai Vision 2015 kompromiss- los in ein beispielloses Urlaubs-Paradies verwandelt wurde. Dazu gehört nicht nur eine exzellente Hotellerie. Das prominente Emirat mit den großen Ambitionen garantiert vielmehr Badevergnügen, Wellness, Abenteuer, Sport, Gastronomie und Shopping gleichermaßen auf weltweit einzigartigem Niveau. Und das zu äußerst angenehmen Bedingungen, denn in Dubai herrscht nicht nur fast ganzjährig stabil gutes Wetter, es ist auch schnell und fast ohne Zeitverschiebung erreichbar. Egal, ob als Stopover, als «Traumkombination» mit einem Malediven- oder Mauritiusaufenthalt oder als Kurz- bzw. Badeurlaub: Dubai ist in jedem Fall eine Reise wert. Das seit 1971 unabhängige Dubai ist so groß wie das Saarland und damit nach Abu Dhabi das zweitgrößte Emirat der VAE. Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirates, das sich von dort ins Landesinnere zwischen Abu Dhabi im Südwesten und Sharjah im Nordosten erstreckt und größtenteils aus Wüste besteht. Die Stadt Dubai mit seiner beeindruckenden zeitgenös- sischen Architektur wird durch den Dubai Creek, einer 14 km langen Bucht des Persischen Golfes, geteilt. Vor der Küste der Stadt zeugen die großen künstlichen Inselgruppen «Palm Islands», das im Bau befindliche «The World», «The Universe» sowie die «Jumeirah-Inseln» mit Ihren Luxusvillen und Yachthäfen von der ehrgeizigen Dubai Vision 2015, die das Emirat endgültig zu einem touristischen Weltwunder machen soll. Eindrucksvoller Beleg dafür ist bereits jetzt die weltweit unerreichte Dichte an 5-Sterne-Hotels – angeführt von dem 321 Meter hohen 6-Sterne-Hotel «Burj Al Arab», dem luxuriösesten Hotel der Welt. Das über- wältigende Hotellerie-Niveau bringt es mit sich, dass in Dubai alle Träume wahr werden. Das gilt vor allem für Wassersport, Golf-, Motor- und sogar Wintersport. Die Freizeit- parks «Wonderland» und «Wild Wadi» sorgen außerdem dafür, dass auch Kinder Dubai als Land der unbegrenzten Möglichkeiten erleben. Klima: Durchschnittstemperaturen im Winter: mildes Klima zwischen 20 – 30 °C Sommer: heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit oft über 40 °C Beste Reisezeit: Oktober – April Flugzeit: ca. 6 Stunden Währung: Dirham (1 Euro = 5,50 Dh) Zeitverschiebung: MEZ + 3 Stunden, während der europäischen Sommerzeit + 2 Stunden. Einwohner: ca. 1,5 Mio. Vorwahl: (+971)4 Ladenöffnungszeiten: 10 – 22 Uhr (So – Mi), 10 – 24 Uhr (Do – Sa) Kleidung: Den Sitten & Gebräuchen der Emirate angemessen: Speziell Frauen sollten keine Shorts, Miniröcke oder tief ausgeschnittene Oberteile tragen. Vor allem bei Besichtigungen empfehlen sich Kleidungsstücke, die Arme und Beine bedecken. «Oben ohne» am Strand ist den VAE absolut tabu.  Medikamente: Medikamente unterliegen in den Vereinigten Arabischen Emirate besonderen Einfuhrbestim- mungen. Gern schicken wir Ihnen eine aktuelle Liste der nicht zulässigen Medikamente zu, um mögliche Unannehmlichkeiten bei der Einreise zu vermeiden. 
