Warum sich mobile Websites für Unternehmen lohnen

536 views

Published on

Deutschland surft mobil: 2013 gingen 41 Prozent der Bundesbürger über ein mobiles Gerät ins Internet. Doch viele Unternehmens-Websites sind dafür nicht optimiert. Es wird also Zeit, sich als Unternehmer darüber Gedanken zu machen.

Published in: Social Media, Technology, Business
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
617
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Warum sich mobile Websites für Unternehmen lohnen

  1. 1. 1 „MobileS Internet? Brauchen wir nicht!“ Warum sich mobile Websites für Unternehmen lohnen
  2. 2. 2 Deutschland ist online • 76 % nutzen das Internet mindestens gelegentlich … 100 % 93 % 99 % 82 % 42 % ab 60 Jahre Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2012 + 2013 50-59 Jahre 30-49 Jahre 14-29 Jahre
  3. 3. 3 Deutschland ist online • … und es werden immer mehr! 100 % 76 % 77 % 2012 2013 63 % 44 % 2002 Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 1997-2013 2007
  4. 4. 4 Deutschland ist mobil 41 % der Deutschen gehen mobil ins Internet, fast doppelt so viele wie 2012 Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013 64 % der Nutzer verlassen das Haus nicht ohne ihr Smartphone Quellen: Google, 2012
  5. 5. 5 Deutschland ist mobil „Für mich ist die Nutzung des mobilen Internets [...] ein wichtiger Bestandteil des Alltags.“ 49 % Quelle: Initiative D21, TNS Infratest, Huawei 2013 „Ich kann mir ein Leben ohne mobiles Internet nicht mehr vorstellen.“ 25 % Quelle: Initiative D21, TNS Infratest, Huawei 2013
  6. 6. 6 Deutschland ist mobiler • 2010 waren nur 13% der Deutschen mobil online 100 % 41 % 13 % 20 % 2010 Quelle: Accenture, 2011 + 2012; ARD/ZDF-Onlinestudie 2012 + 2013 2011 23 % 2012 2013
  7. 7. 7 Die Jungen machen es vor, die Alten ziehen nach Die 14- bis 29-Jährigen nutzen das mobile Internet überdurchschnittlich stark: 66 % In der Altersstufe  über 50 nutzt immer noch jeder Fünfte mobiles Internet: 19 % Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie 2013
  8. 8. 8 Mobile Nutzer surfen öfter Tägliche Nutzungsdauer mobiler Internetnutzer: 208 Minuten Tägliche Nutzungsdauer nicht-mobiler Internetnutzer: 122 Minuten Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie 2013
  9. 9. 9 Mobile Nutzer surfen öfter „Meine Internetnutzung ist durch Mobile gestiegen.“ 59 % „Internetnutzung ist durch meinen Tablet-PC gestiegen.“ 75 % Quelle: Initiative D21, TNS Infratest, Huawei 2013
  10. 10. 10 Wo wird das mobile Internet genutzt? ++ Befragt: private Smartphone-Nutzer 97 % zu Hause 88% unterwegs auf der Arbeit 72% 100 % Quelle: Google, 2012
  11. 11. 11 Was wird im Mobile Web genutzt? ++ 44% nutzen Apps ++ 46% nutzen soziale Netzwerke ++ 25% wollen Produktinformationen einholen Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013; TNS Emnid, 2012 ++ 38% nutzen Suchmaschinen, 56% suchen dabei nach Produktinformationen Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013; Google Deutschland, 2012
  12. 12. 12 Welche Apps sind unterwegs unverzichtbar? 77 % Kommunikation E-Mail Recherche/Suchmaschine 40 % 38 % Facebook/WhatsApp 37% Nachrichten 21% 100 % Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013
  13. 13. 13 Warum werden mobile Geräte gekauft? 59 % Routenplanung Abruf nützlichen Wissens Akute Informations­suche 49 % 45 % Online-Banking 44% Suchmaschinen 43% 100 % Quelle: Go Smart, 2012
  14. 14. 14 Gute Gründe für eine mobil optimierte Website ++ Vorreiter USA: Für 52 % der Smartphone-User drückt eine schlechte mobile Site das Image des Unternehmens ++ Vorreiter USA: 48 %der Nutzer fühlen sich bei einer schlechten mobilen Site als Kunden vernachlässigt Quelle: Google USA, 2012 ++ Weltweit: 46% der Nutzer werden eine schlechte mobile Site nicht noch einmal besuchen ++ Weltweit: 57% der Nutzer würden das entsprechende Unternehmen nicht weiterempfehlen Quelle: Compuware, 2011
