SWISS-MOTO 2014 erfüllt die Träume der Schweizer Motorradfans (BILD/ANHANG)

63
-1

Published on

Zürich (ots) - - Hinweis: Der komplette Schlussbericht im pdf-Format sowie Bildmaterial stehen zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100005259 - Vom 20. bis 23. Februar 2014 liess die Schweizer ... / http://ots.ch/6015922

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
63
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

SWISS-MOTO 2014 erfüllt die Träume der Schweizer Motorradfans (BILD/ANHANG)

  1. 1. Schlussbericht | 23. Februar 2014 SWISS-MOTO 2014 erfüllt die Träume der Schweizer Motorradfans Vom 20. bis 23. Februar 2014 liess die Schweizer Branche der motorisierten Zweiräder in der Messe Zürich die Muskeln spielen. Der Mix aus nahezu lückenlosem Ausstellungsangebot, nervenaufreibenden Shows und Sonderausstellungen mit Seltenheitswert lockte 66ʼ094 begeisterte Motorradfans an die SWISS-MOTO 2014. Die Besucherinnen und Besucher nutzten den grössten Motorradevent der Schweiz, um die ausgestellten Modelle Probe zu sitzen und sich über Neuheiten und Trends der kommenden Saison zu informieren. Die nächste SWISS-MOTO wird vom 19. bis 22. Februar 2015 in der Messe Zürich stattfinden. Die Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO hat vom 20. bis 23. Februar 2014 erfolgreich die neue Motorradsaison eröffnet. 66ʼ094 begeisterte Motorradfans strömten nach Zürich zur elften Ausgabe des grössten Schweizer Treffpunkts der motorisierten Zweiradbranche. Auf über 30ʼ000 m2 präsentierten 207 Aussteller dem Schweizer Publikum zum ersten Mal die Neuheiten der Motorradsaison 2014. Die Messehallen verwandelten sich dabei in ein einzigartiges Motorradparadies mit über 1500 ausgestellten Modellen, prominenten Gästen und einem vielseitigen Rahmenprogramm. Das Publikum nutzte die Gelegenheit ausgiebig, um die neuen Modelle vor Saisonstart Probe zu sitzen, untereinander zu vergleichen und aus dem grossen Sortiment an Bekleidung und Zubehör die passende Ausrüstung zu wählen. Messeleiter Yves Vollenweider freut sich über den gelungenen Saisonstart: «Der sensationelle Auftakt der SWISS-MOTO 2014 SWISS-MOTO 2014 | 20. bis 23. Februar 2014 | Messe Zürich Motorrad-, Roller- und Tuning-Show
  2. 2. SWISS-MOTO 2014 Schlussbericht | Seite 2 mit dem geglückten Weltrekordversuch legte ein optimales Fundament für die vier Messetage. Die positiven Rückmeldungen der Aussteller, die gute Stimmung und die seit Jahren konstant hohe Besucherfrequenz zeigen, dass das Interesse an Motorrädern, Rollern und Quads ungebrochen ist. Von Jahr zu Jahr werden die Stände der Aussteller hochwertiger, die prominenten Gäste zahlreicher und das mediale Interesse grösser. Dies widerspiegelt sich auch in den Rückmeldungen internationaler Medienvertreter. Fasst man diese Aspekte zusammen, wird deutlich, dass die SWISS-MOTO im Jahreskalender der Motorradmessen einen fixen Platz erobert hat und sich im Europavergleich nicht vor den grossen internationalen Messen verstecken muss.» AT American Cycles gewinnt «SWISS-CUSTOM Bikeshow» An der zweiten Durchführung der Customizing & Tuning Show «SWISS-CUSTOM» erlebten Chromliebhaber und Customizingfans auf über 4000 m2 ein Paradies mit getunten Motorrädern, einzigartigen Umbauten und Speziallackierungen in allen Farben. Im Zentrum stand wiederum die grosse «SWISSCUSTOM Bikeshow» mit über 80 einzigartigen Custombikes. In neun Kategorien bewertete eine