  • 6. Madinat Jumeirah – Dar Al Masyaf Venedig auf orientalisch. Die Dar Al Masyaf Sommerhäuser in der Madinat Jumeirah bieten Gästen ein arabisches Luxusrefugium mit venezianischem Flair. ( ) Mit dem Resort «Madinat Jumeirah» wurde auf exklusivste Weise eine in sich geschlossene Stadt erschaffen, die mit Ihren zahllosen Kanälen, 75 Boutiquen, Galerien, Cafes, einem Talise Spa, 44 Restaurants und Bars und dem größten Konferenz- und Veranstaltungszentrum der Region in typisch arabischem Stil per se eine architektonische Meisterleistung darstellt. Ob Tourist oder Einheimischer – der Souk Madinat Jumeirah mit seinem bunten Treiben ist ein beliebter und vor allem authentischer Treffpunkt nicht nur in den Abendstunden. Mehr als 20.000 Spezialisten aus aller Welt waren am Bau, Design und der Konstruktion des Madinat Jameirah beteiligt, das an Facettenreichtum kaum zu übertreffen ist. Pure Entspannung im klassischen arabischen Hammam ist ebenso möglich wie unvergessliche Tage und Nächte in einer modernen Metropole zu genießen. In diesem schier grenzenlosen Urlaubspara- dies und direkt am Jumeirah Beach mit grandiosem Blick auf den Burj Al Arab ge- legen, schmiegen sich wie zufällig die drei unabhängigen Luxus-Hotelanlagen Mina A´ Salam, Al Qasr und die eleganten Som- merhäuser Dar Al Masyaf aneinander. Bei der Gestaltung des «Dar Al Masyaf» dienten traditionelle arabische Sommer-Häuser als Vorbild, die ihnen auch zu ihrem Namen verhalfen. Die Sommerhäuser repräsentie- ren den höchsten Unterbringungskomfort, den die opulente Anlage zu bieten hat. Als perfektes Refugium für all diejenigen, die größten Wert auf Diskretion und Privatsphäre legen, sind die idyllischen Häuser in der An- lage verteilt und befinden sich zum Teil auch direkt am Meer. Jedes Sommerhaus mit separater Grünanlage liegt an einem Was- sersträßchen, so dass per Wassertaxi – den sogenannten Abras – alle Ziele innerhalb des Resorts bequem erreicht werden kön- nen. Die beiden Sommerhaus Kategorien «Arabian» bzw. «Gulf» versprechen beide puren Luxus, unterscheiden sich allerdings durch die Lage. Je nach persönlicher Urlaubsmotivation profitieren die Häuser der Kategorie «Arabian» von ihrer privilegierten Lage innerhalb des Resorts, wohingegen die «Gulf» Sommerhäuser durch direkten Zugang zum Meer vor allem dem Faible von Strandliebhabern entsprechen dürften. Insgesamt stehen 283 äußerst großzügige Zimmer und Suiten ab einer Mindestgröße von 60 qm zur Verfügung. Jede der Villen bietet einen eigenen Balkon oder eine Terrasse für ungestörte Entspannungsmög- lichkeiten. Thematisch harmonisch aufein- ander abgestimmt, repräsentieren die Räume den eleganten und prunkvollen arabischen Lebensstil. Bei der Gestaltung wurden konsequent landestypisches wie handgefertigtes Kunsthandwerk, natürli- che Materialien und erlesene Stoffe ver- wendet. Die ebenso authentischen wie überaus stilvollen Zimmer und Suiten sind mit modernsten Kommunikationsmitteln wie HighSpeed-Internetanschluss sowie interaktivem Fernsehsystem ausgestattet, dass gegebenenfalls auch als universelles «Homeoffice» fungieren kann.   Höchsten Komfort bietet nicht zuletzt der «Service One»: Mit nur einem Anruf steht der persönliche Butler- oder Reinigungs- service stets zu Ihren Diensten.   