Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?

on

  • 2,054 views

Der Vortrag zeigt nach einer kurzen Einführung in Lean-Startup, welche Probleme bei der Anwendung in "erwachsenen" Unternehmen auftreten und stellt drei Lösungsansätze vor, wie man Lean-Startup ...

Der Vortrag zeigt nach einer kurzen Einführung in Lean-Startup, welche Probleme bei der Anwendung in "erwachsenen" Unternehmen auftreten und stellt drei Lösungsansätze vor, wie man Lean-Startup trotzdem erfolgreich in erwachsenen Unternehmen anwenden kann.

Statistics

Views

Total Views
2,054
Views on SlideShare
1,921
Embed Views
133

Actions

Likes
6
Downloads
39
Comments
1

6 Embeds 133

http://www.sehen-lernen.com 67
http://sehen-lernen.com 36
https://twitter.com 17
http://alsagora.blogspot.fr 7
http://feeds.feedburner.com 4
http://www.paperblog.fr 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel

11 of 1

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen? Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen? Presentation Transcript

    • LEAN STARTUPAuch in erwachsenenUnternehmen?Stefan Roockstefan.roock@it-agile.deTwitter: @StefanRoock
    • Inhalt des Vortrags• Lean-Startup in a Nutshell• Probleme bei der Anwendung vonLean-Startup in „richtigen“ Unternehmen• 3 Lösungsansätze
    • Apropos „Startup“„A startup is a human institutiondesigned to create a new product or serviceunder conditions of extreme uncertainty.“Eric Ries
    • RealisierungKunden-bedürfnisse
    • RealisierungKunden-bedürfnisse
    • Check Assumptions
    • IdeasBuildCodeMeasureDataLearn
    • Optimierung: Lernen je ZeiteinheitMVP
    • MinimumViableProductMinimalbrauchbaresProduktBrauchbar für wen?
    • „The MVP is that version ofthe product that enables a fullturn of the Build-Measure-Learn loop with a minimumamount of effort and the leastamount of development time.“Eric RiesBrauchbar für uns,nicht für denKunden!Eric Ries
    • ProdukttreueReichweite vielewenigehochniedrigInterviewPapier-SkizzePapier-PrototypVideoAdWords-AnzeigeDas ProduktConcierge MVPSoftware PrototypFeature FakeBetaStefan RoockMVP-Typen
    • Pivot
    • StrategieVisionProduktPivot
    • UnternehmenStartupProblem / Solution - Fit Product / Market - Fit SkalierenAsh Maurya
    • Beispiel gefällig?BestCompany will ein neues Software-Produktentwickeln. Es herrscht große Unsicherheit über denMarkt. Daher entscheidet man sich, Lean-Startup zuverwenden. Es werden Problem-Interviews mit derZielgruppe durchgeführt.Nach einer Woche weiß man aus den Interviews, dassdas angenommene Problem zumindest in der Zielgruppeallenfalls marginale Bedeutung hat. Man braucht einenPivot auf Ebene der Strategie.Jetzt stellt sich heraus dass BestCompany dazu nichtbereit ist und an seiner Produktidee unbedingt festhaltenwill. Lean-Startup wird als Methode gesehen, um für dieProduktidee die Features zu optimieren.
    • Beispiel: BestCompanyProblem / Solution - Fit Product / Market - Fit SkalierendieverwendeteMethodewozu manbereit war
    • UnternehmenSteve BlankStartupssind auf der Suche nacheinem wiederholbaren,skalierbaren und profitablenGeschäftsmodellführen diesesGeschäftsmodellaus
    • UnternehmenStartupssind auf der Suche nacheinem wiederholbaren,skalierbaren und profitablenGeschäftsmodellführen diesesGeschäftsmodellausdas richtigeProduktfindendas Produktoptimieren
    • UnternehmenStartupssind auf der Suche nacheinem wiederholbaren,skalierbaren und profitablenGeschäftsmodellführen diesesGeschäftsmodellausSchieflage derUnternehmendurch höhereMarktdynamik
    • UnternehmenStartupssind auf der Suche nacheinem wiederholbaren,skalierbaren und profitablenGeschäftsmodellführen diesesGeschäftsmodellausWie kann ein Unternehmenauch ein Startup sein, umlangfristig zu überleben?