internationale Fachjury Stil, technische Ausführung sowie Verarbeitung und Innovationen an den Motorrädern. In jeder Kategorie wurden drei Trophäen übergeben und aus allen ausgestellten Bikes ein Gesamtsieger gekürt. Bei der Entscheidung «Best of Show» konnte sich das Bike «Stage 3» von AT American Cycles aus Neuffen in Deutschland durchsetzen. «Das Bike glänzte nicht nur durch eine einzigartige Formgebung, sondern auch durch viele handgefertigte Teile wie Rahmen, Räder, Gabel und vieles mehr. Dazu bekam der Motor einen Kompressor mit einer Einspritzanlage, was in dieser Form bei einem V2-Bike noch nie verbaut worden ist», so Mitorganisator Frank Sander zum Juryentscheid. Neben der Trophäe winkt nun ein von DHL Logistics (Switzerland) Ltd gesponserter Trip zur Dubai Bike Week im Oktober 2014, wo das Siegerbike gegen die besten der Welt antreten wird. Abgerundet wurde die Customizing & Tuning Show «SWISS-CUSTOM» mit heissen Feuershows der Fuel Girls aus England und Interviews bekannter Bikebuilder auf der «CUSTOM-TOWN» Eventbühne.
  3. 3. SWISS-MOTO 2014 Schlussbericht | Seite 3 Versteigerung Erbacher Custombike Die Profis von Fat Attack Custom Bikes verwandelten beim LiveCustombike-Build-off eine Serienmaschine Victory Hammer S in ein absolutes Einzelstück. Die Umbauarbeiten beschränkten sich dabei nicht nur auf optische Veränderungen, wie zum Beispiel eine komplett neue Lackierung mit Airbrush-Arbeiten und einen individualisierten Sattelbezug, sondern auch technisch wurde ordentlich an der Victory geschraubt. Zum Einsatz kamen neue Endtöpfe und dazugehörige Krümmer für einen noch satteren Sound. Das Einzelstück von Urs Erbacher kann ab Donnerstag, 27. Februar 2014, auf motoricardo.ch ersteigert werden. Das Startgebot liegt bei einem Franken. Weitere Glanzlichter der SWISS-MOTO 2014 Auch an der diesjährigen Ausgabe der SWISS-MOTO erwartete die Besucher wieder ein frisches Begleitprogramm aus neuen Sonderausstellungen und brachialen Shows. Absoluter Publikumsmagnet war Freddy Nockʼs «Globe of Speed». Nach dem geglückten Weltrekordversuch am ersten Messetag entschied sich das Freddy Nockʼs World Record Team kurzerhand, diesen einmal täglich erneut zu wagen. Für Nervenkitzel sorgte während der 30-minütigen Show jedoch nicht nur die Hauptattraktion mit sieben Fahrern gleichzeitig in der Stahlkugel. Die Besucher erlebten eine spektakuläre Show mit einem Mix aus Live-Musik, Stunts mit benzin- und elektrobetriebenen Bikes und stilechten Zirkuseinlagen. Die Sonderausstellung «American Classics» begeisterte Nostalgiefans mit amerikanischen Perlen von ACE, Henderson, Cleveland, Pierce, Indian und Harley-Davidson, während Racingfans in der Sonderausstellung «Road Racing» dank RoadRacer Horst Saiger voll auf ihre Kosten kamen. Inspirationen für Motorradreisen lieferte die neu konzipierte Sonderausstellung «Reisen». Die nächste SWISS-MOTO wird vom 19. bis 22. Februar 2015 in der Messe Zürich stattfinden. Weitere Informationen und Fotomaterial finden Sie unter: www.swiss-moto.ch/medien.
  4. 4. SWISS-MOTO 2014 Schlussbericht | Seite 4 Ansprechpartner für die Medien Andreas Sieber Kommunikationsleiter Telefon: +41 58 206 30 75 Fax: +41 58 206 21 89 andreas.sieber@swiss-moto.ch Adresse MCH Messe Schweiz (Zürich) AG SWISS-MOTO Wallisellenstrasse 49 CH-8050 Zürich www.swiss-moto.ch Presenting Partner der SWISS-MOTO ist MotoScout24. Co-Sponsoren der SWISS-MOTO sind Cembra Money Bank und Castrol.

×