So kann der Urlaub jedenfalls Spaß machen und zeitgleich für Entspannung pur sorgen. FANGFRISCH 06 Sie fliegen mit Emirates von München oder Frankfurt/Main direkt nach Dubai in Economyclass inkl. Steuern und Gebühren (Hamburg und Düsseldorf gegen Aufpreis von 60,- Euro pro Person), verbringen 7 Nächte zum Preis von 5 im Doppelzimmer der Kategorie Ihrer Wahl mit Frühstück im Luxusresort Dar Al Masyaf. Inklusive sind zudem Privattrans- fers ab/bis Flughafen Dubai kostenfreier Eintritt zum Wild Wadi Waterpark, Reise- preissicherungsschein und Reiseführer. Bis 20.03.09 (letzte Rückreise) ist dieses Special bereits ab 2.105,- Euro pro Person im DZ Deluxe Arabian Summerhouse buchbar. Sonderpreise für Business -oder Firstclass gern auf Anfrage bei RTC! Bis 31.03.09 auch als günstiges Sommer- Special buchbar! Sie fliegen im Zeitraum von 01.06. bis 20.09.09 (letzte Rückreise) bei gleichen Leistungen ebenfalls mit Emirates in Economyclass von München, Hamburg, Düsseldorf oder Frankfurt/Main direkt nach Dubai und wohnen bereits ab 1.450,- Euro pro Person 7 Nächte im DZ Deluxe Arabian Summerhouse. Diese und weitere Specials finden sie auch unter www.rosetravel.de/dubai RTC Winter Special im Dar Al Masyaf Summerhouse: Reiseschutz für ein Jahr – zu Wasser, zu Lande und in der Luft Spontaner und individueller verreisen? Kein Problem mit der richtigen Reiseversicherung. RTC möchte Ihnen hierfür die optimale Lösung bieten: Den Jahresschutz, der Sie rund ums Jahr schützt – egal ob Sie mit dem Auto, Flugzeug oder Schiff verreisen, geschäftlich oder privat. Wir verlassen uns dabei auf einen Partner, der kürzlich auch von Stiftung Warentest zum Testsieger bei den Jahresangeboten erkoren wurde: Die Elvia Versicherung. Der Jahres-Reiserücktritt-Vollschutz (inkl. Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Umbu- chungsschutz) ist schon für 55,- Euro/Einzelperson bzw. 109,- Euro pro Familie zu haben. Unsere erste Wahl ist die «Rundum-Sorglos»-Variante, der soge- nannte «Jahrespaket 365-Vollschutz», der sich bereits ab einem Urlaub und einem Kurztipp rentiert. Inklusive sind zudem eine Reisegepäck-Versiche- rung, wahlweise mit Reise-Krankenversicherung (inkl. Rücktransport) für 95,- Euro/p.P. oder 190,- Euro/Familie oder «ohne» für 80,- Euro/p.P. bzw. 155,- Euro/Familie. Die Jahresversicherungen gelten für beliebig viele Reisen im Jahr. Fragen Sie uns einfach nach der für Sie optimalen Lösung. Wir beraten Sie gern! i
  • 7. FANGFRISCH 07 Die verträumten Turks & Caicos Inseln liegen knapp 350 km südöstlich der Bahamas und umfassen 49 Inseln, wovon nur neun bewohnt sind. Kristallklares türkises Meer und puderweiße Sandstrände sind charakteristisch für dieses karibische Paradies auf Erden. Unter Wasser eröffnet sich das noch unberührte, extrem farben- prächtige und drittgrößte Korallensystem der Welt, das die Inseln sanft umschließt und zahlreichen Meerestieren einen para- diesischen Lebensraum bietet. Exklusiv für RTC Kunden möchten wir Ihnen fang- frische Specials unserer beiden favori- sierten Luxushotels vorstellen: Die noble Privatinsel Parrot Cay****** und das balinesisch inspirierte Amanyara******. Hoteldetails unter www.turksandcaicos.de. Das RTC Parrot Cay Special umfasst Flüge ab/bis Deutschland mit British Airways in Economyclass nach Providen- ciales, Abholung am Flughafen und Transfer per Auto und Yacht ins Hotel Parrot Cay, 7 Nächte zum Preis von 5 mit Frühstück im DZ der gewünschten Kategorie, alle Steuern, sowie den Reisepreissicherungsschein. Zwischenver- kauf vorbehalten. Bis 31.10.09 erhalten Sie darüber hinaus nur bei RTC ein kosten- freies Upgrade in die nächst höhere Zimmerkategorie (vorbehaltlich