0
Thema Mobile Web                   Ronny Neefe                   Konmedia GmbH                   Brandbox-Anwendertreffen ...
Thematischer ÜberblickThema Mobile Web Was ist das Mobile Web? Wie entwickelt es sich? Welche Möglichkeiten bieten sich...
Es war einmal...
... das weltweite Netzwerk namens Internet.                                        http://www.flickr.com/photos/timrottman...
Es fühlte sich daheim sehr wohl.           http://www.flickr.com/photos/morli345/2131310434/
Zunächst war das ausreichend.          http://www.flickr.com/photos/clickmyworld/7996931285
Das Web wie es warStationär mit guter Anbindung                                                  Einheitliche Auflösungen/...
Doch es wurde größer...                          http://psychology.plymouth.ac.uk/media/staff/portraits/GB-20-09-11-76524_...
... beim Frühstück ...http://www.flickr.com/photos/triinliiv/6210603556/
... im Urlaub ...http://www.flickr.com/photos/samsungtomorrow/6993318382
... beim Spazieren.http://7.mshcdn.com/wp-content/uploads/2012/05/iStock_texting-while-walking-600.jpg
Das Web heute ...          WEB                WEBVöllig unterschiedliche Auflösungen/     WEB                             ...
Das Web von Morgen.             WEB                          ? ? ? ? ? WEB                             ? ? ?       WEB    ...
Die mobilen Plattformen von heute.
Die Moral von der Geschicht‘ Weite Verbreitung des mobilen Webs Viele verschiedene Geräte/Plattformen Zukunft bleibt sp...
Mobile Internetbenutzunghttp://www.flickr.com/photos/steamtalks/438410454/
Mobile Nutzer von Facebook                            Social Media als Treiber der mobilen InternetnutzMonatlich aktive mo...
Mobile Internet-Nutzer weltweitAnzahl der Personen weltweit, dieausschließlich mobil das Internet nutzenAnzahl der Nutzer ...
Orte der mobilen InternetnutzungOrte der Nutzung von Smartphonesin Deutschland                    Zu Hause                ...
Verbreitung mobiler PlattformenMarktanteile der Betriebssysteme mitInternetnutzung in Deutschlandin %8070605040302010 0   ...
Umsetzungs-Möglichkeitenhttp://www.flickr.com/photos/maryo0m/4715424340/
Überblick  Mobile Website          Apps Dedizierte Websites   Native AppsResponsive Webdesign    Web-Apps                 ...
Mobile WebsiteDedizierte Websites Mobile Website Website für ein bestimmtes Gerät/Gerätegruppe✔ Speziell für mobile Gerä...
Mobile WebsiteResponsive Webdesign Website wird an die Gegebenheiten des Gerätes angepasst Eine Website für alle Geräte ...
AppsNative Apps Eine Applikation für ein bestimmtes Betriebssystem Wird fest auf dem Gerät installiert Bsp.: Angry Bird...
AppsWeb-Apps•   Eine Applikation für aktuelle Browser•   Entwicklung mit Hilfe von Web-Technologien•   Nicht nur für mobil...
AppsHybride Apps Eine Applikation für mehrere Betriebssysteme Wird fest auf dem Gerät installiert Besteht aus Web-App/t...
Was sollen wir wie umsetzen?http://2.bp.blogspot.com/-1KHlD1YKdjc/Tu-NB5Jc7cI/AAAAAAAAANQ/tD0k2v6BrXc/s1600/glasses_1.jpg
Umsetzung   Es gibt keine allgemeingültige Lösung.Mobile Umsetzungen müssen individuell sein                 Funktion   Di...
Entscheidungsprozess             Website          Idee         Anwendun                                              g    ...
Vielen Dank!
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Mobile Web

304

Published on

Eine Präsentation zum Thema Mobile Web vom Brandbox-Anwendertreffen der Konmedia GmbH.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
304
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Mobile Web"

