Energieautarker Odenwald
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Energieautarker Odenwald

on

  • 1,068 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,068
Views on SlideShare
580
Embed Views
488

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 488

http://ralos.de 488

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Energieautarker Odenwald Energieautarker Odenwald Presentation Transcript

  • Energieautarker Odenw ald - Vision oder Wirklichkeit? Talk in Beerfelden Alte Turnhalle, Hirschhorner Str. 40, 64743 Beerfelden 2. November 2010 19:00 Uhr Moderation : Professor Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. Christian Keglovits Europäisches Zentrum für erneuerbare Energie, Güssing Bernhard Milow Programmdirektor Energie, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Prof. Dr. Eicke R. Weber Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE und Sprecher der Fraunhofer-Allianz Energie Jürgen Walther Geschäftsführer der Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) -DIALOG E I N L N
  • odenwaldkreis* * s agenhaf t und zuk unf tsof f en! Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen der Odenwald-Dialoge beleuchten wir am Dienstag, den 2. November 2010 um 19 Uhr in der Alten Turnhalle in Beerfelden die Frage „Energieautarker Odenwald - Vision oder Wirklichkeit?“. Die Energiekosten in Haushalten und Unternehmen steigen und wandeln dabei das Energiebewusstsein in der Bevölkerung. Könnte der Odenwald nicht eine Energieunabhängigkeit erzielen und so einen Wettbewerbsvorteil für die Zukunft gestalten? Christian Keglovits vom Europäischem Zentrum für erneuerbare Energie wird eingangs vorstellen, wie die Region Güssing im Burgenland dank innovativer Waldnutzung seit sechzehn Jahren auf fossile Energien verzichten kann. Über Energiesysteme, technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung so- wie die Erschließung von erneuerbaren Energien, sprechen Bernhard Milow, Programmdirektor Energie vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Prof. Weber Leiter des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesystem ISE sowie Sprecher der Fraunhofer-Allianz Energie. Über den Park für grüne Technologien im Odenwald „Hainhaus“ wird Jürgen Walther, Geschäftsführer der OREG informieren. Ich würde mich freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen können. Im Anschluss werden wir noch Gelegen- heit haben, vertiefende Gespräche zu führen. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Ich bitte Sie um kurze telefonische Anmeldung unter 06062 70-385 oder per Email: dialog@odenwaldkreis.de. Mit freundlichen Grüßen Dietrich Kübler Landrat