Loewe Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Loewe Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011

on

  • 935 views

Österreichische Medien berichten über Loewe. Zeitraum: 1. Halbjahr 2011. Zuständige Presseagentur: results&relations, Wien. ...

Österreichische Medien berichten über Loewe. Zeitraum: 1. Halbjahr 2011. Zuständige Presseagentur: results&relations, Wien.

Diese Medien haben berichtet:
* Der Standard
* Profil
* Die Presse
* Alles Digital

Statistics

Views

Total Views
935
Views on SlideShare
934
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

1 Embed 1

http://www.slideshare.net 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Loewe Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011 Loewe Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011 Document Transcript

  • Medienberichte / Clipping-Beispiele Datum Medium 01.04.2011 Der Standard (http://www.derstandard.at) 03.04.2011 Sempre-Audio.at (http://www.sempre-audio.at) 04.04.2011 Profil (http://www.profil.at) 09.04.2011 Die Presse (http://www.diepresse.com) 17.05.2011 Alles Digital (http://www.allesdigital.at)
  • Der Standard 01.04.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 97.280 | Reichweite: 394.000 (56%) | Artikelumfang: 19.257 mm² Seite: 18 1/1 Thema: Loewe AG Autor: k.A. IUAT 31 UI num STUFE I I Loewe springt auf 3-D -Zug auf Auch Loewe, einer der letzten TV- Gerätehersteller, die noch in Deutschland fertigen, hört jetzt das Gras wachsen in Sachen drei- dimensionales Fernsehen. Im Vorjahr auf der IFA in Berlin an- gekündigt, kommen erste 3-1)-TV- Geräte Anfang April in den öster- reichischen Handel. Die Indivi- dual-Compose-Modelle gibt es in 40,46 und 55 Zoll, sind mit LED Backlight ausgestattet und bieten eine 400-Hz-Bildperformance. Der Hersteller setzt auf Sliutter- Technik: Das Display spielt in ra- send schneller Abwechslung je- weils das Bild für das rechte bzw. das linke Auge, während eine syn- chron getaktete Brille einmal das linke, dann das rechte Glas schließt und öffnet - im Kopf kommt alles plastisch zusammen. Da 3-D-S ender aber noch rar sind, braucht es fürs Eintauchen in dieAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag dritte Dimension einen B1 uray- Player, um die verfügbaren DVD- Filme abzuspielen. Oder man setzt die Shutter-Brille einfach nicht auf, wie es in der Loewe- Presseaussendung heißt, und ge- nießt 2-D-TV in hoher Qualität. Der Preis: ab 5400 Euro. (red) Presseclipping erstellt am 01.04.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • www.sempre-audio.at03. April 2011Loewe Individual Compose 3D - HomeEntertainment in der dritten DimensionJetzt, da das Angebot an 3D Blu-ray Discs langsam wachse und noch in diesem Jahr zunehmend TV-Sender 3D-Inhalte ausstrahlen werden, sei der richtige Zeitpunkt, die 3D Technologie im Rahmen derLoewe Systemwelt einzuführen, und zwar in Form der Fernsehgeräte-Linie Individual.Mit der neuen Individual Modell-Reihe hält nun die Wiedergabe von 3D Inhalten erstmals Einzug indie Systemwelt des Herstellers Loewe Austria GmbH. Das Unternehmen setzt dabei auf Lösungen mitaktiver Shutter-Brille, die nach Ansicht von Loewe die besten Ergebnisse erlauben.Bei den neuen Loewe Individual Compose 3D-Fernsehern mit Bilddiagonalen von 40, 46 und 55 Zollkommen Full-HD LCD-Panel mit LED Backlight und 400 MHz zum Einsatz. Diese Displays sollen durchihre hohe Leuchtkraft und Bildwechselfrequenz perfekt für die Darstellung von Inhalten in 3D mitaktiven Shutter-Brillen