Open Data als Chance für die IT-Branche
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Open Data als Chance für die IT-Branche

on

  • 896 views

Vortrag im Rahmen des Club IT in der Wirtschaftskammer Wien zum Thema "Open Government Data – neue Geschäftschancen für IT-Experten?"

Vortrag im Rahmen des Club IT in der Wirtschaftskammer Wien zum Thema "Open Government Data – neue Geschäftschancen für IT-Experten?"

Statistics

Views

Total Views
896
Views on SlideShare
896
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Open Data als Chance für die IT-Branche Open Data als Chance für die IT-Branche Presentation Transcript

  • Open Data als Chance für die IT-Branche
    • @RobertHarm
    • Wien, September 2011
  • Definition Open Data
    • Alle nicht-personenbezogenen Daten aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden der Allgemeinheit in vollem Umfang zeitnah in offenen Formaten über offene Schnittstellen maschinenlesbar ohne Einschränkungen möglichst kostenfrei zur Verfügung gestellt.
    • 8 Open Government Data Prinzipien
    • http://opendata-network.org/2009/11/open-government-data-principles/
  • Um welche Daten geht es also?
  • Bisherige open3-Projekte  http://open3.at/projekte by @sindrewimberger
  • Potential und der gesellschaftliche Nutzen von “offenen Regierungsdaten”
    • Politik und öffentliche Verwaltung werden offen, transparent und bürgerorientiert
    • Gesellschaftliche Prozesse und Missstände werden sichtbar und so adressierbar
    • Individuelle qualifizierte Entscheidungen können getroffen werden
  • Wirtschaftliche Aspekte? ? ? ?
  • Marktvolumen Public Sector Information
    • Studie von Pira International Ltd.: „Commercial exploitation of Europe’s public sector information (European Communities 2000)“ schätzte bereits im Jahr 2000 den Wert auf 68 Milliarden Euro Quelle: Studie Pira International, ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/econtent/docs/2000_1558_en.pdf
    • EU-Kommissarin Neelie Kroes: „ Take the example of public sector information – possibly a €30 billion market in Europe. I have said it before, and I say it again: yes to open data!” Quelle: http://j.mp/nzt3C6
    • Linksammlung „ Value of Public Sector Information” http://j.mp/edQc8l
  • Umfrage unter Nationalratsabgeordneten
    • Frage: Welche Chancen sehen Sie für Österreich im Bereich "Transparenz" (Open Government Data)?
      • Auswahlmöglichkeit: 2 aus 4
    • Politik sehen, kontrollieren und verstehen!
    • Die politischen Chancen (zusammen 71% ) werden am meisten gesehen, auch soziale Chancen recht hoch, wirtschaftliche Chancen werden sehr gering bewertet
  • Rechtliche Rahmenbedingungen Österreich: Coorporation Open Government Data Österreich (Bundeskanzleramt, Wien, Linz, Salzburg, Graz u.a.), Details: http://open3.at/gf5 Wichtige Festlegung: Die Daten der öffentlichen Verwaltung werden kostenlos unter einer Creative Commons Namensnennung Lizenz (CC BY 3.0 AT) zur Verfügung gestellt  kommerzielle Nutzung erlaubt (im Gegensatz zu anderen Ländern)
  • Nutzen aus volkswirtschaftlicher Sicht
    • Open (Government) Data ist eine nationale Maßnahme für die digitale Infrastruktur eines Landes!
    • Sinkende Transaktionskosten Zeitnahe & konkretere, sowie komplexere Datenzugriffe / -abfragen möglich
    • Interoperabilität / Datenintegration Vergleichbarkeit über Datenbestände & einfache Datenintegration wird ermöglicht
    • Steigerung der Datenqualität möglich (Stichwort: Crowd Sourcing)
    • Direkte wirtschaftl. Auswirkungen durch Apps & Services Zusätzliche (Steuer)Einnahmen für Staat & Wirtschaft: neue Produkte & bus. Modelle, Gartner Report: Apps Markt steigt auf 20 Milliarden $
    • Indirekte wirtschaftliche Auswirkungen z.B.: durch Crowd Sourcing (Meldungen unnötiger Ausgaben); Einsparungen in d. Gesellschaft in Bereichen Gesundheit, Transport, Zeit etc…
    Quelle: OGD Austria, http://gov.opendata.at
  • Indirekte wirtschaftliche Auswirkungen
    • Beispiel: Auswahl sicherer Fahrradwege & damit weniger Unfälle Einsparungen im Gesundheitssystem und auf Seiten der Versicherungen
    • Beispiel: Daten in Hinsicht auf Barrierefreiheit reduzieren Barrieren für Arbeit, Freizeit und Tourismus für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
    • Beispiel: Transport / Verkehrsinformationen (Live Information): verbesserte Reiseerfahrungen, aber auch: wenn man weiß wann der nächste Bus kommt, kann man noch rasch in ein Geschäft vor Ort gehen bzw. den übernächsten Bus nehmen, wenn der nächste zu voll ist (v.a. für beeinträchtigte Personen relevant).
    • Beispiel Kriminalitätstatistik: Die Darstellung von Kriminalitätshäufungen auf einer Landkarte verdeutlicht die Gefahrenlage, und regt zu eigenen Präventivmaßnahmen (z.B. Sicherheitstüren) an (siehe nächste Seite).
    Quelle: OGD Austria, http://gov.opendata.at
  • Bsp. Kriminalitätsstatistik / Prävention Quelle: OGD Austria, http://gov.opendata.at
  • Direkte wirtschaftliche Auswirkungen
    • Applikationen (Apps)
    • Direkte Einnahmen durch Lizenzgebühren für Datenverwendung
    • Direkte Steuereinnahmen durch neue Arbeitsplätze, bessere Wirtschaftslage etc.
    • Direkte Umsätze für die Wirtschaft durch neue Produkte und Services
    • Datenintegration für die Wirtschaft
    • Beispiel Industrieanlagenbau: Wettbewerbsvorteil durch Market Intelligence Lösungen
    • Beispiel Media & Publishing: Kosteneinsparung durch Zugriff auf benötigte Inhalte
    • Beispiel Immobiliensuche: bessere Darstellung von Objekten (Augmented-Reality)
    • Beispiel Immobilienhandel: direkter Zugriff auf Grundbuchdaten
    • Beispiel Verlagshaus: Kosteneinsparung durch verminderten Rechercheaufwand
    • Beispiel Transport / Verkehrsinformationen (Live Information): bessere Auslastung
    • Weitere direkte Auswirkungen
    • Reduktion der Kosten für Beantwortung von Anfragen von Öffentlichkeit & Medien
    Quelle: OGD Austria, http://gov.opendata.at
  • Ausblick Transparenz  Partizipation  Kollaboration http://www.businessofgovernment.org/sites/default/files/An%20Open%20Government%20Implementation%20Model.pdf
  • 3 Säulen des Open Governments Open Government (Verwaltung, Politik) Transparenz Partizipation Kollaboration Bürger, Unternehmen, NGO/CSO
  • The big picture