http://ag-softwaretechnik.de/Der Plan™Idee, Motivation, Strategie
http://ag-softwaretechnik.de/Situation BundesIT• infrastrukturell überfordert• zeitlich überfordert• teils fachlich überfo...
http://ag-softwaretechnik.de/Situation BundesIT• infrastrukturell überfordert                             ng  en          ...
http://ag-softwaretechnik.de/Situation Software     Bund und Landesebenen      Primär: Anpassungen• Wordpress        • Lim...
http://ag-softwaretechnik.de/Eigenentwicklungen       Bund und Landesebenen• Clearingstelle • von Alios in Haskell.• Pirat...
http://ag-softwaretechnik.de/Eigenentwicklungen       Bund und Landesebenen• Liquidizer und co. • Java • undokumentiert, o...
http://ag-softwaretechnik.de/Ausser Konkurrenz• Liquid Feedback • externe Entwicklung • lua, haskell, c • keine Tests, kei...
http://ag-softwaretechnik.de/Ausser Konkurrenz 2 • Saftige Kumquat  • Frontend für Liquid Feedback 2  • node.js  • keine T...
http://ag-softwaretechnik.de/         Probleme• zwischen 1-3 aktiven Entwicklern• nahezu undokumentiert• nahezu ohne Tests...
http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung• Etablierte Frameworks ignoriert• Etablierte Bibliotheken ignoriert•...
http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung              Probleme:• „Community Review“ fehlt• Übersehen von Stan...
http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung            Probleme #2:• Obskuritäten erschweren  Einarbeitung• Hohe...
http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung                 Fazit:• Alles hängt an einzelnen Personen• Partei ma...
http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung                Fazit:                                en• Alles hängt...
http://ag-softwaretechnik.de/     Erfolgreiche  OpenSource Projekte         (der letzten Jahre)• strenge Regeln (Architekt...
http://ag-softwaretechnik.de/     Erfolgreiche  OpenSource Projekte       Erstaunliches Resultat:• Mitarbeit steigt nachha...
Erfolgreiche  OpenSource Projekte        Erstaunliches Resultat:• Transparente Arbeitsweise und Kritik  hilft Neueinsteige...
http://ag-softwaretechnik.de/     „Bozo Explosions“• A player hire A+ player, B player hire  C player hire ... Z player• w...
Politische Relevanz• US-Präsidentschaft 2008/Obama• Bundestagswahl 2009• AGH-Wahl 2011• US-Präsidentschaft 2012
http://ag-softwaretechnik.de/Beispiele Deutschland• Schuldenuhr Berlin  iPhone App von @plaetzchen• „3 Tage Wach“ der Grün...
http://ag-softwaretechnik.de/Beispiele Deutschland                      mp    f-App von•                 ka    Schuldenuhr...
„Wir sind eine Partei —keine Softwarebude!“• Erheben technologischen Anspruch• haben kein Geld für externe Entw.• stehen f...
http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• Knowledge-Management • Neupiraten-Information• Organisation • Automatisi...
http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• politische Arbeit • Jenseits von Etherpad, LimeSurvey   und Liquid Feedb...
http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• uvm. etc. pp.
http://ag-softwaretechnik.de/    Voraussetzungen• Verlässliche Infrastruktur• Automatisierung der Entwicklung• Praxiserpro...
http://ag-softwaretechnik.de/       Voraussetzungen   • Verlässliche Infrastruktur   • Automatisierung der Entwicklung+ Wi...
Wie erreicht man die     Zielgruppe?• „Kein Scheiss-Policy“. No Holy Wars.• Wenig Experimente• Klar definiertes und limiti...
http://ag-softwaretechnik.de/          Freiheiten• AG Softwaretechnik    ist nur eine Möglichkeit.• Kein „Alleinanspruch“ ...
http://ag-softwaretechnik.de/            Qualität• Agile Vorgehensweise  (Kanban, Scrum, XP)• Automatisierte Tests• Lebend...
http://ag-softwaretechnik.de/            Qualität• Somit klares Zeitmanagement• Auch für berufstätige  Vollzeitentwickler•...
http://ag-softwaretechnik.de/Grundlagen schaffen.• Technologieteams in „Stacks“  organisieren.• Basisinfrastruktur schaffe...
