NWA_2012-06-28_Präsentation Kogler

1,547 views

Published on

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,547
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1,013
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

NWA_2012-06-28_Präsentation Kogler

  1. 1. richtig finanzieren Die Richtung stimmt ! Information Kommunikation Motivation
  2. 2. Finanzierung bleibt die große Herausforderung für KMUDie Gründe dafür sind vielfältig: KMU haben nicht genügend Eigenmittel Die Ertragslage reicht oft nicht aus, um Investitionen aus den „Gewinnen“ zu finanzieren Der Risikokapitalmarkt in Europa ist nach wie vor unterentwickelt Familienunternehmen sind traditionell sehr zurückhaltend bezüglich der Hereinnahme von externen Investoren und fürchten einen Kontrollverlust im Unternehmen
  3. 3. richtig finanzierenLiquidität… Zahlungsfähigkeit – oberstes Prinzip jedes Unternehmersdaher „richtig finanzieren“• Eigenmittel• fristenkonforme Finanzierung
  4. 4. Basel II – neue Eigenkapitalvorschriften für Banken… mit neuen Methoden zur Risikoabschätzung (Ratingmodelle,Scoringmodelle), die eine bessere Bewertung auch kleiner Kredite möglich machtBankenrating mit SchulnotenBONITÄTS-Faktor 1 bis 5 (mit Hardfacts / Softfacts)SICHERHEITEN-Faktor 1 bis 5Rating als KreditentscheidungRating als Konditionenfaktor
  5. 5. Keine Chance für KMU-Kredite bei Mehrjährigen negativen Betriebsergebnissen Einer Schuldentilgungsdauer von mehr als 15 Jahren Klagen, Exekutionen Rückständen bei Finanzamt und GKK Ausgleich, Konkurs (ausgenommen Sanierung)
  6. 6. Bonitätskriterien für KMU sehr gute / gute Bonität mittlere Bonität ausreichende BoniätEigenkapital-Quote ab 50 % ab 20 % 20%Entwicklung derEigenkapitalquote steigend gleichbleibend gleich / leicht fallendBestehende Bankkredite ordnungsgemäß getilgt ordnungsgemäß getilgt teilweise Mahnungen teilweise positiv, vereinzeltCash Flow (EBITDA) mehrjährig positiv negativ mehrmals negativEntschuldungsdauer bis 3 Jahre bis 5 Jahre größer als 5 JahreKontogestionierung sehr gut geregelt teilweise RückbuchungKSV keine Negativeinträge keine Negativeinträge teilweise ZahlungsproblemeFirmenbestand mehr als 10 Jahre mehr als 5 Jahre mehr als 3 JahreAuftragsstand Aufträge für mind. 1 Jahr Aufträge für mind. 1/2 Jahr Aufträge für 3 Monate
  7. 7. Bonität & Rating verbessern Kontoverhalten Liquiditätslücken erkennen und mit der Bank gemeinsam Lösungen erarbeiten Eigenkapital aufbauen In guten Zeiten einen Teil des Gewinns im Unternehmen lassen Eigenkapitalgeber ins Boot holen Eigenkapital mit öffentlichen Haftungen (aws, öht) verbinden Zusätzliche Sicherheiten Deckungslücke schließen WP-Depot, Rückkaufswert Versicherung, Grundbuch Haftungen der öffentlichen Hand (aws, öht, kwf)
  8. 8. gefördert finanzierenJungunternehmer - FinanzierungskriterienAusbildungBranchenerfahrungEchte EigenmittelPrivates Vermögen / private VerbindlichkeitenBranche / Produkt / Markt / KonkurrenzBusinessplan o.k. – plausibel nachvollziehbar
  9. 9. gefördert finanzierenDie Förderungsberatung erfolgt durchFörderungsstellen auf Bundes- und LandesebeneHausbankWirtschaftstreuhänder, SteuerberaterUnternehmensberaterWirtschaftskammer
  10. 10. gefördert finanzierenÜberblick zur Förderlandschaft AWS – ERP-Fonds ÖHT – Tourismusbank KPC – Kommunalkredit KWF – Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds Land Kärnten
  11. 11. gefördert finanzierenAWS / ERP-Fonds Förderprogramme Jungunternehmer Unternehmensdynamik Haftungen / Ausfallsbürgschaften (bis 80 %) Eigenkapital | Double Equity (50 %) ERP – Mikrokredite mit 1,5 % p.a. fix
  12. 12. gefördert finanzierenUnternehmer sollten sein flexibel wie eine Gazelle und beharrlich wie ein Elefant flink wie ein Wiesel und bedacht wie eine Eule loyal wie ein Hirtenhund und frei wie ein Steppenwolf gesellig wie ein Pinguin und distanziert wie ein Igel sprungbereit wie eine Katze und gelassen wie ein Nilpferd teamfähig wie eine Ameise und eigenständig wie eine Spinne
  13. 13. gefördert finanzieren Es hat ja niemand gesagt, Unternehmer sein wäre eine einfache Aufgabe Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

×