geeignet sein. Wie einige andere Hersteller setzt auch Loewe bei den neuenSystemen der Individual Compose 3D Serie auf Algorithmen, die nicht nur bei 3D Inhalten für eineoptimale Bildqualität sorgen, sondern selbst 2D Inhalte in 3D konvertieren und so ein Mehr an Tiefeerlauben sollen. Diese Option erscheint uns allerdings nicht so wesentlich, da wohl nur wenige davonGebrauch machen werden. Viel interessanter ist da schon, dass die neuen Loewe Individual Compose3D mit den angeführten Eigenschaften der Displays natürlich auch bei herkömmlichen Inhalten in derLage sein sollten, mit einer sehr guten Qualität zu überzeugen.Wie bei allen Systemen mit aktiven Shutter-Brillen erfordert natürlich auch die Lösung von Loeweeinen Infrarot-Sender zur Steuerung der Brillen synchron zur Darstellung am Display. Loewe führtdiesen Sender nicht als zusätzliche Peripherie aus, sondern integriert ihn direkt in das Gehäuse der
  • Fernsehgeräte. Der Infrarot-Sender ist in diesem Fall unauffällig in das markentypische „Loewe-Auge“integriert, sodass nichts das Design der TV-Geräte stören soll.Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen der neuen Loewe Individual Compose 3D zählen natürlichalle anderen Funktionen, mit denen die TV-Geräte des deutschen Herstellers schon bisher aufwartenkonnten. Dazu gehört etwa der optionale Festplatten-Recorder in den Loewe DR+ Modellen. Dieserzeichnet in den neuen Geräten auch Inhalte in 3D auf, sofern diese über einen Content-Anbieterausgestrahlt werden, der diese Funktion auch zulässt. Ist dies der Fall, so können diese auch überWLAN, Ethernet oder Powerline auf weitere 3D fähige Loewe-Fernseher gestreamt werden. DieKapazität der Festplatte beträgt 500 GByte.Alle Loewe Individual Compose 3D-Fernseher sind zudem mit dem Loewe MediaPortal ausgestattet,das den bequemen Zugriff auf eine Vielzahl von Medien im Netzwerk erlauben soll. So könnendigitale Radio-Sender ebenso abgerufen werden wie Fotos, Musik und Video-Daten von externenFestplatten bzw. Speicher-Systemen im Netzwerk. Zudem erlaubt Loewe MediaNet über den darinintegrierten Browser den Zugriff auf zahlreiche Inhalte im Internet.Auch Loewe setzt bei den neuen Modellen bereits auf den HbbTV-Standard, der Teil des LoeweMediaText ist. Damit lassen sich auf Knopfdruck eine Vielzahl von programmbegleitenden Inhaltenaus dem Internet abrufen, sofern die Sendeanstalt bereits entsprechende Dienste anbietet.Getreu der flexiblem Design-Optionen der Loewe Individual Produktreihe sollen auch die neuenModelle für 3D Inhalte mit einem minimalistischen Design, edlen Materialien und einem, so derHersteller, spektakulären Anblick von allen Seiten aufwarten können. Einen wesentlichen Anteil dazuträgt die Kontrastschriebe aus Glas bei, die nicht nur die Darstellungsqualität verbessern soll,sondern eben auch für eine sehr ansprechende Front sorgt.Die neuen Loewe Individual Compose 3D Modelle lassen sich natürlich problemlos in die Systemweltvon Loewe integrieren. Dazu gehört in erster Linie der ebenfalls neu vorgestellte Blu-ray PlayerLoewe BluTech Vision 3D, aber ebenso die Audio-Komponenten wie der Loewe Individual SoundProjector, die Fernbedienungslösungen Loewe Assist Multi-Control oder Loewe Assist Media sowiedie diversen Standfüsse, Montage-Vorrichtungen und Rack-Systeme.Loewe wird zunächst den Individual Compose 3D mit einer Bilddiagonale von 46 Zoll anbieten, derdieser Tage bereits im Fachhandel erhältlich sein soll. Die Modelle Individual 40 sowie Individual 55sollen