Verfüg- barkeit). Das Special ist ab 2.669,- Euro p.P. im Gardenview DZ buchbar. Das RTC Amanyara Inclusive Arrange- ment umfasst Flüge ab/bis Deutschland mit British Airways nach Providenciales in Economyclass, Abholung am Flughafen und Transfer per Auto ins Hotel Amanyara, 7 Nächte mit Vollpension im DZ der gewünschten Kategorie, alle Steuern, sowie den Reisepreissicherungsschein. Zwischenverkauf vorbehalten. Die Voll- pension besteht aus Frühstück, Mittag- und Abendessen (a la carte) - Sie haben die Wahl, ob Sie im Restaurant, im Beach Club oder in Ihrer Villa speisen möchten. Tee und Kaffee sind eben- falls inkludiert - andere Getränke werden berechnet. Dieses Special gilt bis 30.05.09 und ist ab 5.525,- Euro p.P. im Pavillon DZ buchbar. Selbstverständlich können beide Angebote jederzeit individuell verlängert werden. Preise für andere Zimmerkategorien sowie Flüge in World Traveller Plus und Business- class auf Anfrage bei RTC! Exklusiv für RTC Kunden: TURKS & CAICOS Specials RTC GRUPPENREISE «Land des Donnerdrachens – Highlights von Bhutan mit Teilnahme am Tempelfestival». Begeben Sie sich mit uns von 26.03. bis 09.04.09 oder von 28.10. bis 11.11.09 nach Bhutan, einem Land vor unserer Zeit. Auf unserer exklusiven Gruppenreise erleben Sie die Highlights dieses sagenumwobenen Shangri-La´s: Die Stadt Paro mit dem berühmten Trek zum Tiger´s Nest, die Hauptstadt Thimphu, Punakha und die Gegend um Bhumtang, einer der schönsten Regionen Bhutans. Auf Ihrem Programm stehen Besuche bedeutender Dzongs und Klöster, die Ihnen den mystischen Hauch von Buddhismus und religiöser Lebensweise der Bhutanesen offenbaren werden. Tauchen Sie ein in das traditionelle und rituelle Leben mit all seiner Flora und Fauna am Rande des Himalayas, wie es in keinem anderen Land noch erhalten ist. Absolutes Highlight dieser Reise ist der Besuch des farbenprächtigen Tempelfestivals, das Sie durch den bezwingenden Charme gelebten Brauchtums mit Sicherheit in seinen Bann zieht. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Reisepreis p.P. im DZ ca. 4.389,- Euro inkl. Flüge. Details zu den eingeschlossenen Leistungen sowie zum Programm unter «Gruppenreisen» auf www.best-of-bhutan.de. Kombinieren Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Wahrzeichen von Abu Dhabi, dem unvergleichlichen Emirates Palace (www.emiratespalace.de) mit einem wunderbaren Urlaub in Dubais Summerhouse Dar Al Masyaf. Sie fliegen mit Emirates von München, Hamburg, Düsseldorf oder Frankfurt/Main direkt nach Dubai in Economyclass inkl. Steuern und Gebühren, verbringen 5 Nächte zum Sonderpreis im Doppelzimmer der Kategorie Pearl (seitlicher Meerblick) mit Frühstück im Emirates Palace Abu Dhabi. Anschließend reisen Sie per Privattransfer zurück nach Dubai zum Hotel Dar Al Masyaf, wo Sie 7 Nächte zum Preis von 5 im Doppelzimmer der Kategorie Ihrer Wahl inklusive Frühstück verbringen. Eingeschlossene Leistungen sind zudem Privattransfers ab/bis Flughafen Dubai und zwischen den Hotels, kostenfreier Eintritt zum Wild Wadi Waterpark (während des Dubai- Aufenthaltes), Reisepreissicherungsschein und Reiseführer. Buchen Sie bis 31.03.09 Ihre Traumkombination im Zeitraum von 01.06 bis 21.08.09 (letzte Rückreise) und sichern Sie sich den Vorzugspreis ab 2.345,- Euro pro Person im DZ Deluxe Arabian Summerhouse. Sonderpreise für Business- oder Firstclass gern auf Anfrage bei RTC! Weitere Informationen auch unter www.rosetravel.de. 12-Nächte RTC Luxuskombination: Dubai & Abu Dhabi