  1. 1. Thema Mobile Web Ronny Neefe Konmedia GmbH Brandbox-Anwendertreffen 12. Oktober 2012
  2. 2. Thematischer ÜberblickThema Mobile Web Was ist das Mobile Web? Wie entwickelt es sich? Welche Möglichkeiten bieten sich? Wie kann es genutzt werden? Umfassender Einblick
  3. 3. Es war einmal...
  4. 4. ... das weltweite Netzwerk namens Internet. http://www.flickr.com/photos/timrottmann/1431368713/
  5. 5. Es fühlte sich daheim sehr wohl. http://www.flickr.com/photos/morli345/2131310434/
  6. 6. Zunächst war das ausreichend. http://www.flickr.com/photos/clickmyworld/7996931285
  7. 7. Das Web wie es warStationär mit guter Anbindung Einheitliche Auflösungen/ Ausgabegeräte Einheitliche Eingabemöglichkeiten
  8. 8. Doch es wurde größer... http://psychology.plymouth.ac.uk/media/staff/portraits/GB-20-09-11-76524_copy.jpg
  9. 9. ... beim Frühstück ...http://www.flickr.com/photos/triinliiv/6210603556/
  10. 10. ... im Urlaub ...http://www.flickr.com/photos/samsungtomorrow/6993318382
  11. 11. ... beim Spazieren.http://7.mshcdn.com/wp-content/uploads/2012/05/iStock_texting-while-walking-600.jpg
  12. 12. Das Web heute ... WEB WEBVöllig unterschiedliche Auflösungen/ WEB WEBAusgabegeräte WE WEB B WE BUnterschiedliche EingabemöglichkeitenUnterschiedliche Anbindung WE WE B BMobile oder stationäre Nutzung WEB WE WEB B
  13. 13. Das Web von Morgen. WEB ? ? ? ? ? WEB ? ? ? WEB WE B WEB WEB WE B WE B WE B WE WE B B WEBWEB WEB WEB
  14. 14. Die mobilen Plattformen von heute.
  15. 15. Die Moral von der Geschicht‘ Weite Verbreitung des mobilen Webs Viele verschiedene Geräte/Plattformen Zukunft bleibt spannend
  16. 16. Mobile Internetbenutzunghttp://www.flickr.com/photos/steamtalks/438410454/
  17. 17. Mobile Nutzer von Facebook Social Media als Treiber der mobilen InternetnutzMonatlich aktive mobile Nutzer von FacebookAnzahl der Nutzer in Millionen700 600600 543 488500 432400 376 325 288300 245 196200 155 129 101100 75 35 50 0 Mär09 Jun09 Sep09 Dez09 Mär10 Jun10 Sep10 Dez10 Mär11 Jun11 Sep11 Dez11 Mär12 Jun12 Sep12 Quelle: Facebook newsroom.fb.com – Okt. 2012
  18. 18. Mobile Internet-Nutzer weltweitAnzahl der Personen weltweit, dieausschließlich mobil das Internet nutzenAnzahl der Nutzer in Millionen900 788.32800700600 487.43500400300 188.38200100 78.86 13.98 31.86 0 2010 2011 2012 2013 2014 2015 Quelle: Cisco Visual Networking Index: Global Mobile Data Traffic Forecast Update, 2010–201
  19. 19. Orte der mobilen InternetnutzungOrte der Nutzung von Smartphonesin Deutschland Zu Hause 97 Unterwegs 88 Bei der Arbeit 72In öffentlichen Verkehrsmitteln 69 Im Geschäft 63 Im Restaurant 58 Im Café 58 Bei Veranstaltungen 45 Im Wartezimmer 44 Am Flughafen 43 In der Schule 26 0 20 40 60 80 100 120 Anteil der Befragten in % Quelle: Cisco Visual Networking Index: Global Mobile Data Traffic Forecast Update, 2010–201
  20. 20. Verbreitung mobiler PlattformenMarktanteile der Betriebssysteme mitInternetnutzung in Deutschlandin %8070605040302010 0 Jan Mrz Mai Jul 09 Sep Nov Jan Mrz Mai Jul 10 Sep Nov Jan Mrz Mai Jul 11 Sep Nov Jan Mrz Mai Jul 12 09 09 09 09 09 10 10 10 10 10 11 11 11 11 11 12 12 12 iOS Android SymbianOS Quelle: StatCounter Januar 2009 – Juli 2012
  21. 21. Umsetzungs-Möglichkeitenhttp://www.flickr.com/photos/maryo0m/4715424340/
  22. 22. Überblick Mobile Website Apps Dedizierte Websites Native AppsResponsive Webdesign Web-Apps Hybride Apps
  23. 23. Mobile WebsiteDedizierte Websites Mobile Website Website für ein bestimmtes Gerät/Gerätegruppe✔ Speziell für mobile Geräte optimiert✔ Gute Performance✖ Verschiedene Domains✖ Hoher Pflegeaufwand
  24. 24. Mobile WebsiteResponsive Webdesign Website wird an die Gegebenheiten des Gerätes angepasst Eine Website für alle Geräte (One-Web)✔ Läuft auf sehr vielen Geräten✔ Schnelle Anpassung für zukünftige Geräte✔ Bisherige Website kann angepasst werden✖ Funktioniert nur mit Media Queries✖ Mehrere Designs müssen gestaltet und umgesetzt werden
  25. 25. AppsNative Apps Eine Applikation für ein bestimmtes Betriebssystem Wird fest auf dem Gerät installiert Bsp.: Angry Birds, Tagesschau App, Instagram✔ Sehr gute Performance✔ Zugriff auf tiefere Systemfunktionen✔ Sehr gute User-Experience✔ Veröffentlichung im App-Store✖ Hoher Aufwand für Entwicklung✖ Code kann nur für ein System verwendet werden
  26. 26. AppsWeb-Apps• Eine Applikation für aktuelle Browser• Entwicklung mit Hilfe von Web-Technologien• Nicht nur für mobilen Bereich• Bsp.: Google Mail, Google Maps✔ Geringerer Aufwand bei der Entwicklung✔ Cross-Plattform lauffähig✖ Zugriff nur auf Systemfunktionen die der Browser bereitstellt✖ Mäßige Performance✖ Keine Veröffentlichung im App-Store
  27. 27. AppsHybride Apps Eine Applikation für mehrere Betriebssysteme Wird fest auf dem Gerät installiert Besteht aus Web-App/transformiertem Code✔ Zugriff auf tiefe Systemfunktionen✔ Eine Code-Basis für mehrere Systeme✔ Distribution über App-Stores möglich✖ User-Experience nicht immer optimal✖ Eher mäßige Performance
  28. 28. Was sollen wir wie umsetzen?http://2.bp.blogspot.com/-1KHlD1YKdjc/Tu-NB5Jc7cI/AAAAAAAAANQ/tD0k2v6BrXc/s1600/glasses_1.jpg
  29. 29. Umsetzung Es gibt keine allgemeingültige Lösung.Mobile Umsetzungen müssen individuell sein Funktion Distributio Investition n Mobile Entwicklun g
  30. 30. Entscheidungsprozess Website Idee Anwendun g Eigenständig Plattformen Mobile Version Monetarisierung PerformanceDedizierte Responsiv Hybride Native App Web-App Website e App Webdesign
  31. 31. Vielen Dank!
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×