sukzessive folgen, so Loewe. Als Einstiegspreis für die neue Serie gibt der deutsche Hersteller €5.400,- an. Die neuen Loewe Individual Compose 3D Modelle sind in den Farben Weiß Hochglanz, AluSchwarz und Alu Silber erhältlich. Die auswechselbaren Intarsien können in gewohnter Weise, ganzden individuellen Farbwünschen entsprechend, gestaltet werden.Link: http://www.sempre-audio.at/Loewe_Individual_Compose_3D_-_Home_Entertainment_in_der_dritten_Dimension.id.1500.htmMichael Holzinger postete diese Meldung auch auf Facebook. Siehe den Blog-Beitrag unter demoben stehenden Link.
  • Profil 04.04.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 89.588 | Reichweite: 432.000 (6,1%) | Artikelumfang: 11.017 mm² Seite: 96 1/1 Thema: Loewe AG Autor: k.A. Neu im Handel Exquisit. Loewe bringt mit dem lndividual Com- pose 46 seinen ersten 3D-Fernseher in- klusive verbesserten 3D-Panels der zwei- ten Generation. Erhältlich ab April. Preis. ab 5400 Euro. Exklusiv. Von Sony kommt ein neues Funk- kopfhörersystem für das Wohnzim- mer mit dem komplizierten Na- men MDR-RF865RK, 100 Meter Sendebe- reich und 25 Stunden Akkulaufzeit. Erhältlich ab April. Preis: 119 Euro. Extern. TomTom erweitert seine PRO-Navi-Modellreihe um die Modelle 7150 und 9150 mit 5-Zoll-Displays, der Option zur Erfassung von Fahrleistungen, Arbeitszeiten, Aufträgen und Status- berichten. Erhältlich ab April. Preis: ab 359 Euro.Anfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag Presseclipping erstellt am 03.04.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • Die Presse 09.04.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 115.456 | Reichweite: 262.000 (37%) | Artikelumfang: 38.957 mm² Seite: L106 1/1 Thema: Loewe AG Autor: Andreas Tanzer INTEREUR HIGHTECH 01. Kro & KONZERT Auch das schönste Domizil wird erst mit EDELFERNSEHER und DRAHTLOS-HiFi richtig luxuriös. 03. 02 05. 01 ALLES IN EINEM bietet der Bose-Video- Silber oder Weiß um rund 5500 Euro erhältlich 04 AUDIOPHILER MUSIKSERVER : Der Olive wave-Fernseher, Hinter sein 46-Zoll-LCD- ist, kann auch von 2-D auf 3-D hochrechnen O& HO macht mit automatischer CD-Einlese- Panel haben die Klangtüttler von Bose ein und verfügt über eine integrierte Festplatte. Funktion, großem Touchscreen und iPhone-AppAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag ausgeklügeltes Soundsystem gepackt, das Passend dazu der Loewe 3DBlueTech Vision, das Anlegen und Verwalten der eigenen Musik- ohne Extraboxen kraftvollen und verblüffend ein 3-D-Blu-ray-Player um 900 Euro. sammlung einfach. Die Festplatte bietet mit realistischen Rundumklang zaubert. DVD/Blu- 03. SOUNDSAULEN: Die von Philippe Stark zwei TB genügend Platz für umkomprimierte ray-Player, Sat-Receiver etc. werden über die entworfenen Zikmu-Aktivboxen, auch in Rot Musik in höchster Qualität (24 Bit/192 kHz). Der mitgelieferte Settop-Box angeschlossen. Preis: erhältlich, sind eine Mischung aus überdi- Olive 6HD kostet 5000 Euro, kleinere Brüder rund 7000 Euro inkl Aufstellung, Einmessung mensioniertem iPod-Dock und innovativer gibt es ab 1000 Euro, Nebenstationen für und Anschluss vorhandener Geräte. HiFi-Anlage. Der Clou: Musik kann direkt von Multiroom-Lösungen um 800 Euro. 02. EDEL-TV MIT 3-D: Loewe tritt mit dem Smartphone oder Netbook per WLAN oder 05. STAUBSAUGROBOTER: Der Homebot von Individual Compose 3D in das 3-D-Zeitalter ein. Bluetooth an die Lautsprecher gesendet LG säubert selbstständig Böden aller Art, mit Der 46-Zoll-Fernseher, der in Alu/Schwarz, Alu/ werden. Preis pro Paar: 1300 Euro. 60 dB sogar relativ leise. Preis: 590 Euro. 106 Luxt IHYESTATE Presseclipping erstellt am 10.04.