  • 8. RTC – ROSE TRAVEL CONSULTING · Inhaber Manuel A. Rose (Dipl. Volkswirt) Nördliche Hauptstraße 2 · 83700 Rottach-Egern · TEL +49 (0) 80 22 - 66 25 0 · FAX +49 (0) 80 22 - 66 25 25 E-MAIL info@rosetravel.de · www.rosetravel.de REDAKTION & Konzeption June Corporate Communications · www.june-communications.com · Grafik Design fo[u]r Motion · www.design4motion.de Bildmaterial u.a.: DTCM Frankfurt FANGFRISCH RTC IMPRESSIONEN News vom Big Apple Michaela Rose – bei RTC vorwiegend für den Corporate Sales Bereich zuständig – hat die neuesten Entwicklungen aus NYC im Gepäck: «A city that never sleeps» – das trifft mehr denn je auf New York City zu! Trotz Finanzkrise ist New York der Besuchermagnet in den Vereinigten Staaten. Rund um die Uhr funkelt der Big Apple in allen Facetten: Neue Restaurants, Szene Bars, Vernissagen und Kunstveranstaltungen, Theater, Musicals, Jazz, Sportevents und natürlich Shopping nicht zu vergessen. Dafür ist New York gerade zu den derzeit immer noch günstigen Wechselkursen ein Top Ziel. Da heißt es dann «shop until you drop». Für Schnäppchenjäger anzuraten ist da beispielsweise das Century 21. Das etwas besondere Mitbringsel dürfte sich bekannterweise bei «Tiffanys» finden lassen. Weitere RTC Insidertipps: • «Reside with Pride»: In jüngster Zeit sind auch einige neue, sehr trendige und absolut empfehlens- werte Hotels wie das Tribeca und das Soho Grandhotel, das Gansevoort am Hudson River oder das am Central Park und Broadway gelegene Luxus-Boutique-Hotel «The Dream» entstanden. Noch immer der absolute Klassiker: Das Waldorf Astoria. • «Hop On - Hop Off»-Pass – für ganz Manhattan: Offene Doppeldecker Busse, die mit eloquenten Stadtführern durch die City fahren. Mit dem Ticket kann man so oft man möchte ein- und aus- steigen. Gute Unterhaltung und jede Menge Eindrücke der New Yorker Highlights sind garantiert. • «Top of the Rock»: Auf dem Oberservation Deck im Rockefeller Center erwartet Sie eine grandiose Aussicht über die Stadt. Mit dem positiven Nebeneffekt, dass hier in jedem Fall weniger Andrang als auf dem Dach des «altbekannten» Empire State Building ist. Wenn Sie Lust auf Amerika bekommen haben, dann steht Ihnen unser USA Expertenteam gerne zur Verfügung. RTC hat unzählige Hotels in New York und den gesamten USA sowie tolle Mietwagen- angebote und unvergessliche Rundreisen im Programm. Ihre Michaela Rose Das Frist-Class Hotel «St. Regis Mardavall» zählt ohne Zweifel zu den besten Hotels Mallorcas. Als mediterranes Meisterwerk liegt das zur ArabellaStarwood Nobelmarke «St. Regis» gehören- de 5-Sterne-Resort traumhaft schön zwischen einer Steilküste und dem mondänen Yachthafen Puerto Portals. Es verzaubert durch die landestypische Architektur, den mediterranen Stil und die spektakuläre Aussicht. Nicht zu vergessen die ausgezeichnete Gastronomie, den hervorra- genden Service, das erste Thalasso Spa & Wellness Center der Balearen oder die erstklassigen Golfmöglichkeiten. Urlaubsreif?! Dann genießen Sie die Vorzüge dieses stilvollen Refugiums doch einfach im Rahmen eines RTC Mittelmeer-Romantik-Specials. Im Reisezeitraum von 