http://ag-softwaretechnik.de/             Qualität• Klares Zeitmanagement.• Berufstätige Entwickler einschliessen.• Zeit i...
http://ag-softwaretechnik.de/              Qualität                        tre   ss.•             ni ge  rS    Klares Zeit...
http://ag-softwaretechnik.de/       Fundamente• Planung• Entwicklung• Betrieb
http://ag-softwaretechnik.de/           Planung• Wer soll es benutzen?• Wer definiert die Anforderungen?• Wer begleitet di...
http://ag-softwaretechnik.de/        Entwicklung• GitHub• Automatisierte Tests,  ggf. Test Driven Development• Kanban (z.B...
http://ag-softwaretechnik.de/            Betrieb• Wo läuft die Anwendung später?• Wer stellt Ressourcen?• Setup/Wartung?• ...
http://ag-softwaretechnik.de/           Disziplin!• YAGI — You aint gonna need it!• KISS — Keep it simple, stupid.• DRY — ...
http://ag-softwaretechnik.de/          Disziplin!• Lösungen finden• keine neuen Probleme suchen.• Deadline: Maximale Proje...
http://ag-softwaretechnik.de/ Vorstellung Stack #1    (Hier kenne ich mich sehr gut aus ;-)• Ruby 1.9• Ruby on Rails 3.2• ...
http://ag-softwaretechnik.de/ Vorstellung Stack #2 durchdachte, gleichwertige Alternativen?• ???• ???• ???• ???• ???
http://ag-softwaretechnik.de/           DevOps        Gescriptetes Operations• chef, puppet, …• hängt vom „Hoster“/“Zulief...
http://ag-softwaretechnik.de/         Ambitioniert?• Sicher :-)
http://ag-softwaretechnik.de/      Wenn keiner will?• Ich habe gefragt.• Ich kann delivern.• Wenn Leute nicht wollen…  …üb...
http://ag-softwaretechnik.de/      Wenn keiner will?• Ich habe gefragt.• Ich kann delivern.• Wenn Leute nicht wollen…  …üb...
ag-softwaretechnik.de     …mitmachen!
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

AG Softwaretechnik

355
-1

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
355
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

AG Softwaretechnik

  1. 1. http://ag-softwaretechnik.de/Der Plan™Idee, Motivation, Strategie
  2. 2. http://ag-softwaretechnik.de/Situation BundesIT• infrastrukturell überfordert• zeitlich überfordert• teils fachlich überfordert• „Software-Entwicklung“ Randthema
  3. 3. http://ag-softwaretechnik.de/Situation BundesIT• infrastrukturell überfordert ng en tw ic• zeitlich überfordertklu eu en h.•Nteils fachlich überfordert c tis rea lis un• „Software-Entwicklung“ Randthema
  4. 4. http://ag-softwaretechnik.de/Situation Software Bund und Landesebenen Primär: Anpassungen• Wordpress • Lime Survey• Drupal • …• MediaWiki • …• EtherPad Lite • …
  5. 5. http://ag-softwaretechnik.de/Eigenentwicklungen Bund und Landesebenen• Clearingstelle • von Alios in Haskell.• PiratenID • von Jan S. in PHP • ohne Trennung Code/HTML, 0 Tests, etc.
  6. 6. http://ag-softwaretechnik.de/Eigenentwicklungen Bund und Landesebenen• Liquidizer und co. • Java • undokumentiert, ohne Tests.
  7. 7. http://ag-softwaretechnik.de/Ausser Konkurrenz• Liquid Feedback • externe Entwicklung • lua, haskell, c • keine Tests, keine Dokumentation
  8. 8. http://ag-softwaretechnik.de/Ausser Konkurrenz 2 • Saftige Kumquat • Frontend für Liquid Feedback 2 • node.js • keine Tests, keine Dokumentation • erstes node.js Projekt der Entwickler (laut eigener Aussage)
  9. 9. http://ag-softwaretechnik.de/ Probleme• zwischen 1-3 aktiven Entwicklern• nahezu undokumentiert• nahezu ohne Tests• oftmals „zu viel Eigenentwicklung“
  10. 10. http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung• Etablierte Frameworks ignoriert• Etablierte Bibliotheken ignoriert• Rad selbst neu erfinden• „schlauer sein“• „only learning by doing“
  11. 11. http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung Probleme:• „Community Review“ fehlt• Übersehen von Standards• kompliziertes Deployment/Ops• Abhängigkeit von 1-2 Entwicklern über den „reinen Zweck“ der Anwendung hinaus (zB. Webframework)
  12. 12. http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung Probleme #2:• Obskuritäten erschweren Einarbeitung• Hohe Hürden für Interessierte Mitentwickler• Know-How nicht übertragbar
  13. 13. http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung Fazit:• Alles hängt an einzelnen Personen• Partei macht sich abhängig• Mitarbeit wird (in)direkt verhindert• keiner kommt „lebend heraus“ (=> kein Nachfolger => Von Vorne.)