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 157.990 mm² Seite: 18 1/4 Thema: Loewe AG Autor: k.A. Die Erfindung des Feri sellens IVor 80 Jahren präsentierte Loewe bei der Funkausstellung in Berlin eine Weltsensation: die weltweit erste Übertragung mit vollelektronischem Fernsehen.Anfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag Presseclipping erstellt am 17.05.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 157.990 mm² Seite: 18 2/4 Thema: Loewe AG Autor: k.A. war die Basis für den Sieges- mente ist auch die sinnvolle und Geräten im Haushalt gespeicherten Auf- zug des Fernsehens gelegt. Seither duelle Integration von intelligenten I laus- nahmen von jedem Fernseher aus einfach Damitder Traditionshersteller aus hat steuerungssystemen namhafter Ilerstel- genutzt werden und sogar mit Jotim- Deutschland mit einer Vielzahl mi bahn- ler wie Gra, A NIX oder Crestron ebenso me" von einem Raum zum njehten brechenden Weiterentwicklungen Fern- möglich wie die Gestaltung von ausge- genommen " werden. sehen immer wieder neu erfunden. reiften NIultiroom-Systemen. Am Puls der digitalen Welt. Das Lo- Vernetzung auf höchstem Niveau. Das Umschalten von Raum zu Raum. Mit ewe Media Porta 1 lädt zu Entdeckungs- 1-laupfaugenmerk wird bei allen Entwick- DR+ Streaming bietet Loewe eine neue reisen in die Multimedia-Welt! Neben lungen auf sinnvolle Innovationen gelegt. und nahezu einzigartige Technologie. mit einer Vielzahl von Web-RadioWideo- Beispielsweise können alle Bestandteile der sich alle Aufzeichnungen von der in Streams, Niediatheken, Online-News, eines Home Entertainment-Systems mit vielen Fernsehgeräten integrierten Fest- oder 1 lörbüchern steht Ehr individuel- nur einer einzigen Fernbedienung kom- platte über das Netzwerk auf ein ande- ler Bedarf an erster Stelle. Egal ob aus fortabel gesteuert verden. Neben der per- res Loewe TV-Gerät übertragen lassen. dem Internet, I leim-Netzwerk oder via fekten Verknüpfung der einzelnen Ele- Somit können die auf verschiedenen TV- USB-Anschluss. 1/111 komfortabel im.*Anfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag LOEWE FEIERT 80 JAHRE VOLL- ELEKTRONISCHES 1 FERNSEHEN. Der deutsche Traditionshersteller feiert ein rundes Jubiläum und bietet seinen Kunden neu auch 30-Fernseher an. Presseclipping erstellt am 17.05.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 157.990 mm² Seite: 18 3/4 Thema: Loewe AG Autor: k.A. 40"-- Internet zu surfen, kann einfach fon und spektakuläre 31)-kinoerleh- eine USB-Tastatur an das Fernsehgerät nisse auch heim 21)-Progral11111, das angeschlossen werden. auf Wunsch in 31) umgerechnet %viril Beeindruckende räumliche Tiefe. sind so garantiert. Punk dich zum So-fahrigen Jubiläum der Planung und Beratung. Sorgsame Pla- Erfind ung des Fernsehens, stellt Loewe nung und UllIefStlititillg bei der Aus- mit dem ersten 3D-Home Entertain - ahl der richtigen Produkte und Sys- ment-System die nächste sinnvolle In teme sind die Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Umsetzung von Home En- Loewe etabliert tertainment-Systemen. Daher bietet der Loewe Fachhändler umfangreiche Un- sich jetzt auch in terstützung und die .1 lOglichkeit der Be- ratung auch heim Endk unden vor Ort. Dabei kann auch die Einbindung in eine der 3. Dimension intelligente Haussteuerung berücksich- tigt und die Abstimmung zu Elektro-, als Main Player Sat- und Netzwerk-Installationen durch- geführt werden. novatiOil von Der Einsatz modernster 3D-Festwnchen. I.Oeye feiert das Ju- 31)-Technologie sowie das exakte Zu- hilaum der Frtindung des Fernsehens sammenspiel aller Loewe Komponen- im Rahmen der 31)-Festwochen. Nä- ten sorgen für natürliche und besonders here Informationen finden Sie bei Ih- präzise Übergänge. Nlaximaler Sehkom- rem Fachhändler. 