Red-D-arc Logistic Lease program 2012

  • 164 views
Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
164
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Red-D-Arc Logistic- Lease- ProgramTM Produktivität steigernKosten senken
  • 2.  Red-D-Arc Logistic- Lease- ProgramTM Sie planen eine grundlegene Modernisierung Ihrer schweißtechnischen Fertigung, wollen jedoch gleichzeitig Ihre Liquidität wahren? Sie haben interessante Projekte, können diese jedoch nicht ausführen, da Ihnen das nötige Equipment fehlt? Ihr Maschinenpark ist veraltet, eine Neuanschaffung jedoch finanziell nicht darstellbar? Sie haben hohe Instandhaltungskosten für Ihre Schweißstromquellen? Sie verfügen über eine größere Anzahl unterschiedlicher Schweißgeräte diverser Hersteller? Sie setzen häufig Leihpersonal ein? Sie möchten nicht über Ihre Hausbank oder eine Ihnen nicht bekannte Leasingbank finanzieren?
  • 3. Was kann Ihnen Red-D-Arc bieten?•Red-D-Arc bietet Ihnen mit dem Logistic-Lease-Program einunschlagbar günstiges und vor allem bankenunabhängigesLeasingmodell an, welches derzeit in dieser Form einmalig ist.•Red-D-Arc Logistic-Lease wird nicht extern finanziert.•Red-D-Arc garantiert eine unbürokratische Abwicklung.•Red-D-Arc bietet unschlagbar günstige Konditionen.•Red-D-Arc bietet Produkte führender Hersteller.
  • 4. Wie funktioniert das Red-D-Arc Logistic- Lease- Program? Sie planen z.B. die Anschaffung von neuen MAG- Stromquellen (400A). Nachstehend dazu eine Beispielrechnung, basierend auf einer Fronius- Stromquelle: Neupreis Fronius TransPuls Synergic 4000 (schweißbereit, netto): 9.736,00 € Monatliche Leasingrate ab: 193,36 € Gesamtzahlung Laufzeit 36 Monate: 6.961,24 € Sie erhalten von uns über 36 Monate eine monatliche Leasingrechnung. Nach Ablauf von 36 Monaten entscheiden Sie, ob Sie die bislang geleasten Anlagen zurückgeben und gegen neue tauschen möchten. Während der Laufzeit fallen keine Kosten für Reparaturen an (ausgenommen Verschleißteile, wie Brenner, Drahtvorschubrollen etc.). Sollte dennoch einmal etwas kaputtgehen, stehen Ihnen unsere örtlichen Servicepartner zur Verfügung, oder wir lassen die Maschine bei Ihnen oder auf der Baustelle abholen und liefern Ihnen gleich ein passendes Ersatzgerät mit.
  • 5. Was ist der eigentliche Vorteil für Sie? Steigerung der Produktivität dank modernster schweißtechnischer Prozesse. Reduzierung von Instandhaltungs- und Ausfallkosten. Aufwertung der Produktion. Reduzierung von Einarbeitungszeiten durch einheitliche Gerätetechnik. Keine Kapitalbindung. Leasing- Raten sind steuerlich voll absetzbar Leasing- Gegenstände erscheinen nicht in Ihrer Bilanz. Leasing- Raten werden als Betriebsausgaben in der Gewinn- und Verlustrechnung gebucht. Eigenkapitalquote und der Verschuldungsgrad ändern sich nicht. Die Leasing- Rate wird auch langfristig nicht von Zinsänderungen oder Rating- Veränderungenbeeinflusst und dient so der sicheren Kalkulationsgrundlage. Unabhängigkeit von Kreditinstituten. Breiterer finanzieller Handlungsspielraum für künftige Entscheidungen. „Pay as you earn“- Gedanke: Da die Leasing-Raten parallel zur Nutzung des Gegenstands anfallen,finanziert sich das Leasing-Objekt quasi selbst (Effekt/Kostenkongruenz). Der Finanzierungsaufwandverteilt sich auf die Nutzungsdauer und damit auch auf den Zeitraum, in dem Erträge aus dem Objekterwirtschaftet werden. Eine Vorausfinanzierung wird somit vermieden.