    • Warum ist es so schwer, Unternehmen und Startup zu sein?
    • StartupMarktkleinesinterdisziplinäres Teammit engem Kontaktzum Markt entwickelterfolgreiches ProduktVom Startup zum Unternehmen 1/3
    • Startup tErwachsenwerdenMarktMarktProblem: derMarktkennerentfernt sichvom MarktVom Startup zum Unternehmen 2/3
    • Startup tErwachsenwerdenErwachsenseinMarktMarkt MarktProblem:funktions-orientierteAbteilungs-strukturzementiertProduktstrategieVom Startup zum Unternehmen 3/3
    • ... ... ... ...Marketing Vertrieb Dev Test...Bräuchten dieKunden nichteigentlich X stattY?
    • ... ... ... ...Marketing Vertrieb Dev Test...Bräuchten dieKunden nichteigentlich X stattY?Aber die KPIs basierenauf X. Das gefährdetmeinen Bonus!
    • Beispiel gefällig?Das Geschäftsmodell des Online-MarktplatzesBestMarktplatz basiert auf Transaktionsgebühren. Feedbackaus dem Markt legt nahe, dass die Nutzer keinenVorteildurch die Transaktionsabwicklung durch BestMarktplatzziehen. Nachfrager und Anbieter wollen einfach nur inKontakt miteinander gebracht werden. Die Änderung amSystem würde nur 2 Wochen dauern.Die KPIs vonVertrieb und Marketing orientieren sichallerdings am Transaktionsvolumen.Daher muss die Änderung am System durch denVorstandgenehmigt werden. Dadurch verlängert sich die Gesamt-Durchlaufzeit um fast 6 Monate.
    • Startup tErwachsenwerdenErwachsenseinEnterpriseMarktMarkt MarktProblem:Organisations-einheiten werdenmächtiger undleisten gegenüberdemVorstandWiderstand.
    • Beispiel gefällig?Versicherung BestInsurance will mit dem Wettbewerbmithalten und seine Kfz-Versicherungen auch Online imInternet anbieten. BestInsurance heuert ein Scrum-Teaman und entwickelt 2008 in kurzer Zeit eine Online-Anwendung, die sich sogar etwas eleganter verwendenlässt als die der Konkurrenz.2013 ist die Anwendung immer noch nicht in Produktion.Grund: Die BestInsurance-Versicherungsvertreterfürchten um ihre Prämien und blockieren die Einführungdes Systems.
    • Marketing Vertrieb Dev Test...Wert für KundenAbteilungs-zweck
    • Startup tErwachsenwerdenErwachsenseinEnterpriseMarktMarkt MarktMarktProblem: Die einensprechen zumMarkt, hören abernicht zu.Hört überhauptnoch jemand zu??
    • ... ... ... ...CEOVertrieb Dev Test...KlassischeUnternehmensstrukturensystematisieren dieEntfremdung vom Markt
    • Startup tErwachsenwerdenErwachsenseinEnterpriseMarktMarkt MarktMarkt?Probleme zusammengefasst• Initiale Marktversteher gehen inLeitungspositionen oder verlassendas Unternehmen.• Funktionale Abteilungsstrukturzementiert Produktstrategie• Abteilungszwecke sabotierenKundenorientierung• Unternehmen hören dem Marktnicht mehr zu• Pivots erfordernReorganisationen• Marktversteherwerden von derProduktentwicklungisoliert• Entfernung zumMarkt ist zu groß• Kundenbedürfnissewerden nichtverstanden
    • ... ... ... ...CEOVertrieb Dev Test...Lean-Startup im Unternehmen? Lösungsansätze
    • ... ... ...CEOVertrieb Dev Test...SandboxingEric Riesautonom imdefiniertenRahmenLean-Startup-Team
    • ... ... ... ...CEOVertrieb Dev Test...Top-Manager als POInterdisziplinäreScrum-TeamsProductOwnerPriorisierungFace2FaceProdukt-reviewFace2Face
    • One size doesn‘t fit allIn der Praxis Mischungaus Sandboxing undTop-Manager alsProduct-OwnerTop-Manager alsProduct-Owner•Wenn ein Top-Manager Markt undKunden gut kennt.•Wenn das Thema sowichtig ist, dassohnehin eine großeManagement-Attention existiert.Sandboxing•für den Rest
    • flexible UnternehmensstrukturGründerTeamTeamTeamTeamTeamTeamTeamBeispiel: Jimdo (> 120 Mitarbeiter)
    • „Um das Mögliche zuerreichen, müssen wir dasUnmögliche versuchen.“Hermann Hesse
    • Sprechen Sie mich gerne an!DANKEStefan Roockstefan.roock@it-agile.de@StefanRoock