0 Neu: Zu faszinierendem Home Entertainment gehört immer mehr auch das dreidimen- sionale Fernsehen. So wächst das Angebot an 30-131u-ray Discs kontinuier- lich. Außerdem werden noch in diesem Jahr weitere TV-Sender zunehmendAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag mehr 30-Inhalte ausstrahlen. Der deutsche Hersteller Loewe führt mit der Fernsehgerätelinie lndividual zum richtigen Zeitpunkt die passende Techno- logie im Markt ein und bereichert diese um eine ganze Dimension. LOEWE INDIMIAI COMPOSE 3B Loewe konzentriert sich bei Ab sofort ist mit dem seinen neuen Individual Compose 46-Zoll-TV-Gerät der erste 30-Fernsehern in 40. 46 und 55 Zoll auf 30-Fernseher zu haben. die Full-HO LCD Technologie mit LED Preis: ab 4.400 Euro. Presseclipping erstellt am 17.05.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  • Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 157.990 mm² Seite: 18 4/4 Thema: Loewe AG Autor: k.A. BESTE TECHNIK, BESTES DESIGN. Loewe bietet nicht nur feinste TU-Technik. sondern setzt in jedem Wohn- zimmer auch Design Highlights. Backlight und 400Hz Bildperformance. nente wird so das perfekte Home Cinema Eine besondere Aufwertung erfährt Diese Displays sind mit ihrer Leuchtkraft Erlebnis garantiert. Das gesamte System der in das Fernsehgerät integrierte Festplatten- und hohen Bildwechselfrequenz perfekt für wird mit einer einzigen Fernbedienung recorder Loewe DR+: Auch 30-Inhalte lassen die Darstellung von 30-Inhalten geeignet. gesteuert. sich damit, unter der Voraussetzung, dass der Selbstverständlich werden die Fernseher Content-Anbieter die Aufnahme zulässt, wie gewohnt auch 20 in höchster Qualität Minimalistisches Design, edle komfortabel aufnehmen und wiedergeben oderAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag darstellen können. Sie sind darüber hinaus Materialien und ein spektakulärer sogar auf einen weiteren 3D-fähigen Loewe sogar in der Lage, zweidimensionale Anblick von allen Seiten: Dafür steht Fernseher per WLAN streamen. Seine Kapa- Sendungen in 3D zu konvertieren. Loewe. Die aus hochwertigem Glas gear- zität beträgt 500 GB. Das Loewe 30 Home Algorithmen garantieren ein Aufwändige beitete Kontrastfilterscheibe verbessert Entertainment System wird durch den Blu-ray eindrucksvolles Bild. Als zusätzliche Signal- nicht nur den Sehgenuss, sondern trägt Player Loewe BluTechVision 313 ergänzt. quelle dient außerdem der neue 3D-fähige insbesondere dazu bei, den Loewe Indivi- Blu-ray Player. Loewe BluTechVision 3D. dual 30 Fernseher zu einem Designstück zu Die neuen Individual Compose machen, das zeitlos fasziniert. Das heraus- 3D TV-Geräte in den Formaten 55. 46 und Zusammen mit dem aktuellen ragende Design der Individual Linie wurde 40 Zoll sind ab sofort verfügbar. Der Preis lndividual Sound Projector für echten unter anderem bereits mit dem begehrten beträgt ab 4.400 Euro. Nähere Information 7.1-Raumklang aus einer einzigen Kompo- iF golci award 2011 ausgezeichnet. bietet der Fachhandel. 0 Presseclipping erstellt am 17.05.2011 für Loewe AG zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at