• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Hakim bey - poetischer terrorismus
 

Hakim bey - poetischer terrorismus

on

  • 545 views

 

Statistics

Views

Total Views
545
Views on SlideShare
545
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Hakim bey - poetischer terrorismus Hakim bey - poetischer terrorismus Document Transcript

    • POETISCHER TERRORISMUSvon Hakim Bey wurde aus dem Amerikanischen ins Deutsche übersetzt von ?Seltsame Tänze in den Tag und Nacht geöffneten Geldautomaten-Schaltern. NichtgenehmigteFeuerwerkerei. Land-Art, als bizarre Artefakte in öffentliche Parks gestreute Erdarbeiten. Einbruch inHäuser, aber statt etwas zu stehlen, poetisch-terroristische Objekte hinterlassen. Jemandenentführen & glücklich machen.Greift euch wahllos irgendwelche Leute & überzeugt sie, daß sie ein enormes, nutzloses &erstaunliches Vermögen geerbt haben - etwa 5000 Quadratmeilen der Antarktis oder einen greisenZirkuselefanten oder ein Waisenhaus in Bombay oder eine Sammlung alchimistischer Manuskripte.Später werden sie feststellen, daß sie einen Moment lang an etwas Außerordentliches geglaubthaben & werden dadurch vielleicht bewegt, eine intensivere Existenzweise anzustreben.Bringt Messingtafeln an öffentlichen oder privaten Orten an, an denen ihr eine Erleuchtung oder einbesonders erfüllendes sexuelles Erlebnis hattet usw.Zeigt euch zum Zeichen nackt.Organisiert einen Streik in eurer Schule oder an eurem Arbeitsplatz mit der Begründung, ihr könntetdort euer Verlangen nach Trägheit und spiritueller Schönheit nicht befriedigen.Graffitti-Kunst ist eine Zierde für häßliche & öde Denkmäler - PT-Kunst kann auch für öffentlichePlätze geschaffen werden: in Gerichtstoiletten gekritzelte Gedichte, in Parks & Restaurantszurückgelassene kleine Fetische, Copy-Kunst unter Scheibenwischern geparkter Autos, Slogans inGroßbuchstaben an Spielplatzmauern, anonyme Briefe an zufällig oder gezielt ausgesuchteEmpfänger (Postschwindel), Radioprogramme von Piratensendern, nasser Zement ...Die Publikumsreaktion oder der durch PT hervorgerufene Schock sollte mindestens so stark sein wiedas Gefühl des Terrors, vehementer Abscheu, sexueller Erregung, abergläubiger Ehrfurcht,plötzlichen intuitiven Durchblicks, dadaesker Angst - egal, ob PT einer Person oder Vielen gilt, egal,ob »signiert« oder anonym, wenn sich dadurch nicht irgendjemandes Leben ändert (außer dem desKünstlers), ist er mißlungen.PT ist ein Akt in einem Theater der Grausamkeit, das keine Bühne, keine Sitzreihen, keineEintrittskarten hat & keine Mauern kennt. Um überhaupt zu funktionieren, muß PT kategorisch vonallen konventionellen Strukturen des Kunstkonsums (Galerien, Publikationen, Medien) getrenntwerden. Selbst die situationistischen Guerillataktiken des Straßentheaters sind vermutlichmittlerweile zu sehr bekannt & mit ihnen wird daher gerechnet.Eine tolle Verführung, die nicht nur der gegenseitigen Befriedigung dient, sondern ein bewußter Akteines angestrebten wunderschönen Lebens ist - kann das Höchste des PT sein.Der PTerrorist verhält sich wie ein Bauernfänger, dessen Ziel nicht Geld, sondern VERÄNDERUNG ist.
    • Macht keinen PT für andere Künstler, macht ihn für Leute, die (zumindest ein paar Augenblicke lang)nicht realisieren werden, daß das, was ihr getan habt, Kunst ist. Vermeidet erkennbareKunstkategorien, vermeidet Politik, hängt nicht herum, um zu disputieren, seid nicht sentimal, seidunbarmherzig, sucht das Risiko, vandalisiert nur, was verunstaltet werden muß, tut etwas, woran sichKinder ihr ganzes Leben lang erinnern werden - aber seid nicht spontan, bevor die PT-Muse euchgeküßt hat.Verkleidet euch. Benutzt Falschnamen. Seid eine Legende. Der beste PT ist gesetzeswidrig, laßt euchaber nicht erwischen. Kunst als Kriminalität, Kriminalität als Kunst.