  • 6. Red-D-Arc Logistic- LeaseTM verbessert das Rating!Die Anschaffung eines Wirtschaftsguts führt bei einer Kreditfinanzierung zu einer Erhöhung derBilanzsumme und damit zu einer Bilanzverlängerung. Auf der Aktivseite der Bilanz erhöht sich derAnsatz des Sachanlagevermögens, auf der Passivseite erhöhen sich die Verbindlichkeiten. Leasing isthingegen in der Bilanz des Unternehmens nicht sichtbar, da bei diesem kein Kredit aufgenommenwird. Es muss daher auch keine Kreditverbindlichkeit ausgewiesen werden.Diese unterschiedliche bilanzielle Behandlung hat zur Folge, dass sich beim Leasing im Unterschied zueinem fremdfinanzierten Kauf die Eigenkapitalquote des Unternehmens nicht verschlechtert. Die wirktsich positiv auf das Rating des Unternehmens aus.Die Eigenkapitalquote ist nämlich ein wichtiges Beurteilungsmerkmal der Banken für dieKreditwürdigkeit eines Unternehmens. Im Hinblick auf Basel II sind die Banken bei Krediten zurDurchführung eines Ratingverfahrens verpflichtet. Die Ratingklassifizierung spiegelt das Risiko derBank wieder, dass ein dem Unternehmen gewährter Kredit ausfällt. Je besser das Rating einesUnternehmens, um so leichter erhält es von der Bank einen Kredit und umso günstiger sind dieKreditkonditionen. Ein schlechtes Rating kann die Existenz eines Unternehmens gefährden, in jedemFall verteuert es dessen Kredite.
  • 7. Auswirkungen des Red-D-Arc Logistic- LeaseTM Program auf Ihr RatingWie sich Ihr Rating durch Leasing im Vergleich zum Kauf eines Wirtschaftsgutes verbessern kann,zeigt das nachfolgende Beispiel:Folgende Strukturdaten weist das Beispiel- Unternehmen auf:Die Eigenkapitalquote mit Bilanzgewinn beträgt 16,69 %, die Ausfallwahrscheinlichkeit eines demUnternehmen gewährten Kredits 0,38 %. Die Ratingnote ist 2.Angenommen, das Unternehmen erwirbt am Ende des Geschäftsjahres zu 100 % fremdfinanziertfür € 300.000,00 eine Maschine, so verschlechtert sich seine Eigenkapitalquote auf 11,50 %. DieAusfallwahrscheinlichkeit steigt auf 0,70 %. Dies kann die Ratingnote des Unternehmens von 2 auf3 verschlechtern.Wird die Maschine statt eines Kaufs geleast, ergibt sich hingegen keine Verschlechterung desRatings. Bilanzsumme 664.676,00 EUR Umsatz 3.816.545,00 EUR 45.967,07 EUR Bilanzgewinn Eigenkapital (ohne 65.000,00 EUR Bilanzgewinn) Eigenkapital (mit Bilanzgewinn) 110.967,07 EUR
  • 8. Was können wir noch für Sie tun?•Sollte Sie unser Modell ansprechen, stehen wir Ihnen für Rückfragenimmer zur Verfügung, und das weltweit.•Wir stellen uns voll auf Ihre Situation ein. Wollen Sie z.B. einevollständige Erneuerung Ihrer Schweißstromquellen oderSchweißpositionierer planen, können wir uns auch gerne über dieInzahlungnahme Ihrer Altgeräte unterhalten.•Mit mehr als 50.000 Schweißstromquellen und Positionierern ist Red-D-Arc weltweit der größte Spezial- Vermieter für schweißtechnischesEquipment. Bei Engpässen in Ihrer Fertigung können wir Ihnen auchgerne mit Mietanlagen aushelfen.Red-D-Arc DeutschlandWassenacher Straße 1D-56626 Andernach0800 - 7 33 72 72info@reddarc.dewww.reddarc.de