Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Ablaufplan des PMBOK® Guide 5. Auflage auf Deutsch (vereinfachte Version)

  • 164 views
Published

Die dargestellten Prozessabläufe basieren auf den Abbildungen des PMBOK® Guide. Nur die Hauptverbindungen sind in dieser Graphik dargestellt.

Die dargestellten Prozessabläufe basieren auf den Abbildungen des PMBOK® Guide. Nur die Hauptverbindungen sind in dieser Graphik dargestellt.

Published in Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
164
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
5
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. PLANUNG Basierend auf dem PMBOK® Guide, 5. Auflage. Urheberrecht: Project Management Institute, A Guide to the Project Management Body of Knowledge - Fifth Edition (PMBOK® Guide), Project Management Institute, Inc., (2014). Urheberrecht und alle Rechte vorbehalten. Das Material von dieser Publikation ist reproduziert mit dem Erlaubniss von PMI. Erläuterung: Die dargestellten Prozessabläufe basieren auf den Abbildungen des PMBOK® Guide. Nur die Hauptverbindungen sind in dieser Graphik dargestellt. Um die detaillierten Beziehungen anzusehen, schlagen Sie bitte die Datenflussdiagramme in dem PMBOK® Guide nach. Anpassung: Ricardo Viana Vargas, MSc, CSM, PRINCE2® Practitioner, PMI-RMP, PMI-SP, PMP Grafik Design: Sérgio Alves Lima Jardim, PMP Downloaden Sie das Datenflussdiagramm unte www.ricardo-vargas.com Werden Sie Mitglied des PMI und laden sie den PMBOK Guide, 5. Auflage und alle anderen PMI Standards herunter. www.pmi.org PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE – 47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE www.ricardo-vargas.com PMBOK® GUIDE 5. AUFLAGE – 47 PROJEKTMANAGEMENTPROZESSE AUSFÜHRUNGINITIIERUNG ÜBERWACHUNG UND STEUERUNGABSCHLUSS BESCHAFFUNG 12.1 Beschaffungsmanagement planen INTEGRATION 4.2 Projektmanagementplan entwickeln TERMIN 6.1 Terminmanagement planen TERMIN 6.2 Vorgänge definieren TERMIN 6.3 Vorgangsfolge festlegen TERMIN 6.4 Ressourcen für Vorgänge schätzen TERMIN 6.5 Vorgangsdauer schätzen TERMIN 6.6 Terminplan entwickeln KOSTEN 7.1 Kostenmanagement planen KOSTEN 7.2 Kosten schätzen KOSTEN 7.3 Budget festlegen QUALITÄT 8.1 Qualitätsmanagement planen KOMMUNIKATION 10.1 Kommunikationsmana- gement planen STAKEHOLDER 13.2 Stakeholdermanagement planen RISIKO 11.1 Risikomanagement planen RISIKO 11.2 Risiken identifizieren RISIKO 11.3 Qualitative Risikoanalyse durchführen RISIKO 11.4 Quantitative Risikoanalyse durchführen RISIKO 11.5 Risikobewältigungs- management planen BESCHAFFUNG 12.4 Beschaffungen abschließen INTEGRATION 4.6 Projekt oder Phase abschließen INHALT UND UMFANG 5.3 Inhalt und Umfang definieren INHALT UND UMFANG 5.1 Inhalts- und Umfangs- management planen INHALT UND UMFANG 5.2 Anforderungen sammeln INHALT UND UMFANG 5.4 Projektstrukturplan (PSP) erstellen PERSONAL 9.1 Personalmanagement planen INTEGRATION 4.3 Projektdurchführung lenken und managen PERSONAL 9.2 Projektteam zusammenstellen PERSONAL 9.3 Projektteam entwickeln PERSONAL 9.4 Projektteam managen QUALITÄT 8.2 Qualitätssicherung durchführen KOMMUNIKATION 10.2 Kommunikation managen BESCHAFFUNG 12.2 Beschaffungen durchführen STAKEHOLDER 13.3 Engagement der Stakeholder managen INTEGRATION 4.1 Projektauftrag entwickeln STAKEHOLDER 13.1 Stakeholder identifizieren RISIKO 11.6 Risiken steuern INTEGRATION 4.4 Projektarbeit überwachen und steuern INTEGRATION 4.5 Integrierte Änderungs- steuerung durchführen TERMIN 6.7 Terminplan steuern KOSTEN 7.4 Kosten steuern QUALITÄT 8.3 Qualität lenken KOMMUNIKATION 10.3 Kommunikation steuern BESCHAFFUNG 12.3 Beschaffungen steuern STAKEHOLDER 13.4 Engagement der Stakeholder steuern INHALT UND UMFANG 5.5 Inhalt und Umfang validieren INHALT UND UMFANG 5.6 Inhalt und Umfang steuern