13.04. bis 23.04.09 ist beispielsweise eine Woche im Grand Deluxe Doppelzimmer inklusive Frühstück bereits für 1.590,- Euro pro Person buchbar. Per zusätzlichem «Golfpaket» mit wahlweise 3 bzw. 5 Greenfees (260,- bzw. 439,- Euro) haben Golffreunde die Möglichkeit Ihre Runden auf einem der nahe gelegenen Golfplätze Son Vida, Son Quint oder Son Muntaner zu spielen, die ganz nebenbei zu den schönsten Plätzen Europas zählen. Haben Sie nur Zeit für einen «Urlaub zwischendurch» oder möchten Ihren Aufenthalt individuell kombinieren? Wenden Sie sich doch bitte an unsere Experten, diese stellen Ihnen gerne das für Ihre Bedürfnisse perfekte Arrangement zusammen. Wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen zu unserer «RTC Mittelmeer-Romantik» auch unter www.rosetravel.de/mittelmeer. RTC MITTELMEER-ROMANTIK SPECIAL FROHE OSTERN...! Auf 1.800 Meter Seehöhe und direkt an der Skipiste liegt das renommierte Arlberg Hospiz Hotel***** in St. Christoph. Das Haus mit seinem einzigartigen Flair ist nicht nur wegen seiner prominenten Klientel ein Magnet für Bergfreunde. Wer Wert auf maxi- malen Komfort in stilvollem Ambiente sucht, ist hier genau richtig. Großzügige Zimmer und Suiten bieten Ruhe und Erholung. Erlesenes Interieur und exzellenter Service vor einer erhebenden Naturkulisse machen das Arlberg Hospiz Hotel zu einem unver- gesslichen Gesamterlebnis. Das Tüpfelchen auf dem i sind die zwei Hauben und der «5 Star Diamond Award» für den nicht minder liebevoll betriebenen Bordeaux-Weinkeller. In der Osterwoche von 12. - 19.04.09 bietet RTC Schneehasen hierzu ein besonderes Bergromantik-Special. Inkludiert sind dabei: 7 Nächte, die Hospiz «Gourmet-Halbpen- sion», Nutzung des 2.000m² Hospiz Sport + Spa, Kinderbetreuung im «Hospizerl», Live Musik in der Kaminhalle. Die Osterwoche ist schon ab 3.304,- Euro für 2 Personen im Doppelzimmer buchbar. Weitere Infos zu den RTC Bergromantik-Specials auf www.rosetravel.de oder 0 80 22 - 66 25 0. Neue Einreisebestimmung in die USA: Die Vereinigten Staaten verschärfen ihre Einreise- bestimmung für Touristen und Geschäftsleute. Seit 12. Januar 2009 müssen Sie sich vor ihrer Reise im Internet um eine Einreiseerlaubnis des Heimatschutz- ministeriums in Washington bemühen. Diese Rege- lung gilt für Staatsbürger aus Ländern des «Visa Waiver Program», die für Reisen bis zu 90 Tagen kein Visum benötigen – auch Deutschland gehört dazu! Auf der Internetseite: https://esta.cbp.dhs.gov sollte so früh wie möglich das entsprechende For- mular – ähnlich der bisherigen Einreiseformulare, die im Flugzeug verteilt wurden – ausgefüllt werden. Im Normalfall wird die Erlaubnis umgehend nach Eingabe erteilt und ist 2 Jahre gültig. Wer abge- lehnt wird, muss allerdings ein Visum in der amerika- nischen Botschaft oder dem Konsultat beantragen. Geschäftsreisenden raten wir daher dringend zu einer prophylaktischen Online-Registrierung, damit einer kurzfristigen Dienstreise nichts im Wege steht. Wir möchten Sie außerdem darauf aufmerksam machen, dass Sie sich aus datenschutzrechtlichen Gründen nur individuell anmelden können. Wir sind Ihnen natürlich jederzeit gern behilflich, können die eigentliche Registrierung allerdings leider nicht für Sie übernehmen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an das Team von RTC. i