  15. 15. 15 Was erwarten die Nutzer? ++ Gute Übersichtlichkeit (80%) ++ Klare optische Abgrenzungen (80%) Quelle: BVDW, 2011 ++ Gleiche Inhalte wie auf dem PC (64%) Quelle: Yahoo! Deutschland, 2012 Mobile Sites müssen so einfach nutzbar sein wie herkömmliche Websites.
  16. 16. 16 Was erwarten die Nutzer? ++ Ladezeit: max. 5 Sekunden (Tendenz sinkend) ++ Intuitives / schnelles Finden der Information / Abschließen der Aktion (77,1 %) Quelle: BVDW, 2011 und Compuware, 2011 ++ 82 % der Smartphone-Nutzer wollen lokale Informationen auch mobil finden ++ 59% haben nach dem Sehen einer Offline-Anzeige mobil nach dem Unternehmen/Produkt gesucht Quelle: Google, 2012
  17. 17. 17 Gründe für schlechte Website-Bewertungen ++ Zu unübersichtlich: 58 % ++ Nicht benutzerfreundlich: 36 % ++ Musste zuviel scrollen: 26 % ++ Passt sich nicht meinem Bildschirm an: 22,5 % ++ Ladezeit zu lang:s 20,8 % Quelle: BVDW, TNS Infratest, Google, 2013
  18. 18. 18 Tempo, Tempo, Tempo! Anteil der Deutschen, für die Geschwindigkeit im Mobile Web das Wichtigste ist: 39 % Quelle: The People‘s Web Report, 2013
  19. 19. 19 Tempo, Tempo, Tempo! Anteil der nichtmobilen Onliner, die das mobile Web nicht nutzen, weil es zu langsam ist: 23 % Quelle: Initiative D21, TNS Infratest, Huawei 2013
  20. 20. 20 Lohnen sich mobile Websites? ++ 37% haben nach Besuch der mobilen Site ein Unternehmen (z.B. Laden/Restaurant) besucht ++ 24% haben daraufhin online Produkte gekauft (26% offline) ++ 17% haben nach Besuch der mobilen Website ein Unternehmen angerufen ++ 5% haben nach dem Besuch einer mobilen Site das Unternehmen weiterempfohlen Quelle: Google Deutschland, 2012
  21. 21. 21 MobilE App vs. Mobile Web
  22. 22. 22 Mobile App ++ Schnelle Erreichbarkeit ++ Offline nutzbar ++ Performance unabhängiger von Verbindungsgeschwindigkeit ++ Bezahlung wird akzeptiert ++ Personalisierung möglich
  23. 23. 23 Mobile Website ++ Höhere Reichweite (funktioniert auf allen Endgeräten) ++ Günstigere Entwicklung ++ Schnelle und leichte Aktualisierung (kein Download nötig) ++ Volle Eigenständigkeit (kein Store als Mittler) ++ Shareability (URL)
  24. 24. 24 Welche Smartphone-App ist besonders beliebt? 37 % Instant-Messaging 27 % Soziale Netzwerke 26 % Nachrichten Spiele Verkehr 14% 13% 100 % Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013
  25. 25. 25 Welche Tablet-App ist besonders beliebt? Nachrichten/Aktuelles Soziale Netzwerke Spiele E-Mail Browser 20 % 13 % 11 % 11 % 9% 100 % Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013
  26. 26. 26 Welche Apps werden am häufigsten genutzt? 69 % Facebook WhatsApp Messenger 39 % Youtube 37% Karten Google 53 % 21% 100 % Quelle: Statista, 2012
  27. 27. 27 Wie viele Apps werden genutzt? ++ Trend geht zum Besitzen vieler Apps ++ Aber: nur ein Bruchteil wird genutzt ++ 36 % haben 21 Apps oder mehr ++ 13 % haben 1-5 Apps Quelle: TNS Emnid, 2012 Je mehr Apps installiert sind, desto weniger werden prozentual genutzt.
  28. 28. 28 Wie viele Apps werden genutzt? ++ Deutschland 2012: 1,7 Mrd. heruntergeladene Apps Quelle: Bitkom 2013 ++ Durchschnittlich 24 Apps installiert ++ 9 davon in den letzten 30 Tagen genutzt ++ 10 der installierten Apps sind bezahlt Quelle: Google, 2012
  29. 29. 29 Welches Smartphone-OS ist verbreiteter? ++ Android verbreiteter bei jüngeren Zielgruppen ++ iPhone in allen Altersstufen gleichmäßig beliebt 53,4 % Android iOS Symbian 21,8% 14,9% 100 % Quelle: ComScore 2013
