• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen?
 

Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen?

on

  • 550 views

 

Statistics

Views

Total Views
550
Views on SlideShare
550
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen? Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen? Document Transcript

    • Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen? Magenproblemen auf den Grund gehen! Sie verspüren ein unangenehmes Kribbeln oder Schmerzen im Magen und fühlen sich dabei sehr unwohl?Sie verspüren ein Kribbeln im Magen und fühlen sich sehr unwohl dabei?Dann probieren Sie doch einmal ein paar unserer Hausmittel gegen Magenschmerzen.Natürlich vorausgesetzt, es sind keine dauerhaften, langwierigen und ernsthaften Beschwerden.In diesem Fall sollten Sie unbedingt erst einmal einen Arzt ihres Vertrauens aufsuchen. Hektik und Stress als Auslöser für MagenproblemeOft sind Hektik und Stress Auslöser für Magenprobleme. Ist das auch bei Ihnen der Fall, dannanalysieren Sie unbedingt einmal Ihre Lebensgewohnheiten.Sind psychische Probleme die Ursache, sollten dringend die Lebensumstände geändertwerden, nicht nur weil letztlich auch Stress und Belastung zu Magengeschwüren führenkönnen, sondern diese auch Auslöser für viele andere Krankheiten sein können.Vermeiden Sie also Hektik sowohl auf der Arbeit (möglichst keinen Schichtdienst) als auch imprivaten Umfeld und sorgen Sie ebenso für Ruhe und Entspannung wie für ausgleichendenSport (etwa Yoga) und helfen Sie Ihrer angeknacksten Seele wieder auf die Beine.Natürlich wissen wir, dass dies einfacher gesagt als getan ist, aber wir wissen auch, dass kleine 1/5
    • Änderungen oft große Wirkungen erzielen können.Liegen Depressionen oder andere Ursachen vor, die nicht nur eine vorübergehenden Phasesind, sollten Sie unter Umständen eine Psychotherapie in Erwägung ziehen.See larger imageDie Magenschmerzen, insbesondere der Magenkrampf (Taschenbuch)By (author) Bernhard HirschelList Price: EUR 29,99 EURNew From: EUR 29,99 In Stock Natürliche wirkende Hausmittel gegen MagenschmerzenEs gibt sehr viele natürlich wirkende Hausmittel, die beruhigend und besänftigend auf ihrenMagen wirken können.Dazu gehören beispielsweise Koriander, Kamille, Basilikum, Kümmel, Fenchel, Ingwer, Anisoder Melisse.Tees, die diese Kräuter enthalten beruhigen den Magen, wirken entspannend auf denVerdauungstrakt und lassen sich je nach Belieben zu Teekreationen ganz nach ihremGeschmack mixen. 2/5
    • Auch eine kuschelige Wohlfühlwärme ist für einen gesunden Magen sehr wichtig. Kuschel dichalso in eine warmen Decke ein und mache es dir bequem.Und selbstverständlich ist auch eine ausgewogene Ernährung Grundlage für einen gesundenMagen.Jedoch ist nicht nur die Ernährung allein wichtig, sondern auch regelmäßige Mahlzeiten indenen diese eingenommen wird.Bei vielen Menschen hilft auch schon der Verzicht auf übermäßigen Verzehr von Süßigkeiten,da diese leider sehr schwer von unserem Magen verarbeitet werden können.Da wir gerade beim Essen sind, habe ich hier noch ein paar hilfreiche Köstlichkeiten, die IhremMagen und ihrer Verdauung helfen können.Das sind zum beispielsweise Artischocken- und Sanddornprodukte.Die Wirkstoffe dieser beiden Früchte sind bekannt dafür, wohltuend und heilsam auf Magen undVerdauung zu wirken. Ernährung bei MagenschmerzenBei ernährungsbedingten Magenschmerzen lohnt sich eine Umstellung des Speiseplans.Verzichten Sie weitestgehend auf fetthaltige Speisen und üppige Mahlzeiten. Meiden Sieübermäßigen Konsum von Fleisch sowie anderen tierischen Produkten.Steigen Sie stattdessen lieber auf Vollwertkost sowie Obst und Gemüse um. Beginnen Sie denTag mit Früchten und vermeiden Sie ein spätes Abendbrot.Eine Übersäuerung des Magens löst oft Magenprobleme aus!Damit Ihr Magen Nahrungsmittel zerlegen und für die Verdauung zubereiten kann, nutzt erMagensäure. Je nach Nahrung benötigt er unterschiedlich viel davon, um die zugeführtenSpeisen zu zersetzen.Bei manchen Lebensmitteln benötigt er besonders viel Magensäure. Essen Sie nun sehr vieldavon, dann kann es deshalb zu einer Übersäuerung des Magens kommen und damit zuMagenproblemen. 3/5
    • See larger imageFango Magen Darm Trinkkur - Sodbrennen, Magen- undDarmproblemen - Jura Fango ist ein staatl. anerkanntes Heilmittel(Misc.)New From: EUR 21,50 In StockUmgehen Sie deshalb eine Übersäuerung des Magens (Azidose), indem sie säurereicheLebensmittel meiden und nur wenig Kohlenhydrate, aber viele Ballaststoffe zu sich nehmen.Auch leichte, fettfreie Suppen und Salate haben sich als magenschonende Ernährungbewiesen.Achten Sie auf deshalb auf abwechslungsreiche Kost, die sie mit magenschonenden Gewürzenverfeinern.Besonders magenschonende Gewürze , die auch die Verdauung sehr gut anregen sindbeispielsweise Kümmel, Ingwer und Fenchel.Ich hoffen, dir wird der eine oder andere hier aufgeführte Tipp dabei helfen, deineMagenprobleme wieder loszuwerden. Viel Erfolg dabei wünscht dir Thomas vonRatgeber-Hausmittel.Info.Hier findest du weitere heilvolle Hausmittel gegen Magenschmerzen undandere Beschwerden: 4/5
    • Kinderhusten schneller lindern KLick Hier für altbewährten Hausmittel gegen Schnupfen Lösungen bei Verdauungsproblemen Zum Seitenanfang von Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen? Infos bei Wikipedia: Weitere Infos über unseren Magen bei Wikipedia Infos bei Google: Suchergebnisse bei Google zu Magenschmerzen Was können Sie gegen Magenschmerzen unternehmen?! Erfahre hier mehr ... Klick Hier für mehr Informationen auf Ratgeber-Hausmittel.Info 5/5Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)