  14. 14. http://ag-softwaretechnik.de/Zu viel Eigenentwicklung Fazit: en• Alles hängt an einzelnen Personen ng• Partei machtwic klu e ue nt sich abhängig h. N ist c isverhindert re al• Mitarbeit wird (in)direkt un Situation nicht „lebend• die aus der herauskommen“ (=> kein Nachfolger)
  15. 15. http://ag-softwaretechnik.de/ Erfolgreiche OpenSource Projekte (der letzten Jahre)• strenge Regeln (Architektur, Formatierung, Projektziel)• starke Integration von Nutzern (Kollaboration, Bugtracking) z.B. durch GitHub• Hohe Ansprüche an Tests und Dokumentation
  16. 16. http://ag-softwaretechnik.de/ Erfolgreiche OpenSource Projekte Erstaunliches Resultat:• Mitarbeit steigt nachhaltig• Bugs werden schneller gefixt• Projekt-Konsens ist „größer“, demokratischer• Kommunikation steigt
  17. 17. Erfolgreiche OpenSource Projekte Erstaunliches Resultat:• Transparente Arbeitsweise und Kritik hilft Neueinsteigern besser, sich in Projekte einzufinden• Tools helfen dabei, diese Kommunikation zu vereinfachen• Qualität steigt!
  18. 18. http://ag-softwaretechnik.de/ „Bozo Explosions“• A player hire A+ player, B player hire C player hire ... Z player• was Steve Jobs sagte :-)
  19. 19. Politische Relevanz• US-Präsidentschaft 2008/Obama• Bundestagswahl 2009• AGH-Wahl 2011• US-Präsidentschaft 2012
  20. 20. http://ag-softwaretechnik.de/Beispiele Deutschland• Schuldenuhr Berlin iPhone App von @plaetzchen• „3 Tage Wach“ der Grünen• 2009: „PiratenVogel“ auf Twitter.
  21. 21. http://ag-softwaretechnik.de/Beispiele Deutschland mp f-App von• ka Schuldenuhr Berlin, iPhone a hl W @plaetzchen ru ng• „3 Tageobili wach“ der e siGrünen M• …
  22. 22. „Wir sind eine Partei —keine Softwarebude!“• Erheben technologischen Anspruch• haben kein Geld für externe Entw.• stehen für ortsungebundene Teilnahme• haben aber massive organisatorische Probleme damit: „People don‘t scale.“
  23. 23. http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• Knowledge-Management • Neupiraten-Information• Organisation • Automatisierung d. Kommunikation • Dynamische Koordination
  24. 24. http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• politische Arbeit • Jenseits von Etherpad, LimeSurvey und Liquid Feedback • Thematische Kampagnen-Apps • Crowdsourcing/Bürgerfeedback
  25. 25. http://ag-softwaretechnik.de/ ungenutzte Chancen• uvm. etc. pp.
  26. 26. http://ag-softwaretechnik.de/ Voraussetzungen• Verlässliche Infrastruktur• Automatisierung der Entwicklung• Praxiserprobte Technologien• Dokumentation und Tests zur Transparenz und gegen „Wissensmonopole“ (Lock-in)
  27. 27. http://ag-softwaretechnik.de/ Voraussetzungen • Verlässliche Infrastruktur • Automatisierung der Entwicklung+ Wissen, Erfahrung & Fleiss • Praxiserprobte Technologien • Dokumentation und Tests zur Transparenz und gegen „Wissensmonopole“ (Lock-in)
  28. 28. Wie erreicht man die Zielgruppe?• „Kein Scheiss-Policy“. No Holy Wars.• Wenig Experimente• Klar definiertes und limitiertes Engagement (keine „Helden“)• Community-übliche Qualität
  29. 29. http://ag-softwaretechnik.de/ Freiheiten• AG Softwaretechnik ist nur eine Möglichkeit.• Kein „Alleinanspruch“ / Zentralismus• Offen für Technologien, die community-/marktübliche Qualitätsanforderungen erfüllen.