  30. 30. 30 Quellen ++ Accenture, 2011, http://www.accenture.com/SiteCollectionDocuments/Local_Germany/PDF/Accenture-Studie-Mobile-Web-Watch-2011.pdf (3005 online Befragte, Deutschland, Erheber: Accenture GmbH), 11.04.2013 ++ Accenture, 2012, http://www.accenture.com/SiteCollectionDocuments/PDF/Accenture-Study-Mobile-Web-Watch-Germany-Austria-Switzerland-EN.pdf (1615 online Befragte, Deutschland, Erheber: Accenture GmbH), 11.04.2013 ++ ARD/ZDF-Onlinestudie, 1997-2012, http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/index.php?id=onlinenutzungentwic0 (800+ Befragte, Deutschland, Erheber: ARD/ ZDF), 11.04.2013 ++ ARD/ZDF-Onlinestudie, 2012: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/fileadmin/Onlinestudie_2012/0708-2012_Eimeren_Frees.pdf (~1800 Befragte, Deutschland, Erheber: ARD/ZDF), 11.04.2013 ++ ARD/ZDF-Onlinestudie, 2013: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/fileadmin/Onlinestudie/PDF/Eimeren.pdf (1800 Befragte, Deutschland, Erheber: ARD/ ZDF), 05.09.2013 ++ ++ Bitkom, 2013, http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM-Presseinfo_App-Downloads_26_03_2013.pdf (Erheber: Bitkom), 17.07.2013 BVDW, 2011, http://www.bvdw.org/medien/mobile-studien-von-bvdw-und-google-deutschlands-online-marketer-verschenken-marktpotenzial-im-mobileweb-?media=3036 (2000 Konsumenten + 200 Unternehmer, Deutschland, Erheber: Google Dtld, BVDW), 11.04.2013 ++ BVDW, TNS Infratest, Google 2013, http://domobile.org/dokumente/bvdw_google_tns_domobile_130806.pdf (1000 Deutsche ab 14 Jahren, Deutschland, Erheber: TNS Infratest), 11.02.2014
  31. 31. 31 Quellen ++ Compuware, 2011, http://e-commercefacts.com/research/2011/07/what-usrs-want-from-mobil/19986_WhatMobileUsersWant_Wp.pdf (4014 weltweit, 500 in Dtld, Erheber: Compuware Corporation), 11.04.2013 ++ ComScore, 2013, http://www.comscore.com/ger/Insights/Presentations_and_Whitepapers/2013/2013_Future_in_Focus_Digitales_Deutschland (Zusammenfassung verschiedener ComScore-Berichte, Weltweit, Erheber: ComScore), 17.07.2013 ++ Google, 2012, http://services.google.com/fh/files/blogs/our_mobile_planet_germany_de.pdf (1000 online BefragteSmartphone-Internet-Nutzer, Deutschland, Erheber: Google), 11.04.2013 ++ Google USA, 2012, http://googlemobileads.blogspot.de/2012/09/mobile-friendly-sites-turn-visitors.html (1088 Smartphone-Internet-Nutzer, USA, Erheber: Google USA), 11.04.2013 ++ Go Smart, 2012, http://de.slideshare.net/TrendBuero/go-smart-2012-studie-zur-smartphonenutzung-2012 (2578 online Befragte, Deutschland, Erheber: Otto Group & Google), 11.04.2013 ++ Initiative D21, TNS INfratest, Huawei, 2013, http://www.initiatived21.de/wp-content/uploads/2013/02/studie_mobilesinternet_d21_huawei_2013.pdf, (1005 Telefoninterviews mit Deutschen ab 14 Jahren, Deutschland, Erheber: TNS Infratests) 11.02.2014 ++ Statista, 2012, http://de.statista.com/themen/581/smartphone/infografik/655/top-20-smartphone-apps-in-deutschland/ (1217 Mitglieder des TFAGNetzwerks, Deutschland, Erheber: Tomorrow Focus AG), 11.04.2013 ++ The People‘s Web Report, 2013, http://www.netbiscuits.com/reports/reports-and-papers/the-peoples-web-report/~/~/link.aspx?_id=DE70923F94A5458E
  32. 32. 32 Quellen 842830F6235909DE&_z=z (Keine Teilnehmerzahl, Weltweit, Erheber: NetBiscuits), 17.07.2013 ++ TNS Emnid, 2012, http://www.tns-emnid.com/presse/pdf/presseinformationen/DigitalBarometer2012_TNS_Emnid.pdfAccenture, 2011, http://www. accenture.com/SiteCollectionDocuments/Local_Germany/PDF/Accenture-Studie-Mobile-Web-Watch-2011.pdf (1142 telefonisch Befragte, Deutschland, Erheber: TNS Emnid, IP Deutschland), 11.04.2013 ++ Yahoo! Deutschland, 2012, http://de.slideshare.net/YahooGermany/1203-yahoo-studieconnected-devices-alle-wege-fhren-ins-web (1024 online Befragte, Deutschland, Erheber: Yahoo! Deutschland), 11.04.2013

×