• Like
  • Save

Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch

  • 1,728 views
Uploaded on

 

More in: Technology , Sports
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,728
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Langzeit-Korrosionsbeobachtung an einem Mittelklassewagen – Zwischenbilanz nach 25 Jahren und 500.000 km
  • 2. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Diesen Opel Ascona habe ich im Jahr 1984 als Geschäftswagen gekauft
  • 3. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Viele Unternehmer kaufen Geschäftswagen auf Kredit oder per Leasing
  • 4. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Diese Methode lehne ich ab. Ich kaufe nur Autos, die ich mir leisten kann und bezahle sie bar
  • 5. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de 1984 war mein Betrieb noch im Aufbau und ich konnte mir nur einen Mittelklassewagen leisten
  • 6. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Es war damals allerdings nicht meine Absicht, diesen Ascona über 25 Jahre lang zu fahren
  • 7. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Doch dann begann eine interessante Entwicklung...
  • 8. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Folgende Presse-Schlagzeilen sind glücklicherweise nie erschienen!
  • 9. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Dennoch begann vor etwa 15 Jahren in der Galvanik-Industrie eine Diskussion über den Schutzwert der galvanischen Verzinkung Fachleute aus der Automobilindustrie zeigten in Vorträgen Bilder von schrecklich korrodierten Zinkschichten an Autoteilen Die unlegierte Verzinkung wurde durch den Salzsprühtest in kurzer Zeit stark korrodiert Es wurde gefordert, den Korrosionsschutz der Verzinkung durch die Mitabscheidung von Nickel, Kobalt oder Eisen zu steigern
  • 10. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Doch etwas war seltsam... Mein Ascona war damals etwa 10 Jahre alt, wies aber nur leichte Korrosionsangriffe an den verzinkten Teilen auf Keinesfalls waren die in den Vorträgen dargestellten Korrosions-Schäden erkennbar Da kam mir ein Verdacht
  • 11. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de War es denkbar, dass ein Problem nur erfunden wurde, um neue, profitable Zink-Legierungsschichten in den Markt zu drücken? Zu Lasten der unlegierten Verzinkung, die die Existenzgrundlage meines Betriebes war? Würde ich gezwungen sein, in die Zink-Legierungstechnologie zu investieren, obwohl ich diese für unnötig und unsinnig hielt? Was tun?
  • 12. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Mit Gegengutachten Stellung beziehen? Gegen die gesamte Automobilindustrie? Keine Chance!
  • 13. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Deshalb fasste ich diesen Entschluss: Ich werde meinen Opel Ascona so lange fahren, bis dieser durch ein generelles, technisch und wirtschaftlich irreparables Versagen der galvanisch verzinkten Bauteile fahruntüchtig wird!
  • 14. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Nun ist der Ascona 25 Jahre alt und hat mit dem Originalmotor fast 500.000 km zurückgelegt. Es ist Zeit für eine Zwischenbilanz!
  • 15. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Sehen wir uns den Wagen näher an!
  • 16. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Ein Blick in den Motorraum
  • 17. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Der Verschluss der Motorhaube
  • 18. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Schrauben am Motorblock
  • 19. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Die Bremsanlage
  • 20. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Die Stütze der Motorhaube
  • 21. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Blechteile am Scheinwerfer
  • 22. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Schrauben an der Unterseite des Motors
  • 23. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Alle diese Teile sind inzwischen mehr oder minder stark korrodiert, sind aber noch voll funktionstüchtig! Die Probleme liegen ganz woanders!
  • 24. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Korrosion von innen nach aussen
  • 25. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Korrosion einer fehlerhaften Konstruktion
  • 26. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Das Armaturenbrett versprödet
  • 27. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Der Kunststoff löst sich auf
  • 28. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Die Taste des Sicherheitsgurtes zerfällt
  • 29. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Es geht auch ohne!
  • 30. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Der Schaumstoff der Polsterung zerfällt zu Pulver
  • 31. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Ganze Teile des Bodens mussten ersetzt werden
  • 32. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Das Ascona-Projekt geht weiter, aber ein Ergebnis steht jetzt schon fest: Es war unnötig, die unlegierte galvanische Verzinkung im Automobilbau zu verdrängen, ein kostengünstiges und umweltverträgliches Verfahren ist zu Unrecht in Verruf gebracht worden Daraus sollten wir lernen!
  • 33. Das Ascona-Projekt - Joachim Ramisch www.galvanisch-verzinken.de Die Einführung der Zink-Legierungen als Oberfläche in der Automobilindustrie war eine Fehlentwicklung Wesentlichen Anteil an dieser Fehlentwicklung hatte der Missbrauch des Salzsprühtests Der Salzsprühtest gehört endlich ins Museum!