  30. 30. http://ag-softwaretechnik.de/ Qualität• Agile Vorgehensweise (Kanban, Scrum, XP)• Automatisierte Tests• Lebende Dokumentation• Erleichtert die Entwicklung, Wartung, Wissenstransfer, Review/Audit.
  31. 31. http://ag-softwaretechnik.de/ Qualität• Somit klares Zeitmanagement• Auch für berufstätige Vollzeitentwickler• welche nur ein kleines Maß an Zeit übrig haben.
  32. 32. http://ag-softwaretechnik.de/Grundlagen schaffen.• Technologieteams in „Stacks“ organisieren.• Basisinfrastruktur schaffen die alle Teams nutzen können.• Rapid Application Development
  33. 33. http://ag-softwaretechnik.de/ Qualität• Klares Zeitmanagement.• Berufstätige Entwickler einschliessen.• Zeit ist teuer. Effiziente Zeit-Nutzung.
  34. 34. http://ag-softwaretechnik.de/ Qualität tre ss.• ni ge rS Klares Zeitmanagement. W e tre it.• ige rS Berufstätige Entwickler einschliessen. en Effiziente Nutzung. . W teuer. en• Zeit ist er Ri sik W en ig
  35. 35. http://ag-softwaretechnik.de/ Fundamente• Planung• Entwicklung• Betrieb
  36. 36. http://ag-softwaretechnik.de/ Planung• Wer soll es benutzen?• Wer definiert die Anforderungen?• Wer begleitet die Entwicklung?• Ansprechpartner• Realistische Erwartungen
  37. 37. http://ag-softwaretechnik.de/ Entwicklung• GitHub• Automatisierte Tests, ggf. Test Driven Development• Kanban (z.B. Trello)
  38. 38. http://ag-softwaretechnik.de/ Betrieb• Wo läuft die Anwendung später?• Wer stellt Ressourcen?• Setup/Wartung?• Deployment?
  39. 39. http://ag-softwaretechnik.de/ Disziplin!• YAGI — You aint gonna need it!• KISS — Keep it simple, stupid.• DRY — Don‘t repeat yourself.• It‘s a problem, when it‘s a problem.
  40. 40. http://ag-softwaretechnik.de/ Disziplin!• Lösungen finden• keine neuen Probleme suchen.• Deadline: Maximale Projektdauer.
  41. 41. http://ag-softwaretechnik.de/ Vorstellung Stack #1 (Hier kenne ich mich sehr gut aus ;-)• Ruby 1.9• Ruby on Rails 3.2• Twitter Bootstrap• SQLite3, MySQL, PostgreSQL• Deployment mit Capistrano ggf. DevOps mit „chef“
  42. 42. http://ag-softwaretechnik.de/ Vorstellung Stack #2 durchdachte, gleichwertige Alternativen?• ???• ???• ???• ???• ???
  43. 43. http://ag-softwaretechnik.de/ DevOps Gescriptetes Operations• chef, puppet, …• hängt vom „Hoster“/“Zulieferer“ ab (LandesIT, BundesIT, …)
  44. 44. http://ag-softwaretechnik.de/ Ambitioniert?• Sicher :-)
  45. 45. http://ag-softwaretechnik.de/ Wenn keiner will?• Ich habe gefragt.• Ich kann delivern.• Wenn Leute nicht wollen… …überlasse ich sie ihrem Schicksal :-) (Denn ich habe absolut keine Lust mehr, meine (Frei-)Zeit mit Frickel-Scheiss zu verschwenden. Sorry.)
  46. 46. http://ag-softwaretechnik.de/ Wenn keiner will?• Ich habe gefragt.• Ich kann delivern.• Wenn Leute nicht wollen… …überlasse ich sie ihrem Schicksal :-) (Denn ich habe absolut keine Lust mehr, meine (Frei-)Zeit mit Frickel-Scheiss zu verschwenden. Sorry.)
  47. 47. ag-softwaretechnik.de …mitmachen!
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×