Your SlideShare is downloading. ×
Web 2.0 – Möglichkeiten und Grenzen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Web 2.0 – Möglichkeiten und Grenzen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung

1,779
views

Published on


0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,779
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
8
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. „Web 2.0 – Möglichkeiten und Grenzen für die Bildung für nachhaltige Ent wicklung“
  • 2. •Web 2.0 als „social community“ - ist das Internet "sozialer" geworden? •Typische Dienste des Web 2.0 und ihre Besonderheiten •Das Web 2.0 im Dienste der Initiative HLN - Möglichkeiten und Grenzen
  • 3. •Web 2.0 als „social community“ - ist das Internet "sozialer" geworden? •Typische Dienste des Web 2.0 und ihre Besonderheiten •Das Web 2.0 im Dienste der Initiative HLN - Möglichkeiten und Grenzen
  • 4. Produtzer Vom Nutzer zum Produtzer (Bruhns 2009) http://www.soz.uni-frankfurt.de/K.G/B3_2009_Bruns_a.html Bildquelle: http://blogs.voices.com/thebiz/2006/09/web_20_definition.html Bildquelle 2: http://www.flickr.com/photos/luke-hayter/4573743799/
  • 5. “Wenn du einen Apfel hast und ich habe einen Apfel und wir tauschen die Äpfel, wird jeder von uns nach wie vor einen Apfel haben. Aber wenn du eine Idee hast und ich habe eine Idee und wir tauschen diese Ideen aus, dann wird jeder von uns zwei Ideen haben.” GEORGE BERNARD SHAW Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/fumanshu/4589054501/sizes/l/
  • 6. Wie das Web „social“ wird. Ein Beispiel... Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/thingsarebetterwithaparrott/1438761442/
  • 7. •Web 2.0 als „social community“ - ist das Internet "sozialer" geworden? •Typische Dienste des Web 2.0 und ihre Besonderheiten •Das Web 2.0 im Dienste der Initiative HLN - Möglichkeiten und Grenzen
  • 8. Typische Dienste des Web 2.0 ...
  • 9. • Zuhören! • Wenn es zur Organisation passt auch aktiv werden • Offen, flexibel & schnell reagieren • Selbst Inhalte bereitstellen
  • 10. •Web 2.0 als „social community“ - ist das Internet "sozialer" geworden? •Typische Dienste des Web 2.0 und ihre Besonderheiten •Das Web 2.0 im Dienste der Initiative HLN - Möglichkeiten und Grenzen
  • 11. Naturerleben und Umweltlernen in Hamburg • Digitale Karte • Beispiel Waldkindergarten
  • 12. Mögliche Umsetzungsideen • Textilrückgabemöglichkeiten auf Google ∞ • Nachhaltigkeitstipps per Twitter • HLN Blog
  • 13. Ralf Appelt ralf@appelt.net http:/ witter.com/ralfa /t http://loveitorchangeit.com 26.05.2010 Einige Hintergrundbilder von http://www.bittbox.com/

×