• Like
Pinterest und Twitter - ein Effektivitätsvergleich
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Pinterest und Twitter - ein Effektivitätsvergleich

  • 695 views
Published

Der Artikel analysiert die Effektivität von Pinterest und Twitter im Marketing und stellt die Unterschiede heraus. Dazu gibt es einen Überblick über Pinterest.

Der Artikel analysiert die Effektivität von Pinterest und Twitter im Marketing und stellt die Unterschiede heraus. Dazu gibt es einen Überblick über Pinterest.

Published in Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
695
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1.      Pinterest und Twitter - ein Effektivitätsvergleich!        Quelle: www.rohinie.eu     ROHINIE.COM Limited . 6 Bath Street . Ashby de la Zouch . LE65 2FH . UK Registered in England and Wales No. 7590879 Telefon: +44 1530 588476 E‐Mail: blog@rohinie.com Twitter: @rohiniecomde Internet: www.rohinie.com (english) & www.rohinie.eu (deutsch)  
  • 2.     Das Social-Media-Publikum ist geradezu besessen von Pinterest. Die Vermarkter undMarketingverantwortlichen sind jetzt gezwungen, die Effektivität zu prüfen und mitetablierten Netzen wie Twitter zu vergleichen. Sie müssen Strategien zur Einbindung vonPinterest in den firmeneigenen Marketing-Mix entwickeln.Es ist eine gründliche Ausbildung erforderlich um dieses Netzwerk so zu nutzen, dass es dieanderen Marketing-Werkzeuge optimal ergänzt und unterstützt.Pinterest oder Twitter: Eine AnalyseSchon haben einige wichtige Marketer festgestellt, dass Pinterest in absehbarer Zeit anTwitter vorbei ziehen und sich dann zu einem würdigen Konkurrenten für Facebookentwickeln könnte.Social-Media-Seiten wie Twitter sind dafür bekannt, dass sie Traffic generieren undNachrichten verbreiten. Über sie werden Beiträge zu Diskusionen geleistet und Informationenüber Unternehmen und Produkte veröffentlicht.Dies führt zu erhöhtem Traffic und zu sozialer Interaktion, führt aber nicht unbedingt auch zudirekten Verkäufen und Umsätzen.Aber genau das ist das Gebiet, in dem Pinterest dabei ist, die Führung zu übernehmen. Twitterist in erster Linie durch das Gespräch getrieben, während es bei Pinterest darum geht, neueEntdeckungen zu machen.Bei Pinterest dreht sich alles darum, neue Eindrücke sowie Produkte zu entdecken undVorlieben zu teilen. Dies soll letztendlich zum Verkauf führen bzw. neueEinkaufsmöglichkeiten erschließen.Wenn z.B. jemand das was gefällt im Lieblings-Shop findet und ein Foto auf dem eigenenBoard veröffentlicht, dann stehen die Chancen wirklich nicht schlecht, dass dies von vielenweiteren Personen gesehen wird und so zu neuen Käufen führt.Das gepinnte Foto eines Artikels, den auch Sie kaufen würden, macht Sie durch den optischenEindruck anfälliger dafür, den Kauf auch tatsächlich zu tätigen, ganz im Gegensatz zu reinenTextbotschaften wie auf Twitter. Dieser visuelle Bezugspunkt ist für die endgültigeKaufentscheidung sehr hilfreich, meistens sogar entscheidend.  ROHINIE.COM Limited . 6 Bath Street . Ashby de la Zouch . LE65 2FH . UK Registered in England and Wales No. 7590879 Telefon: +44 1530 588476 E‐Mail: blog@rohinie.com Twitter: @rohiniecomde Internet: www.rohinie.com (english) & www.rohinie.eu (deutsch)  
  • 3.    Dies bedeutet, dass Pinterest beim Aufbau von Traffic sehr hilfreich ist, in der Praxis abergleichzeitig bei der Generierung von direktem Umsatz wesentlich erfolgreicher ist als die seitlangem etablierten Kollegen Twitter und Facebook.Wichtige Frage: Kann Pinterest diese Schlacht gewinnen?Sind das nun alles nur Vermutungen oder gibt es objektive Zahlen und Fakten? Nach denMessungen von Shareholic hat Pinterest Twitter im Februar 2012 bei der Generierung vonTraffic bereits überholt, bis August 2012 wurden auch Bing und Yahoo von Pinterest"geschluckt" - bleiben nur noch Facebook und die organische Google-Suche die mehr Trafficliefern.Bei der Zahl der aktiven Nutzer liegt Pinterest vor LinkedIn und Google+ auf Platz 3 hinterTwitter und Facebook, dies gilt zumindest für den englischsprachigen Raum.Das ist eine sehr bedeutsame Aussage wenn man bedenkt, dass Twitter im Moment nochwesentlich mehr User als Pinterest hat und wesentlich länger auf dem Markt ist.Die Anzahl der Pinterest-User wächst jeden Monat um 40 - 50%. Man kann daher mitSicherheit sagen, es wird nicht mehr lange dauern und Pinterest hat sich zu einemgleichwertigen Konkurrenten entwickelt - nicht nur bei der Anzahl der aktiven Nutzersondern auch bei der Generierung von Traffic und Umsätzen.Fazit: Welche Auswirkungen wird der "Kampf" Pinterest gegen Twitter auf Ihre Marketing-Strategie haben? Der Schlüssel zum Erfolg wird sein, dass Sie die Balance zwischen IhrenZielen und der Nutzung dieser beiden Tools finden.Was wollen Sie erreichen und welche Werkzeuge helfen Ihnen dabei am besten? Es ist nochzu früh um endgültige Aussagen machen zu können. Sie sollten Pinterest aber schon heute alsrechtmäßigen Konkurrenten der etablierten Netzwerke anerkennen und in Ihre Planungeneinbeziehen.Haben Sie persönliche Fragen zu Pinterest oder möchten Sie eine persönliche Beratung?Klicken Sie einfach auf Kontakt - wir sind für Sie da!Wenn Ihnen diese Informationen gefallen haben empfehlen Sie uns bitte weiter. Vielen Dank.    ROHINIE.COM Limited . 6 Bath Street . Ashby de la Zouch . LE65 2FH . UK Registered in England and Wales No. 7590879 Telefon: +44 1530 588476 E‐Mail: blog@rohinie.com Twitter: @rohiniecomde Internet: www.rohinie.com (english) & www.rohinie.eu (deutsch)  
  • 4.      Mehr Informationen: www.rohinie.eu   ROHINIE.COM Limited . 6 Bath Street . Ashby de la Zouch . LE65 2FH . UK Registered in England and Wales No. 7590879 Telefon: +44 1530 588476 E‐Mail: blog@rohinie.com Twitter: @rohiniecomde Internet: www.rohinie.com (english) & www.rohinie.eu (deutsch)